Artikel zum Schlagwort Zeugenaufrufe

Polizeibericht 17. Januar: Verfassungsfeindliche Symbole gesprüht, Betrügerische Servicearbeiten, Hundebiss

Foto: L-IZ.de

Im nordöstlichen Bereich des Kahnsdorfer Sees wurden sogenannte „Klebenetze“ zum Fischfang festgestellt+++Unbekannte Täter entwendeten ein grünes Motorrad vom Typ BMW R 1250 GS Adventure+++Ein 76-Jähriger wurde durch den angeleinten Hund einer 44-Jährigen ins rechte Bein gebissen+++Am Donnerstagabend mussten die Kameraden der Feuerwehr zu einem Brand in Lößnig ausrücken. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Januar: Einbruch übers Dach, Karosserieteile entwendet, Einbruch in Lagerhallen

Foto: L-IZ

Über das Dach gelangten in Wurzen Einbrecher in einen Einkaufsmarkt, begaben sich zielgerichtet in die Nähe des Haupteinganges zu einem Geldautomaten, hebelten diesen auf und entwendeten einen sehr hohen Bargeldbetrag +++ Unbekannte Täter drangen in Mügeln in ein Autohaus ein und entwendeten von mehreren Fahrzeugen Karrosserieteile. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 41.000 Euro +++ In Grimma drangen Einbrecher auf ein umfriedetes Firmengelände ein und suchten Lagerhallen unterschiedlicher Firmen heim. Entwendet wurden unter anderem ein hochwertiger Diesel-Kärcher, ein Fass mit 200 Litern Diesel, ein Fahrzeugschlüssel sowie ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. Januar: Wo ist „Domino“, Räuberische Erpressung, Tödlicher Unfall, Auf Autobahn abgedrängt

Wo ist „Domino“? Foto: PD Leipzig

In Lindenthal wurde auf einem Grundstück, auf dem ein Wohnhaus steht und zudem als Pferdekoppel genutzt wird, das Pony „Domino“ entwendet +++ In der Georg-Schumann-Straße wurde ein 36-Jähriger von vier Personen angegriffen und mit einem Messer bedroht +++ Am Samstagmittag überquerte eine 83-jährige Fußgängerin die Eutritzscher Straße im Bereich der Haltestelle. Die Frau betrat die Gleisanlage, als die Bahn in die Haltestelle einfuhr. Sie wurde von der Bahn erfasst und zu Boden geschleudert +++ Auf der BAB 9 wurde ein VW Golf abgedrängt, geriet ins Schleudern und überschlug sich am Straßenrand. Der 29-jährige Fahrer wurde dabei schwer Weiterlesen

Polizeibericht, 8. Januar: Zeugenaufruf, Einbruch in Arztpraxis, Trunkenheitsfahrt, Unfall in Connewitz

Foto: L-IZ.de

Zeugenaufruf: Ein Firmeninhaber rief gestern Vormittag die Polizei und teilte mit, dass eingebrochen worden war +++ Ein Kunde eines Einkaufsmarktes hatte versucht, Waren für ca. 90 Euro mit einer gestohlenen Kreditkarte zu zahlen +++ Ein unbekannter Täter öffnete gewaltsam die Eingangstür einer Arztpraxis in Böhlitz-Ehrenberg +++ Weiterlesen

Polizeibericht 7. Januar: Zeugenaufruf, Auffahrunfall, Firmeneinbrüche, Fahrlässige Brandstiftung

Foto: L-IZ.de

Zeugenaufruf: Beschädigung eines Fahrzeuges auf einem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt +++ Übers Wochenende brach ein Unbekannter auf ein Firmengelände ein +++ Ein unbekannter Täter brach nach dem Aufhebeln der Zugangstür in ein medizinisches Diagnostikzentrum ein +++ In Grimma hatte ein Container-Lkw mit seinem Aufbaukran bei Ladearbeiten eine Oberleitung abgerissen Weiterlesen

Polizeibericht, 6. Januar: Sachbeschädigung an AfD-Parteibüro, Unfall in Probstheida, Transporter in Brand gesetzt

Foto: L-IZ.de

Zum wiederholten Mal kam es zu einer Sachbeschädigung an dem AfD-Parteibüro in Borna, Zeugen gesucht +++ Sachbeschädigung an der Thomaskirche: Der Tatverdächtige hatte sich nach der Tat zum Polizeirevier Leipzig-Zentrum begeben und sich selbst der Tat bezichtigt +++ Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein abgestellter Transporter Fiat Ducato in Brand +++ Beim Rechtsabbiegen auf die vorfahrtberechtigte Franzosenallee beachtete ein Autofahrer einen von links kommenden Linienbus nicht und stieß mit diesem zusammen Weiterlesen

Polizeibericht, 2. Januar: Briefkasten vor Wahlkreisbüro gesprengt, Automaten beschädigt, Pkw angezündet

Foto: L-IZ.de

Durch zwei unbekannte männliche Täter wurde in der Stuttgarter Allee vor der Eingangstür eines Wahlkreisbüros der Partei „Die Linke“ ein Standbriefkasten durch Einwerfen eines pyrotechnischen Gegenstands aufgesprengt – Zeugen gesucht +++ Im Zuge der Silvesternacht wurden im Stadtgebiet von Leipzig mehrere Automaten beschädigt +++ In Holzhausen zerstörte ein Unbekannter mittels eines Ziegelsteins die Seitenscheibe eines Mercedes-Benz C-Klasse und warf einen Brandsatz in das Innere des Pkw, der komplett ausbrannte. Weiterlesen

Polizeibericht, 30. Dezember: Gefährliche Köder, Sexueller Übergriff, Brand von zwei Pkw

Foto: L-IZ.de

Durch einen unbekannten Täter wurden in Groitzsch an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Wiener Würstchen als Köder ausgelegt – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es kurz nach Mitternacht im Rahmen einer Veranstaltung in einem Club in Connewitz zu einem sexuell motivierten Übergriff eines Bandmitglieds auf eine Besucherin +++ Ein unbekannter Täter setzte auf einem frei zugänglichen Anwohnerparkplatz in der Gerberstraße einen Dacia Logan in Brand. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf einen daneben geparkten BMW der 5er Reihe über. Weiterlesen

Zeugenaufruf

Soko LinX im PTAZ des Landeskriminalamtes ermittelt zur Brandlegung in der Hans-Driesch-Straße

Foto: L-IZ.de

In den späten Abendstunden des 29. Dezember brannten auf einem durch die Polizeidirektion Leipzig und die Polizeibehörde der Stadt genutzten Gelände auf der Hans-Driesch-Straße 1 mehrere PKW. Des Weiteren wurde an einer anderen Stelle des Objektes ein Stromverteilerkasten in Brand gesetzt. Die ersten Ermittlungsergebnisse bestätigen, dass es sich um eine Brandstiftung handelt. Weiterlesen

Polizeibericht, 23. Dezember: Ladeneinbruch, Jugendliche ausgeraubt, Rüttelplatte gestohlen

Foto: L-IZ.de

In der Tauchaer Straße drangen Unbekannte in ein Schreib- und Spielwarengeschäft ein, das auch eine Postagentur betreibt, und entwendeten einen dreistelligen Bargeldbetrag +++ In der Hardenbergstraße wurden zwei Jugendliche von zwei Unbekannten angegriffen, die Handys, Bargeld und Jacken an sich brachten +++ In Frohburg stahleb Unbekannte auf einem Baugrundstück eine blaue Rüttelplatte inklusive Fahrvorrichtung und Gummiplatte – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. Dezember: Im Graben gelandet, Einbruch, Biomülltonnen angezündet

Foto: L-IZ.de

In einer Linkskurve in der Gypsbergstraße kam einem VW Golf ein Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, wich er nach rechts aus, kam von der Straße ab und fuhr durch ein Gebüsch in einen Graben. Der andere Fahrzeugführer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort +++ Am 8. November 2019 drang ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Barbaragasse in Wurzen ein. Er wurde dabei allerdings vom Hauseigentümer überrascht und floh. Auf der Flucht zog der Täter einen schusswaffenähnlichen Gegenstand und schoss damit in Richtung des Hauseigentümers – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Weiterlesen

Polizeibericht, 10. Dezember: Dieb überrascht, Teelichter vergessen, Wischroboter entwendet

Foto: L-IZ.de

In der Katharinenstraße überraschte eine 26-jährige Frau einen Dieb in ihrem Transporter +++ In der Dietzgenstraße hatte eine Frau mehrere Kerzen angezündet und neben ihre Matratze gestellt. Beim Verlassen ihrer Wohnung vergaß sie diese wahrscheinlich und die Matratze fing an zu brennen +++ Gleich zwei Wischroboter im Gesamtwert von rund 400 Euro entwendete ein Langfinger in einem Discounter in der Löbauer Straße. Ein Ladendetektiv war jedoch dem Mann gefolgt, konnte ihn stellen und brachte ihn zum Einkaufsmarkt zurück. Weiterlesen

Zeugenaufruf: Zwei Autos kollidierten, drei Verletzte

Foto: L-IZ.de

Heute Morgen, 09.12.2019, gegen 06:35 Uhr, ereignete sich ein Unfall mit drei verletzten Personen und Sachschaden in Höhe von über 25.000 Euro. Der Fahrer (28) eines VW Polo befuhr die Kiewer Straße in Richtung Lützner Straße, während die Fahrerin (32) eines Seat auf der Uranusstraße in Richtung Kiewer Straße unterwegs war. Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge trotz Ampelregelung zusammen. Weiterlesen

Polizeibericht, 3. Dezember: Fahrausweisprüfer angegriffen, Eindringling abgewehrt, Schwere Brandstiftung

Foto: Ralf Julke

In der Straßenbahn der Linie 9 wurden zwei Fahrausweisprüfer von einer Frau und zwei Männern angegriffen. Danach gelang es dem Trio, aus der Straßenbahn in Richtung Hainstraße zu flüchten +++ In Torgau vereitelte eine Mitarbeiterin einer Bäckerfiliale das Eindringen eines Einbrechers durch die Hintertür – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Durch unbekannte Täter wurde auf der Holztreppe eines Mehrfamilienhauses in der Zschocherschen Straße ein Plastikeimer abgestellt, der stark rauchte. Des Weiteren wurden noch zwei Hausflurteppiche rings um den Eimer drapiert. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. Dezember: Feuer am Bundesverwaltungsgericht, Hoteleinbruch, Weste abgenommen

Foto: L-IZ.de

Ein unbekannter Täter hatte einen Gegenstand zwischen der Hauswand und einer Säule am Bundesverwaltungsgericht in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde die Fassade beschädigt und die austretende brennende Flüssigkeit hatte ein Kabel angeschmort +++ In der Lindenallee brach ein Unbekannter in ein Hotel ein und begab sich zielgerichtet zu den Büroräumen und entwendete eine vierstellige Summe aus dem Tresor +++ Der Musiker einer Metal-Band war nach dem Konzert am Freitagabend noch die Nacht in der City unterwegs. Er trug eine Lederweste mit dem Bandlogo, was von zwei Männern sehr missbilligt wurde – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 28. November: Unfall an Ampel, Fahrerflucht, Beim Laub entfernen angegriffen

Foto: L-IZ.de

Auf der Kreuzung Tauchaer Straße/Göteborger Straße zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Beide Fahrer behaupten, bei „Grün“ gefahren zu sein +++ In Delitzsch wurde ein abgestellter weißer Audi A 3 von einem anderem unbekannten Fahrzeugen beschädigt – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Chopinstraße waren Mitarbeiter der Stadtreinigung unterwegs um Laub zu entfernen, als ein dunkel gekleideter Mann auf sie zukam und mit einer Holzlatte zuschlug. Weiterlesen

Polizeibericht, 27. November: Fahrzeuge brannten, Anhänger entwendet, Betonsteine auf Bundesautobahn

Foto: L-IZ

In der Georg-Schumann-Straße wurde ein Mercedes angezündet +++ In der Ratzelstraße wurde ein Anhänger des Typs Blyss, auf dem sich ein weißer Elektro-Transporter im Wert von ca. 17.000 Euro befand, gestohlen +++ Auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Oschatz brannten drei Fahrzeuge +++ Auf der Fahrbahn der Bundesautobahn 14 in Richtung Dresden, lagen in Höhe des Kilometers 68,6 Betonsteine auf der linken Fahrbahn. Mehrere Fahrzeuge fuhren darüber und wurden infolgedessen beschädigt – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizei sucht nach unbekanntem Schläger

Foto: PD Leipzig

Ein Mann betrat am 12.10.2018, gegen 13:40 Uhr, in der Eisenbahnstraße einen Schmuckladen und ließ sich etwas aus der Auslage zeigen. Es kam mit dem Verkäufer daraufhin zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der Mann verließ das Geschäft. Vor diesem stand ein weiterer Mann, vermutlich ein Freund. Der Verkäufer stand in der geöffneten Tür und es kam zunächst wieder zu einem Streit. In der weiteren Folge wurde der Verkäufer von einem der beiden Männer gestoßen und anschließend erhielt dieser mit der Faust einen Schlag in das Gesicht und wurde verletzt. Daraufhin flüchteten die beiden. Weiterlesen