Artikel zum Schlagwort Melder

Streik ab Mitternacht bei Amazon in Leipzig

Foto: ver.di

Ab 0:00 Uhr ruft ver.di heute Montag die Beschäftigten von Amazon in Leipzig wieder zum Streik auf. „Die Blockadehaltung der Amazon Geschäftsführung gegenüber der Aufnahme von Tarifverhandlungen treibt die Beschäftigten immer wieder zum Streik“, so ver.di Streikleiter Thomas Schneider. „Statt eines respektvollen und fairen Umgangs mit den Beschäftigten ergaunert sich Amazon Wettbewerbsvorteile auf dem Rücken der Mitarbeiter.“ Weiterlesen

Regionalliga Nordost, 31. Spieltag

BSG Chemie Leipzig vs Berliner Athletik Klub 07: 2:0

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Die erste Halbzeit zeigt zwei – nennen wir es – engagierte Gegner, die sich nichts schenken. BAK spielerisch vielleicht etwas besser, dafür die BSG mit dem sichtbareren Zug zum Tor. Der bringt zumindest vorerst immerhin einige sehenswerte Schüsse von der Strafraumgrenze, während die Berliner nur mit ein, zwei Fernschüssen zum Zug kommen. Weiterlesen

42. Leipzig Marathon: Juliane Meyer und Gabriel Svajda triumphieren bei Hitzeschlacht in Leipzig

Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Heimsieg und Titelverteidigung für Juliane Meyer beim 42. Leipzig Marathon. Die Läuferin vom SC DHfK Leipzig war auch in diesem Jahr auf der 42,195 km langen Strecke nicht zu schlagen. Sie kam nach 3:00:37 h ins Ziel und trug sich damit nach 2015 und 2017 zum dritten Mal in die Siegerliste des Frühjahrsklassikers ein. Weiterlesen

Acht Pokale für Leipzigs Schwimmer bei den German Open

Foto: SSG

Zum Abschluss der German Open in Berlin durften die Schwimmer der SSG Leipzig noch einmal drei Podestplätze feiern. Über die 50m Freistil schnappte sich Marie Pietruschka in 25,46 Sekunden mit einer Hundertstel Vorsprung auf die Lokalmatadorin Anna Dietterle den Sieg. Zudem sicherte sich die 22-Jährige in 27,61 Sekunden den Silberpokal über die 50m Schmetterling. In Berlin erhielten die Schwimmer statt der üblichen Medaillen kleine Trophäen überreicht. Weiterlesen

Leserbrief: Und jährlich grüßt das Marathon-Tier

Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Von R. Bürger: Und da ist es wieder soweit, ca. 550.000 Einwohner Leipzigs werden Geiseln von ein paar tausend "Sportbegeisterten". Selbst bei wirklich bekannten Marathonveranstaltungen mit internationalem Renommee (z.B. New York, London, Berlin) schaffen es die Veranstalter, nicht die ganze Stadt für einen kompletten Tag lahm zu legen. Warum geht das nicht im "Städtchen" Leipzig? Der Leipzig-Marathon ist und bleibt eine Hobby-Veranstaltung, auch wenn das die Veranstalter gern anders darstellen. Weiterlesen

Mieten, Kaufen und Leben in Leipzig

Leserbrief „Nachgedacht“ zu: Leipzig für Alle? Eine Demonstrations-Doku vom 20. April 2018 + Antwort d. Redaktion

Foto: L-IZ.de

Von Paul: Dieselben Leute, die für unbeschränkten Zuzug aus aller Welt sind, was zusätzlichen Druck auf den Wohnungsmarkt bringt, stellen jetzt fest, dass wir beim Thema Mieten in Richtung westdeutsche Großstädte steuern und demonstrieren dagegen. Menschen, die in Bezug auf Flüchtlinge nicht die Zustände wie im Westen wollen und demonstrieren, werden hier als Nazis beschimpft. Beides zielt doch aber auf den Erhalt des Ist-Zustandes?!? Eigenartig! Doppelmoral? Weiterlesen

Martin Dulig (SPD): Herzlichen Glückwunsch, Andrea Nahles!

Foto: BMAS/Werner Schuering

Auf dem außerordentlichen Bundesparteitag der SPD in Wiesbaden haben die Delegierten heute ihre neue Parteivorsitzende gewählt. Andrea Nahles ist mit 66 % gewählt worden. Dazu erklärt Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen: „Ich gratuliere Andrea Nahles herzlich zur Wahl als Parteivorsitzende der SPD. Sie ist in der Geschichte der SPD die erste Frau, die den Parteivorsitz übernimmt und ich wünsche ihr von Herzen alles Gute für die anstehenden Aufgaben.“ Weiterlesen

LandesSchülerRat: Gesunde Ernährung darf nicht am Geldtopf scheitern

Foto: StadtSchülerRat Leipzig

Am vergangenen Freitag gab das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft bekannt, dass das Interesse der Schulen an der Teilnahme am „EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch“ bereits eine Woche nach der Eröffnung der Bewerbungsphase die verfügbaren Mittel übersteigt. Damit übertrifft das Interesse die Erwartungen deutlich. Das Programm ermöglicht teilnehmenden Grund- und Förderschulen, kostenlos Obst, Gemüse und Milch für ihre Schüler zu beziehen und fordert die Einrichtungen gleichzeitig zur Umsetzung pädagogischer Maßnahmen rund um das Thema gesunde Ernährung auf. Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung nach verschwundenen Kindern beendet

+++Seit Freitagnachmittag fahndete die Leipziger Polizei nach zwei kosovarischen Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren. Die Kinder, die bis zu dem Tag in der Gemeinschaftsunterkunft Borsdorf wohnten, verließen diese Donnerstag-morgen, um in die Schule zu gehen. Dort kamen sie aber nicht an. Die Mutter erstattete daraufhin am späten Donnerstagabend Vermisstenanzeige. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen, auch im Bekanntenkreis außerhalb Sachsens, war der Aufenthaltsort der Kinder vorerst nicht ausfindig zu machen. Doch nach Veröffentlichung der Vermisstenfahndung erhielt die Polizei Samstagfrüh (21. April 2018, gegen 01:00 Uhr) den entscheidenden Hinweis, dass beide Jungen bei einem Onkel in Nordrhein-Westfalen untergekommen wären. Die Weiterlesen

Tag der Erneuerbaren Energien

Radtour am 28. April: Mit dem Fahrrad zu den Perlen der Energiewende

Die Energiegenossenschaft Leipzig (EGL) veranstaltet gemeinsam mit dem ADFC Leipzig, dem Grünen Ring Leipzig, dem DGGL Sachsen und der Heinrich-Böll-Stiftung eine Radtour zu den „Perlen der Energiewende“ und lädt zum Mitradeln ein. Die Tour findet am 28.04.2018 statt und steht ganz im Zeichen aktueller Energiethemen und möchte Gelegenheit geben, diese vor Ort zu erleben. Beginn ist 9:45 Uhr am Ludwig-Hufpeld-Center in Leipzig mit einer Besichtigung der Bürgersolaranlage der EGL, die von rund 150 Genossenschaftsmitgliedern betrieben wird. Im Anschluss startet die Tour mit dem Ziel Elstertrebnitz zur einzigen Eisenpulvermühle Deutschlands. Weiterlesen

Martin Dulig (SPD): Sachsen ist anständig – das hat Ostritz bewiesen

Foto: Götz Schleser

Das dreitägige Nazi-Festival in Ostritz ist am Sonntag zu Ende gegangen. Es gab zahlreiche Gegenveranstaltungen, die alle weitestgehend friedlich verlaufen sind. Dazu erklärt Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen: „Sachsen ist anständig – das haben die Menschen aus Ostritz und aus ganz Sachsen am Wochenende bewiesen.“ Weiterlesen

Nazi-Festival in Ostritz – Vielfalt und Solidarität stellen sich Einfalt und Hass

Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ protestierte am Samstag gemeinsam mit 1.500 Menschen gegen das Nazi-Festival in der ostsächsischen Kleinstadt Ostritz. Der vielfältige Protest verteilte sich in der Stadt auf der Lederwiese bei „Rechts rockt nicht“ und beim Friedensfest auf dem Markt, welche durch eine kleine Straße miteinander verbunden sind. Weiterlesen

Feinden der Demokratie öffentlichen Raum streitig machen

Rico Gebhardt (Linke): Neonazifestival Ostritz hätte nicht stattfinden dürfen

Foto: DiG/trialon

In seiner Rede in Ostritz sagte Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, am Samstagabend u. a.: „Seit gestern müssen wir hier eine Zusammenrottung relevanter und teils militanter Neonazi-Strukturen ertragen. Diese Machtdemonstration der extremen Rechten wollen wir nicht schweigend hinnehmen. Deswegen sind wir hier! Deswegen sind wir laut! Es ist wichtig, dass wir seit gestern hier sind, um den Neonazis zu zeigen: Wir wollen euch hier nicht! Nicht hier und nirgendwo!“ Weiterlesen

Landesparteitag verabschiedet Leitantrag

FDP setzt in Verkehrspolitik auf Digitalisierung und schnelleres Bauen

Die sächsischen Freidemokraten setzen in der Verkehrspolitik auf konsequente Digitalisierung und einen schnelleren Bau von Verkehrswegen im Freistaat. Die rund 250 Delegierten verabschiedeten auf ihrem Frühjahrsparteitag in Hartha (Kreis Mittelsachsen) den Leitantrag „Für ein mobiles Sachsen – Verkehrspolitik neu denken“. Weiterlesen

Schwimmer Thomas Rohmberger siegt bei den German Open

Foto: SSG Leipzig

Zweiter Tag bei den German Open in Berlin, zweiter Sieg für die Schwimmer aus Leipzig. Der in der Messestadt trainierende Zwickauer Thomas Rohmberger ließ der Konkurrenz im Finale über die 200m Lagen keine Chance. In 2:03,58 Minuten hatte er satte zwei Sekunden Vorsprung auf den Rest des Feldes. Am Freitag hatte sein Trainingskollege Paul Hentschel (SC Chemnitz) bereits die doppelte Strecke für sich entschieden. Heute wurde er über die 200m Freistil (1:50,92) Achter. Weiterlesen

Holger Zastrow: Freie Demokraten wollen Partner für Anpacker und Macher in Sachsen sein

Foto: FDP

Die sächsischen Freidemokraten kritisieren den lähmenden Stillstand, die überbordende Bürokratie und Überregulierung in Bund und Land. Schwarz-rot habe den Blick für die Lebenswirklichkeit der Menschen verloren. Mit Blick auf die bevorstehenden Landtagswahlen wolle die FDP nicht nur wieder in das Landesparlament einziehen, sondern eine echte Kraft für Aufbruch und Gestaltung sein. Weiterlesen

Neues Konzept im ehemaligen Plagwitzer Bahnhof

Das Musikzimmer Leipzig – die erste musikalische Begegnungsstätte für Erwachsene in Leipzig

Frei nach dem Motto: „Jeder Mensch ist musikalisch!“ gründeten Anne Venske und Frederic Zahn das „Musikzimmer Leipzig“ – speziell für Erwachsene. In gemütlicher Atmosphäre und fernab von jeglichem Leistungsdruck wird nun seit Januar 2018 drei Abende in der Woche gemeinsam und unter professioneller Anleitung musiziert: Während dienstags eine Trommelgruppe das kleine Fachwerkhäuschen auf dem ehemaligen Gelände des Plagwitzer Bahnhofs mit treibenden Rhythmen erfüllt, erklingen mittwochs in der Singgruppe Lieder aus aller Welt im Musikzimmer. Donnerstags spielt die Bunte Truppe in verschiedenen Besetzungen Stücke und Lieder unterschiedlichster Stile nach. Auch eine Rock- und Popband für AnfängerInnen ist geplant. Weiterlesen