10.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Mahnwache im Vorfeld der Stadtratsentscheidung über „Dresden zum sicheren Hafen“

Mehr zum Thema

Mehr

    An diesem Samstag dem 21. November 2020 lädt die Seebrücke Dresden zur Mahnwache auf dem Neumarkt ein. Mit Zelten die symbolisch für die menschenunwürdige Unterbringung der Menschen stehen die an der europäischen Aussengrenze leben müssen. Die Seebrücke Dresden wird von 16:00 bis 17:30 auf die anstehende Stadtssitzung am 26.11.2020 aufmerksam machen. Hier wird nach 2018 ein zweites Mal darüber abgestimmt, ob Dresden zum sicheren Hafen wird.

    Neben dem, dass über das Thema „Sicherer Hafen“ informiert wird, werden Menschen zu Wort kommen, die nach der Flucht ihr Zuhause in Dresden gefunden haben, Menschen, die ihnen geholfen haben, hier anzukommen, Menschen, die genau sagen können, was es bedeutet, am Rande Europas in einem Lager gestrandet zu sein.

    Dazu Sprecherin Noemi Sorgo: „Wir möchten dem Thema die Öffentlichkeit geben, die ihm gebührt, auch mit einer Mahnwache mit Abstand und Maske. Dazu möchte ich auch noch einmal auf unsere Petition und die Postkartenaktion hinweisen. Die direkt  an unseren Oberbürgermeister adressierte Karte, die ihn auffordert, in der Abstimmung mit „ja“ zu stimmen, muss nur unterschrieben und abgegeben werden.“

    Jede Stimme zählt: http://chng.it/sbG82KmbWt

    #DresdenZumSicherenHafen
    #WirHabenPlatz
    #LeaveNoOneBehind
    #DD2111

    Chemnitzer Ausländerbehörde lässt über Nacht Leipziger Hebamme abschieben

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ