4.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

OUTS:DE – Kultur unter freiem Himmel – KickOff-Resümee

Mehr zum Thema

Mehr

    Mit OUTS:DE – Kultur unter freiem Himmel starten Leipziger Clubs und Spielstätten ab 21.08. eine Open Air - Veranstaltungsreihe mit chilligen Clubabenden (nur anders), Konzerten, Lesungen, Kinderprogramm und vielem mehr. Wir freuen uns auf unser vielvermisstes Publikum und sind glücklich, wieder für euch da sein zu können! #nurmitkultur

    Kick-Off am 21.08.2020

    Gestern öffneten wir die Pforten zur Leipziger Festwiese mit dem Auftakt zu den kommenden fünf Wochen Outs:de – Kultur unter freiem Himmel.

    Ein Resümee:

    Vor fünf Wochen, am 15.07.2020 wurde uns die Unterstützung der Stadt Leipzig durch Stadtratsbeschluss zugesagt. Eine noch nie dagewesene Situation, ein enormer Vertrauensvorschuss, für den wir uns ausdrücklich bei der Stadt Leipzig bedanken.

    Sofort begannen wir, die Akteure aus den Leipziger Clubs und Spielstätten, ein Konzept zu entwickeln, um eine Freifläche zu bespielen. Das war die nächste Herausforderung: Die Leipziger Festwiese der Quarterback Immobilien Arena binnen so kurzer Zeit zu einer Veranstaltungsfläche umzugestalten und auszurüsten. Das Konzept für die Durchführung einer solchen Bespielung für fünf Wochen nach allen Regeln und behördlichen Auflagen wurde geschrieben und alle Beteiligten arbeiteten eng zusammen. Kontakte wurden geknüpft, Angebote wurden eingeholt, Aufrufe gestartet, um möglichst schnell ein Programm auf die Beine zu stellen, welches die bunte Vielfalt abbildet, für die Leipzigs Kultur steht.

    Nun war es gestern soweit: Kick-Off.

    Nach vollstem Einsatz in den letzten vier Wochen, viel Schweiß und hoher Motivation haben wir am bisher heißesten Tag des Sommers über 500 Gäste empfangen, die sich von der Hitze nicht abschrecken ließen, dem musikalischen Headliner Chris Liebing (mute) zu lauschen. Außerdem an den decks: fr. JPLA (IfZ, Connwax) und Atalanta (Distillery, Inferis).

    es war ein bisschen anders als sonst, mit Abstand, Wegleitsystem, Registrierung aller Menschen, weiteren Corona-Maßnahmen, als man es von einem Festival gewohnt ist. Wir sind sehr begeistert, wie sich unsere Gäste an die Vorgaben gehalten haben und wie gut unser Konzept aufging. Das zeigt uns zum einen, dass die Menschen sensibilisiert sind, sich an geltende Vorschriften zu halten und zum anderen ist uns bewusst, wie sehr wir uns der gesamten Veranstaltungsbranche gegenüber in der Pflicht befinden, die geltende Verordnung durchzusetzen.

    Um dies zu tun, arbeiten wir mit starken Partner:innen zusammen, von der Security über TixforGigs-Ticketsystem bis hin zu vielen Freiwilligen, mithilfe derer wir den hohen Personaleinsatz stemmen können, um eine reibungslose und coronagerechte Veranstaltung garantieren zu können.

    Ein großes Plus des Geländes ist dessen Größe. Eine Fläche von 12.000 qm bei einer maximalen Kapazität von 999 Menschen wird bespielt. Abstände können ohne Probleme gewahrt werden, Sitzmöbel sind so konstruiert, dass sie nur für kleinere Sitzgruppen ausreichen und haben den nötigen Abstand. Ein Wegleitsystem führt den Gast an Engstellen in die richtige Richtung. In Wartebereichen, wie am WC, an den Bars, am Einlass herrscht Maskenpflicht. Maximal 10 Personen dürfen sich in den Séparées vor der Bühne aufhalten.

    Wir schauen sehr zuversichtlich auf die kommenden Veranstaltungen und sind ein bisschen stolz auf einen so gelungenen Auftakt. Jetzt heißt es nochmal anpacken, am kommenden Montag und Dienstag ist spielfrei und Zeit, kurz durchzuatmen.

    Bleibt uns an dieser Stelle nochmals unseren tiefen Dank auszusprechen an die Stadt Leipzig für die finanzielle Unterstützung und ihr Vertrauen, der Quarterback Immobilien Arena für ihren Support vor Ort, an alle Helfer:innen, die diesen Auftakt ermöglicht haben und ein verantwortungsvolles Publikum.

    Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen:

    22.08. Restart-19 Aftershow: Mrs. Pepstein, CFM & Donis
    23.08. Ciao Sperrstunde – 2 yrs anniversary w/ RESOM, Cleo SNK, Lars Goldammer
    26.08. Singer-Songwriter-Night mit Karl die Große, Arik Dov, Deen & Blumenstein, Anne Heisig (Konzert)
    27.08. Moskau-Petuschki (Livehörspiel)
    28.08. Liedfett, Support: Maryam.fyi (Konzert)
    29.08. Safe Mayonnaise (Drum & Bass)
    30.08. House Picknick w/ Âme (Innervisions), Dyscotheque (nice4what, G-Edit), Wilhelm (Institut für Zukunft) b2b Mauro Caracho (Fäncy, Distillery)
    03.09. Waving The Guns / Support: AzudemSK, beppo&pete, Jess Passeri (DJ Set/Leipzig) (Konzert)
    04.09. Bukahara (Konzert)
    05.09. Techno Picknick
    06.09. Slow Sunday (Downbeat)
    07.09. Magic Monday (Zaubershow)
    08.09. NNEKA (Konzert)
    11.09. Normahl + FCKR + The Melmacs (Konzert)
    12.09. Soli-Wiese (House / Techno)
    13.09. Reggaehase Boooo (Kinderkonzert)
    13.09. Broken Beats Sunday (Reggae, Dub, Dubstep, HipHop)
    15.09. Science Slam
    16.09. Lesebühne Schkeuditzer Kreuz: André Abschiedssause, Special guest: Jason Bartsch
    18.09. 2. Interkulturelles Afrika Festival: 1000 Drums
    22.09. byebye (Konzert)
    26.09. Heavy Rock Total-Festival
    27.09. Randale – Rockmusik für Kinder
    27.09. Closing

    * Änderungen vorbehalten…

    Das gesamte Programm wird auf www.dasistleipzig.de veröffentlicht.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 81: Von verwirrten Männern, richtigem Kaffee und dem Schrei der Prachthirsche nach Liebe

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ