Artikel zum Schlagwort HTWK

Der Nieper-Bau der HTWK Leipzig

Wer war eigentlich Ludwig Nieper?

Foto: Ralf Julke

LeserclubWer nach Leipzig kommt, darf ruhig verwirrt sein. Manche Würdigung passiert an völlig anderer Stelle, als sie eigentlich zu erwarten wäre. Wie zum Beispiel die für Ludwig Nieper, eigentlich Johann Carl Ludwig Nieper. Nach ihm ist heute der Neubau für die Fakultät Maschinenbau und Energietechnik der HTWK benannt worden. So ein bisschen ist er der Ur-Vater der HTWK. Aber in Wirklichkeit hat er eine ganz andere Leipziger Hochschule gerettet. Weiterlesen

Eröffnung für den Nieper-Bau der HTWK

Rektorin Gesine Grande kündigt Finanzminister Georg Unland schon mal die nächsten Bau-Visionen an

Foto: Ralf Julke

Leserclub"Wir sind doch nun fertig, oder?", fragt Uwe Gaul locker ins Auditorium. Und auch Finanzminister Georg Unland hatte scheinbar schon einen dicken Strich unter die Rechnung gemacht: 120 Millionen Euro wurden seit 1994 in die Gebäude der HTWK Leipzig investiert. Der Campus ist ja nun fertig in der Südvorstadt. Ja schon, meint Gesine Grande. Aber eigentlich doch nicht. Weiterlesen

Baufeier an der HTWK Leipzig

Neues Instituts- und Laborgebäude der Fakultät Maschinenbau und Energietechnik fertiggestellt

Der neu eröffnete Nieper-Bau der HTWK Leipzig, Sitz der Fakultät Maschinenbau und Energietechnik. Foto: Johannes Ernst

Nach dreijähriger Bauzeit ist das neue Instituts- und Laborgebäude der Fakultät für Maschinenbau und Energietechnik, genannt Nieper-Bau, an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig nun fertiggestellt. Der Sächsische Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland, und der Staatssekretär im Wissenschaftsministerium, Uwe Gaul, feierten heute gemeinsam mit Vertretern der Hochschule die Übergabe des Neubaus an seine zukünftigen Nutzer. Weiterlesen

Mitteldeutsche Flughafen AG und HTWK Leipzig intensivieren Praxiskooperation

Foto: Uwe Schoßig

Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung durch den Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG, Markus Kopp, und die Rektorin der HTWK, Professor Gesine Grande, wird die seit 2011 bestehende Zusammenarbeit intensiviert. Der Mitteldeutsche Flughafen AG und die HTWK Leipzig knüpfen mit der Vereinbarung an die seit 2011 bestehende Kooperation an. Ziel der weiteren Zusammenarbeit ist es, die anwendungsorientierte, wissenschaftliche Forschung der HTWK mit den praktischen Fragestellungen und Aufgaben der Mitteldeutschen Flughafen AG weiter zu verzahnen und in gemeinsamen Projekten ergebnisorientiert umzusetzen. Weiterlesen

Fachverband prämiert Abschlussarbeit von Manuel Wiersch

HTWK-Absolvent mit Elektrotechnik-Preis geehrt

Foto: HTWK Leipzig

Manuel Wiersch, Absolvent der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), ist gestern (Mittwoch, 22. April) mit dem VDE-Preis des Bezirksvereins Leipzig/Halle 2014 ausgezeichnet worden. Damit würdigt der regionale Ableger vom "Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik" die Verdienste des 32-Jährigen im Fachgebiet "Integrierte elektronische Systeme". Weiterlesen

Dr. Mathias Reuschel in konstituierender Sitzung zum Vorsitzenden gewählt

HTWK Leipzig mit neuem Hochschulrat

Fofo: HTWK Leipzig

Am Freitag, 17. April 2015, konstituierte sich der vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) ernannte neue Hochschulrat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Die Amtszeit beträgt 5 Jahre (2015 bis 2020). Zum Vorsitzenden wurde Dr.-Ing. Mathias Reuschel gewählt. Der Hochschulrat ist seit der Novellierung des sächsischen Hochschulgesetzes neben Rektorat und Senat eines der zentralen Gremien der Hochschule und gibt Empfehlungen zur Profilbildung und Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der HTWK Leipzig. Weiterlesen

Prüfstand in luftiger Höhe

Tonnenschwere Laborzellen zur Untersuchung von Fassadenkonstruktionen auf dem Dach der HTWK Leipzig installiert

Foto: HTWK Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist seit heute im Besitz eines innovativen Fassadenprüfstandes. Das drei Tonnen schwere Validierungslabor "validlab" wurde am Morgen mit Spezialtechnik auf dem Dach des Föppl-Baus in der Kochstraße in Leipzig montiert. Möglich wurde diese Investition in Forschungsinfrastruktur durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Weiterlesen

Willkommen zum Doppel-Event!

Am 25. April an der HTWK Leipzig: Hochschulinformationstag und 9. Lange Nacht der Computerspiele

Am Sonnabend, 25. April, stehen an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) gleich zwei etablierte öffentliche Veranstaltungen auf der Agenda. Ab 10 Uhr lädt die HTWK Leipzig zum HIT - dem Hochschulinformationstag. Wer sich für einen der Bachelor- oder Masterstudiengänge interessiert, bekommt hier durch zahlreiche Informationsveranstaltungen der Fakultäten eine Orientierungshilfe bei der Studienwahl. Direkt im Anschluss folgt die neunte Auflage der Langen Nacht der Computerspiele. Ab 14 Uhr werden Besucher und Mitwirkende aus ganz Deutschland erwartet, die bis tief in die Nacht am umfangreichen Programm teilnehmen. Weiterlesen

Bewerberzuwachs gegenüber Vorjahr

HTWK Leipzig immatrikuliert rund 140 Studierende

Für den überwiegenden Teil der Studierenden beginnt das Studium mit dem Wintersemester. Nichtsdestotrotz starten einige Studiengänge an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) im Sommersemester, neu immatrikuliert werden rund 140 Studierende. Offizieller Semesterbeginn war der 1. April, die ersten Lehrveranstaltungen finden am Dienstag nach Ostern (7. April) statt. Weiterlesen

Technik und Naturwissenschaft: Mädchen willkommen!

Beim Girls‘ Day 2015 können Schülerinnen die HTWK Leipzig erforschen

Zum deutschlandweiten Girls' Day 2015 öffnet am Donnerstag, 23. April 2015, auch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ihre Türen. Vier Fakultäten stellen ihre Studiengänge vor, um junge Frauen für Berufe zu begeistern, in denen sie bisher noch eher selten vertreten sind. Dabei handelt es sich vor allem um Tätigkeiten im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Weiterlesen

HTWK Leipzig und Universität Leipzig bieten Informatik-Modul gemeinsam an

ProKooperation: Übergreifendes Projekt in der Lehre

Mit Beginn des Sommersemesters starten die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und die Universität Leipzig in die erste gemeinsame Vorlesung innerhalb des kooperativen Moduls "Betriebliche Informationssysteme". Am 7. April um 9.15 Uhr sitzen dann Informatik-Studierende beider Bildungseinrichtungen gemeinsam im Hörsaal 19 der Universität - und auch die Lehrenden des Moduls stammen aus beiden Häusern. Weiterlesen

Leipziger Fantasy-Trilogie

Buchtrailer zu „Die Wächter von Avalon“ sind jetzt bei Youtube zu sehen

Screenshot: L-IZ

Moderne Fantasy lebt von Bildern. Und da die Helden fast immer durch lauter bizarre Länder und Landschaften reisen, wirken die Geschichten im Kopf natürlich auch schon fast wie animierte Spiele. Was liegt da näher, als den Buchtrailer einfach mal mit Leuten zusammen zu machen, die solche 2D-Animationen herstellen können? Das hat die Leipziger Fantasy-Autorin Amanda Koch getan. Weiterlesen

So geht Landwirtschaft im dicht besiedelten Tokio!

Im Japanischen Haus: Architekturstudenten der HTWK Leipzig präsentieren Projektideen

Mit über 37 Millionen Einwohnern ist die japanische Hauptstadt Tokio nicht nur die größte Metropolregion der Welt, sondern auch die am dichtesten besiedelte. Wie lässt sich die Nahrungsversorgung einer solchen Stadt nachhaltig sichern? Wo gibt es Raum für Landwirtschaft? Welche Anbaumöglichkeiten gibt es? Und wie können sich die Stadtbewohner beteiligen? Weiterlesen

Menschen. Medien. Miteinander.

HTWK Leipzig ist diesjähriger Gastgeber für deutschlandweit bekanntes BibCamp

Grafik: Katharina Mader / HTWK Leipzig

Unter dem Motto "Menschen. Medien. Miteinander." findet am 17. und 18. April 2015 an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) das BibCamp, die sogenannte "bibliothekarische Unkonferenz", statt. Zur nunmehr achten Auflage werden mehr als 150 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum erwartet, um über aktuelle Themen und Trends in der Bibliotheks- und Informationswissenschaft zu diskutieren. Organisiert werden die Treffen traditionell von Studierenden bibliothekswissenschaftlicher Studiengänge in Zusammenarbeit mit Bibliotheken. Weiterlesen

Initiative unterstützt Studieninteressierte und Studierende aus nicht-akademischem Familienumfeld

ArbeiterKind.de eröffnet Büro an der HTWK Leipzig

Foto: HTWK Leipzig

Warum studieren? Was studieren? Wie finanzieren? Wenn in der eigenen Familie noch niemand ein Studium aufgenommen hat, sind Antworten auf diese Fragen manchmal besonders schwierig. Das Team von "ArbeiterKind.de" unterstützt ab sofort auch von Leipzig aus "Akademiker der ersten Generation". Am heutigen Freitag hat die gemeinnützige Initiative an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ein Büro eröffnet, um das gesellschaftlich wichtige Thema weiter voranzubringen. Weiterlesen

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

HTWK-Professor Klaus Hänßgen erhält Ehrentitel in Russland

Quelle: Staatliche Universität Orenburg

Eine besondere Ehre wurde Klaus Hänßgen bei seinem letzten Besuch an der russischen Staatlichen Universität Orenburg (OSU) am 27.02.2015 zuteil. Der Wissenschaftliche Rat der Universität verlieh dem Professor der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) den Ehrentitel "Professor honoris causa". Dabei handelt es sich für den engagierten Informatikprofessor der Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften bereits um den zweiten Titel dieser Art. Bereits im Jahre 2012 ernannte ihn die ukrainische Nationale Universität Kiew-Mohyla-Akademie zum Ehrenprofessor. Weiterlesen

Arbeitsgespräch mit Staatsministerin

Eva-Maria Stange zu Besuch an der HTWK Leipzig

Foto: HTWK Leipzig

Gemeinsam mit Staatssekretär Uwe Gaul hat Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange am Donnerstag (19. Februar) die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) besucht. Bei dem Treffen handelte es sich um den ersten Besuch der Ministerin an der Hochschule seit ihrer Ernennung im November 2014. Dennoch standen nicht repräsentative Belange im Vordergrund, vielmehr trug die Zusammenkunft mit dem Rektorat der HTWK Leipzig den Charakter eines Arbeitsgespräches mit wichtigen Fragen rund um die sächsische Hochschulpolitik. Weiterlesen

Ein wenig Wehmut in Markkleeberg

Vor dem Fakultäts-Umzug nach Leipzig: Ex-HTWK-Personal nimmt Abschied vom Standort

Quelle: HTWK Leipzig

Nicht ohne Wehmut haben rund 20 ehemalige Lehrende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) am heutigen Dienstag ihren früheren Arbeitsort in Markkleeberg besucht. Das einstige Personal der dort ansässigen Fakultät Maschinenbau und Energietechnik kam auf Einladung von Dekan Prof. Michael Kubessa in die Koburger Straße 62 – zum Abschiednehmen. Weiterlesen

Verpackungs-Experten von morgen zeigen ihre Entwürfe

Ausstellung „Aufgerissen“an der HTWK Leipzig: Hülle in Fülle

Foto: HTWK Leipzig

Auch in diesem Jahr zeigen Studierende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig eigene Verpackungsentwürfe, die im Laufe des Semesters an der Fakultät Medien entstanden sind. Die Ausstellung „Aufgerissen“ – nun schon mit der siebenten Auflage – wird allerdings nicht an ihrem traditionellen Standort in der Hochschulbibliothek zu finden sein, sondern nebenan im Gutenberg-Bau (Gustav-Freytag-Straße 42, 04277 Leipzig). Auch dort, im 3. Obergeschoss, sind die Vitrinen für die interessierte Öffentlichkeit frei zugänglich. Zur Eröffnung am Freitag, dem 20. Februar, werden 14 Uhr auch die 15 „Macher“ des Studiengangs Verpackungstechnik anwesend sein und ihre Entwürfe erläutern. Weiterlesen

Kraft, Geschicklichkeit und Intuition

HTWK-Forscher präsentieren Mensch-Roboter-Kooperation

Quelle: Kristina Denhof 

Forscher der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) stellen auf der Fachmesse INTEC in Leipzig (24. bis 27. Februar 2015; Halle 3, Stand B58) einen handgeführten Roboter mit unterstützenden virtuellen Kraftfeldern vor. Die Wissenschaftler bringen den Besuchern mit ihrem Ansatz die Mensch-Roboter-Kooperation nahe: Der Roboter hat die Kraft – und der Mensch Geschicklichkeit, vorausschauendes Denken und Intuition. Weiterlesen