20.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Mögliche Sammelabschiebung nach Pakistan am 21. August

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Es besteht Anlass zur Vermutung, dass am 21. August eine Sammelabschiebung nach Pakistan stattfinden wird. Die Information ist für uns jedoch nicht überprüfbar.

    Weiterhin wird, diese Information gilt als gesichert, am 27. August die nächste Sammelabschiebung nach Afghanistan stattfinden!

    Informationen zu den Abflughäfen sind bei beiden Abschiebungen nicht bekannt.

    Lokale Asylberatungsstellen in Sachsen auf unserer Website.
    Hinweise gegen Panik auf der Website des Bayerischen Flüchtlingsrats.

    Arbeit mit Geflüchteten ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Sächsischen Flüchtlingsrats e.V. Diese können Sie auf unser Konto überweisen. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

    Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.
    Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG
    IBAN: DE 85 8509 0000 3323 7910 06
    BIC: GENODEF1DRS

    Bei Nacht und Nebel

    Bei Nacht und Nebel (2): Von Abschiebungen, Drittstaatenregelung und Illegalität + Videos & Bildergalerie

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige