8.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Zeugenaufrufe

2. Polizeibericht 29. März: Verfassungswidriges Graffito, Einbruch in Arztpraxis, Verkehrsunfall

In der Nacht von Freitag zu Samstag versuchten zwei Jugendliche, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen+++Unbekannte brachten mit schwarzer Farbe ein nationalsozialistisches Symbol und einen nummerischen Schriftzug an der Fassade eines Mehrfamilienhauses an+++Am vergangenen Wochenende wurde in eine Arztpraxis in einem Ärztehaus in Grünau eingebrochen.

Polizeibericht 25. März: Graffiti auf Fahrbahn, Polizei sucht Zeugen, Verkehrsunfall

Gestern kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Leipzig zu mehreren, zum Teil angezeigten Versammlungen und einigen Personenansammlungen+++Im angegebenen Zeitraum waren im Liebertwolkwitzer Ortskern mehrere Jugendliche unterwegs, die Feuerwerkskörper zündeten, darunter Böller und Raketen+++Am Mittwochnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass eine Frau am Bayrischen Platz in Leipzig zu Boden gestoßen wurde.

2. Polizeibericht 22. März: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Fußgängerin schwer verletzt, Kontrollen

In der vergangenen Woche führten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der Polizeidirektion Leipzig zahlreiche Kontrollen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie durch+++Am Dienstag, den 16. März 2021, streifte gegen 15:45 Uhr die Fahrerin eines roten Mercedes-Benz A-Klasse beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw+++Zu den angegebenen Zeiten kam es in der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig zu mehreren Fällen von Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

2. Polizeibericht: Unfallflucht, Exhibitionistische Handlungen, Zweifacher Drogenfund

Gestern Nachmittag kam es im Südosten von Leipzig zu zwei Fällen exhibitionistischer Handlungen, bei denen jeweils ein Tatverdächtiger gestellt werden konnte+++Bei der Polizei gingen mehrere Hinweise ein, dass es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses des Öfteren nach Cannabis riechen solle+++In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag setzten Unbekannte eine Garage in Böhlen in Brand.

Polizeibericht 4. März: Tiertransport mit Mängeln, Cannabispflanzen entdeckt, Coronabetrüger

Vom Dienstag zum Mittwoch entwendete ein Unbekannter vermutlich mittels Originalschlüssel einen gesichert abgestellten schwarzen Mercedes-Benz im Wert von etwa 41.000 Euro+++Gestern löste der Brandmelder in einem ehemaligen Industriebau aus+++Am gestrigen Tag kam es im Bereich der Polizeidirektion Leipzig zu mehreren Anrufen, bei denen sich ein unbekannter Anrufer als Professor bzw. als Doktor einer Universitätsklinik ausgab und von den Geschädigten jeweils niedrige bis mittlere fünfstellige Beträge forderte.

Polizeibericht 2. März: Hakenkreuze geschmiert, Jugendlicher angegriffen, Betrügerische Anrufe

Gestern Nachmittag kam es an unterschiedlichen Orten zu mehreren betrügerischen Anrufen+++Aus bisher noch nicht genau geklärter Ursache geriet eine massive Laube in einem KIeingartenverein in Brand+++Ein unbekannter Mann gab sich als Mitarbeiter einer Krankenkasse aus und gelangte dadurch in die Wohnung einer älteren Frau (93).

2. Polizeibericht 1. März: Einbruch in Firma, Wäschediebstahl, Pkw kommt von Fahrbahn ab

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma setzten die Polizei über einen Einbruch in Kenntnis+++Am Sonntagabend hatten sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Gelände einer Firma verschafft und es dort auf Buntmetall abgesehen+++Am Freitag, zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr, stahlen Unbekannte Wäsche von der Leine eines Grundstücks.

Polizeibericht 1. März: Brand in Kleinzschocher, Verbotenes Kraftfahrzeugrennen, Kind erfasst und leicht verletzt

Gestern Nachmittag kam es zu einem Brand in der Pörstener Straße+++Ein Firmenmitarbeiter setzte die Polizei über einen Einbruch auf dem Firmengelände in Kenntnis und konnte zwei Unbekannte beobachten, die auf Rädern mit einem Anhänger vorfuhren+++Sonntagnacht vernahmen mehrere Anwohner einen Knall. Als sie aus dem Fenster schauten, sahen sie drei Personen flüchten und riefen die Polizei.

Polizeibericht 28. Februar: Brand eines Pkw, Streifenwagen beschädigt, Einbruch

Vergangene Nacht zündeten Unbekannte mehrere Mülltonnen im Bereich des Herderparks an+++Vergangene Nacht erblickten Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifentätigkeit zwei Männer, die Graffiti an eine Hausfassade sprühten+++In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde durch Unbekannte ein Pkw Citroen C1 in Brand gesetzt.

Polizeibericht 21. Februar: Spontanversammlung mit Aufzug, Einbruch in Pflegeheim, Brennende Mülltonnen

Durch Unbekannte wurden in der Nacht von Freitag zu Samstag zwei Brandsätze gegen ein, in einem Mehrfamilienhaus gelegenes, Lokal geworfen+++Freitagmorgen verschafften sich Unbekannte über die äußere Zugangstreppe eines Pflegeheimes Zugang zur Einrichtung+++In einer Dachgeschosswohnung kam es zum Brand von Inventar.

Polizeibericht 12. Januar: Packstation aufgebrochen, Verkehrsunfälle, Brand eines Pkw

Übers Wochenende verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Bürohaus+++Nach dem Zerstören einer Fensterscheibe einer Kindertagesstätte drangen Unbekannte in die Räumlichkeiten ein und lösten dabei einen Alarm aus+++Unbekannte öffneten gewaltsam mehrere Schließfächer einer Packstation und entwendeten daraus die dort gelagerten, zur Abholung bereiten Warensendungen.

Polizeibericht 4. Januar: Tankstellenüberfall, Schwerer Verkehrsunfall, Einbruch in Sportanlage

Ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma stellte heute Morgen fest, dass eine Scheibe der Eingangstür eines Einkaufscenters eingeschlagen worden war und die Zugangstür zum Tabakladen offen stand+++In den frühen Morgenstunden überfielen zwei unbekannte Männer eine Tankstelle+++Sonntagnacht versuchte ein Unbekannter, einen Zigarettenautomaten zu sprengen.

Polizeibericht 30. Dezember: Vor Kontrolle geflüchtet, Manipulation von Geldautomaten, Verkehrsunfall

Heute Morgen sprengte ein Unbekannter mit einem pyrotechnischen Gegenstand einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn AG+++In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es in den Bereichen Hof / Salbitz / Stauchitz / Ostrau und womöglich weiteren umliegenden Orten, zu Diebstählen von Weihnachtsdekoration+++Als Polizeibeamte in der Nacht den Fahrer eines Motorrollers anhalten wollten, entzog sich dieser der Kontrolle über ein Feld nahe der K7932 und entkam in Richtung Deutzen.

Polizeibericht 13. Dezember: Falscher Polizeibeamter, Wohnungsbrand, Einbruch in Firma

Gestern kam es zu einer Auseinandersetzung in Leipziger Innenstadt innerhalb einer größeren Personengruppierung+++Am gestrigen Samstag fanden im Leipziger Zentrum mehrere Versammlungen statt, die durch die Polizeidirektion Leipzig abgesichert wurden und ohne polizeirelevante Vorkommnisse abliefen+++Unbekannte hebelte mehrere Türen einer Firma ein, drangen ein und durchsuchte die dortigen Räume.

Polizeibericht 26. November: Brand eines Pkw, Einbruch in Firmenlager, Sanitäter angegriffen

Unbekannte Tatverdächtige hebelten in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ein Fenster zu einem als Lager für Baustellen genutzten Raum auf+++Vermutlich zwischen Mitternacht und 06:30 Uhr gelangten unbekannte Tatverdächtige in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und brachen von dort aus den Zugang zu einem Imbiss auf+++Gestern Nachmittag meldeten Zeugen eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Holzhäuser Straße.

2. Polizeibericht 25. November: Unfall beim Wenden, Raub in Torgau

Am Montagnachmittag war eine Frau (38) mit ihren beiden Söhnen einkaufen, als ihr im Blumenladen von hinten das Portemonnaie aus der Hand gerissen wurde+++Am frühen Mittwochmorgen befuhr der Fahrer eines roten Mazdas die Poststraße in Richtung der Luise-Otto-Peters-Allee. Auf Höhe der Straße „Zum Frischemarkt“ wollte der Fahrer plötzlich wenden.

Polizeibericht 24. November: Einbruch in Paketshop, Schlangenlinien gefahren, BMW 530d entwendet

Gestern Abend stellten Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifentätigkeit einen Pkw VW Golf fest, der auf der Shukowstraße in Schlangenlinien fuhr+++Heute Nacht kam es zu einem Raubdelikt in Lützschena-Stahmeln+++In der Zeit von Samstagmittag bis zum Montagmorgen brachen Unbekannte in einen Paketshop im Leipziger Zentrum ein.

Polizeibericht 19. November: Motorroller angezündet, Alkoholisierter Pkw-Fahrer, Pkw zerkratzt

In den frühen Morgenstunden drangen Unbekannte durch Einschlagen einer Glasscheibe in einen Spätverkauf ein und entwendeten mehrere Zigarettenschachteln im Wert einer niedrigen vierstelligen Summe+++Unbekannte zerkratzen mittels eines unbekannten Gegenstands einen weißen Citroen DS 5+++Gestern Abend wurde ein Motorroller auf unbekannte Art und Weise in Brand gesetzt.

Polizeibericht 16. November: Raub eines E-Bikes, Räuberische Erpressung, Stolpersteine beschmiert

Als ein 41-Jähriger an der Bushaltestelle wartete, kam plötzlich ein Unbekannter auf ihn zu und schlug mehrfach auf den Geschädigten ein+++Gestern Nachmittag beschmierten Unbekannte 5 Stolpersteine mit roter Farbe+++Durch Unbekannte wurden in eine Scheibe des Polizeistandortes Böhlitz-Ehrenberg vom Polizeireviers Leipzig-Südwest die Buchstaben „SORK“ in den Maßen 39 cm x 60 cm geritzt.

Polizeibericht 13. November: Mann vor Hauptbahnhof tödlich verletzt, Wohnungsbrand, Audi A8 entwendet

Unbekannte hebelten heute Nacht die Eingangstür einer Bäckerei auf+++Gestern Abend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern auf dem Willy-Brandt-Platz, bei der der 29-Jährige tödlich verletzt wurde+++Heute Nacht wurde durch Unbekannte ein brauner Pkw Audi A8 von einer Grundstückseinfahrt entwendet+++Gestern geriet ein Autotransporter vom Typ MAN in Brand.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -