Zahlreiche Verbände, Netzwerke und engagierte Leipziger*innen machen den März zum Mietenmärz und bieten zahlreiche Veranstaltungen zum Thema bezahlbares Wohnen an. Am 5.3. lädt die Leipziger SPD um 18 Uhr in das Peter K (Ludwigstr. 81) zu einem Diskussionsabend unter dem Titel „Neue Instrumente in der Wohnungspolitik – Was kommt nach Mietendeckel und Enteignungen?“ ein. Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten der Landespolitik Regelungen für bezahlbarere Mieten zu erlassen. Weiterlesen