14.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kunst auf Glocken: Gestaltung des neuen Geläutes von St. Nikolai Leipzig

Von Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Hiermit lädt die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig zu einer Vernissage über die künstlerische Gestaltung der neu zu gießenden Glocken der Nikolaikirche ein. Sie findet am Dienstag, 8. Mai 2018, 19 Uhr im Lichthof der Lukas-Bäckerei-Filiale im Königsbau, Grimmaische Straße 29, 04109 Leipzig statt.

    Präsentiert werden die Entwürfe von Tobias Albert aus Leipzig, Peter Luban aus Rößnitz, Maria Ondrej aus Leipzig, Joachim Propfe aus Braunschweig, Carsten Theumer aus Salzatal und Gert Weber aus Gräfenhain. Die Künstler stellten sich einem Wettbewerb, der die Gestaltung der großen Osanna-Glocke sowie weiterer fünf Glocken zur Grundlage hatte. Zu den Bewertungskriterien zählte neben der Umsetzbarkeit auch die Gestaltung eines vorgegebenen Bibelverses und eines grafischen Motives, das den Bezug zur Nikolaikirche erkennen lässt.

    Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird der Siegerentwurf bekanntgegeben. Die Ausstellung wird einen Monat zu sehen sein.

    Finanziert wird das Glockenprojekt, das am 9. Oktober 2019 beendet sein soll, zu zwei Drittel über die Aktion „Aus 1 mach 3“ durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung mit der Sparkasse Leipzig. Seit der Eröffnung der Aktion im Advent 2017 wurden bisher ca. 80.000 Euro gesammelt.

    Spendenkonto: Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, IBAN: DE19 8605 5592
    1100 2019 00, BIC: WELADE8LXXX, Verwendungszweck: Aus 1 mach 3

    Weitere Informationen zum Glockenprojekt unter:
    http://www.nikolaikirche.de/kirchen/nikolaikirche/glockenprojekt/

    Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung:
    http://www.ostdeutsche-sparkassenstiftung.de/home.html

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige