Kassensturz

Kartenabbildung.
Politik·Kassensturz

Demografie und Arbeitsmarkt: Eine Karte im Nationalatlas zeigt, wie Deutschland der Nachwuchs ausgeht

Nehmt den jungen Menschen die wirtschaftliche Sicherheit bei der Familiengründung, und ihr bekommt ein massives demografisches Problem. So kann man die jüngste Karte im Nationalatlas, die das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) veröffentlicht hat, auch interpretieren. Und längst rächen sich nicht nur die falschen wirtschaftlichen Entscheidungen der 1990er Jahre, auch wenn der Osten beim jungen Berufsnachwuchs […]

Autos auf der dunklen Jahnallee.
Politik·Kassensturz

Kommentar: Noch eine Quatschstatistik –Heimatsender im Stau

Was für eine Quatschstatistik der Möchtegern-„Verkehrsanalyst“ Inrix aus Kirkland da jedes Jahr zum „Staugeschehen“ in deutschen Großstädten herausgibt, das haben wir an dieser Stelle schon vor einem Jahr auseinandergenommen. Aber es hat nichts geholfen. Ungeniert übernehmen große Medien und auch der Heimatsender MDR die Zahlen und zimmern daraus schreiende Überschriften wie „Wieder mehr Staus in […]

Blick auf eine Statistik.
Politik·Kassensturz

Faule Bande: Wenn Beamte öffentlich klagen, dass die „Babyboomer“ zu früh in Rente gehen

„Babyboomer machen eifrig von Rente mit 63 Gebrauch“, behauptete am 10. Dezember eine Meldung der Nachrichtenagentur AFP mit Berufung auf das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB). Dieses hatte gleich mal gewarnt: „Die Stagnation des Anstiegs ist angesichts der Größe der Babyboomer-Jahrgänge von hoher Bedeutung. Der vorzeitige Austritt aus dem Erwerbsleben wirkt bei dieser Generation besonders stark […]

Blick auf die Warming Stripes auf der Sachsenbrücke.
Politik·Kassensturz

Es wird heißer: 2022 war das drittwärmste Jahr in der jüngeren Leipziger Geschichte

Seit Jahren wird das Leipziger Klima immer wärmer – 2022 lag die Jahresdurchschnittstemperatur bei 11,2 °C und damit wieder auf demselben Niveau wie in den Dürrejahren 2019 bis 2020. Im langjährigen Vergleich ist die mittlere Temperatur in Leipzig inzwischen um 2,1 °C angestiegen, wie das Amt für Statistik und Wahlen anhand der Daten des Deutschen […]

Blick auf Eigenheime in Leipzig-Schönau-
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 3/2022: Wer plant da tatsächlich einen Umzug ins Eigentum?

Mit einem recht verzwickten Thema beschäftigten sich im jüngsten Quartalsbericht aus dem Amt für Statistik und Wahlen Manuela Lagrange und Andrea Schultz. Sie wollten mit den Daten aus der Bürgerumfrage 2021 herausbekommen, wer in Leipzig tatsächlich den Umzug ins Eigentum plant. Und das Ergebnis überrascht in keiner Weise. Denn Eigentum muss man sich leisten können. […]

Blick auf Dächer in der Leipziger Innenstadt.
Politik·Kassensturz

Noch einmal alle Zahlen für 2021: Statistisches Jahrbuch 2022 erschienen

Kurz vor Jahresschluss gab es noch ein ganz dickes Buch für alle, die so eine leise Sehnsucht nach dem Jahr 2021 verspüren: das Statistische Jahrbuch 2022 des Amtes für Statistik und Wahlen. Dieses ist ab sofort auf der Internetseite der Stadt Leipzig www.leipzig.de/statistik online einsehbar. Es enthält eine Fülle statistischer Angaben aus nahezu allen Lebensbereichen […]

Blick auf Dächer in der Leipziger Innenstadt.
Politik·Kassensturz

Das Wachstum geht weiter: Leipzig wuchs 2022 auf 624.689 Einwohner/-innen

Im jüngsten Quartalsbericht der Stadt Leipzig war es schon Thema: Leipzig wächst weiter. Seit 1999 hält das Leipziger Bevölkerungswachstum an, mal mit einem Sprung nach oben, mal wieder gelinder. Aber es lässt sich immer schlechter voraussagen, stellte jüngst erst der Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen, Dr. Christian Schmitt fest. Der Grund ist in […]

Blick auf die grafisch aufbereitete Arbeitslosenzahl für Leipzig.
Politik·Kassensturz

Leipziger Arbeitsmarkt zum Jahresende: Beschäftigung stieg deutlich stärker als die Arbeitslosigkeit

Wenn man wissen will, ob eine Stadt wirtschaftlich prosperiert oder in der Krise steckt, hilft der Blick allein auf die Arbeitslosenzahlen nicht weiter. Erst recht nicht, wenn die Bevölkerung in dieser Stadt seit Jahren wächst. Dann ist eine leicht wachsende Arbeitslosigkeit sogar nichts anderes als ein Begleiteffekt. So auch in Leipzig. Hier stieg die Arbeitslosigkeit […]

Blick auf eine Statistik.
Politik·Kassensturz

Sächsischer Arbeitsmarkt: Bedeuten Krisenjahre immer gleich wachsende Arbeitslosigkeit?

Das Jahr hat begonnen. Es wird wieder orakelt, was es nun bringen könnte: Bringt es mehr Arbeitslosigkeit oder weniger? Eine wirtschaftliche Depression oder doch nur eine kleine Konjunkturflaute? Niemand weiß es. Schon gar nicht die diversen Wirtschaftsinstitute und Arbeitsagenturen. Denn dazu sind die Prozesse viel zu komplex. Was auch eine Meldung des Statistischen Landesamtes zum […]

Grafik der Primärenergieerzeugung.
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Sachsens miserable Energiebilanz von 2019

Wenn es darum geht, die Arten der Energieerzeugung in Sachsen sichtbar zu machen und vielleicht mal mitzubekommen, ob der Freistaat irgendwann tatsächlich beginnt, eine klimafreundliche Energieerzeugung zu bekommen, findet man nur uralte Daten. Das thematisiert auch der Quartalsbericht Nr. 3/2022 der Stadt Leipzig. Denn das Statistische Landesamt veröffentlichte im November mal wieder neue Zahlen – […]

Blick auf Euromünzen und -scheine.
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Wo wohnen Leipzigs Topverdiener am liebsten?

Wie berechnet man Reichtum und Wohlstand? Keine leichte Aufgabe, wie Leipzigs Statistiker im jüngsten Quartalsbericht Nr. 3 für 2022 erörtern. Denn die wirklich Reichen haben längst Strategien entwickelt, ihren Reichtum zu verschleiern. Und auch die Definition des Vermögensforschers Wolfgang Lauterbach hilft nicht weiter: „Das Entscheidende ist, dass sie [die Reichen] über etwas verfügen, was anderen […]

Grafik der Entwicklung der Lebenserwartung den verschiedenen Ortsteilclustern.
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 3/2022: Corona ließ die Lebenserwartung gerade in armen Stadtteilen deutlich sinken

Wer arm ist, eine schlecht bezahlte Arbeit hat und ein niedrigeres Bildungsniveau, der stirbt früher. Das ist auch in Leipzig statistisch nachweisbar. Auch wenn sich Statistiker schwertun mit der Interpretation von Zahlen zur Lebenserwartung. Aber Christoph Bein und Christian Schmitt haben es im neuen Quartalsbericht Nr. 3 für 2022 einmal versucht. Auch weil Leipzig eigentlich […]

Blick auf die Statistik der Bevölkerungsentwicklung Leipzigs.
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Leipzig wird zwangsläufig weiter wachsen

Noch kurz vor Jahresende hat das Amt für Statistik und Wahlen den dritten Quartalsbericht für das Jahr 2022 fertiggestellt. Mit den üblichen aktuellen Quartalszahlen, aber auch wieder detaillierten Berichten zu lebenswichtigen Fragen der Stadt Leipzig. Darunter auch der Frage nach dem Wachstum der Stadtbevölkerung. Denn da ist ja 2022 auch was passiert. Und das wird […]

Mehrere Menschen schlendern gemütlich über eine Straße nahe dem Leipziger Weihnachtsmarkt.
Politik·Kassensturz

Nach Pandemie-Knick: Weihnachtsmarkt bringt wieder Besucherscharen nach Leipzig

Irgendwie läuft die Corona-Pandemie so langsam aus, auch wenn die offiziellen Erkrankungszahlen noch immer hoch sind. Aber im dritten Jahr der Pandemie lassen sich Einschränkungen immer schwerer durchsetzen. Vielleicht hält es der Mensch auch einfach nicht aus, drei Jahre lang im Alarmzustand zu leben. Er sehnt sich nach Jubel und Trubel. Und die Weihnachtsmärkte wirken […]

Die Furcht vor Wohlstandsverlusten. Grafik: INSM
Politik·Kassensturz

Eine ziemlich verkorkste IfD-Umfrage zu dem, was die Leute unter „Wohlstand“ verstehen

Mit breiter Brust meldete die Lobbyvereinigung Initiative neue soziale Marktwirtschaft (INSM) am Mittwoch, 14. Dezember: „Umfrage: 85 Prozent rechnen mit persönlichen Wohlstandseinbußen“. Parallel dazu gab es noch eine Pressekonferenz. Grundlage war eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD). Das Dumme ist nur: So wie Allensbach gefragt hatte, konnte nur ein ziemlicher Brei dabei herauskommen. […]

Entwicklung der gemeldeten Arbeitslosigkeit in Leipzig. Grafik: Arbeitsagentur Leipzig
Politik·Kassensturz

Der Arbeitsmarkt im November 2022: Leipzigs Wirtschaft sucht weiter Arbeitskräfte

Eigentlich kommt Leipzig noch ganz gut durch die Krise. Trotz steigender Energiekosten und den Warnungen der Wirtschaftskammern, dass viele Unternehmen Insolvenzen befürchten. Tatsächlich nimmt der Leipziger Arbeitsmarkt weiterhin Arbeitssuchende auf. Mehr, als der leichte Rückgang der Arbeitslosigkeit im November auf den ersten Blick vermuten lässt. Die offiziell registrierte Arbeitslosigkeit hat sich im November um 666 […]

Arbeitslosigkeit Arbeitsagentur Grafik
Politik·Kassensturz

Leipzigs Arbeitsmarkt im Oktober: Leicht verhaltene Herbstbelebung

Die Herbstbelebung ist deutlich schwächer gefallen, meint Steffen Leonhardi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Leipzig, die am Mittwoch, 2. November, die Oktoberzahlen für den Leipziger Arbeitsmarkt veröffentlichte. Danach waren 21.954 Menschen als arbeitslos gemeldet, 395 weniger als im September. Die Zurückhaltung der Unternehmen bei Neueinstellungen aufgrund der gestiegenen Energiekosten wird spürbar. Das machen auch die […]

Radverkehrsunfälle im Tagesverlauf. Grafik: Stadt Leipzig, Quartalsbericht 2 / 2022
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Die Leipziger Radverkehrsunfallstatistik näher beleuchtet

69 Prozent der Leipziger fühlen sich beim Radfahren in Leipzig gefährdet. Das war eines der zentralen Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests 2021. Womit er nur mit Zahlen auf den Punkt brachte, was Leipziger Radfahrer seit Jahren kritisieren und auch Bürgerumfragen immer wieder bestätigen. Im neuen Quartalsbericht Nr. 2/2022 versucht nun Laura Häbold aufzudröseln, welche Faktoren möglicherweise bei […]

Mal nicht zugeparkt: die Capastraße. Foto: Ralf Julke
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Das subversive Potenzial von Straßen(um)benennungen

Anhand der Diskussionen um die (Nicht-)Umbenennung etwa der Arndtstraße und der Jahnallee haben wir uns an dieser Stelle immer wieder auch mit der Behauptung der Leipziger Stadtverwaltung auseinandergesetzt, Straßennamen seien so etwas wie das Gedächtnis der Stadt. Und deshalb auch dann eher beizubehalten, wenn Namensgeber wie Arndt in die öffentliche Diskussion geraten. Erstmals diskutiert auch […]

Noch unverbaute Felder bei Markkleeberg. Foto: Sabine Eicker
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Über 2.000 junge Familien verlassen Leipzig jedes Jahr Richtung Speckgürtel

Nachdem sich schon der erste Quartalsbericht 2022 für Leipzig intensiv mit der Suburbanisierung rund um Leipzig beschäftigt hat, arbeitet sich im neuen Quartalsbericht 2/2022 Jens Vöckler durch ein Thema, das derzeit einen Teil der Stadtspitze gehörig um den Schlaf bringt: den verstärkten Wegzug von Familien mit Kindern ins Leipziger Umland. Die Einwohnermeldestatistik gibt dazu jede […]

Windkraftanlagen bei Leipzig. Foto: Sabine Eicker
Politik·Kassensturz

Quartalsbericht 2/2022: Mehr Solar- und Windstrom, aber ein Trauerspiel um den Windkraftausbau

Nachdem nun der Stadtrat mehrfach das Thema (fehlender) Windkraftanlagen und möglicher Solarinstallationen im Stadtgebiet thematisiert hat, hat das Amt für Statistik und Wahlen im jüngsten Quartalsbericht 2/2022 eine Meldung des Umweltbundesamtes vom Juli aufgegriffen. Höchst aktuell natürlich auch vor dem Hintergrund massiv gestiegener Gaspreise. Und der Tatsache, dass Deutschland seine eigenen Klimaziele zu verpassen droht. […]

Kühltürme des Kohlekraftwerks Lippendorf. Foto: Jan Kaefer
Politik·Kassensturz

Statistischer Quartalsbericht 2/2022: Wie die Leipziger heizen

Es war überfällig. Es war schon vor Putins Überfall auf die Ukraine überfällig, dass Leipzig endlich eine Lösung findet, von der fossilen Beheizung des Gebäudebestandes wegzukommen. Seitdem aber die russischen Gaslieferungen nach Deutschland gekappt sind, merken auch die Leipziger, wie blauäugig es war, sich derart lange auf billiges Erdgas als Wärmelieferant zu verlassen. Wer noch […]

Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Welche Geschichte hätten Sie denn gern?

Seit einigen Jahren gibt es ja in Leipzig sogenannte Themenjahre, in denen thematisch ein besonderer Teil der Leipziger Geschichte im Zentrum steht. Manchmal rauschen sie ohne große Medienresonanz vorbei, manchmal sind die Themen wirklich spannend. Aber von einer gewissen Ratlosigkeit erzählt nun in der „Bürgerumfrage 2021“, dass Leipzigs Verwaltung gern wissen möchte, welche Themen aus […]

Welche Kulturangebote den Befragten in der Corona-Zeit besonders fehlten. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Die riesige Sehnsucht nach der Rückkehr in ein Kulturerlebnis

Die Corona-Pandemie hat viele zuvor als selbstverständlich erlebte Dinge gründlich infrage gestellt. Und das Ende der harten Beschränkungen in den ersten beiden Corona-Jahren bedeutet ganz und gar nicht, dass sich die Dinge so schnell wieder normalisieren. Das bekommt besonders die Kulturszene zu spüren. Denn obwohl die Häuser alle wieder geöffnet sind, kehrt das Publikum nur […]

Mit Graffiti verzierte Straßenbahn. Foto: Sabine Eicker
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Wie halten es die Leipziger eigentlich mit Graffiti?

Sie sind ja überall in Stadtbild zu sehen – mal als hingekritzelter Tag, mal als großflächiges Bild: Graffiti. In der Diskussion der Stadtgesellschaft oft als Verschandelung des Stadtbildes diskutiert, als „Schmiererei“ und Zerstörung fremden Eigentums. Ganze Serien von Polizeimeldungen beschäftigen sich ja mit der Sachbeschädigung durch Graffiti und der meist nächtlichen Jagd nach den Tätern. […]

Kinderwunsch und Erfüllung. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Die Leipzigerinnen korrigieren ihre Kinderwünsche nach unten

Leipzig wächst zwar. Aber praktisch nur durch Zuwanderung. Nur knapp lag die Zahl der Geburten in den vergangenen Jahren über denen der Gestorbenen. Längst ist der kurzzeitige Höhepunkt beim Geburtenanstieg überschritten, die Zahlen gehen wieder zurück. Leipzig geht es also wieder wie ganz Deutschland: Mit derart niedrigen Geburtenraten schrumpft die Bevölkerung. Und immer mehr Leipziger […]

Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Das kleine Problem mit der Nicht-Beteiligung an der lokalen Politik

Da staunten nicht nur die Autoren des ersten Leipziger Demokratie-Monitors, der in diesem Sommer veröffentlicht wurde, sondern auch wir selbst. Denn er stellte für einen erheblichen Teil der Leipziger eine gewaltige Politikverdrossenheit fest. Verbunden mit einem geradezu seltsamen Wunsch, die Politiker sollten sich mehr um sie bemühen. Anlass genug in der aktuellen Bürgerumfrage, die Leipziger […]

Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Warum gerade Familien aus Leipzig ins Umland ziehen

Eins der Themen, die erst in den letzten Jahren heiß diskutiert wurden, war ja die lange kaum sichtbare Tatsache, dass immer mehr Leipziger Familien mit Kindern ins Leipziger Umland abwandern. Für die Bürgermeister in den Umlandgemeinden ist das ein Segen, denn es stabilisiert die Bevölkerungszahl. Aber Leipzig verliert damit Kinder und es bremst sogar das […]

Grund- und Gesamtmieten in unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Wohneigentum muss man sich leisten können

Es ist nicht nur auf Bundesebene so, dass immerfort gejammert wird, dass die Deutschen viel zu selten in Wohneigentum leben. Immer neue Kampagnen werden aufgelegt, damit die Bundesbürger das Wagnis eingehen, sich langfristig an Wohneigentum zu binden. Aber die niedrige Quote hat eben nur wenig mit dem Unwillen der Bürger zu tun, sich „was Eigenes“ […]

Entwicklung der Teilzeitbeschäftigung in Sachsen. Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt
Politik·Kassensturz

32 Jahre Deutsche Einheit: Warum Frauen im Osten scheinbar mehr verdienen als die Männer

Den diesjährigen Tag der Deutschen Einheit nutzte die Bundesagentur für Arbeit mal wieder zum großen Wundern: „Auch nach 32 Jahren Deutscher Einheit sind die Unterschiede zwischen Ost und West immer noch signifikant. In Ostdeutschland liegt etwa das Medianentgelt der Frauen schon seit Jahren über dem der Männer. Im Westen ist es umgekehrt.“ Natürlich stimmt an […]

Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Wie Leipzigs City unter den Corona-Veränderungen leidet

Die Corona-Pandemie hatte nicht nur Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage vieler Leipzigerinnen und Leipziger. Sie hat auch einen ganz zentralen Nerv getroffen: den Leipziger Einzelhandel und die Gastronomie. Und damit ganz besonders die Leipziger Innenstadt, die gerade von den Menschen mit höheren Einkommen gemieden wurde. Auch das zeigt der Bericht zur Bürgerumfrage 2021 jetzt in […]

Erwartete Auswirkungen der Corona-Pandemie. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Wie die Leipziger auf die Corona-Pandemie blicken

Dass so viele Leipziger im dritten Jahr der Corona-Pandemie so langsam nachlässig werden, kann auch damit zu tun haben, dass sie bislang eine Infektion vermeiden konnten. Denn in der Bürgerumfrage 2021 gaben nur 7 Prozent der Befragten an, eine Corona-Infektion gehabt zu haben. Bei den über 65-Jährigen sind es sogar nur 3 Prozent. Da staunt […]

Politik·Kassensturz

Leipzigs Arbeitsmarkt im September: Das Beschäftigungswachstum geht weiter

Es ist zwar ungewöhnlich, dass im September die Zahl der registrierten Arbeitslosen steigt. Aber über die Ursache dafür hat die Arbeitsagentur Leipzig ja schon in den Vormonaten informiert. Jetzt tauchen nach und nach die in Leipzig lebenden Geflüchteten aus der Ukraine in dieser Statistik auf. Tatsächlich zeigen die Zahlen sogar, wie aufnahmefähig der Leipziger Arbeitsmarkt […]

Entwicklung der Nettoäquivalenzeinkommen in Leipzig - hier mit den ärmsten und den reichsten 20 Prozent im Vergleich. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerfumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Warum nimmt die Armutsquote in Leipzig seit Jahren wieder zu?

Die Bürgerumfrage 2021 beschäftigte sich nicht nur mit den Einkommen der Leipziger an sich, sondern auch mit einer Quote, die zumindest Sozialbürgermeistern immer wieder Bauchschmerzen macht: der Armutsgefährdungsquote. Von Gefährdung sprechen die Statistiker deshalb, weil hier auch Personengruppen mit drinstecken, die aus anderen Gründen wenig Geld haben – Studierende und Azubis zum Beispiel. Aber eben […]

Die verschiedenen Durchschnittsnettoeinkommen in den Leipziger Ortsteilen. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Steigende Einkommen – aber nicht überall und bei allen

„Angesichts steigender Preise, insbesondere für Energie und Lebensmittel, lenkt die Kommunale Bürgerumfrage 2021 den Blick auf die Einkommenssituation der Leipzigerinnen und Leipziger. Auch wenn die Einkommen in den letzten Jahren stetig gestiegen sind, hat sich die wirtschaftliche Situation nicht bei allen Bevölkerungsgruppen positiv entwickelt“, stellt das Amt für Statistik zum am Donnerstag, 29. September, veröffentlichten […]

Die größten Probleme aus Sicht der Leipziger. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021
Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Was im Leipziger Verkehr tatsächlich klemmt

Da staunten auch Leipzigs Statistiker/-innen, als sie bei der Auswertung der Bürgerumfrage 2021 feststellten, dass das alte Lieblingsproblem der Leipziger – „Sicherheit und Ordnung“ – von einem neuen Problem locker überholt wurde: dem „Verkehr“. Am Donnerstag, dem 29. September, stellten Bürgermeister Ulrich Hörning, Dr. Christian Schmitt, Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen, und Dr. […]

Dimensionen der Politikverdrossenheit. Grafik: Stadt Leipzig, Demokratie-Monitor
Politik·Kassensturz

Mit Daten von 2020: Ein Demokratie-Monitor für Leipzig

Corona hat augenscheinlich auch im Amt für Statistik und Wahlen der Stadt kräftig zugeschlagen. Sehnsuchtsvoll warten alle Statistik-Begeisterten auf die Auswertung der Bürgerumfrage 2021. Am Donnerstag soll sie kommen. Denn je mehr Zeit vergeht, umso unaktueller wird ja alles, was darin steht. Und so verblüfft es auch nicht, wenn Leipzigs neuer Demokratie-Monitor nicht die Zahlen […]

Leipziger mit Migrationshintergrund nach Ortsteilen. Grafik: Stadt Leipzig
Politik·Kassensturz

Datenblatt aktualisiert: Knapp 17 Prozent der Leipziger mit Migrationshintergrund

Es ist zwar ein aktualisiertes Datenblatt – aber die Zahlen stammen dennoch vom 31. Dezember 2021. Deshalb stehen nicht die Ukrainer ganz oben in der Rangliste der in Leipzig heimisch gewordenen Nationen, sondern die Syrer. Keine andere Publikation der Stadt Leipzig spiegelt so eindrücklich die Fluchtereignisse in der Welt. Und die Tatsache, wer in Sachsen […]

Registrierte Arbeitslosigkeit in Leipzig bis August 2022. Grafik: Arbeitsagentur Leipzig
Politik·Kassensturz

Leipzigs Arbeitsmarkt im August: 10.000 freie Stellen und Ukrainer/-innen auf Arbeitsuche

Die Arbeitsagentur Sachsen spricht von einem „ungewöhnlich starken Anstieg“ der Arbeitslosigkeit im August, die Bundesagentur von einer „robusten Entwicklung trotz globaler Unsicherheiten“. Steffen Leonhardi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig, meinte am Mittwoch, 31. August: „Der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe und teilweise drastische Preiserhöhungen belasten die wirtschaftliche Entwicklung. In der Folge haben […]

Scroll Up