Leichtathletik

Annika Niedermayer (DHfK) dominierte den 60m-Hürdensprint und schraubt an ihrer Bestzeit. Foto: Jan Kaefer
Sport·Leichtathletik

DJHM 2018 in Halle: Annika Niedermayer rennt allen davon

Bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Halle/ Saale ernteten die Leipziger Sportler zwei Goldmedaillen. Im Hürdersprint brannte Annika Niedermayer ein wahres Feuerwerk ab. Souverän setzte sich die 18-Jährige gegen 30 Konkurrentinnen durch und verbesserte dabei zweimal ihre Bestzeit. Ebenfalls mit Abstand vorn war Speerwerferin Lea Wipper im Winterwurf der U18-Jährigen.

David Storl sorgte für die einzige Leipziger Medaille - und es war Gold. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Leichtathletik

DHM 2018 in Dortmund: Storl unangefochten zu Kugel-Gold

Am vergangenen Wochenende wurde in Dortmund die Deutsche Hallenmeisterschaft der Leichtathleten ausgetragen. Aus Leipzig hatten nur sechs Teilnehmer des SC DHfK den Weg in die Helmut-Körnig-Halle angetreten. Diese hatten nach zwei Wettkampftagen immerhin vier Finalteilnahmen und eine Goldmedaille vorzuweisen. Letztere ging erwartungsgemäß an Kugelstoßer David Storl, der damit bereits zum sechsten Mal Deutscher Hallenmeister wurde.

Scroll Up