Fußball

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

Leserbrief zum WM-Aus: Fehlendes Konzept für das männliche Nationalteam

Man kann sich über das bescheidene Abschneiden der deutschen Mannschaft jetzt zur WM gewiss Gedanken machen. Fachleute hätten dies aber bitte schon seit etwa acht Jahren tun können, besser müssen, anstelle immer wieder nur irrige Hoffnungen zu verbreiten. Alles hat seine Geschichte. Und das vorliegende Dilemma der Nationalmannschaft hatte seinen Ursprung wohl schon weit vor […]

Wie bereits im Frühjahr (Foto), endete das Heimspiel der BSG Chemie Leipzig gegen den BFC Dynamo mit einem 1:1-Unentschieden. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

BSG Chemie Leipzig vs. BFC Dynamo 1:1 – Protest und Punkteteilung

„Es ist absolut geil, wieder da zu sein!“, war der erste Satz von Miroslav Jagatic auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. Ein operativer Eingriff hatte den Chemie-Trainer die letzten vier Spieltage zum Zuschauen gezwungen. Den erhofften Heimsieg verpasste der 46-Jährige am Dienstagabend bei seiner Rückkehr an die Seitenlinie nur knapp. Lange hatten die Leutzscher nach […]

Karikatur von Schwarwel, auf der der Schriftzug Hashtag One Fuck zu lesen ist. Dazwischen steht ein mehrfarbiges Herz, in dem eine Hand den Mittelfinger zeigt.
Sport·Fußball

„Eier zeigen, Regenbogen tragen!“ –Fußballromantik in der Messestadt vs. Irrwitzige WM im Wüstenstaat

Die FIFA hat es verboten, der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist eingeknickt. Mannschaftskapitän Manuel Neuer ist zum WM-Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ohne die vielfarbige „One Love“-Binde aufgelaufen – und auch ohne eine Binde mit dem echten queeren Regenbogen. Diese hätten Deutschlands bekannteste Dragqueen Olivia Jones und ihre Familie gern als Signal am Arm des Nationaltorhüters gesehen […]

Nahaufnahme von Djamal Ziane. Der Stürmer des 1. FC Lok Leipzig bejubelt ein Tor, indem er Daumen und Zeigefinger beider Hände wie ein Fernglas vor seine Augen hält. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Sachsenpokal: Gestank-Attacke auf Aue-Fanblock, Ziane schießt den 1. FC Lok mit Hattrick ins Viertelfinale

Am heutigen Samstag ging der zweite Schwung des Sachsenpokal-Achtelfinals über die Sportplätze des Freistaates. Dabei wäre die Partie des Drittligisten Erzgebirge Aue bei Budissa Bautzen fast einem übelriechenden Anschlag zum Opfer gefallen. Im Vorfeld des Spiels hatten Unbekannte im für die Auer vorgesehenen Gästefanblock tote Fische und mutmaßlich Buttersäure hinterlassen. Zur Reinigung musste die Feuerwehr […]

Zweikampf im Fußball-Regionalligaspiel BSG Chemie Leipzig gegen BFC Dynamo in der vergangenen Saison.
Sport·Fußball

Wegen rechtsextremer Demo: Traditionsduell BSG Chemie gegen BFC Dynamo soll verschoben werden

Die BSG Chemie hatte sich auf ein stimmungsvolles Traditionsduell mit dem BFC Dynamo gefreut. Nächste Woche, am frühen Samstagnachmittag, dem 26. November, sollte die Regionalliga-Partie im Alfred-Kunze-Sportpark angepfiffen werden – ausverkaufte Hütte inklusive. Doch daraus scheint erstmal nichts zu werden. Die Polizei hatte beim Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) eine Verlegung gefordert, da am selben Tag unter […]

Der Sachsenpokal.
Sport·Fußball

Pokal-Sensation in Eutritzsch: SV Lipsia 93 steht im Viertelfinale des Sachsenpokals

Die fünf Euro fürs Phrasenschwein sind es wert: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze! Das hat heute der SV Lipsia 93 Eutritzsch einmal mehr bewiesen. Im Achtelfinale des Sachsenpokals hatte das Team der Landesklasse Nord am Buß- und Bettag mit dem Bischofswerdaer FV 08 den derzeit Zweitplatzierten der NOFV-Oberliga Süd zu Gast an der Thaerstraße. […]

Das Stadion der Freundschaft mit Blick auf Zuschauerränge und Vereinsgaststätte. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

Spielabbruch in der Landesliga Sachsen: „Bedenkliche Schiedsrichterleistung“ – Team des FC Blau-Weiß Leipzig verlässt den Platz

Ungewöhnliche Szenen am vergangenen Samstag (12. November) im Stadion der Freundschaft: Weil sie mit der Leistung des Schiedsrichters unzufrieden waren, haben die Spieler und das Trainerteam des Landesligisten FC Blau-Weiß Leipzig ihr Punktspiel nicht fortgesetzt. Schiedsrichter Stefan Gärtner brach die Partie gegen den SV Einheit Kamenz daraufhin in der 73. Minute ab. Nun droht dem […]

Der Cheftrainer des 1. FC Lok Leipzig, Almedin Civa, jubelt mit zwei angewinkelten Armen und geballten Fäusten. Im Hintergrund stehen zwei Spieler vor einem Fußballtor.
Sport·Fußball

Überraschend zeitig: Almedin Civa verlängert beim 1. FC Lok um zwei Jahre

Der Fakt ist nicht überraschend, aber der Zeitpunkt. Der 1. FC Lok Leipzig verkündete schon am Donnerstagnachmittag, dass Cheftrainer Almedin Civa seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängern wird. Binnen eines Monats waren sich beide Parteien handelseinig und sind nun jeweils ziemlich glücklich. Almedin Civa bleibt Es ist nicht gerade gewöhnlich, dass ein […]

Florian Kirstein bringt seine Chemiker früh in Führung, schied dann aber veletzt aus. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

BSG Chemie Leipzig vs. Tennis Borussia 4:0 – Für eine Nacht auf Platz 2 + Galerie

Zum dritten Mal vertrat Co-Trainer Christian Sobottka den noch immer nicht ganz genesenen Chemie-Coach Miroslav Jagatic. Zum dritten Mal gingen die Leutzscher als Sieger vom Platz. Beim 4:0 am Samstag vor immerhin 4.023 Zuschauern im Alfred-Kunze-Sportpark gegen Tennis Borussia Berlin (TeBe), gelang ihnen sogar der bisher höchste Saisonsieg. Bis auf drei Punkte haben sich die […]

Von links: Jürgen Zielinski (Botschafter für den Bereich Kultur), Heiko Rosenthal (Die Linke/ Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Klima, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig), Prof. Dr. Jörg Junhold (Offizieller Botschafter mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit). Auf dem Transparent links: Anja Mittag (Botschafterin für den Bereich Sport und Volunteers). Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Zoo-Direktor, Theater-Intendant, Fußballerin: Leipzig präsentiert Botschafter für Fußball-EM 2024

Sommer 2024. Deutschland lädt zur Fußball-Europameisterschaft. Auch Leipzig ist dann einer der zehn Austragungsorte – oder wie es im offiziellen Sprech heißt: Host City. Und damit die City auch richtig hosten kann, wurden am heutigen Mittwoch (02.11.) bei einem Pressetermin in der Kongresshalle die drei Leipziger EM-Botschafter/-innen vorgestellt. Neben Zoo-Direktor Prof. Dr. Jörg Junhold, der […]

NOFV-Präsident Hermann Winkler wird von den Vereinen der Regionalliga Nordost in die Pflicht genommen. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

NOFV-Vereine wollen heißes Aufstiegs-Eisen schmieden: „Wir werden nicht lockerlassen!“

Im Laufe der letzten Jahre drohte die Glut zu erlöschen. Doch jetzt entfachten die Fußballvereine aus der Regionalliga Nordost das Feuer der Diskussion zur großen Flamme, in der das heiße Eisen namens „Aufstiegsregelung 3. Liga“ endlich in eine sportlich gerechte Form geschmiedet werden soll. Dafür machen sich die Vereine nun konsequent gegenüber dem Nordostdeutschen Fußballverband […]

Florian Kirstein erzielte eines der vier Leipziger Tore. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

BSG Chemie Leipzig vs. Hertha BSC II 4:2 – Gedenken an „Schere“ und wieder ein Sieg

Mit einem eindrucksvollen Sieg gegen Hertha BSC II, hat sich die BSG Chemie Leipzig am Samstag für die kürzliche 0:3-Derby-Niederlage beim 1. FC Lok entschädigt. Die Regionalliga-Partie vor 3.316 Zuschauern im Alfred-Kunze-Sportpark, begann mit einer Gedenkminute an die verstorbene Chemie-Legende Dieter „Schere“ Scherbarth, begleitet von einer Choreografie der Fans auf dem Norddamm. Chemie-Trainer Miroslav Jagatic […]

Rangelei zwischen den beiden Mannschaften nach Abpfiff. Lucas Surek (11, Chemie) schlägt Bogdan Rangelov (7, Lok Leipzig) die Trinkflasche aus der Hand und trifft ihn mit der Hand am Kinn. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

NOFV verfasst Sonderbericht: Derby-Gerangel könnte noch ein Nachspiel haben + Bildergalerie

Das Gerangel zwischen den Mannschaften des 1. FC Lok Leipzig und der BSG Chemie vom Sonntag, 16.10.2022, wird wahrscheinlich ein Nachspiel haben. Beide Teams waren Minuten nach dem Abpfiff in eine handfeste Keilerei verwickelt. Der Sicherheitsbeobachter des Nordostdeutschen Fußballverbands (NOFV) hat die Szenerie von der Tribüne beobachtet und einen Sonderbericht verfasst. Beide Vereine beschuldigen sich […]

Sport·Fußball

Leipzig plant während Katar-WM kein Public Viewing

In wenigen Wochen startet in Katar die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer. Traditionell werden die Spiele solcher Großveranstaltungen häufig live auf Videoleinwänden gezeigt – das sogenannte Public Viewing. In Leipzig ist so etwas während der WM in Katar nicht geplant, wie die Stadt auf LZ-Anfrage mitteilte. „Zentrale Fan-Feste beziehungsweise Public Viewing wie zur WM 2006 auf dem […]

Als alles bereits gut über die Bühne gebracht schien, brachen unter den Fußballern heftige Handgreiflichkeiten aus. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

1. FC Lok Leipzig vs. BSG Chemie 3:0 – Auf den Rängen beste Derby-Stimmung, trotzdem gehen beide Mannschaften aufeinander los + Polizeimaßnahme

Manchmal dauert es Jahre bis zum nächsten Derby, manchmal auch nur drei Wochen. Nach dem Sachsenpokal-Kracher zwischen der BSG Chemie und dem 1. FC Lok vor gerade einmal 21 Tagen (7:8 n.E.), trafen beide Kontrahenten am Sonntag (16. Oktober) zum 9. Spieltag der Regionalliga Nordost erneut aufeinander – diesmal in Probstheida. Während die 6.730 Zuschauern […]

Leipzigs EM-Botschafter Prof. Jörg Junhold (links) und Sport-Bürgermeister Heiko Rosenthal (rechts) mit Turnierdirektor Philipp Lahm und Botschafterin Celia Sasic. Foto: Host City Leipzig Team
Sport·Fußball

Schirmherr des Lok-Wirtschaftsrates wird Leipziger Botschafter für EM 2024

Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2024 werden in zehn deutschen Städten ausgetragen. Leipzig freut sich darauf, eine von diesen sein zu dürfen. In Vorbereitung auf das Turnier, wurden am Samstag (8. Oktober) auf dem DFB-Campus in Frankfurt am Main die offiziellen Botschafter/-innen dieser Gastgeber-Städte bekannt gegeben. Und während es sich bei allen anderen Spielorten ausnahmslos um […]

Den Sieg feierten die Chemie-Kicker ausgiebig mit den Fans auf dem Norddamm. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

BSG Chemie Leipzig vs. Carl Zeiss Jena 1:0 statt 0:13 – Besser als der Ticker + Galerie

Zum Auftakt des 8. Spieltags der Regionalliga Nordost, sorgte die BSG Chemie für ein dickes Ausrufezeichen. Im letzten Spiel mit dem etwas funzligen provisorischen Flutlicht und vor 4.999 Zuschauern im ausverkauften Alfred-Kunze-Sportpark, fuhren die Grün-Weißen ihren fünften Liga-Sieg in Folge ein und verpassten dem FC Carl Zeiss Jena damit dessen erste Saisonniederlage. Damit parken die […]

Lok jubelt - beim anstehenden Heimderby sind vom NOFV Zuschauer zugelassen worden. Die letzte Begegnung im Bruno-Plache-Stadion hatten die Blau-Gelben gegen Chemie knapp für sich entscheiden können. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

Der NOFV hat entschieden: 1. FC Lok darf Derby gegen BSG Chemie vor Zuschauern austragen

Erleichterung beim 1. FC Lok Leipzig: Das Regionalliga-Derby gegen die BSG Chemie am 16. Oktober darf im Bruno-Plache-Stadion vor Zuschauern ausgetragen werden. Das hat der Verein am Sonntag über seine Homepage und Social Media bekannt gegeben. Gleichzeit startete Lok den Kartenvorverkauf für die Partie. „Super, dass wir vor unseren Fans das Heimderby spielen dürfen. Das […]

Ungarische und deutsche Fahnen einträchtig nebeneinander. Doch so harmonisch ging es leider nicht überall im Stadion zu. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Schlechter als das Spiel: Länderspielpublikum in Leipzig – Ein Erlebnisbericht

Es ist Freitagabend und es ist mal wieder Länderspiel in Leipzig. Ich war seit 2009 bewusst bei keinem Länderspiel mehr und wäre wohl, wenn ich meinen Kindern nicht das Stadion hätte zeigen wollen, auch diesmal nicht gegangen. Nach dem Spiel war klar: Es wird wohl wieder mindestens dreizehn Jahre dauern, bis ich mir wieder ein […]

Im 107. Stadtderby triumphierte der 1. FC Lok Leipzig, der damit ins Achtelfinale des Sachsenpokals einzieht. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

BSG Chemie vs. 1. FC Lok 7:8 n.E. – Fair und umkämpft, Leipziger Derby mit Überlänge

Fünfzehn Tore im Pokalderby! Klingt spektakulär, doch erforderte von allen Beteiligten enorme Ausdauer. Denn all diese Treffer des Drittrundenspiels im sächsischen Landespokal zwischen der BSG Chemie Leipzig und dem 1. FC Lok Leipzig, fielen am Sonntagabend (25. September) erst im Elfmeterschießen. Im mit 4.999 Zuschauern ausverkauften Alfred-Kunze-Sportpark, avancierte der erst 20-jährige Ben Keßler zum Pechvogel. […]

Freudentänze bei den Spielern der BSG Chemie. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

BSG Chemie vs. Berliner AK 2:1 – „Das lassen wir heute erst einmal sacken“

Überraschung am 6. Spieltag der Regionalliga Nordost. Am Samstag (17. September) brachte die BSG Chemie Leipzig dem bisher verlustpunktfreien Tabellenführer Berliner AK die erste Saisonniederlagen bei. Vor 3.485 Zuschauern im Alfred-Kunze-Sportpark gewannen die Leutzscher mit 2:1 (1:0) und hatten dabei noch weitere klare Torchancen liegenlassen. Mit diesem Sieg klettert Chemie vorerst auf den 7. Tabellenplatz […]

Derbys, Europapokal, Endspiele, Radrennen – das Stadion in Probstheida hat in den 100 Jahren seines Bestehens schon viele sportliche Höhepunkte erlebt. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

Probstheida feiert 100 Jahre „Bruno“: Großes Stadionfest zum Saisonauftakt

Das Datum passt perfekt. Mit einer Festwoche vom 5. bis 13. August war im Jahr 1922 das nagelneue VfB-Stadion in Probstheida eingeweiht worden. Zur damaligen Zeit hatte es ein Fassungsvermögen von rund 44.000 Zuschauern und war damit das größte vereinseigene Stadion im Lande. Genau 100 Jahre später, am 6. August 2022, feiert Vereinsnachfolger 1. FC […]

Trotz Regenwetters war die Stimmung beim Auftakttraining des 1. FC Lok bestens. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Lok und Chemie laufen sich warm: Trainingsauftakt bei den Lokalrivalen

Am ersten August-Wochenende (05.–07.08.) zündet die Regionalliga Nordost ihren ersten Spieltag der neuen Saison 2022/2023. Wie schon in den letzten drei Jahren mischen mit dem 1. FC Lok und der BSG Chemie auch wieder die beiden Leipziger Lokalmatadore mit. Beide Vereine sind vom Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) inzwischen auflagenfrei für das Spieljahr zugelassen worden. Zu Wochenbeginn […]

Sport·Fußball

Der letzte Text zum RB-Pokalsieg: Wenn Du alles machen kannst

Das darf doch nicht wahr sein! Da holen unsere Leipziger Jungs den größten sportlichen Erfolg seit der Erfindung des Balles in die Stadt, und diese Spaßbremsen bei der LZ haben trotzdem wieder etwas zu meckern. Aus purem Neid und weil sie die Region nicht mögen – oder so … Tatsächlich war es nur eine Frage […]

Welche Teams werden zur Fußball-Europameisterschaft 2024 auf dem Leipziger Rasen stehen? Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

Überschaubares Spektakel: Dreimal Vorrunde, ein Achtelfinale zur Fußball-EM 2024 in Leipzig

Drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale werden zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Leipzig ausgetragen. So steht es in dem am Dienstag vom UEFA-Exekutivkomitee bestätigten Spielplan. Die EM findet vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 an zehn deutschen Spielorten statt. Eröffnet wird das Turnier in München, während das abschließende Finale im Berliner Olympiastadion steigt. Mit seinen vier […]

Chemie-Kapitän Stefan Karau bejubelt den Derbysieg. Foto: LZ
Sport·Fußball

Partie kurz vor dem Abbruch: BSG Chemie erkämpft Derby-Sieg + Bildergalerie

Das Sportliche zuerst: Die BSG Chemie Leipzig hat am Samstagnachmittag das 106. Leipziger Stadtderby gegen den 1. FC Lok Leipzig mit 2:1 (1:0) gewonnen. In einer ausgeglichenen und umkämpften Begegnung vor 4.999 Zuschauern im Alfred-Kunze-Sportpark, erzielte Florian Kirstein den Siegtreffer für die Leutzscher. Allerdings: Die Partie musste kurz nach Beginn der 2. Halbzeit 17 Minuten […]

Der Hilfskonvoi des 1. FC Lok auf dem Weg nach Rumänien. Foto: 1. FC Lok Leipzig
Sport·Fußball

Ukraine-Hilfe: „Eine große Freude, gemeinsam Menschen geholfen zu haben!“ – Der 1. FC Lok bringt geflüchtete Kinder nach Deutschland

„Satu Mare. Bis vor 36 Stunden kannte ich diese Stadt im Nordwesten Rumäniens noch nicht. Doch nun sitze ich auf dem Rücksitz eines BMW, folge dem Mannschaftsbus des 1. FC Lok Leipzig, der 49 ukrainische Kinder und Betreuer eines Kinderheims in eben jenem Satu Mare abholen soll“, beginnt Marko Hofmann seinen Bericht über eine außergewöhnliche […]

Kickers-Coach Marko Hofmann: „Der Sport wird auch von denjenigen hängen gelassen, die sich nicht haben impfen lassen.“ Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Kickers Markkleeberg-Trainer Marko Hofmann: „Wir leben als Amateursport nicht im luftleeren Raum.“

Seit einem Monat ruht coronabedingt der Amateursport. Mal wieder. Davon betroffen sind auch die Landesliga-Fußballer der Kickers 94 Markkleeberg. Mit sieben Punkten aus zehn absolvierten Spielen stehen diese in der Tabelle aktuell an drittletzter Stelle. Nach einer sportlich schwierigen Phase, die vor allem in der großen Zahl an verletzten Spielern begründet lag, füllte sich der Kader zuletzt allmählich wieder.

Im 100-Jahre-AKS-Buch wird unter anderem auch die Geschichte der Fans sowie Maßnahmen, die gegen die Fans ergriffen wurden, zum Thema gemacht. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

„Ein Stadionbuch, das es so noch nicht gegeben hat“: Chemie-Ultra Alexander Mennicke setzt dem Leutzscher AKS ein Denkmal

Seit er acht Jahre alt ist, zieht es Alexander Mennicke regelmäßig zu Chemie. Die Heimspiele seiner Grün-Weißen verfolgt der heute 35-Jährige immer vom Norddamm aus. Dort, auf der hoch aufragenden Tribüne, sorgt die Ultra-Gruppe „Diablos Leutzsch“ für Stimmung im Alfred-Kunze-Sportpark (AKS). Mennicke, der dort nur „Menne“ genannt wird, gehört seit 20 Jahren dazu und ist einer der „Capos“ – also Anstimmer für die Fangesänge. Doch sein Engagement für den Fußball und die BSG Chemie endet bei Weitem nicht mit dem Schlusspfiff.

Der frühere Lok- und VfB-Trainer Hans-Ulrich Thomale hat sein bewegtes Leben nun als Buch veröffentlicht. Foto: 1. FC Lok Leipzig
Sport·Fußball

Erfolge und Krawall: DDR-Fußballgeschichte(n) zum Nachlesen

Besonders für Fußballfans, die es mit dem 1. FC Lok halten, ist der Name Hans-Ulrich Thomale legendär. Seinen größten Erfolg mit den Leipzigern feierte der Trainer im April 1987, als er die Lok bis ins Europacup-Finale führte. Unvergessen dabei das packende Halbfinal-Rückspiel gegen Girondins Bordeaux vor über 100.000 Zuschauer/-innen im Leipziger Zentralstadion. Den Probstheidaern, die er von 1985 bis 1990 trainierte, ist „Ulli“ im Herzen immer treu geblieben. In der Saison 1998/99 kehrte er sogar kurzzeitig auf die Trainerbank des VfB Leipzig zurück.

Die Fusion zwischen dem 1. FC Lok und dem VfB Leipzig soll die Traditionslinie schließen. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Fußball unter einem guten Stern: Abstimmungen zur Fusion des 1. FC Lok mit dem VfB Leipzig stehen bevor

Lange hat man in Probstheida auf diesen Tag hingearbeitet, nun kann am 7. Oktober auf den außerordentlichen Mitgliederversammlungen (aoMV) des VfB Leipzig und des 1. FC Lok Leipzig endlich über die Fusion beider Vereine abgestimmt werden. „Mit der vorgesehenen Verschmelzung soll nun das zusammengeführt werden, was emotional schon immer zusammengehört. Damit soll der 1. FC Lok rechtlich einwandfrei der Nachfolger des VfB Leipzig sein, um damit eine lückenlose Traditionslinie bis hin zum VfB Leipzig von 1893 herzustellen.

Ex-FFV-Trainer Hendrik Rudolph will nach sieben Jahren Pause nochmal im Frauenfußball angreifen. Foto: Jan Kaefer (Archiv)
Sport·Fußball

„Alle waren geil auf diesen Sieg“: Fußball-Lehrer Hendrik Rudolph nach sieben Jahren zurück im Trainer-Geschäft

An sein damals letztes Spiel als Zweitliga-Trainer beim FFV Leipzig erinnert sich Dr. Hendrik Rudolph auch nach sieben Jahren noch sehr gern zurück. In einer dramatischen Partie beim punktgleichen Tabellennachbarn SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf, erkämpften sich die Leipzigerinnen ein 1:1-Unentschieden. Noch in der Nachspielzeit hatte Ersatzkeeperin Sandra Schumann einen Elfmeter der Gastgeberinnen pariert und dem FFV damit in allerletzter Sekunde den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord gesichert.

Fussball, Wernesgruener Sachsenpokal, Saison 2020/ 2021, Finale: 1. FC Lok Leipzig vs. Chemnitzer FC am 29.05.21 in der Sportschule Egidius Braun, Leipzig Abtnaundorf. Im Bild: Lok-Kapitaen Sascha PFEFFER (23, Lok Leipzig) zeigt den Pokal, Team, Mannschaft, Jubel, Sieg, Pokalsieger
Sport·Fußball

Sachsenpokal-Finale: 1. FC Lok Leipzig vs. Chemnitzer FC 1:0 n.V. – „Ein Sieg für die Seele“

Der 1. FC Lok Leipzig ist Sachsenpokal-Sieger 2021. Die Mannschaft von Almedin Civa besiegte den Chemnitzer FC mit 1:0 nach Verlängerung. Der blau-gelbe Goldjunge war Djamal Ziane, der nach 111 Minuten den sehenswerten Siegtreffer markierte und für den langersehnten Erfolg sorgte. Lok musste nach gelb-roter Karte gegen Leon Heynke 48 Minuten in Unterzahl überstehen, war letztlich aber der verdiente Sieger in der Sportschule Egidius Braun in Abtnaundorf.

Fussball, Sachsenpokal, Saison 2020/ 2021, Halbfinale: 1. FC Lok Leipzig vs. SG Dynamo Dresden am 19.05.21 im Bruno-Plache-Stadion, Leipzig Probstheida. Im Bild: Torjubel Lok, 2-0 von Djamal ZIANE (13, Lok Leipzig/ 2.v.r.)
Sport·Fußball

Sachsenpokal: 1. FC Lok Leipzig vs. Dynamo Dresden 4:0 – Lok zum zweiten Mal im Pokalfinale + Video

Nach einem ungefährdeten 4:0-Sieg gegen die SG Dynamo Dresden hat der 1. FC Lok Leipzig den Einzug ins Sachsenpokal-Finale 2021 geschafft. Djamal Ziane in der ersten und Sascha Pfeffer in der zweiten Halbzeit sorgten mit ihren jeweils zwei Toren für den Endstand in einem Spiel ohne Zuschauer. Der bereits festehende Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden trat allerdings nicht mit dem Profikader an.

In der Chemie-Ausstellung im MdbK - v.l.n.r.: Alexander Mennicke (Kurator), Dr. Stefan Weppelmann (Direktor MbdK), Marc Walenta (Chemie-Vorstand), Marcus Andrew Hurttig (Kurator), Dirk Skoruppa (Chemie-Vorstand). Foto: Philipp Kirschner
Sport·Fußball

Leutzscher Fußball-Kunst zum Ersteigern: Ausstellung im Museum der bildenden Künste eröffnet

Der Leipziger Fußball rollt seit Dienstag auch im Museum der bildenden Künste (MdbK). Dort gewährt die Sonderausstellung „IM FLUTLICHT – Historische Fotografien und zeitgenössische Kunst“ noch bis zum 2. Mai einen Blick auf 100 Jahre Alfred-Kunze-Sportpark. „Die Ausstellung vereint auf wunderbare Art und Weise Kunst und Geschichte – alles mit unserem Verein im Mittelpunkt“, zitiert die BSG Chemie den Projektkoordinator und Kurator Alexander Mennicke.

Scroll Up