Ausstellungen

Ausstellungen in Leipzig und Umland. Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus redaktionell nicht bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus der Stadt und dem Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich.

Ausstellungsbesucher bei Leseland DDR
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig – Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig lädt an den Osterfeiertagen und Ferien zum Entdecken, Schlendern und Verweilen in seine Häuser ein. Der Besuch des neu eröffneten Schillerhauses in Gohlis mit Garten ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern einen neuen Blick auf Friedrich Schiller in seinen jungen Jahren und inspiriert mit einem neuen „Götterfunken“. Im Haus Böttchergäßchen werden in […]

MOS DRAM, 2022, Öl und Leim auf Leinwand (Ausschnitt). Bild: Josephine Jannack
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Ausstellung: re:Generation

Wir sind ein Zusammenschluss von acht Maler/-innen mit Arbeitsschwerpunkt in Leipzig. Thema unserer Ausstellung ist ein Vergleich verschiedener künstlerischer Generationen. Dazu laden wir etabliertere Kolleg/-innen ein. In Abgrenzung zu verwandten Ausstellungen, die sich einem Generationenvergleich widmen und die in der Regel von bestimmten Lehrpersönlichkeiten und ihrem Einfluss ausgehen und von dort aus, sozusagen „von oben“, […]

Ankündigung zur traditionellen Ostereierbörse. Foto: Ausschnitt des Veranstaltungsplakats
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Leipziger Eierlei: Am 1./2. April 2023 in der Alten Handelsbörse

Bei der zum 26. Mal stattfindenden traditionellen Ostereierbörse in der Alten Handelsbörse am Naschmarkt hinter dem Alten Rathaus, können nach dreijähriger Zwangspause Hunderte von Ausstellungsstücken in einzigartigen Farben, Formen und Techniken bestaunt werden. Die kostbaren Unikate und die informativen Gespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern über deren Herstellung kann man an allen zwei Tagen von […]

In einer Kleingartenanlage im Ost-Berliner Stadtteil Pankow ist eine Rentnerin 1986 in die Lektüre des Buches „... stärke deine Brüder“ von Papst Johannes Paul II. vertieft, das 1982 im katholischen St. Benno Verlag in Leipzig erschienen war. Pressefoto Ausstellung Leseland DDR: Günter Bersch / Bundesstiftung Aufarbeitung
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Ausstellung „Leseland DDR“ ab 15. März im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Die erfolgreiche Ausstellung „Leseland DDR“ der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur wird ab 15. März 2023 im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig gezeigt. Neben den 20 Tafeln der Ausstellung sowie der Ergänzungsschau „Science Fiction in der DDR“ werden vier eigens produzierte Tafeln zur Geschichte der Buchstadt Leipzig präsentiert. Bis zum 18. Juni 2023 ist die Schau im […]

mdbk
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Das MdbK lädt zum Internationalen Frauentag ein

Anlässlich des Internationalen Frauentags am heutigen Mittwoch, 8. März 2023, bietet das Museum der bildenden Künste Leipzig ein abwechslungsreiches Programm an. Unter dem Motto Sprich mit mir! Frauen und Freiheit. Internationaler Frauentag im MdbK begrüßt Kunstvermittlerin Natalia Peña um 15 Uhr Deutsch sprechende und Deutsch lernende Frauen zu einem Sprachtandem in der Ausstellung Olga Costa. […]

Vogelperspektive auf NEW YORK 9/11. Foto: Tom Schulze © asisi
·Veranstaltungen·Ausstellungen

Panorama New York 9/11: Krieg in Zeiten von Frieden

Mit den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 hat sich das globale Weltgeschehen nachhaltig verändert. Resultierend aus den katastrophalen Angriffen entstand eine Welle des Kriegs gegen den Terror und damit verbunden ein immenses Ausmaß an neuem Leid. Die öffentliche Führung soll helfen, komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen nachzuvollziehen und ermöglicht eine gesamtheitliche […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up