Am kommenden Sonnabend, dem 5. März, um 19:30 Uhr, erhält die Theaterregisseurin Monika Gintersdorfer den mit 10.000 Euro dotierten Caroline-Neuber-Preis der Stadt Leipzig. Kulturbürgermeister Michael Faber übergibt den Preis in Vertretung des Oberbürgermeisters im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung im Schauspiel Leipzig. Die Preisvergabe ist verbunden mit einem Gastspiel der Company Gintersdorfer/Klaßen mit der Inszenierung „Not Punk, Pololo“. Die Veranstaltung ist öffentlich, Restkarten gibt es unverbindlich an der Abendkasse. Weiterlesen