Artikel zum Schlagwort Bibliotheken

Donnerstag, der 14. Mai 2020: Geldnot, Hygiene und Demonstrationen

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserWährend die Stadt heute nochmals erklärte, dass die Coronakrise ohne weitere Hilfe des Freistaates nicht zu stemmen sei, haben rund 75.000 Soloselbstständige und Kleinunternehmer/-innen solche Hilfen schon erhalten. Etwa 4.000 Anträge sind weiter in Bearbeitung. Heute wurde außerdem bekannt, dass bald weitere Bibliotheken öffnen und die Corona-Demos erneut mit Protest rechnen müssen. Die L-IZ fasst zusammen, was am Donnerstag, den 14. Mai 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war. Weiterlesen

Gratis-Zugang zu Online-Angeboten: Befristeter kostenfreier Zugang während der Schließzeit

Foto: Ralf Julke

Die Leipziger Städtischen Bibliotheken sind aufgrund der Corona-Pandemie zur Zeit für Besucher geschlossen. Doch sie sind weiter aktiv für alle Leipzigerinnen und Leipziger - und bieten ihnen einen befristeten kostenfreien Zugang zu ihren Online-Angeboten, auch wenn sie noch keine Nutzer der Bibliotheken sind. Dafür ist eine schriftliche Anmeldung per E-Mail unter stadtbib@leipzig.de erforderlich. Das Angebot gilt vorerst bis zum 20. April 2020. Weiterlesen

Gratis-Zugang zu digitalen Angeboten während der Schließzeit der Stadtbibliothek

Foto: Ralf Julke

Damit sich jeder auch während der Schließung der Bibliothek aufgrund der Corona-Krise mit Lese- und Hörstoff versorgen kann, bietet die Stadtbibliothek Markranstädt befristet für diese Zeit für alle Bürgerinnen und Bürger, auch solche, die noch keinen Bibliotheksausweis besitzen, einen kostenfreien Zugang zu den digitalen Angeboten beim Verbund „Onleihe Sächsischer Raum“ (vormals Onleihe Leipziger Raum) an. Weiterlesen

Neuer Onleihe-Verbund mit Borna im Zentrum

„Die Onleihe Leipziger Raum wächst zu ihrem zehnjährigen Jubiläum über sich hinaus und unsere Mediothek Borna ist und bleibt ihr Dreh- und Angelpunkt. Bereits im Januar 2020 trat die Stadtbibliothek Brandis dem Verbund bei. Ab März kommen 31 weitere Bibliotheken der ehemaligen „Liesa-Onlinebibliothek“ aus dem gesamten Gebiet des Freistaates Sachsen hinzu. Mit 52 Mitgliedsbibliotheken entsteht damit der größte sächsische Onleihe-Verbund, der entsprechend seiner neuen geografischen Dimensionen zukünftig „Onleihe Sächsischer Raum“ heißen wird“, erläutert Oberbürgermeisterin Simone Luedtke. Weiterlesen

Bibliotheken sind da, wo die Menschen sind

Kulturbürgermeisterin ist in den Stadtteilbibliotheken unterwegs

Um sich über die Arbeit und die Angebote der Stadtteilbibliotheken zu informieren, ist Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke in Leipzigs Stadtteilen unterwegs. Auf ihrer Tour am 27. Oktober hat sie die Erich-Loest-Bibliothek in Gohlis besucht, die zu einer der frequentiertesten Büchereien gehört, da sie unter anderem mit ihrem Standort im Einkaufscenter überzeugt. Weiter ging es zur Bibliothek Grünau-Nord und danach zum Lindenauer Markt – einer Haltestelle der Fahrbibliothek. Weiterlesen

14. Juni: Startschuss für den Buchsommer 2016 in 91 sächsischen Bibliotheken

„Heute beginnt in vielen Bibliotheken in Sachsen ein ganz besonderes Sommer-Abenteuer: der Buchsommer Sachsen. Auf die Schülerinnen und Schüler warten Bücher, die brandneu in das Regal gestellt wurden, Begegnungen mit den Buchhelden, Expeditionen in fremde Welten und Schicksale, die einen nicht loslassen.“ Uwe Gaul, Staatssekretär im sächsischen Kunstministerium, eröffnete heute mit diesen Worten den Buchsommer Sachsen 2016 in der Stadtbibliothek Pirna. Weiterlesen

Die Leipziger Städtischen Bibliotheken schließen für eine Woche

Vom 7. bis 14. Februar sind die Stadtbibliothek und alle Stadtteilbibliotheken sowie die Fahrbibliothek wegen eines umfassenden Softwareupdates geschlossen. Die gesamte Bibliothekssoftware wird in der Zeit aktualisiert und an neue Sicherheitsanforderungen angepasst. Geplant ist außerdem eine bessere Integration der Online-Medien, wie beispielsweise E-Books, in den Online-Katalog und das Benutzerkonto. Weiterlesen

"Willkommen und Abschied"

Tanners Interview mit der Mitarbeiterin in der Georg Maurer Bibliothek Plagwitz, Frau Andruschow

Foto: Volly Tanner

Tanner und die Bücher, das ist eine Liebesgeschichte auf Lebenszeit. Klar, dass er da auch hin und wieder durch Bibliotheken scharwenzelt und dort mit den Damen der Berufung ins Gespräch kommt. Nun steht ein Jahr Renovierung in der Georg Maurer Bibliothek an. Und ein großes Fest mit Überraschungen. Tanner hakte ein und nach. Weiterlesen