2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Eröffnung des 25. Festivals LeipJAZZig in der Hochschule mit Stephan König und Uraufführung

Mehr zum Thema

Mehr

    Das 25. Festival LeipJAZZig, das vom 18. bis zum 21. März 2020 in der Messestadt über die Bühnen von HMT, UT Connewitz und Schille-Theater über die Bühne geht, wird am 18. März ab 19.30 Uhr in der Hochschule eröffnet. Eine außergewöhnliche Besetzung nimmt dazu im Großen Saal, Grassistr. 8 Platz: Die 14 Jazzsolisten des LeipJAZZig-Orkesters zusammen mit dem Leipziger Kammerorchester „artentfaltung" unter der Leitung von Stephan König.

    Anlässlich des Festivaljubiläums erklingt Stephan Königs neue Komposition INNER ORBIT. So wie die Planeten ihre Umlaufbahnen haben, gibt es auch bei jedem Menschen innere Umlaufbahnen – wiederkehrende Themen des Lebens kreisen um Emotionen und Temperamente und entwickeln sich dabei weiter.

    Die Uraufführung vertont die Zyklen von thematischen und emotionalen Umlaufbahnen – eine musikalische Reise durch Innenwelten mit kompositorischen und improvisatorischen Elementen in der instrumentalen Kombination von Jazz-Orchester, Kammerorchester und Solo-Klavier.

    Neben der Uraufführung ist an diesem Abend auch Stephan Königs Komposition LUNARIS – sieben Klangbilder zum Mond (2018) zu hören – der Orbit des Mondes und sein Einfluss auf die Phantasie als vielfarbiges und emotionales Klangbild.

    Karten für dieses Konzert zu 20 Euro, ermäßigt 15 Euro ab 18.30 Uhr in der HMT nur an der Abendkasse.

    Kartenvorverkauf: Ticketgalerie (Barthels Hof), Musikalienhandlung M. Oelsner, Ticket-Onlineshop www.lunabe.de
    Festivalpass (4 Tage): 70 Euro, ermäßigt 50 Euro

    Mittwoch,  18. März 2020,  19.30 Uhr, HMT Leipzig, Grassistr. 8, Großer Saal
    LeipJAZZig-Orkester & Kammerorchester „artentfaltung“ zur Eröffnung des 25. Festivals LeipJAZZig zu Gast in der Hochschule

    LeipJAZZig-Orkester

    Stephan König – Leitung, Klavier, Kompositionen, Arrangements
    Thomas Prokein – Violine   Christoph Schenker – Violoncello
    Frank Nowicky – Saxophone, Klarinette, Flöte Michael Arnold – Saxophone, Klarinette
    Johannes Moritz – Saxophone, Klarinetten  Michael Breitenbach – Saxophone
    Frank Bartsch – Trompete   Gundolf Nandico – Horn   Bernd Angerhöfer – Tuba
    Frank Kaiser – Gitarre  Kay Kalytta – Vibraphon, Perkussion  Stephan Weiser – Bass
    Wieland Götze – Schlagzeug

    Kammerorchester „artentfaltung“

    Kerstin Friese, Martina Pachmann, Anna Maria Kronfeld, Adriana Blahunka,
    Ekkehard Holzhausen, Angela Hodgson – Violine
    Matthias Schäfer, Cora Schwanebeck – Viola
    Ulrike Strobel, Alejandro Barria – Violoncello  Norbert Stark – Kontrabass
    Babett Niclas – Harfe  Annett Müller – Flöte  Jürgen Dietze – Oboe
    Axel Andrae – Fagott  Jochen Pleß – Horn

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ