1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Musik selbst erfinden – Junge Texte werden zu Musik

Mehr zum Thema

Mehr

    Bereits zum 6. Mal findet auf dem Bildungscampus forum thomanum Leipzig der Workshop „Musik selbst erfinden“ statt. Musikerfinder aus Leipziger Schulen improvisieren und komponieren auf der Grundlage von Textvorlagen, die die Buchkinder aus Lindenau ab Januar eigens für diesen Zweck erarbeitet haben. Betreut werden sie dabei von der Musiklehrerin Dr. Cecilia Barrios Bulling, dem Jazzpianisten Robert Nakayama und den Komponisten Kilian Verburg und Manuel Schubrow.

    Am Freitag, den 13.03.2020 um 19.00 Uhr sind die Ergebnisse zu hören – in einem Konzert im Kammermusiksaal der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Interpreten sind engagierte Studentinnen und Studenten in der Besetzung Sopran, Tenor, Bassbariton und Klavier.

    Am Samstag, den 14.03.2020 um 11.30 Uhr stellen sich die Buchkinder und Musikerfinderinnen und Musikerfinder auf der Leipziger Buchmesse im Musikcafé in Halle 4 im Bereich der Musikverlage ihren Fans vor.

    Der Workshop „Musik selbst erfinden“ ist seit 2014 Bestandteil eines vom forum thomanum ins Leben gerufenen Fördersystems: als erste Stufe können kreative musikalische Talente ihre Fähigkeiten gemeinsam entwickeln, um mehr über das Komponieren und den Einsatz der Musikinstrumente zu erfahren. Zweite Stufe der Förderung bildet ein Kompositionswettbewerb innerhalb des Festivals „Klassik für Kinder“, welches die Reformierte Kirche jedes Jahr im September veranstaltet.

    Dazwischen haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich in der 2010 vom Komponisten Manuel Schubrow gegründeten Musikerfinderklasse Leipzig weiter ausbilden zu lassen. Im Herbst soll erstmalig auch ein Aufbaukurs „Komponieren für Orchester“ stattfinden.

    Informationen finden Sie unter www.forum-thomanum.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ