Kassensturz

Grafik zu Strompreisen und deren Auswirkung.
·Politik·Kassensturz

DIW-Studie zu Forderungen nach einem Industriestrompreis: Das ist überhaupt nicht zielführend

Selbst das E-Mail-Fach ist voller Statements von Politikern, die einen abgesenkten Industriestrompreis für Deutschland fordern – meist mit der heißen Behauptung, die deutsche Wirtschaft würde sonst in die Knie gehen und energieintensive Betriebe würden abwandern. Steile Thesen, denen eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin jetzt den Boden entzieht. Das eindeutige Ergebnis: […]

Farbige Spielfiguren.
·Politik·Kassensturz

Überalterung und Kinderarmut: Bis 2030 verliert Sachsen fast 400.000 Arbeitskräfte

Das Drama nimmt seinen Lauf. So könnte man die Meldung des Statistischen Landesamtes vom 5. September überschreiben. Denn das hat jetzt einmal vorgerechnet, wie viele Arbeitskräfte Sachsen allein in den nächsten sieben Jahren verloren gehen werden. Am 31. Dezember 2022 hatten 1.649.504 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte ihren Arbeitsplatz im Freistaat Sachsen. Das durchschnittliche Alter dieser Beschäftigten betrug […]

Graffito an Hauswand.
·Politik·Kassensturz

Fratzschers Kommentar zu den Unkenrufen der deutschen Wirtschaft: Wenn die Reichen um Subventionen betteln

Es ist, als wenn die Finanzkrise von 2007/08 nur ein Testlauf war. Damals wurden die strauchelnden Bankhäuser mit Milliardensummen aus den Staatshaushalten gerettet. Das Motto lautete dabei: „To big to fail“. Und das scheint Manager aller anderen Branchen geradezu auf den Gedanken gebracht zu haben, dass man das ja auch bei anderer Gelegenheit als Druckmittel […]

Grafik des DIW.
·Politik·Kassensturz

Klimaziele erfüllen und Wachstumsimpulse: Eine DIW-Studie zur klug gesteuerten Energiewende

Da sind sich augenscheinlich „Klimaskeptiker“, „Klimawandelleugner“, Lobbyisten der Fossilwirtschaft, konservative Politiker und neoliberale Marktexperten einig: Die Energiewende ist ein unbezahlbares Ding und macht unsere ganze schöne deutsche Wirtschaft kaputt. Nach ersten Vorgeplänkeln hat ja bekanntlich das mittlerweile marktradikale Magazin „Der Spiegel“ eine regelrechte Angstkampagne um den Wirtschaftsstandort Deutschland entfacht. Motto: „Deutschland schmiert ab“. Auch gleich […]

Entwicklung der Arbeitslosigkeit als Grafik.
·Politik·Kassensturz

Leipziger Arbeitsmarkt im August: Fachkräfte fehlen, Wirtschaft vor dem Umbruch

Deutschland muss derzeit einiges aushalten. Das betrifft nicht nur die Energiepreise und die Folgen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine. Die Situation ähnelt auch der des Jahres 1998, als die wirtschaftliche Stagnation das Ende der Kohl-Regierung mit sich brachte, welche die wirtschaftliche Reform des Landes über Jahre vertrödelt hatte. Auch jetzt sind wieder wirtschaftliche Reformen […]

Grafik zum BIP in Deutschland.
·Politik·Kassensturz

Nachdenken über … Geunke vom Niedergang und den Sinn von Klimaschutz

Landauf, landab erschallt in diesem Sommer das Geraune, Deutschland wäre im wirtschaftlichen Niedergang begriffen. „So lässt sich Deutschlands Abstieg nicht stoppen“, unkte Christian Reiermann am 16. August auf „Spiegel Online“. Das stieß dann sogar Thomas Fischer sauer auf, der zwei Tage später auf derselben Plattform seine Kolumne betitelte mit „Cannabis, die Außenministerin und der Unsinn […]

Wieviele Befragte sind bereit, sich politisch zu engagieren? Grafik: Körber-Stiftung
·Politik·Kassensturz

Umfrage der Körber-Stiftung: Das zwiespältige Verhältnis der Deutschen zur eigenen Demokratie

Mit „Deutsche verlieren Vertrauen in die Demokratie“ überschrieb die Körber-Stiftung die Auswertung ihrer jüngsten Umfrage. Das ist zwar eins der Befragungsergebnisse. Aber vielleicht wäre doch eine andere Überschrift treffender gewesen: „Bundesbürger in Sachen Demokratie größtenteils ahnungslos“. Sie wissen zwar alle, was sie sich wünschen. Aber wie es funktioniert, interessiert die große Mehrheit nicht die Bohne. […]

Grafik zu Ausbildungsstellen und Bewerbern.
·Politik·Kassensturz

Arbeitsagentur Sachsen: Noch über 8.000 unbesetzte Lehrstellen

Seit Beginn des aktuellen Ausbildungsjahres im Oktober 2022 wurden in Sachsen rund 17.900 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz bei den Jugendberufsagenturen registriert. Zugleich meldeten die sächsischen Unternehmen 21.100 Berufsausbildungsstellen. Damit setzt sich ein Trend fort, der 2021/2022 schon zu beobachten war und sich immer weiter verstärkt: Die Wirtschaft meldet mehr Ausbildungsstellen, doch die […]

Grafik zur Energie-Kostenlast.
·Politik·Kassensturz

Kommentar: Warum Klimapolitik derzeit als ungerecht empfunden wird

Wenn der Unmut bei vielen Menschen derzeit wächst und sie aus Protest bereit sind, die AfD zu wählen, dann hat das auch mit einer Bundespolitik zu tun, die gerade Menschen mit überschaubarem Einkommen zunehmend Angst macht. Denn sie bekommen die Folgen gestiegener Energiepreise massiv zu spüren. Eigentlich sollten sie vom Klimageld profitieren, wie im Koalitionsvertrag […]

Grafik zur Entwicklung der Entgeltklassen in Lripzig 2021/22.
·Politik·Kassensturz

Vollzeitbeschäftigte in Leipzig 2022: Entgelte stiegen um 5,6 Prozent, doch der Gender-Pay-Gap wurde wieder größer

Am 21. Juli legte die sächsische Arbeitsagentur schon eine Statistik zur Entwicklung der Arbeitsentgelte von Vollzeitbeschäftigten in Sachsen vor. Nun hat auch die Leipziger Arbeitsagentur eine solche Statistik veröffentlicht – diesmal für die Vollzeitbeschäftigten in der Messestadt. Und auch hier zeigt sich, dass sich die Stadt in den letzten Jahren wirtschaftlich stabilisiert hat. Das hat […]

Zehneuroschein und Zweieuromünze.
·Politik·Kassensturz

Arbeitsmarkteffekt 2022: Steigender Mindestlohn lässt Zahl der Niedriglöhner in Sachsen deutlich sinken

Es war eine kleine Meldung, die das Landesamt für Statistik am 1. Juli veröffentlicht. Aber die hatte es in sich. „Niedriglohnsektor in Sachsen schrumpft 2022“, lautete sie und brachte die Landesstatistiker zu der geradezu euphorischen Aussage: „Die Erhöhung des Mindestlohns zum Oktober 2022 auf 12 Euro brutto je Stunde hat den Niedriglohnsektor in Sachsen deutlich […]

Elbe und blauer Himmel.
·Politik·Kassensturz

BUND-Umfrage: Mehr als die Hälfte der Deutschen wegen aktueller Trockenheit besorgt

Unter der Klimakrise und der dadurch bedingten extremen Trockenheit der vergangenen Jahre hat die Schiffbarkeit der Elbe gelitten und der Naturraum Elbe mit seinen Auen massiven Schaden genommen. In einer Umfrage des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigen sich mehr als die Hälfte der Deutschen angesichts der aktuellen Trockenheit besorgt (rund 55 Prozent) […]

Statistik zur Erwerbstätigenzahl.
·Politik·Kassensturz

Der Leipziger Arbeitsmarkt im Juni: Branchen suchen weiter händeringend nach Fachkräften

Die eigentliche Nachricht zum Leipziger Arbeitsmarkt im Juni 2023 lautet nicht, dass die Arbeitslosigkeit wieder geringfügig gestiegen ist. Denn diese Steigerung hat einzig und allein damit zu tun, dass insbesondere aus der Ukraine geflüchtete Menschen nun nach und nach in den Arbeitsmarkt integriert werden müssen. Einen Arbeitsmarkt, der noch immer aufnahmefähig ist. Davon erzählt nämlich […]

Prognostizierte Bevölkerungsentwicklung in den sächsischen Landkreisen und Kreisfreien Städten. Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt
·Politik·Kassensturz

8. Bevölkerungsvorausberechnung für Sachsen: Leipzig wächst, die Provinz entleert sich

Sachsen verändert sich gerade rapide. Sämtliche Landkreise verlieren an Bevölkerung, während die beiden Großstädte Leipzig und Dresden wachsen. Und da die Landespolitik keine Idee hat, wie man die ländlichen Regionen stabilisieren kann, wird das die nächsten 17 Jahre munter so weitergehen. Das belegt jetzt auch die neue Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung, die das Statistische Landesamt vorgelegt hat. […]

Graphik Bevölkerungsentwicklung
·Politik·Kassensturz

Neue Bevölkerungsprognose: Leipzigs Statistiker rechnen mit deutlich geringerem Wachstum

Den im Dezember vorgelegten Quartalsbericht nutzten die Autor/-innen des Amtes für Statistik und Wahlen, um einmal intensiv zu beschreiben, wie verzwickt es in Leipzig doch ist, belastbare Bevölkerungsvorausschätzungen zu erstellen. Aber die Verwaltung braucht die, um einigermaßen realistisch ihre Investitionen zu planen. Nun liegen die neuen Schätzungen vor. Aber die zunehmende Unsicherheit in der Welt […]

Ein paar schöne Münzen für die Finanzkasse. Foto: Ralf Julke
·Politik·Kassensturz

Stadthaushalt: Leipzigs Steuereinnahmen stiegen 2022 auf 751 Millionen Euro

Abgerechnet wird zum Schluss, dann nämlich, wenn alle Steuern abgerechnet sind. Und das dauert in der Regel bis weit ins neue Jahr hinein. Dann schält sich auch heraus, wie hoch das Defizit (oder das Plus) im städtischen Haushalt tatsächlich ist. Denn die eigenen Steuereinnahmen sind das, was einer Stadt wie Leipzig überhaupt Investitionsspielräume gibt. Jetzt […]

Arbeitsagentur im Dunkeln, beleuchtete Fenster.
·Politik·Kassensturz

Fehlender Nachwuchs, schlechte Arbeitsbedingungen: Zahl der Engpassberufe in Deutschland steigt

Die Zahl der Engpassberufe ist im Jahr 2022 kräftig gestiegen, meldet die Bundesagentur für Arbeit. Das heißt: In immer mehr Berufen gelingt es den Unternehmen nicht, junge Leute als Nachwuchs zu gewinnen. Das geht aus der jährlichen Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor. In 200 der rund 1.200 bewerteten Berufen wurde ein Engpass festgestellt, […]

Baustelle mit Kränen.
·Politik·Kassensturz

2.659 neue Wohnungen 2022 in Leipzig: IG BAU fordert 50-Milliarden-Euro Sondervermögen für Sozialwohnungsbau

Solange Minister aus neoliberalen Parteien die Finanzministerposten in Deutschland besetzen, wird die Bundesrepublik keine klug verwalteten Haushalte bekommen, werden die Schulden wachsen und wird trotzdem kein Geld dafür da sein, die dringend nötigen Investitionen zu finanzieren. Auch nicht den seit Jahren so dringend nötigen Wohnungsbau. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt benennt jetzt die Summe, die eigentlich nötig […]

Grafik zur Lebenserwartung.
·Politik·Kassensturz

Schröder korrigiert Lanz: Wo hat er die enorme Steigerung der Lebenserwartung her?

Eigentlich beschäftigt sich Paul M. Schröder vom Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) eher mit Arbeitsmarktstatistiken. Da herrscht ohnehin genug Unklarheit und Verwirrung. Aber wenn dann Leute, die öffentlich eine Menge Einfluss haben, wie der ZDF-Moderator Markus Lanz, falsche Zahlen in die Welt posaunen, kann es Schröder nicht so stehen lassen. Also gibt es […]

Kräne und Gebäude.
·Politik·Kassensturz

Zwischen Schuldenverbot und Investitionsstau: Auch 2022 konnte Leipzig über 400 Millionen Euro nicht investieren

„Die Übertragung der Ansätze für Auszahlungen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen gemäß § 21 Abs. 1 SächsKomHVO in Höhe von 348.830.307 € wird zur Kenntnis genommen“, gibt Finanzbürgermeister Torsten ganz lapidar zur Kenntnis. Denn Leipzig hat es auch 2022 wieder nicht geschafft, die zur Verfügung stehenden Investitionsmittel auch auszugeben. Der Großteil der längst beschlossenen Investitionsmittel muss […]

Geldstück vor gelbem Hintergrund.
·Politik·Kassensturz

Nachdenken über … das Gespenst der Rezession

Was ist da los? „Energieschock und Inflation. Deutsche Wirtschaft rutscht in Rezession“, titelte der „Spiegel“ am Donnerstag, dem 25. Mai. Und legte gleich nach: „Die deutsche Wirtschaft schrumpfte zwei Quartale in Folge – das zeigen neue Daten des Statistischen Bundesamts. Ein Grund: die mangelnde Kauflaune der Verbraucher.“ Das war wie ein Elfmeter für Finanzminister Christian […]

Centstücke und Fünfeuroschein.
·Politik·Kassensturz

Leipzig und das liebe Geld: Für 2020 steht jetzt endgültig ein dickes Plus unterm Strich

Leipzig spart und knausert. Auch weil eine gestrenge Landesdirektion über jeden Haushaltsplan wacht und bei jeder Genehmigung mahnt und warnt vor Ausgaben, die den scheinbar klammen Haushalt sprengen würden. Und diese Stimmung dominiert dann in der Regel bis zur nächsten Haushaltsdebatte, auch wenn der Finanzbürgermeister zwischendurch Bilanzen vorlegt, die etwas völlig anderes erzählen. So geschehen […]

Euro-Centstücke.
·Politik·Kassensturz

Neue Erhebung zum bedingungslosen Grundeinkommen: 53 Prozent der Deutschen sind dafür

Wer in Deutschland mit geringem Einkommen haushalten muss, der weiß, wie wertvoll ein tatsächlich bedingungsloses Einkommen sein könnte. Gerade dann, wenn man wirklich nicht mehr kann und alle Batterien leer sind. Und während die konservative Politik beim Bürgergeld wieder nur im alten Sanktions-Schema denken konnte, befürwortet nach wie vor eine Mehrheit der Deutschen das bedingungslose […]

Grafisch aufbereitete Problemfelder aus Sicht der Leipziger.
·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2022: Wo alte und junge Leipziger die Probleme der Stadt sehen

Mit jeder Bürgerumfrage fragt die Stadt Leipzig auch ab, womit die Leipzigerinnen und Leipziger besonders zufrieden sind und wo sie die größten Herausforderungen sehen. Und jedes Mal zeigen genau diese Antworten, wie dramatisch die Lebenswelten der Alten und der Jungen auseinander fallen. Und dass man sich auf Mehrheitsbefragungen am besten nicht verlassen sollte, denn dann […]

Grafik zu den Ängsten der Leipziger Bevölkerung.
·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2022: Die völlig verschiedenen Ängste der Alten und der Jungen

„Die größten Ängste der Leipzigerinnen und Leipziger werden der Analyse zufolge ausgelöst durch die sich verteuernden Wohn- sowie stark steigende Lebenshaltungskosten“, so fasst das Amt für Statistik und Wahlen ein besonderes Befragungsergebnis zusammen, das mit der Bürgerumfrage 2022 zum ersten Mal abgefragt wurde. Wovor fürchten sich die Leipzigerinnen und Leipziger am meisten? Vorbild ist eine […]

Grafik zur Entwicklung der Einkommensklassen.
·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2022: Die Netto-Einkommen der Leipziger zwischen normal und Stagnation

Bei den jährlichen Bürgerumfragen müsse man natürlich immer mit Schwankungen rechnen, die auch mit den angeschriebenen Personengruppen und ihrer Auskunftsfreude zu tun haben. Da gibt es durchaus Ausreißer nach oben und nach unten, betonte Dr. Christian Schmitt, Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen, am Freitag, dem 12. Mai, bei der Vorstellung der ersten Ergebnisse […]

Grafik zur Lebenszufriedenheit.
·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2022: Krisenjahre erschüttern die Lebenszufriedenheit der Leipzigerinnen und Leipziger

Medien können ganz schön Panik verbreiten. Dafür war das Jahr 2022 geradezu typisch. Ein Jahr, das scheinbar nahtlos die Krisenjahre 2020 und 2021 fortsetzte. Und da helfen dann auch Fakten wenig: Wenn Unsicherheit um sich greift und die Alarmmeldungen nicht abreißen, dann reagieren auch die Leipzigerinnen und Leipziger höchst sensibel. Die Bürgerumfrage 2022 hat das […]

Grafik zum Ausländeranteil in Sachsen.
·Politik·Kassensturz

Zahlen für 2021: Die ausländische Bevölkerung in Sachsen

Auch der Freistaat Sachsen muss lernen, mit der wachsenden Zahl von aus dem Ausland zugewanderten Menschen umgehen zu können. Menschen, die längst auch dringend auf dem sächsischen Arbeitsmarkt gebraucht werden. Aber noch immer schüren konservative Politiker Vorurteile, versuchen mit Abschiebungen, Punkte beim Wahlvolk zu sammeln. Und oft auch mit falschen Zahlen. Die richtigen von 2021 […]

Grafik zur Berechnung des Königsteiner Schlüssels.
·Politik·Kassensturz

Flüchtlingsverteilung und Bildungskosten: Ist die Verteilung nach Königsteiner Schlüssel ungerecht?

Seit einiger Zeit mehren sich die Forderungen von Bundesländern und Kommunen, sie bei der Unterbringung von Geflüchteten finanziell deutlich stärker zu unterstützen. Die Rufe richteten sich zumeist an den Bund. Doch am 6. April erteilte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) den Forderungen eine Absage. Die Bundesländer wären finanziell besser aufgestellt als der Bund. Was zum Teil […]

Grafik zur Entwicklung der Arbeitslosigkeit.
·Politik·Kassensturz

Der Arbeitsmarkt in Leipzig im April 2023: Zurückhaltung statt Frühjahrsbelebung

Es ist April. Jetzt sollte eigentlich Frühjahrsbelebung herrschen am Arbeitsmarkt. Aber die die Leitung der Leipziger Arbeitsagentur gibt sich enttäuscht. Denn die Arbeitslosigkeit in Leipzig hat sich im April um 828 Personen auf 23.312 erhöht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren 3.329 Arbeitslose mehr gemeldet. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April 7,1 […]

Einwohnerentwicklung Leipzigs als Grafik.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 4/2022: Warum bekommen Leipzigs Frauen immer weniger Kinder, was ist da los?

Bevor Leipzigs Statistiker die neue Bevölkerungsvorausberechnung vorlegen, diskutieren sie im am Montag, dem 17. April, vorgestellten Quartalsbericht die Tücken, die auftauchen, wenn man die Bevölkerungsentwicklung in Leipzig voraussagen möchte. Immerhin warten lauter Ämter in der Stadt auf Zahlen, mit denen sie irgendwie planen können. „Die Leipziger Bevölkerungsvorausschätzung 2019 prognostiziert die Einwohnerentwicklung der Stadt Leipzig in […]

Übersicht Ukrainer in Leipzig.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 4/2022: Ukrainer sind jetzt die stärkste ausländische Bevölkerungsgruppe in Leipzig

Damit hatten auch Leipzigs Statistiker nicht gerechnet, dass Leipzig 2022 über 10.000 Ukrainerinnen und Ukrainer aufnehmen würde und damit auch alle Berechnungen zur Bevölkerungsentwicklung über den Haufen geworfen wurden. Die waren zwar schon vorher Makulatur. Aber aus völlig anderen Gründen. In Kürze will das Amt für Statistik und Wahlen ja die neue Bevölkerungsvorausberechnung vorlegen. Aber […]

Euroscheine und -münzen.
·Politik·Kassensturz

Gerichtsurteil und Moratorium: Zahl der Jobcenter-Sanktionen 2022 gesunken

Es ist erst einmal nur eine zusammenfassende Meldung für ganz Deutschland. Aber die Zahl der Sanktionen in den deutschen Jobcentern ist 2022 gesunken. Auch wenn die Bundesagentur für Arbeit nicht von Sanktionen spricht, sondern von Leistungsminderungen, was aber auch nichts anderes ist als eine Kürzung der Gelder für die Hilfsbedürftigen. Die Jobcenter haben im vergangenen […]

Gruppe von Schweinen.
·Politik·Kassensturz

Sinkender Fleischverzehr: Weniger Schweine, Rinder und Schafe in Sachsen

Die Sachsen essen weniger Fleisch. Das hat Folgen. Denn die Billigangebote in den Supermärkten sind auf Quantität berechnet. Nur hoher Verbrauch billigen Fleisches macht Massentierhaltung auch rentabel. Wenn aber die Nachfrage – auch wegen steigender Wurstpreise – sinkt, müssen zwangsläufig auch die Tierbestände abgebaut werden. Das zeigt nun auch die sächsische Statistik für 2022. Rund […]

Säckchen mit Geldmünzen.
·Politik·Kassensturz

Frühjahrsgutachten: Steigende Löhne treiben ostdeutsche Konjunktur an

Die ostdeutsche Wirtschaft ist bisher gut durch Energiekrise gekommen. Im Jahr 2022 hat die ostdeutsche Wirtschaft mit 3,0 % deutlich stärker expandiert als die Wirtschaft in Westdeutschland (1,5 %). Hintergrund ist eine robustere Entwicklung der Arbeitnehmer- und Rentnereinkommen, stellt Oliver Holtemöller vom Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) fest. Auch für das Jahr 2023 prognostiziert das […]

Arbeitslosigkeit Leipzig.
·Politik·Kassensturz

Der Leipziger Arbeitsmarkt im März: Alle Branchen suchen weiter Personal

Die erste Aussage zu den jüngsten Zahlen des Leipziger Arbeitsmarktes ist: Der Beschäftigungsaufbau geht weiter. Jetzt hat die Arbeitsagentur Leipzig auch die Beschäftigtenzahlen für September 2022 vorgelegt. Danach waren in Leipzig 290.863 Menschen in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung, 7.159 mehr als im Jahr zuvor. Vor diesem Hintergrund sehr auch die März-Zahlen gleich ganz anders aus. Denn danach […]

·Politik·Kassensturz

Trotz der Regierungsliebe zur Kohle: Verwendung erneuerbarer Energieträger in Sachsen nimmt zu

Viele Jahre lang hat die sächsische Regierung den Ausbau der Erneuerbaren Energien ausgebremst, wo sie nur konnte, hat die Kohle angepriesen. Der Ministerpräsident träumt immer noch von russischem Gas und Atomstrom. Aber während gerade der konservative Teil der Regierung noch immer versucht, die alten Positionen zu verteidigen, ändert sich auch der Freistaat längst, wie eine […]

Elsterhochwasser im Jahr 2013.
·Politik·Kassensturz

145 Milliarden Euro Schäden 2020 und 2021: Höchste Zeit für Klimafolgenanpassung

Seit Montag, dem 6. März, hat der Klimawandel in Deutschland ein Preisschild. „Von 2000 bis 2021 sind mindestens 145 Milliarden Euro Schäden durch die Folgen der Klimakrise entstanden, alleine 80 Milliarden davon seit 2018. Bis zur Mitte des Jahrhunderts rechnen die Forschenden je nach Ausmaß der Erderwärmung mit kumulierten volkswirtschaftlichen Schäden in Höhe von 280 […]

Gruppe von Frauen beim Workshop.
·Politik·Kassensturz

Arbeitsagentur Leipzig: Wie sieht eigentlich der Arbeitsmarkt für Frauen und Männer in Leipzig aus?

Zum Internationalen Frauentag ist jedes Jahr jede Menge über Gender Pay Gap zu lesen, also die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern – meist bezogen auf die Gehälter in derselben Tätigkeit. Aber das verdeckt die Sicht darauf, dass sich der Arbeitsmarkt für Männer und Frauen auch deutlich unterscheidet. Was dann tatsächlich auch in Leipzig zu Gehaltsunterschieden […]

Grafik zu Arbeitslosenzahlen in Leipzig.
·Politik·Kassensturz

Der Leipziger Arbeitsmarkt im Februar 2023: Die große Entlassungswelle ist ausgeblieben

Im Februar passiert auf dem Leipziger Arbeitsmarkt in der Regel nicht viel. Erst mit der Frühjahrsbelebung im März kommt für gewöhnlich wieder Bewegung in den Markt. Eher waren die Februarzahlen der Arbeitsagentur Leipzig deshalb spannend, weil sie die Frage beantworten mussten, ob die massiven Anstiege bei den Energiepreisen nun auch Folgen bei der Arbeitslosigkeit nach […]

Demo für die Ukraine.
·Politik·Kassensturz

Ein Jahr nach dem Angriff auf die Ukraine: Auch die Haltung zu Sanktionen bleibt stabil

Wenn ein Land wie die Ukraine überfallen wird von einem scheinbar übermächtigen Nachbarn, zeigt sich, ob auch in einem Land wie Deutschland die Solidarität tatsächlich so groß ist, wie man sie in Friedenszeiten kennt. Oder ob schon die ersten Schwierigkeiten die Hilfsbereitschaft dahinschwinden lassen. Am 24. Februar, dem Jahrestag des Ukraine-Krieges, veröffentlichte das DeZIM aktuelle […]

Eurostück mit Bundesadler von Nahem.
·Politik·Kassensturz

Leipziger Steuereinnahmen: Schon im September waren es 540 Millionen

Am 8. Februar verabschiedete der Leipziger Stadtrat den Doppelhaushalt für 2023 und 2024. Jetzt sitzt die Landesdirektion darüber und prüft, ob beide Haushalte so genehmigungsfähig sind. Und deshalb sprach Finanzbürgermeister Torsten Bonew am 8. Februar auch wieder bekannte, mahnende Worte in Richtung der Stadträtinnen und Stadträte, der Haushalt sei nur mit Ausnahmetatbeständen genehmigungsfähig. Insbesondere die […]

Grafik zum Energieverbrauch.
·Politik·Kassensturz

Energiebericht der Stadt Leipzig für 2019/2020: Gesparte Energie, gesparte Kosten

Für 2016/2017 hatte die Stadt Leipzig schon einmal einen Energiebericht veröffentlicht. Jetzt findet man einen neuen auf der Website der Stadt, der auf den ersten Blick nicht wirklich aussagekräftig aussieht, denn er vergleicht die beiden Jahre 2019 und 2020. Da musste ja der Energieverbrauch 2020 ganz zwangsläufig zurückgehen, denn im ersten Corona-Jahr schickte die Stadt […]

Grafik zu Varianten der Bevölkerungsvorausberechnung Sachsens.
·Politik·Kassensturz

Der Bumerang der 1990er Jahre: Sachsens einheimische Bevölkerung wird weiter schrumpfen

Ganz so als müsste das so sein, meldete das Statistische Landesamt am Donnerstag, dem 9. Februar: „Sachsens Einwohnerzahl voraussichtlich spätestens ab 2034 unter 4 Millionen. In Sachsen werden laut der 15. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung (15. kBV) des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2070 zwischen 3,1 Millionen und 3,9 Millionen Personen leben.“ 2070? Wer kommt nur auf die […]

Grafik der Arbeitslosigkeit.
·Politik·Kassensturz

Leipziger Arbeitsmarkt in Januar 2023: Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit trifft auf wachsende Fachkräftenot

Es ist Winter. Viele befristete Arbeitsverträge endeten zum Jahreswechsel. Leipzigs Arbeitslosenzahl ist im Januar um 1.211 auf 22.535 Personen angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 1.726 Arbeitslose mehr. Was vor allem zwei Gründe hat: die Integration von Geflüchteten aus der Ukraine und die massiv gestiegenen Energiekosten, die einigen Unternehmen heftig zu schaffen machen. Allein […]

Kartenabbildung.
·Politik·Kassensturz

Demografie und Arbeitsmarkt: Eine Karte im Nationalatlas zeigt, wie Deutschland der Nachwuchs ausgeht

Nehmt den jungen Menschen die wirtschaftliche Sicherheit bei der Familiengründung, und ihr bekommt ein massives demografisches Problem. So kann man die jüngste Karte im Nationalatlas, die das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) veröffentlicht hat, auch interpretieren. Und längst rächen sich nicht nur die falschen wirtschaftlichen Entscheidungen der 1990er Jahre, auch wenn der Osten beim jungen Berufsnachwuchs […]

Autos auf der dunklen Jahnallee.
·Politik·Kassensturz

Kommentar: Noch eine Quatschstatistik –Heimatsender im Stau

Was für eine Quatschstatistik der Möchtegern-„Verkehrsanalyst“ Inrix aus Kirkland da jedes Jahr zum „Staugeschehen“ in deutschen Großstädten herausgibt, das haben wir an dieser Stelle schon vor einem Jahr auseinandergenommen. Aber es hat nichts geholfen. Ungeniert übernehmen große Medien und auch der Heimatsender MDR die Zahlen und zimmern daraus schreiende Überschriften wie „Wieder mehr Staus in […]

Blick auf eine Statistik.
·Politik·Kassensturz

Faule Bande: Wenn Beamte öffentlich klagen, dass die „Babyboomer“ zu früh in Rente gehen

„Babyboomer machen eifrig von Rente mit 63 Gebrauch“, behauptete am 10. Dezember eine Meldung der Nachrichtenagentur AFP mit Berufung auf das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB). Dieses hatte gleich mal gewarnt: „Die Stagnation des Anstiegs ist angesichts der Größe der Babyboomer-Jahrgänge von hoher Bedeutung. Der vorzeitige Austritt aus dem Erwerbsleben wirkt bei dieser Generation besonders stark […]

Blick auf Eigenheime in Leipzig-Schönau-
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 3/2022: Wer plant da tatsächlich einen Umzug ins Eigentum?

Mit einem recht verzwickten Thema beschäftigten sich im jüngsten Quartalsbericht aus dem Amt für Statistik und Wahlen Manuela Lagrange und Andrea Schultz. Sie wollten mit den Daten aus der Bürgerumfrage 2021 herausbekommen, wer in Leipzig tatsächlich den Umzug ins Eigentum plant. Und das Ergebnis überrascht in keiner Weise. Denn Eigentum muss man sich leisten können. […]

Blick auf Dächer in der Leipziger Innenstadt.
·Politik·Kassensturz

Noch einmal alle Zahlen für 2021: Statistisches Jahrbuch 2022 erschienen

Kurz vor Jahresschluss gab es noch ein ganz dickes Buch für alle, die so eine leise Sehnsucht nach dem Jahr 2021 verspüren: das Statistische Jahrbuch 2022 des Amtes für Statistik und Wahlen. Dieses ist ab sofort auf der Internetseite der Stadt Leipzig www.leipzig.de/statistik online einsehbar. Es enthält eine Fülle statistischer Angaben aus nahezu allen Lebensbereichen […]

Blick auf Dächer in der Leipziger Innenstadt.
·Politik·Kassensturz

Das Wachstum geht weiter: Leipzig wuchs 2022 auf 624.689 Einwohner/-innen

Im jüngsten Quartalsbericht der Stadt Leipzig war es schon Thema: Leipzig wächst weiter. Seit 1999 hält das Leipziger Bevölkerungswachstum an, mal mit einem Sprung nach oben, mal wieder gelinder. Aber es lässt sich immer schlechter voraussagen, stellte jüngst erst der Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen, Dr. Christian Schmitt fest. Der Grund ist in […]

Blick auf die grafisch aufbereitete Arbeitslosenzahl für Leipzig.
·Politik·Kassensturz

Leipziger Arbeitsmarkt zum Jahresende: Beschäftigung stieg deutlich stärker als die Arbeitslosigkeit

Wenn man wissen will, ob eine Stadt wirtschaftlich prosperiert oder in der Krise steckt, hilft der Blick allein auf die Arbeitslosenzahlen nicht weiter. Erst recht nicht, wenn die Bevölkerung in dieser Stadt seit Jahren wächst. Dann ist eine leicht wachsende Arbeitslosigkeit sogar nichts anderes als ein Begleiteffekt. So auch in Leipzig. Hier stieg die Arbeitslosigkeit […]

Blick auf eine Statistik.
·Politik·Kassensturz

Sächsischer Arbeitsmarkt: Bedeuten Krisenjahre immer gleich wachsende Arbeitslosigkeit?

Das Jahr hat begonnen. Es wird wieder orakelt, was es nun bringen könnte: Bringt es mehr Arbeitslosigkeit oder weniger? Eine wirtschaftliche Depression oder doch nur eine kleine Konjunkturflaute? Niemand weiß es. Schon gar nicht die diversen Wirtschaftsinstitute und Arbeitsagenturen. Denn dazu sind die Prozesse viel zu komplex. Was auch eine Meldung des Statistischen Landesamtes zum […]

Grafik der Primärenergieerzeugung.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Sachsens miserable Energiebilanz von 2019

Wenn es darum geht, die Arten der Energieerzeugung in Sachsen sichtbar zu machen und vielleicht mal mitzubekommen, ob der Freistaat irgendwann tatsächlich beginnt, eine klimafreundliche Energieerzeugung zu bekommen, findet man nur uralte Daten. Das thematisiert auch der Quartalsbericht Nr. 3/2022 der Stadt Leipzig. Denn das Statistische Landesamt veröffentlichte im November mal wieder neue Zahlen – […]

Blick auf Euromünzen und -scheine.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Wo wohnen Leipzigs Topverdiener am liebsten?

Wie berechnet man Reichtum und Wohlstand? Keine leichte Aufgabe, wie Leipzigs Statistiker im jüngsten Quartalsbericht Nr. 3 für 2022 erörtern. Denn die wirklich Reichen haben längst Strategien entwickelt, ihren Reichtum zu verschleiern. Und auch die Definition des Vermögensforschers Wolfgang Lauterbach hilft nicht weiter: „Das Entscheidende ist, dass sie [die Reichen] über etwas verfügen, was anderen […]

Grafik der Entwicklung der Lebenserwartung den verschiedenen Ortsteilclustern.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 3/2022: Corona ließ die Lebenserwartung gerade in armen Stadtteilen deutlich sinken

Wer arm ist, eine schlecht bezahlte Arbeit hat und ein niedrigeres Bildungsniveau, der stirbt früher. Das ist auch in Leipzig statistisch nachweisbar. Auch wenn sich Statistiker schwertun mit der Interpretation von Zahlen zur Lebenserwartung. Aber Christoph Bein und Christian Schmitt haben es im neuen Quartalsbericht Nr. 3 für 2022 einmal versucht. Auch weil Leipzig eigentlich […]

Blick auf die Statistik der Bevölkerungsentwicklung Leipzigs.
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Leipzig wird zwangsläufig weiter wachsen

Noch kurz vor Jahresende hat das Amt für Statistik und Wahlen den dritten Quartalsbericht für das Jahr 2022 fertiggestellt. Mit den üblichen aktuellen Quartalszahlen, aber auch wieder detaillierten Berichten zu lebenswichtigen Fragen der Stadt Leipzig. Darunter auch der Frage nach dem Wachstum der Stadtbevölkerung. Denn da ist ja 2022 auch was passiert. Und das wird […]

Mehrere Menschen schlendern gemütlich über eine Straße nahe dem Leipziger Weihnachtsmarkt.
·Politik·Kassensturz

Nach Pandemie-Knick: Weihnachtsmarkt bringt wieder Besucherscharen nach Leipzig

Irgendwie läuft die Corona-Pandemie so langsam aus, auch wenn die offiziellen Erkrankungszahlen noch immer hoch sind. Aber im dritten Jahr der Pandemie lassen sich Einschränkungen immer schwerer durchsetzen. Vielleicht hält es der Mensch auch einfach nicht aus, drei Jahre lang im Alarmzustand zu leben. Er sehnt sich nach Jubel und Trubel. Und die Weihnachtsmärkte wirken […]

Die Furcht vor Wohlstandsverlusten. Grafik: INSM
·Politik·Kassensturz

Eine ziemlich verkorkste IfD-Umfrage zu dem, was die Leute unter „Wohlstand“ verstehen

Mit breiter Brust meldete die Lobbyvereinigung Initiative neue soziale Marktwirtschaft (INSM) am Mittwoch, 14. Dezember: „Umfrage: 85 Prozent rechnen mit persönlichen Wohlstandseinbußen“. Parallel dazu gab es noch eine Pressekonferenz. Grundlage war eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD). Das Dumme ist nur: So wie Allensbach gefragt hatte, konnte nur ein ziemlicher Brei dabei herauskommen. […]

Blick auf Euromünzen.
·Politik·Kassensturz

Kassensturz: Irre Zahlen von Haushalten, die am Ende des Monats von ihren Ersparnissen leben

Es gibt Aussagen, die lassen schon beim Lesen stutzen. So wie in der Einladung der Leipziger Linken zur Teilnahme an der nächsten Demonstration „Genug ist genug“ am Montag, 12. Dezember, um 18 Uhr, auf dem Kleinen Wilhelm-Leuschner-Platz. Ein berechtigtes Anliegen, das vor allem die Nöte der wirklichen Armutsgefährdeten und Niedriglöhner in Leipzig in Zeiten rasant […]

Entwicklung der gemeldeten Arbeitslosigkeit in Leipzig. Grafik: Arbeitsagentur Leipzig
·Politik·Kassensturz

Der Arbeitsmarkt im November 2022: Leipzigs Wirtschaft sucht weiter Arbeitskräfte

Eigentlich kommt Leipzig noch ganz gut durch die Krise. Trotz steigender Energiekosten und den Warnungen der Wirtschaftskammern, dass viele Unternehmen Insolvenzen befürchten. Tatsächlich nimmt der Leipziger Arbeitsmarkt weiterhin Arbeitssuchende auf. Mehr, als der leichte Rückgang der Arbeitslosigkeit im November auf den ersten Blick vermuten lässt. Die offiziell registrierte Arbeitslosigkeit hat sich im November um 666 […]

Arbeitslosigkeit Arbeitsagentur Grafik
·Politik·Kassensturz

Leipzigs Arbeitsmarkt im Oktober: Leicht verhaltene Herbstbelebung

Die Herbstbelebung ist deutlich schwächer gefallen, meint Steffen Leonhardi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Leipzig, die am Mittwoch, 2. November, die Oktoberzahlen für den Leipziger Arbeitsmarkt veröffentlichte. Danach waren 21.954 Menschen als arbeitslos gemeldet, 395 weniger als im September. Die Zurückhaltung der Unternehmen bei Neueinstellungen aufgrund der gestiegenen Energiekosten wird spürbar. Das machen auch die […]

Radverkehrsunfälle im Tagesverlauf. Grafik: Stadt Leipzig, Quartalsbericht 2 / 2022
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Die Leipziger Radverkehrsunfallstatistik näher beleuchtet

69 Prozent der Leipziger fühlen sich beim Radfahren in Leipzig gefährdet. Das war eines der zentralen Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests 2021. Womit er nur mit Zahlen auf den Punkt brachte, was Leipziger Radfahrer seit Jahren kritisieren und auch Bürgerumfragen immer wieder bestätigen. Im neuen Quartalsbericht Nr. 2/2022 versucht nun Laura Häbold aufzudröseln, welche Faktoren möglicherweise bei […]

Mal nicht zugeparkt: die Capastraße. Foto: Ralf Julke
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Das subversive Potenzial von Straßen(um)benennungen

Anhand der Diskussionen um die (Nicht-)Umbenennung etwa der Arndtstraße und der Jahnallee haben wir uns an dieser Stelle immer wieder auch mit der Behauptung der Leipziger Stadtverwaltung auseinandergesetzt, Straßennamen seien so etwas wie das Gedächtnis der Stadt. Und deshalb auch dann eher beizubehalten, wenn Namensgeber wie Arndt in die öffentliche Diskussion geraten. Erstmals diskutiert auch […]

Noch unverbaute Felder bei Markkleeberg. Foto: Sabine Eicker
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Über 2.000 junge Familien verlassen Leipzig jedes Jahr Richtung Speckgürtel

Nachdem sich schon der erste Quartalsbericht 2022 für Leipzig intensiv mit der Suburbanisierung rund um Leipzig beschäftigt hat, arbeitet sich im neuen Quartalsbericht 2/2022 Jens Vöckler durch ein Thema, das derzeit einen Teil der Stadtspitze gehörig um den Schlaf bringt: den verstärkten Wegzug von Familien mit Kindern ins Leipziger Umland. Die Einwohnermeldestatistik gibt dazu jede […]

Windkraftanlagen bei Leipzig. Foto: Sabine Eicker
·Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Mehr Solar- und Windstrom, aber ein Trauerspiel um den Windkraftausbau

Nachdem nun der Stadtrat mehrfach das Thema (fehlender) Windkraftanlagen und möglicher Solarinstallationen im Stadtgebiet thematisiert hat, hat das Amt für Statistik und Wahlen im jüngsten Quartalsbericht 2/2022 eine Meldung des Umweltbundesamtes vom Juli aufgegriffen. Höchst aktuell natürlich auch vor dem Hintergrund massiv gestiegener Gaspreise. Und der Tatsache, dass Deutschland seine eigenen Klimaziele zu verpassen droht. […]

Kühltürme des Kohlekraftwerks Lippendorf. Foto: Jan Kaefer
·Politik·Kassensturz

Statistischer Quartalsbericht 2/2022: Wie die Leipziger heizen

Es war überfällig. Es war schon vor Putins Überfall auf die Ukraine überfällig, dass Leipzig endlich eine Lösung findet, von der fossilen Beheizung des Gebäudebestandes wegzukommen. Seitdem aber die russischen Gaslieferungen nach Deutschland gekappt sind, merken auch die Leipziger, wie blauäugig es war, sich derart lange auf billiges Erdgas als Wärmelieferant zu verlassen. Wer noch […]

·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Welche Geschichte hätten Sie denn gern?

Seit einigen Jahren gibt es ja in Leipzig sogenannte Themenjahre, in denen thematisch ein besonderer Teil der Leipziger Geschichte im Zentrum steht. Manchmal rauschen sie ohne große Medienresonanz vorbei, manchmal sind die Themen wirklich spannend. Aber von einer gewissen Ratlosigkeit erzählt nun in der „Bürgerumfrage 2021“, dass Leipzigs Verwaltung gern wissen möchte, welche Themen aus […]

Welche Kulturangebote den Befragten in der Corona-Zeit besonders fehlten. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
·Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Die riesige Sehnsucht nach der Rückkehr in ein Kulturerlebnis

Die Corona-Pandemie hat viele zuvor als selbstverständlich erlebte Dinge gründlich infrage gestellt. Und das Ende der harten Beschränkungen in den ersten beiden Corona-Jahren bedeutet ganz und gar nicht, dass sich die Dinge so schnell wieder normalisieren. Das bekommt besonders die Kulturszene zu spüren. Denn obwohl die Häuser alle wieder geöffnet sind, kehrt das Publikum nur […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Hausehaltes.

Scroll Up