Artikel zum Schlagwort IHK

Justizminister Sebastian Gemkow übernimmt Schirmherrschaft für Kooperation

Rechtsstreit vermeiden: Sächsisches Bündnis stärkt alternative Konfliktlösung

Heute (21. März) ist ein Bündnis, das alternative Konfliktlösungswege in Wirtschaft und Gesellschaft im Freistaat Sachsen weiter voranbringen soll, begründet worden. Dazu haben in Leipzig Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow als Schirmherr sowie mehrere Bündnispartner, unter anderem die sächsischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel des Bündnisses ist es, Mediation, Schlichtung und private Schiedsgerichte als eine Alternative zu einem Rechtsstreit vor Gericht zu etablieren. Weiterlesen

Größter Open-Air Berufsorientierungstag Mitteldeutschlands erwartet über 4.000 Besucher

24. Aktionstag Lehrstellen: Anmeldung für ausstellende Unternehmen startet jetzt

Ab sofort können sich ausbildende Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen als Aussteller für den „Aktionstag Lehrstellen“ am 28. Mai 2016 in Leipzig anmelden. Der größte Open-Air Berufsorientierungstag Mitteldeutschlands findet dieses Jahr zum 24. Mal auf dem Gelände des ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung GmbH (Am Ritterschlösschen 22, 04179 Leipzig) statt. Weiterlesen

Enttäuschend: Keine Chancen mehr für B 87n bis zum Jahr 2030

Bundesverkehrswegeplan 2030 – Statement der IHK zu Leipzig

„Die Nichtberücksichtigung des für den nordsächsischen Raum wichtigen Projektes B87n im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 ist sehr enttäuschend und nicht nachvollziehbar. Hierfür hat sich die Wirtschaft über viele Jahre eingesetzt und auf die Dringlichkeit verwiesen – ferner sind erhebliche Mittel und Aufwendungen in die Planungen geflossen.“ Weiterlesen

Aktuell rund 670 Ausbildungsangebote in der Online-Lehrstellenbörse der IHK zu Leipzig

1.040 strahlende Gesichter: IHK-Zeugnisse an Jungfacharbeiter verliehen

Mit dem heutigen Tag (10. März 2016) können sich 1 040 Auszubildende, die in diesem Winter in 46 kaufmännischen und 58 gewerblich-technischen Berufen ihre IHK-Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben, endlich Jungfacharbeiter nennen. Denn heute Abend wird ihnen ihr Zeugnis von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Congress Center Leipzig überreicht. An der Zeugnisübergabe nehmen etwa 450 Gäste – Absolventen mit ihren Begleitungen, Vertreter der Ausbildungsunternehmen sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft – teil. Weiterlesen

Gebündeltes Wissen für einen rechtssicheren Internetauftritt

Neuer IHK-Service: Up to date im Onlinerecht

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig hat ihr Informationsangebot zum Onlinerecht unter www.leipzig.ihk.de/onlinerecht erweitert. Thematische Merkblätter ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Fragestellungen für Unternehmen wie Haftung, Impressum und Datenschutz sowie Social Media. Um in der Rechtsprechung nicht den Überblick zu verlieren, wurden Grundsatzurteile im Onlinerecht allgemeinverständlich aufbereitet. Weiterlesen

Unternehmensdelegation präsentiert sich auf Messe in Riga

Fachkräftebedarf: Leipziger Unternehmen rekrutieren Mitarbeiter aus Lettland

Heute (26. Februar 2016) startet eine zweitägige Delegationsreise von Leipziger Unternehmen nach Riga (Lettland). Ziel der Reise ist es, gut ausgebildete Fachkräfte aus Lettland für Unternehmen der Wirtschaftsregion Leipzig zu rekrutieren. Organisiert wird die Reise von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig in Kooperation mit der ZAW Leipzig GmbH und der Deutsch-Lettisch privaten Fachschule. Weiterlesen

Veranstaltung der IHK zu Leipzig: Spannungsfeld zwischen Online- und stationärem Handel

Multi-Channel-Handel wird als ein Zukunftsmodell des Einzelhandels gesehen. Immer mehr Händler bieten ihre Produkte heute auch in Onlineshops an. Dieses zweite Vertriebsstandbein erschließt neue Wege zu weiteren Kundengruppen. Ein aktueller Trend sind reine Internethändler, die stationäre Filialen eröffnen. Gibt es für die Unternehmen ein Spannungsfeld zwischen Online- und stationärem Handel und wie positioniert man sich richtig? Weiterlesen

Das „Unternehmerparlament“ bestimmt maßgeblich die Arbeit der IHK für die kommenden fünf Jahre

Abstimmen = mitbestimmen! Unternehmen der Wirtschaftsregion Leipzig wählen ab heute die neue IHK-Vollversammlung

Heute erfolgt der Startschuss zur Wahl der neuen Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig. Damit können die wahlberechtigten IHK-zugehörigen Unternehmen aus dem IHK-Bezirk Leipzig (Stadt Leipzig, Landkreise Nordsachsen und Leipzig) ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Der Wahlzeitraum läuft bis zum 21. März 2016. Weiterlesen

Konjunktur im IHK-Bezirk Leipzig zum Jahresbeginn

Industrie bangt ein bisschen, Handel geht es gut und im Gastgewerbe wird die Suche nach Fachkräften zum Problem

Grafik: IKH zu Leipzig

Vor Kurzem haben die sächsischen IHK ihre Gesamtkonjunkturbilanz für Sachsen vorgelegt. Das frische Datenmaterial vom Jahresbeginn gibt es natürlich auch extra für Leipzig. Samt der erstaunlichen Nachricht, dass das Gastgewerbe keineswegs Arbeitsplätze abbaut, sondern im Gegenteil: Nirgendwo ist der Arbeitskräftebedarf derzeit größer. Weiterlesen

Sächsische IHK-Präsidenten fordern Beendigung der Sanktionen gegen Russland noch 2016

Die Präsidenten der drei sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Franz Voigt (Chemnitz), Dr. Günter Bruntsch (Dresden) und Wolfgang Topf (Leipzig) appellieren in einem heute veröffentlichten Positionspapier an die sächsische Staatsregierung, eine Bundesratsinitiative zur Beendigung der Sanktionen gegenüber Russland zu initiieren. Ziele sollten sowohl die Rücknahme der Ausfuhrbeschränkungen als auch die vollumfängliche Wiederaufnahme der Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte der mittelständischen Wirtschaft in Russland sein. Weiterlesen

Wirtschaftspolitische Forderungen der sächsischen IHK

Wer zähmt den Teufel Bürokratie? Wann bekommen Asylsuchende endlich Zugang zum Arbeitsmarkt?

Montage: L-IZ

Was fällt Wirtschaftskammern eigentlich ein, wenn sie ihre Wünsche an die Politik formulieren? Ärgern sie sich über einen knauserigen Staat, über ein demoliertes Bildungssystem oder fehlende Förderinstrumente? Nicht wirklich. Oder auch doch. Nur hat das niemand abgefragt. Deswegen stecken im Forderungskatalog der sächsischen IHK vor allem die Posten, die man in der Vergangenheit schon mehrfach abgefragt hat. Weiterlesen

IHK-Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn 2016

Der Laden brummt, aber Auslandsmärkte und Knauserpolitik des Staates bremsen die Euphorie der sächsischen Unternehmen

Grafik: IHK zu Leipzig

Was wäre ein Unternehmer, wenn er optimistisch in die Zukunft schauen würde? Ihn würde in Sachsen wohl keiner ernst nehmen. Unternehmer sind Leute, die bedrückt dreinschauen, wenn der Laden gut läuft, und die mit den Zukunftsaussichten niemals zufrieden sind. Das Ergebnis ist etwas, was die Statistiker dann beschreiben mit: „Die Schere geht immer weiter auseinander“. Weiterlesen

Am 2. Februar: Leipziger Sicherheitsforum 2016

Diebstahl, Gewalt bei Demonstrationen und Datenmissbrauch - die Bandbreite an Kriminalitätsdelikten zeigt die Notwendigkeit für mehr Sicherheitsbewusstsein auch in den Unternehmen der Region Leipzig. Gemeinsam mit der Handwerkskammer (HWK) zu Leipzig und dem Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Mitteldeutschland e. V. lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig daher auch in diesem Jahr am 2. Februar 2016 von 16 bis 19 Uhr zum Leipziger Sicherheitsforum ein. Weiterlesen

IHK-Befragung zum Jahresauftakt

Leipziger Unternehmen bleiben optimistisch und wollen weiter Personal einstellen

Foto: Ralf Julke

Am Dienstag, 19. Januar, präsentierte die IHK zu Leipzig die neuesten Zahlen zum Lebensgefühl der Wirtschaft in der Region Leipzig. Immerhin werden die Unternehmen immer wieder mit einem leichten Bangen befragt: Lassen sie sich von internationalen Krisen beeindrucken? Lassen sie sich von der Landespolitik beeindrucken? Oder fährt der Zug weiter auf verlässlichen Gleisen? Weiterlesen

Neues Veranstaltungsformat

Crash-Kurs für Eltern: Duale Ausbildung – Die richtige Berufswahl für mein Kind

Die Wahl des richtigen Berufs ist für viele junge Menschen die wohl wichtigste und gleichzeitig schwerste Entscheidung auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere. Viele Eltern würden ihre Kinder dabei gern unterstützen, fühlen sich allerdings selbst oft ratlos. Aus diesem Grund organisiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig am 10. Dezember 2015 von 18 bis 20 Uhr zum ersten Mal einen Elternabend in Sachen Berufsorientierung, um ihnen Hilfestellungen bei der Berufswahl ihrer Kinder sowie einen Überblick über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt an die Hand zu geben. Weiterlesen

Ausbildungsbefragung der IHK zu Leipzig

Ausbildungsbetriebe können freie Lehrstellen immer schwerer besetzen und bieten schon 650 freie Ausbildungsplätze für 2016 an

Foto: Ralf Julke

Wird am Ende doch noch alles gut? Die Unternehmer in der Region Leipzig jedenfalls scheinen ganz zuversichtlich zu sein, was den ausbildungsfähigen Nachwuchs betrifft. Zumindest, wenn er da ist und auch da bleibt. Aber wie das so ist bei halbierten Ausbildungsjahrgängen: Wirklich sicher ist da für die ausbildenden Unternehmen gar nichts mehr. Weiterlesen

5. Mediationsforum am 25. November

Gerichtsprozesse vermeiden? Mediationswochen zeigen, wie!

Ob inner- oder zwischenbetrieblich, ob Kauf- oder Baurecht: Das Wirtschaftsleben birgt ein hohes Konfliktpotenzial. Zusammen mit der Deutschen Stiftung Mediation (DSM) veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig erstmals Mediationswochen, um über zeit- und kostensparende, außergerichtliche Lösungen in Streitfällen zu informieren. Das Programm läuft bis 18. Dezember. Es umfasst neben dem 5. Mediationsforum am 25. November (17 bis 21 Uhr) zum Thema "Mediationsklauseln in privatrechtlichen Verträgen" auch eine Ausstellung und Workshops. Weiterlesen