20.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Fridays for Future-Debatte: Radverkehr in Leipzig oder „Eher die Note 4“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    VideoEs ist mal wieder Freitag. Und wer geglaubt hatte, dass die jungen Menschen von Fridays for Future langsam ruhiger werden, mag sie heute, am 17. Mai 2019, vielleicht 14 Kilometer durch die Stadt radeln sehen haben. Oder sie bei ihrer anschließenden Podiumsdebatte in der Uni Leipzig besucht haben, um sich vom Gegenteil zu überzeugen. Denn auch eine ökologische Variante der innerstädtischen Fortbewegung spielt natürlich eine große Rolle für die Klimaschützer. Pünktlich vor der Stadtratswahl am 26. Mai 2019 diskutierten sie mit Stadträten und Radaktivisten über Unfallzahlen, Verkehrskonkurrenzen und die Zukunft der Mobilität in Leipzig.

    Das Video der Debatte von FFF am 17. Mai 2019 in der Uni Leipzig

    Video Fridays for Future Leipzig.

    Es debattieren miteinander (im Video von links nach rechts):

    Gregor Wünsch (Fridays for Future Leipzig)
    Linus Voermanek (Fridays for Future Leipzig)
    Volker Holzendorf (Grüne)
    Sven Morlok (FDP)
    Benjamin Schulz (SPD, Scientists for Future)
    Franziska Riekewald (Die Linke, Parents for Future)
    Alexander John (ADFC Leipzig)

    Sascha Kodytek (Moderation)

    80 Prozent der Sachsen trauen sich nicht, ihre Kinder mit gutem Gewissen allein mit dem Rad fahren zu lassen

    CO2-Steuer? Ineffizienz, Widersprüche und Überregulierung führen Deutschlands Energiepolitik ad absurdum

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      1 KOMMENTAR

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige