Die in Frankreich geborene und in Prag lebende Künstlerin Marie Gourdain erhält das in diesem Jahr erstmalig vergebene Internationale Caroline-Neuber-Stipendium der Stadt Leipzig. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro und einem Arbeitsstipendium in Leipzig im Wert von bis zu 10.000 Euro für Arbeits-und Produktionsmittel sowie Lebenshaltungs-und Reisekosten verbunden. Weiterlesen