2.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lucas Uecker (Liedfett) am 04. Dezember 2018 in der Moritzbastei

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 4.12. kommt Lucas Uecker mal wieder in die Moritzbastei (Ratstonne). Noch nie was gehört? Mit Liedfett, den durchgeknallten Liedermachern aus Hamburg, stand er bereits auf einigen Bühnen in Leipzig, nun kommt er jedoch solo in die Messestadt.

    Von 20 bis 22 Uhr wird er sein Debütalbum vorstellen: Das Album „Unterm Teppich“ führt ohne Kompass durch die Gefühlswelten und Gezeiten im Wellengang des Daseins. 10 Lieder im Dirty Folk, der Sound filigran aber nicht poliert. Seine Musik funkelt wie die Elbe in der Morgensonne nach einer durchzechten Nacht in Hamburgs abgewracktesten Hafenbars.

    Johnny Cash trinkt Mexikanershots mit Iggy Pop, Sven Regener teilt sich eine Zigarette mit Tom Waits. In einer unverwechselbaren Mischung aus Melancholie und Optimismus besingt er Glanzmomente der Zwischenmenschlichkeit, stellt Fragen des Selbstzweifels und findet dabei stets die Schönheit hinter den Fassaden.

    Lucas‘ hanseatischer Weitblick reicht über den Horizont hinaus und verbindet sich mit Melodien, die gleich ins Herz greifen. Es sind Songs zum schwelgen nicht zum schunkeln. Seine Lieder können verzaubern und bieten Lösungen ohne Antworten. Wie ein scharfer Schnaps in stillem Einverständnis, der Blick wird weich, die Seele sanft. „Lieder sind geschmolzene Stadthallen.“, schrieb einst Max Goldt.

    Die Lieder von Lucas Uecker sind eine verwitterte Holzkapelle in den Weiten der Prärie: Da sind viele Geschichten drin.  Als Support ist John Winston Berta zu Gast, ein noch ganz junger, überwiegend in Hannover aktiver Multiinstrumentalist, der seine Musikalität in die Wiege gelegt bekommen hat. John spielt alles, was ihm in die Hände gerät, fungiert als Drummer und Sänger in der Band Hagelslag, verfolgt mit Singer/Songwriter Tycho Barth zusammen das Duo-Projekt Barth & Berta, kann aber auch mal Solo anzutreffen sein, ob mit Stimme und Gitarre oder als One Man Band.

    Einlass ist 19 Uhr. VVK-Tickets gibts für 14 EUR in allen bekannten VVK-Stellen, über www.honky-tonk.de (Tickets bestellen), www.tixforgigs.com und direkt in der Moritzbastei. An der Abendkasse kosten die Tickets 18 EUR.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ