13.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Gesundheitsforum

Gesundheitsforum am 10. Dezember über moderne Diagnostik und Therapie bei Gelenkleiden

Das nächste und für dieses Jahr letzte Gesundheitsforum im Leipziger Diakonissenkrankenhaus beschäftigt sich mit einem weit verbreiteten Gelenkleiden: Hüftbeschwerden. Es findet am Dienstag, 10. Dezember, ab 17 Uhr im Andachtsraum des Krankenhauses statt und steht unter der Überschrift „Moderne Behandlungsoptionen bei Arthrose im Hüftgelenk“.

Gesundheitsforum am 10. September über Behandlungschancen und -risiken bei Arthroskopien

In der öffentlichen Diskussion wird die Arthroskopie als diagnostische und therapeutische Behandlungsoption bei Gelenkerkrankungen vermehrt kritisch gesehen. Wie es zu diesem zunehmend skeptischen Blick kommt und ob er berechtigt ist, damit beschäftigt sich das nächste Gesundheitsforum des Leipziger Diakonissenkrankenhauses am Dienstag, 10. September 2019.

Am 11. Dezember: Gesundheitsforum über moderne Diagnostik und Therapie bei Gelenkleiden

Das nächste und für dieses Jahr letzte Gesundheitsforum im Leipziger Diakonissenkrankenhaus beschäftigt sich mit einem weit verbreiteten Gelenkleiden: Hüftbeschwerden. Es findet am Dienstag, 11. Dezember 2018, ab 17 Uhr im Andachtsraum des Krankenhauses (Georg-Schwarz-Straße 49) statt und steht unter der Überschrift „Neues aus der Hüftgelenkschirurgie“. Der Eintritt ist frei.

Öffentliches Gesundheitsforum am Universitätsklinikum Leipzig

Bei Hüftschmerzen geht der Allgemeinmediziner anders vor als der Orthopäde. „Dahinter kann ja vieles stecken: eine Durchblutungsstörung, ein Leistenbruch, eine Zerrung, ein Wirbelsäulenproblem oder ein verschlissenes Hüftgelenk“, sagt Prof. Andreas Roth, Bereichsleiter Endoprothetik der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Leipzig. „Wir wollen bei unserem Gesundheitsforum verschiedene Blickwinkel zum Thema Hüftschmerz aufzeigen.“

Gesundheitsforum am 11. September im Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Schmerzen in der Schulter werden in der Regel als besonders lästig empfunden, weil sie nahezu in allen Lebenslagen spürbar sind. Über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten speziell bei dauerhaften Schulterbeschwerden geht es am Dienstag, 11. September 2018, im nächsten Gesundheitsforum des Diakonissenkrankenhauses Leipzig. Es steht unter der Überschrift „Konservative und operative Behandlungsmethoden bei Schulterschmerzen“ und findet ab 17 Uhr im Andachtsraum des Krankenhauses (Georg-Schwarz-Straße 49) statt. Der Eintritt ist frei.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -