1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Heute Premiere in der naTo: Reise ins Unbekannte – Der Kinderplanet

Mehr zum Thema

Mehr

    Innerhalb des soziokulturellen naTo-Projekts »Der Kinderplanet« haben Grundschüler/-innen der Kurt-Masur-Schule ein Theaterstück erarbeitet. Dieses feiert am 5. Dezember nun seine öffentliche Premiere in der naTo.

    Wie würde die Erde wohl aussehen, würde sie komplett von Kindern gestaltet? Wäre sie lebenswerter, sicherer, fröhlicher? Für Antworten auf diese Fragen ist es zu Beginn von »Der Kinderplanet« leider schon zu spät, die Erde ist bereits zerstört. Während ein Trickfilm zeigt, wie es dazu kommen konnte, sind die Kinder bereits mit ihrem Raumschiff auf einem neuen, vollkommen unbekannten Planeten, dem Kinderplaneten, gelandet. Sie wissen weder, ob dieser die nötige Lebensgrundlage für ihr Fortbestehen bietet noch, wie sie sich organisieren, sie leben und lernen wollen.

    All das müssen sie im Laufe der Inszenierung erst herausfinden. Irgendwann kommt bei den Kindern jedoch Heimweh auf. Zu vieles haben sie auf der Erde zurücklassen müssen. Sie fragen sich:- Könnte man die Erde nicht vielleicht doch noch irgendwie reparieren? Die Kinder wollen es in jedem Fall probieren.

    »Der Kinderplanet« ist entstanden aus einer mehrwöchigen Workshop-Arbeit innerhalb des gleichnamigen soziokulturellen Beteiligungsprojekts des naTo e.V. für Kinder verschiedener Kulturkreise und deren Familien. Während des kreativen Prozesses standen den Kindern ein Theaterpädagoge, eine Kunstpädagogin und eine Trickfilmregisseurin zur Seite. Eine Ausstellung in der Kneipe der naTo gewährt ab 3. Dezember außerdem Einblick in die kreative Arbeit der Kinder.

    Die naTo ist ein Soziokultureller Verein, der für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und soziokulturellen Projekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden.

    Premiere »Der Kinderplanet«

    So, 05. 12. | 16:00 | die naTo (Karl-Liebknecht-Str. 46)

    Eintritt: 4,- / 3,- (VVK: 3,- / 2,- zzgl. Gebühren bei Culton Ticket und TixForGigs)

    Weitere Infos: https://www.nato-leipzig.de/projekte/der-kinderplanet/

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ