-2.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Wichtige Fristen und Termine 2018 und 2019 für die Sportförderung

Mehr zum Thema

Mehr

    Auch im kommenden Jahr fördert und unterstützt die Stadt Leipzig die Entwicklung des organisierten Sports in Leipzig. Die Zuschüsse für Sportvereine sowie die Nutzungszeiten in bzw. auf kommunalen Sportstätten sind an termin- und formgerechte Anträge gebunden.

    Für die Sport- und Investitionsförderung im Jahr 2019 durch die Stadt Leipzig endet die Antragsfrist am 30. September. Die wichtigsten Infos sind auf der Seite www.leipzig.de/sport unter „Freizeit- und Breitensport“ zu finden.

    Antragsunterlagen Sportförderung und Investitionsförderung (Bauförderung) 2018

    Der 30. September 2018 ist der letzte zulässige Abgabetermin für die Antragsunterlagen zur Förderung für das Jahr 2019. Hierbei zählt der Posteingang bei der Stadt Leipzig, dies schließt eine fristgemäße persönliche Abgabe im Amt für Sport oder im Frist-Briefkasten (Diensteingang Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6) ein. Einzige Ausnahme: Für eine Investitionsförderung können Kleinstanträge mit einer städtischen Antragssumme von maximal 3.000 Euro und einem Gesamtumfang von maximal 10.000 Euro auch unterjährig gestellt werden. Formulare gibt es auf www.leipzig.de/formulare.

    Abrechnungsunterlagen zur finanziellen Sportförderung und zur Investitionsförderung 2018

    Der 28. Februar 2019 ist der letztmögliche Termin zur Abgabe der Unterlagen zum Jahresabschluss 2018 sowie für den Haushaltsplan 2019. Bis zum 31. März 2019 müssen die Verwendungsnachweise zur Kinder- und Jugendarbeit und für die Übungsleiterbezuschussung des Jahres 2018 eingereicht werden. Spätestens vier Wochen nach den jeweiligen Wettkämpfen die Fahrtkostenabrechnungen. Weitere Termine stehen auf der zweiten Seite der jeweiligen Zuwendungsbescheide.

    Städtische Beteiligung an Kosten zur Unterhaltung gepachteter kommunaler Sportstätten 2018
    Bis zum 30. Juni 2019 müssen die Einnahmen- und Ausgabenabrechnungen 2018 sowie der Nachweis zur Auslastung der Pachtsportanlage 2018 beim Amt für Sport vorliegen.

    Nutzung kommunaler Sportstätten

    Ein neuer Antrag auf periodische Nutzungszeiten ist spätestens bis zum 30. Juni des laufenden Jahres einzureichen. Ein Antrag auf terminliche Nutzung muss spätestens vier Wochen vor der Nutzung eingereicht werden (siehe www.leipzig.de/formulare). Für die Schulferien sind keine gesonderten Sporthallenzeiten zu beantragen, die periodische Nutzung durch die Vereine erfolgt somit ganzjährig. Sollte eine Nutzung während der Ferien nicht gewünscht sein, so ist dies spätestens vier Wochen vor Ferienbeginn dem Amt für Sport mitzuteilen. Die der kommunalen Sporthallen während der Weihnachtsferien (21. Dezember bis 5. Januar 2019) ist grundsätzlich nicht möglich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ