Artikel zum Schlagwort Tierheime

Susanne Schaper auf Tierheimtour: Staatsziel Tierschutz endlich umsetzen!

Foto: DiG/trialon

Die tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag Susanne Schaper wird auch in dieser Legislaturperiode wieder ihre Tierheimtour durchführen. In diesem Jahr wird Sie am 4. August die Tierheime des Tierschutzvereins Treuen und Umgebung e. V., des Tierschutzvereins Vogtland e. V. und das Tierheim Kandelhof besuchen. Im Gepäck hat sie eine kleine Spende und den Antrag zum Tierschutz „Auch Tiere haben Rechte – Stillstand beim Tierschutz beenden!“ (Drs 7/3265). Weiterlesen

Wegen Corona-Pandemie: Haustiere nicht ins Heim abschieben

Foto: L-IZ.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie häufen sich derzeit auch die Anfragen beim Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt Leipzig. Das Amt orientiert sich an den Empfehlungen des Friedrich-Löffler-Instituts, dem Bundesforschungsinstitut für Tierkrankheiten. Demnach spielen Haustiere nach jetzigem Kenntnisstand keine Rolle bei der Verbreitung von SARS-CoV-2/Covid-19. Ein Infektionsrisiko gehe grundsätzlich nur von den möglicherweise infizierten Besitzerinnen und Besitzern aus. Weiterlesen

Tierheime ordentlich finanzieren, Verbandsklagerecht im Tierschutz einführen – Gesetzentwurf der Linken abgelehnt

Foto: DiG/trialon

Den Tierschutz in Sachsen zu verbessern und den im Bereich des Tierschutzes tätigen Vereinen und Verbänden den Rücken zu stärken, ist Inhalt eines Gesetzentwurfes der Linksfraktion (Parlaments-Drucksache 6/14771), den Susanne Schaper, tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, noch einmal begründet hat. Weiterlesen