Linksfraktion legt Forderungskatalog zur Behebung des Personalmangels in sozialen Berufen in Leipzig vor

Für alle LeserSeit Mai ist es offensichtlich, dass es in Leipziger Kindertagesstätten überall an Erzieherinnen und Erziehern fehlt. Die Behauptung der sächsischen Regierung, es würden genug Erzieherinnen ausgebildet, erweist sich mal wieder als Fakenews. Mittlerweile ist der Mangel an Fachkräften in Leipzig so groß, dass der Betrieb von Einrichtungen bedroht ist.