Hopp, hopp, hopp - Kohle stopp! – So skandieren Jugendliche seit dem Spätsommer 2018 auf den Fridays-for-Future-Demonstrationen. Im gleichen Zeitraum findet in Dreiskau-Muckern, das Anfang der 90er Jahren selbst von der Abbaggerung bedroht war, eine kreative Auseinandersetzung mit der Kohleproblematik statt. Initiiert von UferLeben e.V. tanzakrobatieren Kinder und Jugendliche in dem Projekt CoalDance rund um das Thema Kohle. Als CoalDance im September 2018 begann, ahnte noch niemand, welche dynamische Entwicklung in der Klima- und Kohledebatte stattfinden würde… Weiterlesen