2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Elektrifizierung von Unternehmensflotten

Von Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

Mehr zum Thema

Mehr

    Viele Unternehmen stellen sich die Frage, welche Potenziale in einer Elektrifizierung ihrer betrieblichen Flotte stecken und welche Schritte dafür zu gehen sind. Besonders Aspekte der Fuhrparkanalyse, der Fahrzeugbeschaffung und des Aufbaus betrieblicher Ladeinfrastruktur müssen beachtet werden. Die Sächsische Energieagentur bietet am 02.12.2020 von 10 bis 12 Uhr eine Online-Veranstaltung zum Thema an.

    In dem kompakten Format stellen die Experten René Pessier (Mobilitätswerk GmbH), Stefan Moeller (nextmove) und Benjamin Engelmann (Stadtwerke Leipzig GmbH) Lösungsansätze vor. Das Grußwort hält Barbara Meyer, Abteilungsleiterin im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

    Moderiert wird die Veranstaltung von dem Branchenkenner Peter Schwierz (electrive.net). Der Termin richtet sich besonders an Fuhrparkverantwortliche, Geschäftsführer/innen und weitere Interessierte aus Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Teilnehmende haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

    Die kostenfreie Anmeldung ist noch bis 01.12.2020 unter www.effiziente-mobilitaet-sachsen.de möglich.

    Hintergrund:

    Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz- und Beratungszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und Energieeffizienz. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Sächsische Aufbaubank – Förderbank –. Die Kompetenzstelle Effiziente Mobilität Sachsen wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr finanziert.

    Leipziger Zeitung Nr. 85: Leben unter Corona-Bedingungen und die sehr philosophische Frage der Freiheit

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ