20.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Langzeitarbeitslose

Eingliederungschancen junger Menschen fördern und Kulturgüter erhalten

Sie sind Bildungsträger oder eingetragener Verein im Landkreis Leipzig und haben in Ihrem Wirkungskreis eine Idee für ein Projekt, das die Förderung von Langzeitarbeitslosen mit der Erhaltung und Pflege regionaler Kulturgüter verbindet? Das kommunale Jobcenter gewährt eine Zuwendung für Projekte im Rahmen der Freien Förderung nach § 16f SGB II.

Interview zu Fördermöglichkeiten für langzeitarbeitslose Kunden

Interview zu den Fördermöglichkeiten bei Beschäftigungsaufnahme für langzeitarbeitslose Kunden mit Tilo Schrot (Jobcenter Leipzig - Teamleiter Umsetzung § 16i SGB II).

Förderpaket bietet Chancen für Langzeitarbeitslose nach Tariflohn

Mit Beginn des Jahrs 2019 fördert das Jobcenter Leipzig insgesamt 350 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen für Menschen, die für mindestens sechs Jahre auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen waren. Hintergrund ist das neue Teilhabechancengesetz.

Schaffung neuer Teilhabechancen für langzeitarbeitslose Menschen mit Behinderung völlig realitätsfern

Die Bundesregierung beschloss im vergangenen Monat den Gesetzesentwurf zur Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt.

Auch die sächsische „Arbeitsmarktreserve“ schmilzt jedes Jahr um 10 Prozent

Die Reserve ist praktisch schon weg, auch wenn jetzt seit gut einem halben Jahr auch von Politikern und Arbeitsagenturen immerfort darüber berichtet wird, dass man jetzt endlich etwas tun müsste, nun auch noch die Langzeitarbeitslosen in einen Job zu bekommen. Es ist ein typischer Fall von Spätstart. Denn selbst die simpelsten Daten zeigen, wie gerade im Osten die sogenannte „Arbeitsmarktreserve“ wegschmilzt.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -