Artikel zum Schlagwort CSD 2020

Programmwoche zum Christopher-Street-Day startet am 10. Juli

Foto: Alexander Böhm

Mit dem Hissen der Regenbogenfahne vor dem Neuen Rathaus beginnt Freitag, 10. Juli, die Leipziger Programmwoche zum Christopher-Street-Day (CSD). Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning setzt damit ab 16 Uhr ein Zeichen: Gemeinsinn und Vielfalt verbinden die Menschen in Leipzig. Anschließend gibt es vor Ort am Fahnenmast einen Empfang unter freiem Himmel, zu dem alle Leipzigerinnen und Leipziger herzlich eingeladen sind. Weiterlesen

CSD Leipzig 2020 – In diesem Jahr anders Update

CSD vorm Neuen Rathaus. Foto: Alexander Böhm

Angesichts der derzeitigen Maßnahmen zum Infektionsschutz kann der CSD Leipzig nicht wie ursprünglich geplant stattfinden. Als Organisationsteam haben wir uns entschieden, dass wir den CSD im Juli weder komplett absagen, noch in den Herbst verschieben möchten. Gegen eine Verschiebung spricht insbesondere die Unklarheit, ob tatsächlich ab dem 01. September wieder Großveranstaltungen möglich wären. Dies ist ein planerisches Risiko, welches wir nicht eingehen können. Weiterlesen

Auch der Leipziger CSD vom Großveranstaltungsverbot betroffen!

CSD Leipzig. Foto: Alexander Böhm

Mit dem Verbot von Großveranstaltungen bis 31.08.2020 steht auch fest, dass Leipzig 2020 nicht den Teilnehmerrekord der letztjährigen CSD-Parade durch die Innenstadt knacken wird. Die Paraden erinnern jeden Sommer an Ereignisse in New York am 28. Juni 1969. Damals begehrten in der Christopher Street Besucher der Bar «Stonewall Inn» erstmals gegen willkürliche Kontrollen und Schikanen auf. Weiterlesen