Das Internationale Filmfestival Cannes (8.-19. Mai) hat heute weitere Titel der offiziellen Auswahl bekanntgegeben, darunter zwei Spielfilme, die von der Mitteldeutschen Medienförderung unterstützt worden sind. Im Wettbewerb konkurriert der kasachische Regisseur Sergey Dvortsevoy mit „Ayka“ um die Goldene Palme beim wichtigsten Filmfestival der Welt. Der neue Film „Donbass“ von Sergei Loznitsa wird die Reihe „Un Certain Regard“ eröffnen. Weiterlesen