3.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verkehrseinschränkungen rund um Sparkassen Neuseen Classics

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Sonntag, den 19. Juni, finden in Leipzig und dem Landkreis Leipzig die „Sparkassen neuseen classics – rund um die braunkohle“ 2016 statt. Die 40-Kilometer-Tour, die 60-Kilometer-Tour und die 100-Kilometer-Tour dieses Radrennens starten ab 9 Uhr auf der Alten Messe und führen in den Südraum von Leipzig. Die Anwohner im Südraum der Stadt sind daher am Sonntag, 19. Juni, entlang folgenden Streckenverlaufs von Verkehrseinschränkungen betroffen: Alte Messe → Prager Straße → Muldentalstraße → Bornaer Straße → Güldengossaer Straße → ... Landkreis Leipzig ... → Güldengossaer Straße → Bornaer Straße → Muldentalstraße → Prager Straße → An der Tabaksmühle → Richard-Lehmann-Straße → Zwickauer Straße → Perlickstraße (Alte Messe).

    Bereits 5 Uhr beginnt der Aufbau der Verkehrssicherungsmaßnahmen, circa 16 Uhr wird mit dem Rückbau der Sperrungen begonnen.

    Die stadtauswärtige Umleitung der Prager Straße beginnt an der Naunhofer Straße. Die Umleitung führt über die Augustinerstraße → Nieritzstraße → Strümpellstraße → Russenstraße → Liebertwolkwitzer Straße → Alte Tauchaer Straße bis in den Ortskern von Liebertwolkwitz und ist entsprechend ausgeschildert. Stadteinwärts ist die Prager Straße ab der Nieritzstraße wieder befahrbar.

    Der als Wettkampfstrecke genutzte Teil der Prager Straße kann nur über die Schleuse Höltystraße/Parkstraße gequert werden.

    Die B2 im Bereich des Völkerschlachtdenkmals wird stadtauswärts von der Prager Straße über die Semmelweisstraße und Zwickauer Straße umgeleitet. Die stadteinwärtige Umleitung beginnt bereits in der Südvorstadt und führt von der Richard-Lehmann-Straße über die Kurt-Eisner-Straße zur Semmelweisstraße bis zur Prager Straße.

    Aus Sicherheitsgründen und zur Gewährleistung der Durchfahrtsbreiten ist es notwendig, die Straßen entlang der Wettkampfstrecken weitestgehend freizuhalten. Die Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, die angeordneten Haltverbote zu beachten und geparkte Fahrzeuge von der Wettkampfstrecke zu entfernen.

    Ab 13. Juni werden Hinweise zu Sperrungen und Umleitungen über das Infotelefon unter der Nummer 0341/35582991 erhältlich sein. Anfragen können im Vorfeld auch an die E-Mail neuseenclassics@maximalpuls.com gerichtet werden.

    Linienführung der Leipziger Verkehrsbetriebe in der Zeit von ca. 7:30 bis ca. 16:30 Uhr

    Die Buslinie 70 verkehrt zwischen den Haltestellen Technisches Rathaus und Arthur-Hoffmann-/ Richard-Lehmann-Straße über Semmelweisstraße → Kurt-Eisner-Straße → Arthur-Hoffmann-Straße.

    Die Buslinie 75 verkehrt zwischen den Haltestellen Probstheida und Schwarzes Ross in Richtung Liebertwolkwitz über Nieritzstraße → Strümpellstraße → Russenstraße → Liebertwolkwitzer Straße → Alte Tauchaer Straße → Roßstraße → Kirchstraße sowie in Richtung Probstheida über Kirchstraße → Roßstraße → Alte Tauchaer Straße → Liebertwolkwitzer Straße → Russenstraße → Feldstraße → Franzosenallee → Prager Straße.

    Die Buslinie 76 verkehrt als Ringverkehr zwischen den Haltestellen Probstheida und Herzzentrum.
    Streckenführung ab Probstheida: Nieritzstraße → Strümpellstraße → Herzzentrum → Strümpellstraße → Russenstraße → Feldstraße → Franzosenallee → Prager Straße → Nieritzstraße.

    Die Buslinie 79 verkehrt in geteilter Linienführung zwischen den Haltestellen Pleißenburgwerkstätten und Südfriedhof sowie zwischen den Haltestellen Probstheida, Buswendestelle und Cospudener See, EXPO-Pavillon.

    Das ALITA 108 (Anruflinientaxi): verkehrt zwischen Wachau, Gewerbegebiet und Meusdorf über Chemnitzer Straße → Höltystraße  → Parkstraße.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ