Nach dem gestrigen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen „Indymedia“-Verbot erklärt der Rechtspolitische Sprecher der Fraktion Die Linke, Rico Gebhardt: „Das Gericht hat eigentlichen Fragen der Reichweite der Presse- und Meinungsfreiheit ungeklärt gelassen.“ Weiterlesen