Artikel zum Schlagwort Zeugenaufruf

Polizeibericht 12. Juli: Mann in Leipzig Möckern überfallen, Graffitiserie, Einbruch in Bürogebäude

Foto: L-IZ.de

In der Nacht von Freitag auf Samstag erging der Hinweis eines Anwohners in Leipzig Altlindenau, dass mehrere Personen Hauswände in der Karl-Ferlemann-Straße mit Graffitis beschmieren sollen+++Im Zeitraum vom vergangen Freitag auf Samstag drangen Unbekannte in ein Bürogebäude in der Lützner Straße ein, indem sie eine Tür aufhebelten. Weiterlesen

Polizeibericht 8. Juli: Verkehrsunfallflucht, Brand eines Pkw, Hungriger Dieb im Einkaufsmarkt

Foto: L-IZ.de

In der vergangenen Nacht drang ein 54-Jähriger in einen Einkaufsmarkt in Markkleeberg ein+++Gestern Abend setzten Unbekannte einen Pkw Mitsubishi in Brand+++Gestern Nachmittag ereignete sich im Leipziger Zentrum-West ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw zusammenstießen und in der weiteren Folge zwei Radfahrerinnen schwer verletzt wurden. Weiterlesen

Polizeibericht 7. Juli: Fahrzeug überschlägt sich, Einbruch in Arztpraxis, Scheiben eingeschlagen

Foto: L-IZ.de

Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in eine Arztpraxis in einem Geschäfts-und Wohngebäude ein+++Am gestrigen Nachmittag kam die Fahrerin eines Ford Mondeo auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Pressel und Laußig aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Fahrzeug+++Am gestrigen Abend wurden durch eine unbekannte Person bei insgesamt 15 geparkten Fahrzeugen in den Leipziger Stadtteilen Neustadt-Neuschönefeld, Volkmarsdorf und Anger-Crottendorf die Seitenscheiben eingeschlagen. Weiterlesen

Farbschmierereien am Büro einer Leipziger Bundestagsabgeordneten: Zeugen und Hinweise gesucht

Foto: L-IZ

Über eine Veröffentlichung auf der einschlägig bekannten Internetseite „indymedia.org“ wurde ein mutmaßliches Selbstbekennerschreiben bekannt, welches mit der Überschrift „Sowas kommt von sowas - SPD-Büro in Leipzig mit Farbe attackiert“ am 6.Juli polizeilich bekannt wurde. Darin wird angegeben, dass man am Samstag das Büro von einem Mitglied des Bundestages in der Rosa-Luxemburg-Straße 19-21 mit Farbe beschädigt hätte. Weiterlesen

Polizeibericht 3. Juli: Flucht vor Polizeikontrolle, Bombendrohung, Schwerverletzte Fußgängerin

Foto: L-IZ.de

Vergangene Nacht wurde die Polizei darüber informiert, dass ein Mann aus einem Mehrfamilienhaus in der Funkenburgstraße fahrende Pkw mit Eiern und Bierflaschen bewerfen soll+++In der letzten Nacht versuchte sich eine Person durch Flucht mit einem Fahrrad einer Kontrolle durch Polizeibeamte zu entziehen, konnte jedoch in der Folge fußläufig gestellt werden+++Am Morgen des 3. Juli 2020 ging im Leipziger Rathaus per E- Mail eine Bombendrohung ein. Weiterlesen

Zeugenaufruf – Verkehrsunfall

Foto: L-IZ

Der Fahrer (66) eines Motorrads vom Typ Suzuki, die Fahrerin (59) eines BMW 530d xDrive und der Fahrer (45) eines Lkw vom Typ Mercedes-Benz U400 (Unimog) fuhren die K 7961 in nördliche Richtung. In Höhe des Kilometers 0,4 hatte die BMW-Fahrerin die Absicht, einen blauen Lkw mit Anhänger und den davor fahrenden Unimog zu überholen. Weiterlesen

2. Polizeibericht 26. Juni: Unerlaubt vom Unfallort entfernt, Gestohlenes Leichtkraftrad in Verkehrsunfall verwickelt

Foto: L-IZ

Unbekannte öffneten gewaltsam das Seitenfenster einer Tiefgarage und verschafften sich dadurch Zutritt zu dieser+++Eine Frau (39) beobachtete auf dem Gelände eines Krankenhauses einen unbekannten Motorradfahrer und erkannte, dass es sich bei dem Motorrad um jenes handelte, welches am Vortag aus der Tiefgarage in Mockau-Süd entwendet worden ist. Weiterlesen

Polizeibericht 24. Juni: Blutspur in Delitzsch, Arbeitsunfall, Falscher Polizist am Apparat

Foto: L-IZ.de

Am gestrigen Abend wurde in der Bahnunterführung in Delitzsch eine größere Blutspur festgestellt+++Gestern Morgen kam es zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle im Leipziger Zentrum-Nord+++Im Verlauf des gestrigen Tages erhielten zahlreiche Senioren im Alter von 70 - 87 Jahren in Großpösna Anrufe von einem vermeintlichen Kriminalpolizisten. Weiterlesen

Polizeibericht 22. Juni: Wohnungsbrand, Granate im Garten gefunden, Sachbeschädigung

Foto: L-IZ.de

Ein Pächter einer Kleingartensparte legte am Sonntagabend einen Gegenstand frei, der einer Panzergranate ähnelt und verständigte sofort die Polizei+++Unbekannte entfernten am Sonntagmorgen den Türbolzen der Hintertür eines Einkaufsmarktes und entwendeten aus diesem Zigaretten in bisher unbekannter Menge+++Im Rahmen der Evakuierungsmaßnahmen wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr in einer weiteren Wohnung ein Leichnam gefunden. Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen nach Brandlegung an zwei Kraftfahrzeugen einer Leipziger Firma in Plagwitz

Foto: L-IZ

In den frühen Morgenstunden, gegen 00:09 Uhr erhielt die Leipziger Polizei den Hinweis, dass auf einem Gewerbegrundstück im Bereich Naumburger Straße/Gießerstraße in Leipzig-Plagwitz zwei dort hinter einem Firmengebäude geparkte Kraftfahrzeuge brennen. Die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass die beiden Fahrzeuge. durch den Brand zerstört wurden. Eine genaue Schadenssumme kann gegenwärtig noch nicht benannt werden. Personen wurden keine verletzt. Weiterlesen

S-Bahnen mit Steinen beworfen – Zeugenaufruf

Foto: L-IZ

Die Bundespolizei Dresden bittet um Mithilfe bei der Aufklärung mehrerer Sachbeschädigungen, bei der am gestrigen Dienstagnachmittag, dem 16.06.2020 durch unbekannte Personen im Bereich des Haltepunktes Dresden-Niedersedlitz (Reisstraße / Bismarckstraße) zwei S-Bahnen vermutlich mittels Steinen beworfen wurden. Die getroffenen Scheiben wurden beschädigt, zu einem Durchschlagen kam es nicht. Weiterlesen