23.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Benefizkonzert zum Glockenprojekt der Nikolaikirche

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am kommenden Montag, dem 12. März 2018, lädt die Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig in Zusammenarbeit mit der Schola Cantorum Leipzig zu einem Benefizkonzert in die Nikolaikirche ein. Es musiziert der Mädchenchor „Les Voix Boréales“ aus Québec (Kanada), der in diesen Tagen im Rahmen einer Chorpartnerschaft beim Mädchenchor der Schola Cantorum zu Gast ist.

    Unter der Leitung von Philippe Ostiguy erklingen neben Werken von Mendelssohn, Busto, Debussy, Chilcott u. a. auch französisch-canadische Tradionals. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Sanierung und Erweiterung des Geläutes der Nikolaikirche erbeten. Jeder gespendete Euro wird dabei durch die Aktion „Aus 1 mach 3“ der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Leipzig verdreifacht.

    Weitere Informationen zum Glockenprojekt unter: http://www.nikolaikirche.de/kirchen/nikolaikirche/glockenprojekt

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige