6.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Saisonstart im Zoo Leipzig – Buchmesse-Lesungen im tierischen Ambiente

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Der Zoo Leipzig startet ab morgen offiziell mit längeren Öffnungszeiten in die ZooSaison. Ausgiebige Zoospaziergänge mit eindrucksvollen Tierbegegnungen sind dann wieder bis 18 Uhr möglich. Außerdem gelten die Sommerpreise bis zum 31. Oktober.

    In diesem Jahr konzentriert sich der Zoo Leipzig auf die Entdeckertage und gleich drei Jubiläen. Im April locken nicht nur der 5. Jahrestag des Leoparden-Tals und die Entdeckertage Raubtiere in den Zoo, sondern auch ein abwechslungsreicher Osterspaziergang mit Oster-Rallye, tierischen Überraschungen und zahlreichen Mitmachaktionen.

    Die Schwarzen Brüllaffen stehen wie die beeindruckenden Menschenaffen in Pongoland bei den Entdeckertagen Affen im Mai im Fokus. Auf eine exotische Reise durch die Welt begeben sich die Besucher beim Fest der Kontinente am 18. und 19. Mai. Weitere Highlights im Jahresverlauf werden der Afrika-Sommer mit dem 15. Jahrestag der Kiwara-Savanne sowie im September der 50. Jahrestag der Zooschule und die Neuauflage des K!DZ-Riesenkinderfestes am 7. September sein.

    Im Rahmen der Buchmesse vom 21. bis 23. März präsentieren mehrere Autoren auch im Zoo wieder ihre Werke vor außergewöhnlichen Kulissen. Als Rahmenprogramm für die jeweiligen Lesungen finden Kurztouren durch den Zoo statt, die im Eintrittspreis von 9,- Euro je Veranstaltung enthalten sind. Die Teilnahme an der Kinderlesung am 21. März um 10 Uhr in der Hacienda Las Casas ist im Zooticket inkludiert.

    Die Autorin Babara Illand-Olschewski stellt den Kindern das Werk Tiergeister AG – Küken Chaos! vor. Am Freitag (22.03.) liest Christian Steyer aus dem Buch Das musikalische Nashorn und andere Tiergeschichten von Peter Hacks im Eventbereich von Gondwanaland. Bin im Garten. Ein Jahr wachsen und wachsen lassen. wird von der Autorin Meile Winnemuth in der Kiwara-Lodge am 23. März vorgestellt. Umfangreiche Informationen zum Programm sind auf unserer Website unter www.zoo-leipzig.de einzusehen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige