Tierrechtsorganisationen demonstrieren am 21. September in Leipzig

Mit bunten Schildern und eindringlichen Forderungen protestieren örtliche Tierschutz-, Tierrechts und Tierbefreiungsgruppen, am Samstag den 21. September, ab 12:00 auf dem Marktplatz in Leipzig. Es haben sich zudem Aktivist*innen aus ganz Deutschland angemeldet. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Ausbeutung aller Lebewesen“ zieht der erste „Animal Liberation March“ durch die Straßen Leipzigs.