Artikel zum Schlagwort Zeugenaufrufe

Polizeibericht, 15. November: Falsches Kennzeichen, Zusammenstoß, Lenkräder und Navis entwendet

Foto: L-IZ.de

In der Idastraße stellten Zeugen einen Pkw mit einer eingeschlagenen Seitenscheibe fest und riefen die Polizei. Kurze Zeit später kam ein Mann, schloss diesen kurz und fuhr davon. Nach einer Prüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass dieses nicht registriert ist +++ Auf der Kreuzung Erika-von-Brockdorff-Straße/Georg-Schumann-Straße/Kirschbergstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Beide Fahrzeugführerinnen gaben an, dass die Ampel für ihre Fahrtrichtung „Grün“ gezeigt hatte – In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ In Volkmarsdorf und Lindenau brachen Unbekannte in BMWs ein und stahlen Lenkräder und Navis. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. November: Schmierer unterwegs, Rettungsrucksack gestohlen, Erneuter Einbruch in Einkaufsmarkt

Foto: L-IZ.de

Am 19. Oktober 2019 zogen mehrere unbekannte Personen durch Kleinzschocher und Plagwitz und brachten an insgesamt 55 Gebäuden zahlreiche Parolen und Graffiti mit politischem Bezug an – Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen +++ Heute Nacht musste ein Rettungssanitäter von der Berufsfeuerwehr Leipzig mit Erschrecken feststellen, dass ein Rettungsrucksack samt Inhalt im Wert von ca. 3.000 Euro aus dem Rettungswagen fehlte +++ In der Lützner Straße wurde ein Einkaufsmarkt erneut von Einbrechern heimgesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. November: 70-Jährige schamlos bestohlen, Zusammenstoß, Drogendealer gestellt

Foto: L-IZ.de

In Markkleeberg kam eine 70-Jährige mit dem Fahrrad zu Fall, da ein Pkw-Fahrer sie fast übersehen hätte. Passanten eilten der Schwerverletzten zu Hilfe wobei ein Mann vorgab, sich um Fahrrad und die Handtasche zu kümmern und damit verschwand +++ In Zwethau stießen bei einem Überholvorgang ein Mazda und ein Audi A 3 zusammen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Im Zuge der groß angelegten Kontrollmaßnahme im Leipziger Osten gingen der Polizei zwei mutmaßliche Drogendealer ins Netz. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. November: Fahrzeugdiebstahl, Mittelinsel überfahren, Angetrunkener auf der Straße

Foto: L-IZ.de

Der 77-jähriger Halter eines blauen Ford Fiesta (Kennzeichen TDO HR 285) stellte sein Fahrzeug in der Bautzner Straße gegenüber dem Seiteneingang zu einem Friedhof ab und begab sich mit seiner Lebensgefährtin dorthin. Als sie nach ca. 20 Minuten zurückkehrten, war der Pkw verschwunden +++ In Oschatz fuhr ein unbekanntes Fahrzeug über die Mittelinsel auf der Promenade und überfuhr dabei ein Verkehrsschild – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Am Montagmittag fiel einer Streife in der Zweinaundorfer Straße ein augenscheinlich stark angetrunkener Mann mit einer Flasche Wodka in der Hand auf, der torkelnd mitten auf der Straße lief. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. November: Smartphone geraubt, Einbrecher ertappt, Schwerer Raub in Grünau

Foto: L-IZ.de

In Reudnitz-Thonberg war am Samstagabend ein 33-Jähriger auf dem Heimweg und telefonierte dabei, als ihm plötzlich jemand in die Genitalien trat und ihm das Handy aus der Hand nahm +++ In Taucha drang ein Einbrecher in das Vereinsheim eines Sportvereins ein und richtete einen immensen Schaden im fünfstelligen Bereich an – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Grünau wurde ein 19-Jähriger in eine Falle gelockt und ausgeraubt. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. November: Auffahrunfall, Radfahrerin tödlich verletzt, Raubüberfall

Foto: L-IZ.de

In der Zschocherschen Straße hielt die Fahrerin eines roten Skoda Fabia an der roten Ampel an, da fuhr ein unbekanntes Fahrzeug auf. An dem Auto, das sich pflichtwidrig entfernte, befand sich ein ausländisches Kennzeichen „LQD“ mit vier unbekannten Zahlen +++ Auf der B 6 in Richtung Machern wurde etwa 500 Meter vor dem Ortseingang eine Radfahrerin von einem Opel Meriva-A erfasst und tödlich verletzt – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Goethestraße wurde ein 26-Jähriger von Unbekannten von hinten angegriffen, zu Boden gebracht und beraubt. Weiterlesen

Polizeibericht, 4. November: Transporter entwendet, Sechsjährige geschlagen, Unfallflucht

Foto: L-IZ.de

Vom Ausstellungsgelände eines Autohauses in Markkleeberg wurde ein silberner VW Transporter T 5 gestohlen +++ Auf dem Schulweg ist in Kitzscher ein sechsjähriges Kind von einem unbekannten Mann angegriffen und geschlagen worden +++ Auf der BAB 14 wurde ein Chevrolet von einem Pkw seitlich touchiert, kam dadurch ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der andere Fahrzeugführer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Landeskriminalamt übernimmt die Ermittlungen und sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung in Leipzig-Wahren

Foto: L-IZ.de

Zwei unbekannte vermummte Täter drangen am 3. November 2019, gegen 19:10 Uhr, in die Wohnung einer 34-jährigen Frau in der Gottlaßstraße im Leipziger Ortsteil Wahren gegen deren Willen ein und schlugen der Geschädigten mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Danach flüchteten beide Täter. Die Geschädigte erlitt Verletzungen, die ambulant behandelt werden mussten. Weiterlesen

Polizeibericht, 1. November: Auffahrunfall, Kontrolle über Pkw verloren, Halloween-Gegner

Foto: L-IZ.de

An der Kreuzung Hans-Poeche-Straße fuhr ein 39-jähriger Fahrer eines Hyundai auf einen haltenden Pkw mit einem bisher unbekannten Fahrer auf und entfernte sich unerlaubt +++ Auf der Bundesautobahn 14 verlor ein Fahrer eines weißen BMW M4 Cabrio die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen die Mittelleitplanke und wurde danach gegen die rechte Seitenleitplanke geschleudert. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt – In beiden Fällen wird nach Zeugen gesucht +++ Nicht jeder hat etwas für das alljährliche Halloween-Spektakel übrig. Dies hatte ein 64-Jähriger am Donnerstagabend so zum Ausdruck gegeben, dass die Polizei eingreifen musste. Weiterlesen

Polizeibericht, 28. Oktober: Wahlkreisbüro attackiert, Vorfahrt missachtet, Unfallflucht

Foto: L-IZ.de

In der Stuttgarter Allee wurden die Scheiben eines Wahlkreisbüros der Partei „Die Linke“ mit drohenden Hassparolen beschmiert +++ In der Gundorfer Straße/Wiesenrain missachtete der Fahrer/die Fahrerin eines roten VW Passat die Vorfahrt einer Fahrradfahrerin, die stürzte und sich verletzte +++ In Krostitz, auf Höhe der Kreuzung Mutschlena-Kupsal, kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Hyundai i20 und einem unbekannten grauen Pkw, welcher flüchtete – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 18. Oktober: Langfinger griff schnell zu, Fahrzeug in Brand gesetzt, Mit Fäusten attackiert

Foto: L-IZ.de

Während ein Fahrradfahrer an der Kreuzung An der Tabaksmühle an der roten Ampel hielt, stahl ein Mann seine Doppelfahrradtasche und stieg fix in ein Auto ein, das gleich darauf losfuhr +++ Zwischen der Brücke Nordanbindung S 72 und Großdeuben an den Bahngleisen wurde ein Opel Kombi in Brand gesetzt – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Mit Fäusten attackiert wurde gestern Abend ein 28-Jähriger in der Frommannstraße. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. Oktober: Einbruch in ein Wochenendhaus, Von Lkw erfasst, Dieb gestellt

Foto: L-IZ.de

In Markranstädt brachen Unbekannte in ein Wochenendhaus mit einem Carport ein und entwendeten einen schwarzen BMW X5 3.0D sowie mehrere Uhren und zwei Handys – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Beim Rechtsabbiegen auf die Plautstraße beachtete der Fahrer eines Betonmischers einen Fahrradfahrer nicht und erfasste ihn. Dieser stürzte und wurde vom Betonmischer überrollt und mit schwersten Verletzungen in eine Klinik gebracht +++ Ein 20-jähriger gewerbsmäßiger Dieb konnte durch die Polizei gestellt und verhaftet werden. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. Oktober: Zündler unterwegs, Falscher Verwandter, Feuer entfacht

Foto: L-IZ.de

An zwei Tagen hatten im Waldabschnitt Förstgen/Schkorditz unbekannte Täter versucht, den Wald anzuzünden – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Gestern Abend vertraute sich über Notruf ein Senior (81) der Polizei an und erklärte, von einem Trickbetrüger unter Vortäuschen eines Verwandtschaftsverhältnisses um mehrere tausend Euro erleichtert worden zu sein +++ Im Andromedaweg zündete ein 43-jähriger Mieter in seiner Wohnung in einem Kugelgrill mehrere Bücher und Bilderrahmen an. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Oktober: Diebstahl eines Motorrades, Sachbeschädigung, Pkw brannte

Foto: L-IZ.de

Auf den Parkplatz eines Einkaufscenters in der Paunsdorfer Allee verschwand eine schwarze Honda CBR1000RA – die Polizei sucht nach Zeugen +++ In der Bornaische Straße/Stockartstraße zogen Unbekannte Baustellenabsperrungen auf die Straße und auf die Straßenbahngleise und zündeten diese an +++ Am Sonntagnachmittag setzten Unbekannte im Schlehenweg einen Citroen Xsara in Brand. Weiterlesen

Polizei sucht nach Eigentümern von Schmuck

Foto: PD Leipzig

Am 14. August 2019 wurden gegen 11:00 Uhr vier tatverdächtige Personen (m 54, w 47, w 29, w 26) im Bereich der Georg-Schumann-Straße/Wiederitzscher Straße festgenommen. Die Personen trugen Gegenstände bei sich, die als Diebesgut identifiziert werden konnten. Dabei handelte es sich vorrangig um Dinge, die kurz zuvor am 12. August 2019 bei einem Wohnungseinbruch in der Cöthner Straße gestohlen worden waren. Diese Gegenstände, darunter befanden sich ein Mobiltelefon, Geld in unterschiedlicher Währung und ein Tablet, wurden bereits von den Eigentümern wiedererkannt. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. Oktober: Kreuzung blockiert, Bagger brannten, Jugendliche ausgeraubt

Foto: L-IZ.de

Von einer Gruppe von 20 bis 30 Personen wurde die Kreuzung Karl-Heine-Straße/Zschochersche Straße blockiert, die gegen den Einmarsch der türkischen Armee in Nordsyrien protestierten +++ Auf einer Brückenbaustelle in der Käthe-Kollwitz-Straße wurden zwei Bagger angezündet +++ Vor dem Paunsdorf Center wurden ein 12- und 13-Jähriger von einer Gruppe Jugendlicher bedroht und ausgeraubt +++ In Engelsdorf wurde ein 14-Jähriger geschlagen und getreten und um seine Gürteltasche gebracht – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. Oktober: Sachbeschädigungen, Einbruch in Getränkemarkt, Musikboxen gestohlen

Foto: L-IZ.de

In Naunhof warfen Unbekannte einen Stein an die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses, wodurch diese beschädigt wurde. Ein im Nachbargrundstück abgestellter Pkw war ebenfalls Ziel der Täter +++ In Rötha brachen Unbekannte in einen Getränkemarkt ein, indem sie die Eingangstür gewaltsam aufhebelten – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Hafenstraße entwendete eine Gruppe von ca. 10 bis 15 Jugendlichen zwei Musikboxen von einem 14- und 15-Jährigen. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. Oktober: Mit Messer bedroht, Brückenmarkierung beschädigt, 18-Jähriger beraubt

Foto: L-IZ.de

In einer Bar in der Bornaischen Straße öffnete ein Gast gewaltsam einen Spielautomaten und entwendete daraus Bargeld in vierstelliger Höhe. Als er bemerkt wurde, bedrohte er die Mitarbeiter mit einem Messer +++ Ein unbekannter Fahrer eines mit Baumstämmen beladenen LKWs blieb in Espenhain an einer vier Meter hohen Brücke hängen wobei sich eines der reflektierenden rot-weißen Warnschilder löste und herunterhing. Ein weiter Lkw blieb später an der Höhenmarkierung hängen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Lützner Straße wurde ein 18-Jähriger von einer Gruppierung von vier Personen bedroht und zur Herausgabe seiner Schuhe sowie seines Mobiltelefons Weiterlesen

Polizeibericht, 4. Oktober: Gartenlaube brannte, Diebeslager entdeckt, Tiere tot in Wohnung aufgefunden

Foto: L-IZ.de

Im Kleingartenverein „Sommerheim e. V.“ brannte eine Gartenlaube in voller Ausdehnung. Zwei benachbarte Gartenlauben wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Nach dem Kauf eines gebrauchten Fahrrads kamen einem Leipziger die Umstände des Verkaufs im Nachhinein komisch vor und ließ das Rad von der Polizei überprüfen. Tatsächlich war das Fahrrad als gestohlen gemeldet. Die Polizei begleitete den Kaufwilligen zum Verkäufer. In dessen Schuppen entdeckten sie 25 weitere Fahrräder, bei denen die Herkunft unklar war +++ Als ein Pärchen nach mehrstündiger Abwesenheit in ihre Wohnung in der Theresienstraße zurückkehrte, war die Wohnung stark verqualmt. Offenbar Weiterlesen

Zeugenaufruf: PTAZ des Landeskriminalamtes ermittelt zum Brand mehrerer Arbeitsgeräte auf der Prager Straße in Leipzig

Foto: L-IZ.de

Am 3. Oktober 2019 kam es kurz nach Mitternacht zu einem Brand auf der Baustelle des ehemaligen Technischen Rathauses auf der Prager Straße. Auf der Rückseite der Baustelle brannten drei Autokräne. Trotz sofortiger Intervention durch die örtliche Feuerwehr brannten zwei Kräne vollständig aus, der Dritte wurde schwer beschädigt. Ein auf der Baustelle befindlicher Bagger, welcher etwa 50 Meter entfernt von den Kränen stand, zeigte ebenfalls Brandspuren. Weiterlesen