FSV Frankfurt

Der Mann des Spiels - Marcel Sabitzer mit zwei Toren am Sieg von RB Leipzig beteiligt. Foto: Gepa Pictures
Sport·Fußball

RB Leipzig gegen FSV Frankfurt: 10 Minuten sind genug

RB Leipzig ist zurück an der Tabellenspitze. Mit einem verdienten und in der zweiten Halbzeit auch sehenswerten 3:1 besiegte man im Heimspiel den FSV Frankfurt von Ex-Trainer Tomas Oral. Erneut genügten nicht mal 10 Minuten, um das Spiel nach Hause zu fahren. Sabitzer gelang dabei ein Doppelpack.

Scroll Up