-1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Oktoberprogramm Naturkundemuseum Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Highlights der Ausstellung I: An jedem zweiten Sonntag im Monat unternehmen wir eine Zeitreise und lernen Leipzig samt Umgebung von anderen Seiten kennen. Nebenbei erfahren wir Spannendes über Vulkane, Riesenhaie und Leipziger Forschergeist. So., 11. Oktober, 14 Uhr. Alter: Ab 8 Jahren | Kosten: Eintritt zzgl. 1,00 €/ermäßigt 0,50 € | Anzahl: Zehn Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    DIY-Flaschengärten

    Zusammen mit dem Team von „TinyGardens“ erstellen wir unsere eigenen Flaschengärten. Diese sind durch ihre Form und den Naturkork nicht nur besonders dekorativ, sie bestechen auch durch ihre extrem leichte Pflege. Man muss sie nur etwa drei bis viermal im Jahr gießen, außerdem benötigen sie relativ wenig Licht.

    So., 11. & 25. Oktober,15-17 Uhr. Alter: Ab 16 Jahren | Anzahl: Zehn Personen | Kosten & Anmeldung: www.tiny-garden.de

    Überlebenskünstler in der Stadt

    Schaut man mal genauer hin, entdeckt man am Straßenrand, auf Parkplätzen und alten Gemäuern viele eigenwillige Pflanzen, die es trotz widriger Umstände schaffen, sich dort anzusiedeln. Oft werden diese Pflanzen als Unkraut beschimpft. Dabei sind sie bewundernswerte Überlebenskünstler.

    Auch auf dem Gelände rings um das Naturkundemuseum Leipzig sind sie zu finden. In diesem Workshop verwandeln wir die „Unkraut-Gebiete“ mit selbstgebauten kleinen Schildern, Zäunen und Absperrungen in Miniatur-Naturschutzgebiete. Anschließend könnt ihr mit einer Sofortbildkamera zwei Fotos von den nun gut geschützten pflanzlichen Überlebenskünstlern machen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

    So., 18. Oktober, 10-12 Uhr & 13-15 Uhr. Alter: Ab 6 Jahren | Anzahl: Sechs Personen | Kosten: 3,00 € | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Artenreiches Sperrgebiet

    Tiere und Pflanzen nutzen gesperrte Gebiete häufig als Lebensraum. Gemeinsam lernen wir einige Arten kennen. Anschließend vertiefen wir unser Wissen mit einem Kreativangebot.

    Di., 20. Oktober, 10-11:30 Uhr & 14-15:30 Uhr. Alter: 8-12 Jahre | Kosten: Eintritt zzgl. 2,00 € | Anzahl: Sechs Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Seltenen Tieren auf der Spur

    In Sachsen sind zahlreiche Tierarten vom Aussterben bedroht. Im Rahmen unserer einstündigen Führung begeben wir uns gemeinsam auf die Spur dieser seltenen Tiere. Ob wir sie in unserer Ausstellung finden werden?

    Mi., 21. & Do., 22. Oktober, 9/10/11 Uhr und Mi., 28. & Do., 29. Oktober, 9/10/11 Uhr. Alter: Ab 5 Jahren | Kosten: Eintritt zzgl. 0,50 € | Anzahl: Zehn Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Zurück in die Wildnis

    Verborgen im Naturkundemuseum hat sich ein Tor in die Vergangenheit geöffnet! Für drei Tage leben wir wie unsere Vorfahren im Wald. Im Rosental errichten wir einen Unterschlupf, entfachen ein Lagerfeuer und schnitzen einen Löffel. Außerdem erwartet uns eine geheime Mission, für die wir unsere Fähigkeiten im Tarnen, Schleichen und Verstecken brauchen. Was wir entdecken, herstellen und erleben, bringen wir in die Gegenwart zurück und präsentieren es in einer Mini-Ausstellung.

    Mi., 21. – Fr., 23. Oktober, 9-15 Uhr. Alter: 8-12 Jahre | Anzahl: Zehn Personen |Kosten & Anmeldung: www.vierfaerhten.de

    Quizomania!

    Ihr interessiert euch für Naturkunde und liebt es, Rätsel zu lösen? Ihr habt außerdem Lust, uns zu helfen? Dann testet unser neues Quiz und verratet uns, was wir anders und vor allem besser machen können. Wir freuen uns auf euch und eure Hinweise, denn: Ihr seid die Expert/-innen!

    Do., 22. & 29., 15-16:30 Uhr und Fr., 23. & 30. Oktober, 10-11:30 Uhr. Alter: 8-12 Jahre | Kosten: kostenfrei | Anzahl: Zehn Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Highlights der Ausstellung II

    An jedem vierten Sonntag im Monat entdecken wir Sachsens Artenvielfalt. Gemeinsam lauschen wir faszinierenden Naturgeschichten von der kuriosen Entdeckung des Vogelzuges bis hin zu wirklich fiesen Puppenräubern!

    So., 25. Oktober, 14 Uhr. Alter: Ab 8 Jahren | Kosten: Eintritt zzgl. 1,00 €/ermäßigt 0,50 € | Anzahl: Zehn Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Rebellen der Natur

    Pflanzen wachsen wie und wo sie wollen – und auch Tiere lassen sich selten Grenzen setzen. Unter Hochdruck besiedeln sie neue Gebiete und erobern Flächen zurück. Gemeinsam nehmen wir die Rebellen der Natur unter die Lupe, bevor wir im Kreativangebot mit Schnitzwerkzeug arbeiten.

    Di., 27. Oktober, 10-11:30 Uhr & 14-15:30 Uhr. Alter: 10-14 Jahre | Kosten: Eintritt zzgl. 4,50 € | Anzahl: Sechs Personen | Anmeldung: 0341 98221-13 oder service.naturkundemuseum@leipzig.de

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 82: Große Anspannung und Bewegte Bürger

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ