Artikel zum Schlagwort Abiturprüfungen

Schule

Bitte nicht freundlich: Wie verläuft so ein Abitur in Sachsen?

Foto: Marko Hofmann

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 67Jeder war mal in einer und alle wissen natürlich, was da schiefläuft und "in die Bildung" soundso. Die Schule, lebenslanger Erinnerungsort, Zeit des Erwachsenwerdens und leider auch der Prüfung. Auch wenn so mancher später im Leben feststellt, dass die Benotungen rasch verblassen und das Leben noch einmal ganz anders verläuft, als die 1, 2 oder 3 vorherzusagen schien: durch den großen Schluss-Contest mussten wir alle. Wie eine Abiturprüfung heutzutage in Sachsen abläuft, hier mal aus Lehrerperspektive. Weiterlesen

Piwarz: „Wünsche den 6.000 Schülern viel Erfolg!“

Prüfungsstart an Beruflichen Gymnasien und Fachoberschulen

Foto: Pawel Sosnowski

Für 2.600 Abiturienten der Beruflichen Gymnasien beginnt am Mittwoch (10. April) die zentrale Abschlussprüfung mit dem Fach Englisch. Wie an den allgemeinbildenden Gymnasien müssen die Schüler in fünf Fächern Prüfungen ablegen. Verpflichtend sind Prüfungen in Mathematik, Deutsch, einer Fremdsprache und dem fachrichtungsbezogenen Leistungskursfach. Weiterlesen

Zum dritten Mal gemeinsamer Abituraufgabenpool für alle Bundesländer

Foto: Pawel Sosnowski

Am Montag (8. April 2019) starten für rund 10.800 Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien in Sachsen die Abiturprüfungen. Zum dritten Mal schreiben in diesem Jahr die Schüler aus allen 16 Bundesländern Abitur mit Aufgaben aus dem gemeinsamen Aufgabenpool des IQB (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen). Die Abiturnoten werden nach einheitlichen Regeln berechnet, auf die sich die Kultusministerkonferenz verständigt hat. Weiterlesen