Engagement

Politik·Engagement

Wie wollen wir leben? Ein Leipziger Workshop mit möglicherweise nachhaltigen Wirkungen

Am Donnerstag, 23. Februar, hatte die Friedrich-Ebert-Stiftung zu einem besonderen Workshop in Leipzig eingeladen. Motto: "Wie wollen wir leben?" - Ein Thema, mit dem sich L-IZ-Leser seit sieben Jahren etwas intensiver beschäftigen, das aber auch mittlerweile den Bundestag beschäftigt. Seit Anfang 2011 gibt es dort die Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität".

Politik·Engagement

Dresden am 13. Februar 2012: Ein Liveprotokoll

So richtig abschrecken lassen haben sie sich nicht - nicht von den Temperaturen, nicht vom Wochentag und nicht von den laufenden Strafverfahren in Sachsen. Über 1.000 Demonstranten gegen Rechts sind schon da, an diesem kalten Montag in Dresden. Grüne, Linke und Piraten ebenso, wie normale Dresdner Bürger, die einen frühen Demonstrationszug unter dem Slogan "Dresden Nazifrei" zum "Rundgang Täterspuren" gebildet haben.

Politik·Engagement

ACTA-Demo in Leipzig: 2.000 Menschen demonstrieren friedlich bei klirrender Kälte

Deutschland schiebt die Unterzeichnung des umstrittenen ACTA-Vertragswerks zur Durchsetzung von Urheberrechten vorerst auf, vermeldete am 10. Februar die "Tagesschau". Am heutigen 11. Februar demonstrierten Zehntausende trotz klirrender Kälte bundesweit. Auch in Leipzig fanden sich 2.000 Leute laut Polizeiangaben und im Durchlauf fast 4.000 laut Veranstalter zum Internationalen Aktionstag zusammen.

Politik·Engagement

Rassismus vor der Disco: Betroffene klagen gegen diskriminierende Einlasskontrollen

8. Oktober 2011, am Einlass einer Leipziger Diskothek: Drei junge Männer möchten hier die Nacht zum Tag machen. Doch schon an der Tür ist für sie Endstation. "Wir kennen euch nicht", raunzte sie ein Türsteher in unfreudlichem Ton an. "Heute ist nur für Stammgäste." Wirklich? Kurz danach versuchen drei andere Männer ihr Glück. Sie werden eingelassen - trotz des Hinweises, sie seien das erste Mal zu Gast. Der Unterschied: ihre Hautfarbe.

Scroll Up