Das Jahr 2018 hat gezeigt, wie wenig zukunftstauglich Sachsens Wälder sind

Für alle LeserDas Jahr 2018 war ein Warnschuss – für den Sachsenforst genauso wie für den Umweltminister. „Wir erleben in diesem Jahr die verheerendsten Waldschäden in Sachsen seit der Wiedervereinigung“, stellte Umweltminister Thomas Schmidt am Mittwoch, 19. Dezember, bei der Vorstellung des „Waldzustandsberichts 2018“ in Dresden fest.