Artikel aus der Rubrik Musik

Ein neues Album von Leipzigs großer Rockband Karussell

Karussell legt mit „Meine Stadt“ eine echte Liebeserklärung an Leipzig vor

Foto: Gordeon Music

Für alle LeserMan hat sie fast vergessen, schon irgendwie geistig verstaut in der großen Gedächtniskiste, wo alle die eindrucksvollen Bands der DDR ihren Platz gefunden haben. Aber seit 2007 ist die alte Leipziger Gruppe Karussell wieder da – mal lauter, meist etwas leiser. Und sie hat noch immer den großen Sound drauf, der Karussell schon in DDR-Zeiten ausgezeichnet hat. Jetzt hat die Band ein neues Album veröffentlicht und darauf eine wirklich rockige Liebeserklärung an Leipzig. Weiterlesen

Oper – Operette – Sinfonie

Ticketverlosung: Mozart-Abend mit dem „Festival Orchester Antalya“

Foto: PR

VerlosungDas Festival Orchester Antalya präsentiert am 29. April im Gewandhaus den vielfältigen musikalischen Ideenreichtum Mozarts. Das „Festival Orchester Antalya“ wurde am 1. Juni 2017 mit Unterstützung des „Prometheus Kunst und Opernstudio“ unter der Leitung von Melih Tepretmez gegründet. Das junge Orchester will dem Publikum in Antalya und in der Türkei das klassische Repertoire näherbringen. Sein Repertoire reicht von Oper, Operette und Sinfonie bis hin zur türkischen Volksmusik. Das Orchester setzt sich zum Ziel bei nationalen und internationalen Projekten vertreten zu sein. +++ Die Verlosung ist beendet! +++ Weiterlesen

Haus Leipzig

Ticketverlosung: „Sedaa“ – Mongolian meets Oriental

Foto: Jo Titze

VerlosungDie mongolisch persische Formation „Sedaa“ (persisches Wort für Stimme) verbindet auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. Die Musiker entführen das Publikum in eine wahrhaft exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. +++Die Verlosung ist beendet+++ Weiterlesen

Urbaner und gefühlsbetonter Fado aus der portugiesischen Universitätsstadt Coimbra

Ticketverlosung: 150 Jahre alte Musiktradition mit „Fado ao Centro“

Foto: PR

VerlosungErleben Sie eine 150 Jahre alte Musiktradition aus Portugal, die tiefe Gefühle beim Klang ihrer Melodien erzeugt! Das Ensemble „Fado ao Centro“ präsentiert ihrem Publikum urbanen und gefühlsbetonten Fado aus der portugiesischen Universitätsstadt Coimbra – eine Stadt mit ihrer ganz besonderen Fado-Tradition. Die männliche Besetzung brilliert dabei durch die unterschiedlich eingestellten Gitarren, die warme Klangfarben versprühen und tief in die Herzen der Zuhörer dringen. +++++Die Verlosung ist beendet++++ Weiterlesen

Ein Instrument, vier unterschiedliche Stilrichtungen

Ticketverlosung: Gitarrenfestival mit Four Styles

Foto: Stephan Röhl

VerlosungErleben Sie eines der beliebtesten Instrumente unserer Zeit in seinen zahlreichen Facetten. Wenn vier Meister ihres Faches aufeinandertreffen, ist ein absolut hochklassiges Konzerterlebnis garantiert. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Gitarre und ihre unvergleichlich vielfältigen Ausdrucksformen. Genießen Sie am 6. April im Haus Leipzig einen unvergesslichen Abend mit vier Musikern, die Sie verzaubern werden. +++Die Verlosung ist beendet+++ Weiterlesen

Leidenschaft . Intensität . Lebensfreude mit dem Jourist Quartett

Ticketverlosung: Hommage an Astor Piazzolla im Gewandhaus

Foto: Annemone Taake

Verlosung+++Die Verlosung ist beendet!+++Viele Lieder und Werke Astor Piazzollas und Efim Jourists widmen sich dem immerwährenden Thema der Sehnsucht. Ihre Stimmungen und vielschichtigen musikalischen Farben stehen im Zentrum des aktuellen Programms des Quartetts. Virtuos und emotional präsentieren die vier Musiker russische und argentinische Variationen des Gefühls. Ihre Musik ist Tango, ist Temperament und Gesang von sehnsuchtsvoller Hoffnung. Leserclub-Mitglieder haben die Möglichkeit, hier je 2 Freikarten für das Konzert am 16. März zu ergattern. Weiterlesen

Großes Concert

Gewandhausorchester: Andris Nelsons dirigiert zur Amtseinführung Schleiermacher, Berg und Mendelssohn

Foto: Luca Kunze

Für alle LeserDas Gewandhausorchester hat wieder einen Chefdirigenten. Zum Auftakt seiner Amtszeit als 21. Gewandhauskapellmeister dirigierte Andris Nelsons am Freitagabend eine Uraufführung des Leipziger Komponisten Steffen Schleiermacher. Auf dem Programm standen außerdem Alban Bergs Violinkonzert und Mendelssohns „Schottische“. Weiterlesen

Gewandhausorchester

Amtseinführung von Andris Nelsons: Vorfreude der Leipziger Klassik-Fans hält sich noch in Grenzen

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDass ein großes Jubiläum und die Inthronisierung eines neuen Chefdirigenten terminlich zusammenfallen, passiert in der Klassik-Welt nicht alle Tage. Umso standesgemäßer sollen die Feierlichkeiten ausfallen, dachten sich die Programmgestalter des Leipziger Gewandhauses. Das Problem: Das Publikum scheint an dem musikalischen Großereignis kein besonders großes Interesse zu haben. Für die meisten Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich. Weiterlesen

Eisvogel fliegt

Maja Gille und Arto Mäkeleä verwandeln Rilke in Musik

Foto: Volkmar Thorandt

Für alle LeserSie ist Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin, Regisseurin. Und nie fehlt der Zusatz: Eigentlich ist Maja auch noch die Tochter des berühmten Malers Sighard Gille. Also doch nur die Tochter des großen Malers? Nicht wirklich. Denn starke Kinder können zu ihren Vätern stehen. Und dann gerade ihr eigenes Ding machen. Und jedes Mal besser. Und Majas Ding heißt seit einiger Zeit "Eisvogel". So wie Leipzigs beliebtester Vogel. Weiterlesen

Klezmer im Doppelpack am 3. Februar

Lebensfreude und Klangzauber mit Rozhinkes, Helmut Eisel und Verena Jochum im Ringcafé

Foto: Rozhinkes

Für alle LeserDas Ensemble Rozhinkes gehört nun schon seit Jahren zur lebendigen und aufregenden Folk-Szene in Leipzig. Wenn die Gruppe auf die Bühne geht, ist Stimmung im Raum, dann wird die ganze Lebensfreude der Klezmer-Tradition erlebbar. Seit einiger Zeit lädt das Ensemble immer wieder neue Gäste zu einem Doppelkonzert ein. Das nächste kann man am Samstag, 3. Februar, erleben. Dann musizieren sie gemeinsam mit Helmut Seidel und Verena Jochum. Weiterlesen

Großes Concert zum Jahreswechsel

Gewandhausorchester: Standing Ovations für Alan Gilbert mit Beethovens Neunter

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserAlle Jahre wieder spielt das Gewandhausorchester zum Jahresausklang Beethovens 9. Sinfonie. In diesem Jahr wurde Alan Gilbert die Ehre zuteil, die drei ausverkauften Abende zu dirigieren. Der künftige Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters erntete am Freitagabend für seinen konservativen Blick auf den populären Klassiker Standing Ovations. Weiterlesen

Semperoper

Silvesterkonzert der Staatskapelle: Mit der SS ins neue Jahr schunkeln

Foto: Marcus Fischer

Für alle LeserPeinlicher Fehltritt oder bewusste Anpassung an den Zeitgeist? Liest man das Programm des Silvesterkonzerts der Sächsischen Staatskapelle, kann man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln. Neben musikalischen Darbietungen aus Ufa-Klassikern wie „Der blaue Engel“ oder „Tanz auf dem Vulkan“ werden in der PEGIDA-Hochburg am 30. und 31. Dezember zwei Lieder aus dem NS-Propagandastreifen „Die große Liebe“ erklingen. Aus künstlerischen Motiven, betont Chefdirigent Christian Thielemann. Weiterlesen

Neue Wege zum 150. Geburtstag der „Grünen Reihe“

Leipzigs ehrwürdiger Musikverlag Peters bietet Musik jetzt auch als App an

Foto: Rainer Justen

Für alle LeserEs gibt ihn noch: Den 1800 gegründeten Leipziger Musikverlag Edition Peters. Und es gibt auch noch die vor 150 Jahren gegründete Grüne Reihe. Und nun versucht der renommierte Musikverlag, auch mal was Neues fürs digitale Zeitalter anzubieten mit der Erwartung, dass das einen grundlegenden Wandel in der Musikbranche anstößt, diesmal mit der digitalen Plattform Tido. Weiterlesen

Wirtschaftsplan des Gewandhauses im großen Jubiläumsjahr 2018

Grüne: Die fehlenden 75.000 Euro fürs Open air im Rosental sollte das Gewandhaus doch wohl selbst erwirtschaften

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserSo geht es nicht, findet die Grünen-Fraktion. 29 Millionen Euro Zuschuss für das Gewandhausorchester sollten doch wirklich genug sein. Auch um das eintrittsfreie Bürgerkonzert „Klassik airleben im Rosental“ zu finanzieren. Aber das Gewandhaus hat 2018 gleich ein Doppel-Feierprogramm aufgelegt. Und das kostet richtig Geld – man feiert 275 Jahre Gewandhausorchester. Und gleichzeitig soll der neue Kapellmeister mit einem großen Programm gewürdigt werden. Weiterlesen

Als wäre er dabei

Mehr als 200 Fans bei Konzert von „Gundermanns Seilschaft“

Foto: Lucas Böhme

Für alle Leser Was Gerhard Gundermann wohl sagen würde? Vor fast 20 Jahren starb der „singende Baggerfahrer“ aus der Lausitz. Doch Mitglieder seiner alten Band „Die Seilschaft“ gehen seit Jahren wieder auf Tour und füllen ganze Säle. So auch Sonntagabend beim Konzert in der Alten Handelsbörse, veranstaltet vom „Anker“. Weiterlesen

Wohin geht die Reise bei Leipzigs großen Musikfestspielen?

Am Bachfest wird nicht gerüttelt, aber ein zweites Musik-Festival im Jahr sollte in der Musikstadt möglich sein

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferGerüchte waberten durch die Stadt. Zweimal – im Frühjahr und im Sommer – wallten die Emotionen hoch: Was hat die Stadt mit dem Bachfest vor? Will sie es gar in irgendeinem anderen Musikfest verbraten? Die Ängste waren verständlich. Aber als Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke am Freitag, 3. November, zur Pressekonferenz einlud, war klar: Auf das Bachfest kann Leipzig gar nicht verzichten. Und doch soll sich etwas ändern. Weiterlesen