Gesundheitszustand

Jogger im Auenwald. Foto: Ralf Julke
Politik·Kassensturz

Leipziger bestätigen schlechter werdenden Gesundheitszustand seit 2013

Armut macht dick. Manchmal scheint das so zu sein. Arme Leute haben kein Geld fürs Sportstudio, müssen Fastfood aus dem Supermarkt essen und können sich gesundes Obst und Gemüse nicht leisten. Seit 2013 fragt Leipzigs Bürgerumfrage auch nach Sport, Gesundheit und Lebendgewicht der Bürger. Und auch für 2017 gilt: Die halbe Stadt läuft mit heftigem Übergewicht durch die Gegend.

Scroll Up