Gesundheit

Gehweg im Sonnenlicht.
Leben·Gesundheit

Prof. Dr. Maria Strauß zum Winterblues: Tageslicht ist das beste Gegenmittel

Viele kennen das Gefühl: In der kalten, dunklen Jahreszeit fühlt man sich antriebslos, die Stimmung ist gedrückt. Vom „Winterblues“ ist dann häufig die Rede. Doch was passiert dabei mit Körper und Geist und was kann man dagegen tun? Prof. Dr. Maria Strauß von der Universitätsmedizin Leipzig beantwortet die wichtigsten Fragen zu diesem Thema. Was passiert […]

Leben·Gesundheit

Cardio-Training: Vorteile und Vorsichtsmaßnahmen beim Workout

Kardiovaskuläre Übungen, auch bekannt als Cardio-, Stoffwechsel- oder Aerobic-Übungen, sind Übungen, bei denen Sauerstoff zur Erzeugung von Muskelenergie verwendet wird. Sie verbessern die Leistung des Herzens und die kardiorespiratorische Kapazität und bringen dem Körper mehrere Vorteile. Einige Beispiele für diese Art von Übungen sind: lange Spaziergänge, Laufen, Radfahren, Gruppenkurse, funktionelles Training, Ringen, Seilspringen, hochintensives Krafttraining […]

Eine medizinische Mundnasenbedeckung.
Leben·Gesundheit

Maskenpflicht in Bussen und Bahnen geht zu Ende: Leipzigs Ordnungsamt zieht Bilanz

Am Montag, dem 16. Januar, endet die Maskenpflicht im sächsischen ÖPNV. Dan wird eine dringende Empfehlung draus – jeder Nutzer entscheidet dann selbst, ob er sich und andere lieber durch das Aufsetzen einer medizinischen Maske schützt. Kontrollinspektionen durch das Leipziger Ordnungsamt wird es dann nicht mehr geben. Das hat in den vergangenen zwei Jahren erstaunlich […]

Leben·Gesundheit

Augenkrankheiten bei Kindern – Das sollte man dazu wissen

Ein gesundes Immunsystem ist bereits im jungen Alter enorm wichtig und kann von den Eltern durch gezielte Maßnahmen aufgebaut werden. Da sich auch die Augen der Kinder selbstverständlich noch entwickeln, bedarf es auch hier noch einiger Unterstützung. Wie entwickeln sich Kinderaugen in den ersten Lebensjahren? Grundsätzlich sind die ersten sieben Lebensjahre entscheidend bei der Augenentwicklung […]

Prof. Dr. Antje Körner.
Leben·Gesundheit

Erfolg für Leipziger Wissenschaftler/-innen: Neue Gen-Mutation bei Kindern in der Adipositasforschung entdeckt

Das Jahr 2022 endete für die Leipziger Adipositasforschung mit einem kleinen Forschungserfolg. Ein Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat einen neuen Mechanismus entdeckt, der mit starkem Übergewicht bei Kindern in Verbindung gebracht wird. Eine genetische Veränderung führt zu einer ungewöhnlichen Expression eines Gens, das mit der Kontrolle des Hungergefühls zusammenhängt. Bisher wird diese […]

Leben·Gesundheit

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Mehr als 60 Prozent aller Erwachsenen in Sachsen haben laut einer aktuellen Befragung mindestens einmal in den letzten zwölf Monaten unter Rückenschmerzen gelitten. Rückenleiden und Beschwerden im Nackenbereich gehören in Deutschland zu den häufigsten Schmerzen. Dabei sind fast zwei Drittel aller Schmerzen im Rücken auf den unteren Bereich der Lendenwirbelsäule zurückzuführen. Frauen sind dabei deutlich […]

Das Team der Leipziger Poliklinik in Schönefeld. Foto: Poliklinik
Leben·Gesundheit

„Wir löschen Feuer an allen Ecken und Enden“ – wie viel ist solidarische Gesundheitsversorgung wert?

Fast zwei Jahre ist es her, dass wir zum ersten Mal mit dem Team der Leipziger Poliklinik in Schönefeld gesprochen haben. Im März 2020 hatte die Einrichtung gerade seit ein paar Monaten ihre Arbeit aufgenommen: Unter einem Dach können die Menschen hier verschiedene Angebote wahrnehmen, wie die psychosoziale Beratung, ergotherapeutische Anwendungen, Entspannungsgruppen oder eine allgemeine […]

Corona-Impfung. Foto: v-3-5-N-a/Pixabay
Leben·Gesundheit

2023, was kommt: Ab Januar sind die Hausärzte für die Corona-Impfungen zuständig

In Sachsen wird die Impfstruktur für Corona-Schutzimpfungen ab 2023 neu aufgestellt. Dies bedeutet, dass künftig ganz überwiegend die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte Corona-Schutzimpfungen verabreichen werden, teilt das sächsische Gesundheitsministerium mit. Vor dem Hintergrund der auslaufenden anteiligen Finanzierung seitens des Bundes endet das landesweite staatliche Impfangebot zum Jahresende 2022. Dies umfasst insbesondere die seit Dezember 2020 […]

Die Medikamente gehen zur Neige
Leben·Gesundheit

Kommentar: Flohmarkt für Medikamente

Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, meint: „Jetzt hilft nur Solidarität. Wer gesund ist, muss vorrätige Arznei an Kranke abgeben“ und „Wir brauchen so was wie Flohmärkte für Medikamente in der Nachbarschaft.“ Ist das gut, oder kann das weg? Ein Erlebnisbericht Ich bekam von meinem Hausarzt ein Rezept für Schmerzmittel „Ibuprofen 600“, holte dies in […]

Soziale Ungleichheit erhöht das Demenzrisiko im Alter. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

Gesunder Lebensstil allein reicht nicht: Soziale Ungleichheiten erhöhen das Demenzrisiko

Wer arm ist, riskiert im Alter auch noch eine besonders belastende Krankheit zu bekommen. Das bestätigt jetzt eine Studie der Universität Leipzig. Demenzerkrankungen nehmen in Deutschland zu. Weil Behandlungsmöglichkeiten fehlen, rückt die Prävention von Demenz in den Fokus. Insbesondere ein gesunder Lebensstil gilt als förderlich für die Gehirngesundheit. Eine Studie der Medizinischen Fakultät zeigt nun, […]

Das neue Ambulanzzentrum des Klinikums St. Georg. Foto: A. Weingarten
Leben·Gesundheit

Schwerpunkt ambulantes Operieren: Klinikum St. Georg hat neues Ambulanzzentrum in Betrieb genommen

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist am Mittwoch, 2. November, das neue Ambulanzzentrum des Klinikums St. Georg am Standort Eutritzsch eröffnet worden. Auf drei Etagen werden zukünftig alle Sprechstunden des Klinikums unter einem modernen Dach zu finden sein. Die besonderen Schwerpunkte liegen auf Kindermedizin und Onkologie, die nun deutlich mehr Platz haben. Darüber hinaus ergänzt […]

Das Sportbad an der Elster. Foto: Marko Hofmann
Leben·Gesundheit

Leipzig will die Temperaturen in Schwimmhallen nicht weiter senken

Straßenbeleuchtung, privater Verzicht, Raumtemperaturen – in der aktuellen Energiekrise gibt es viele Vorschläge, wie drohenden Engpässen vorzubeugen ist. Auch Schwimmhallen stehen dabei zur Diskussion. Als Reaktion auf eine Petition hat die Stadt Leipzig klargestellt, dass sie die Temperaturen nicht weiter absenken möchte. Ein Petent hatte gefordert, die angebliche Absenkung der Hallenbadtemperatur auf 24 Grad zu […]

Eine häufige Lärmbelastung, beispielsweise durch das Hören lauter Musik, kann den Gehörsinn nachhaltig schädigen und zu langfristigen Problemen führen.
Leben·Gesundheit

Schwerhörigkeit: Nicht nur für Senioren ein Problem!

Betrifft Altersschwerhörigkeit tatsächlich immer nur ältere Menschen im Seniorenalter? Die Bezeichnung Altersschwerhörigkeit lässt vermuten, dass es sich um eine Beeinträchtigung handelt, welche nur „alte Menschen“ betrifft. An dieser Stelle gilt es jedoch, direkt mit einem Irrtum aufzuräumen, denn Schwerhörigkeit beginnt in den meisten Fällen bereits im mittleren Lebensabschnitt. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass […]

Leben·Gesundheit

YouTube integriert Kennzeichnung für verlässliche Gesundheitsinformationen

Das Video-Portal von Google will besonders zuverlässige Quellen aus dem Gesundheitsbereich künftig hervorheben. Wie YouTube-Manager Garth Graham, Global Head of YouTube Health, am Dienstag in einem Blogbeitrag mitteilte, werde man mit dem „Infobereich“ künftig eine bessere Einordnung der Herkunft gesundheitsbezogener Inhalte auf YouTube ermöglichen. Neue Gesundheitshinweise zuerst auf YouTube Deutschland Eingeführt werde das neue Konzept […]

Prof. Dr. Georg Schomerus. Foto: Stefan Straube / UKL
Leben·Gesundheit

Wie berichten über Suchterkrankungen? Forschungsgruppe der Uni Leipzig erstellt Leitfaden für diskriminierungsfreie Berichterstattung

Für Suchterkrankungen gibt es in der Gesellschaft wenig Verständnis: Das Thema ist stark tabuisiert, Menschen mit Suchterkrankungen werden stigmatisiert. Deshalb hat eine Forschungsgruppe der Medizinischen Fakultät zusammen mit dem Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover sowie dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit einen Medienleitfaden erarbeitet, um Vorurteile gegenüber […]

Von der Polizei registrierte Fälle mit Betäubungsmitteln in Leipzig. Grafik: Stadt Leipzig, Suchtbericht 2022
Leben·Gesundheit

Suchtbericht der Stadt Leipzig 2022: Konsum, Klienten und Verkehrskontrollen

Vielleicht werden sich auch die Suchberichte der Stadt Leipzig einmal ändern, wenn ein neuer Bürgermeister / eine neue Bürgermeisterin die Verantwortung trägt. Vielleicht auch nicht. Denn solange Süchte nicht als Grundproblem einer Gesellschaft verstanden werden, die alles im Leben der Menschen zur Ware macht, wird auch mit harten und weichen Drogen falsch umgegangen, wird ein […]

weitere Photos: Prof. Kai von Klitzing. Foto: Stefan Straube/ UKL
Leben·Gesundheit

Jugendpsychiater Prof. Dr. Kai von Klitzing: „Mehr als zehn Prozent unserer Kinder wachsen mit Misshandlung auf“

Vernachlässigungen und emotionale Misshandlungen von Kindern sind meist weniger offensichtlich und deshalb schwerer zu erfassen als körperliche Übergriffe. Sie sind aber wahrscheinlich ebenso schädlich für die Entwicklung von betroffenen Kindern. Im Interview erklärt der Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Dr. Kai von Klitzing, dass Betroffene ein Leben lang Probleme mit der Regulation von Stress haben. An […]

Leben·Gesundheit

Sommergrippe: Harmlos und trotzdem total belastend

Der Sommer ist die schönste Zeit im Jahr, die man naturgemäß am liebsten unter freiem Himmel in vollen Zügen genießen möchte, auch wenn wir schon fast seine Rücklichter sehen können, die Temperaturen sind immer noch ganz wunderbar für Außenaktivitäten geeignet. Doch dann wacht man eines Morgens mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit auf: vielleicht eine Sommergrippe?! […]

„Gesundheit ist keine Ware": Zum Tag der Pflege fanden verschiedene Aktionen in Leipzig statt. Hier vor dem UKL waren beschäftigte eingeladen, ihre Erfahrungen und Forderungen zu teilen. Foto: LZ
Leben·Gesundheit

Gleich zwei Krankenkassen warnen: Sachsens Pflegekräfte arbeiten am Rande der Belastbarkeit

Wie sehr unser Gesundheitssystem und die dort Beschäftigten an ihrer Belastungsgrenze arbeiten, haben alle gleich im ersten Corona-Jahr 2020 mitbekommen. Manche haben geklatscht. Die Politik versuchte, sich mit ein paar Sonderzahlungen loszukaufen. Aber die Prämien überdecken eines nicht: Das System arbeitet weiter auf Verschleiß. Und darunter leiden vor allem die Pflegekräfte. Das können selbst die […]

Leben·Gesundheit

Was Limonade und Co. für die eigene Gesundheit bedeuten

Im Prinzip ist fast jedem klar, dass gezuckerte Getränke wie Limonaden, Cola, Eistee und andere nicht so besonders gut für die eigene Gesundheit ist. Vor allem der Zucker in den Getränken wird mit vielen Zivilisationskrankheiten in Verbindung gesetzt. Aber auch die Säuren, Zuckerersatzprodukte und andere Zusätze werden mittlerweile mit einer verminderten Lebenserwartung der Konsumenten in […]

Prof. Dr. Julian Schmitz. Foto: Privat
Leben·Gesundheit

Studie der Universität Leipzig: Kinder sind von der Pandemie besonders hart betroffen

Zahlen der verschiedenen Krankenkassen haben es schon sichtbar gemacht, wie sehr gerade Kinder und Jugendliche unten den Einschränkungen in der Corona-Pandemie gelitten haben und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen mussten. Sie erlebten mehr Einsamkeit, zusätzlichen Stress und neue Ängste. Und nun bestätigt das auch eine Studie der Universität Leipzig, wie sehr Kinder und Jugendliche unter […]

Leben·Gesundheit

Unser Immunsystem benötigt unsere ständige Aufmerksamkeit

Jedes Jahr aufs Neue beginnt im Herbst die Erkältungs- und Grippesaison. Spätestens dann zeigt sich, wer über gute körpereigene Abwehrkräfte verfügt und wer nicht – aber ein gesundes Immunsystem ist nicht nur in der kalten Jahreszeit wichtig. Wer etwas für seine Immunabwehr tun möchte, kann diese oftmals mit einfachen und vor allem natürlichen Mitteln unterstützen […]

Leben·Gesundheit

Assistenzärzte unzufrieden mit beruflicher Weiterbildung

Eine aktuelle Umfrage des Hartmannbundes zum Thema ärztliche Weiterbildung zeigt besorgniserregende Ergebnisse. Mehr als 40 Prozent der Ärzte sind demnach unzufrieden mit ihrer Facharztausbildung. Einer der Gründe liegt in der mangelnden Umsetzung der Weiterbildungsordnungen der Ärztekammern. Oft bleibt keine Zeit für die Weiterbildung, da Krankenhäuser gewinnorientiert arbeiten. Allgegenwärtiger Personalmangel kommt erschwerend hinzu. Den Traumberuf an […]

Kinder aus einkommensarmen Familien leiden besonders unter den Folgen der Pandemie. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

Folgen der Pandemie: Sozial benachteiligte Kinder leiden besonders

Wenn du arm bist, hast du auch in schlechten Zeiten den Ärger erst so richtig an der Backe. Das ist in der Pandemie so gewesen, das geht mit Inflation und steigenden Energiekosten immer so weiter. Denn wer kein Geld hat, der merkt mit voller Wucht, wenn die Dinge teurer werden. Und gerade Kinder merken in […]

Leben·Gesundheit

Sommerzeit, schönste Zeit doch leider auch Allergiehochzeit

Der Sommer ist nun so gut wie angekommen … und mit ihm die von einigen unter uns sogar gefürchtete Allergiesaison. Für Allergiker und Asthmatiker beginnt eine Zeit schwerer Belastungen und Beschwerden. Wie geht man am besten damit um? Was ist Asthma? Asthma ist eine chronische Krankheit der Atemwege, deren Ursachen noch nicht eingehend geklärt sind. […]

Rettungswagen im Einsatz. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

Leipziger Notfallrettung: Zahl der Rettungswagen steigt von 22 auf 30

Eine wachsende Stadt wie Leipzig, das bedeutet auch für die Notfallretter: mehr Stress, mehr Einsätze. Schon heute erlebt man ja Stunden, da scheint in alle Richtungen ein Rettungswagen unterwegs zu sein. Aber wie sichert man das ab, wenn man nicht wirklich mehr Geld und Fahrzeuge zur Verfügung hat? Am 26. April informierte das Dezernat Umwelt, […]

Auch die Haltung von Schafen und Ziegen wird vom Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt kontrolliert. Foto: Matthias Weidemann
Leben·Gesundheit

Der Stadtrat tagte: Ein Bäckermeister empfiehlt den Geschäftsbericht des Leipziger Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamtes + Video

In der Ratsversammlung wurden ganz zum Schluss auch noch eine ganze Menge Informationsvorlagen zur Kenntnis genommen. Klingt etwas banal, denn damit werden sie in Wirklichkeit ganz offiziell auch der Öffentlichkeit übergeben. Aber wer liest das alles? Gar einen „Geschäftsbericht des Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamtes 2018 bis 2020“? SPD-Stadtrat und Bäckermeister Andreas Geisler erklärte am 14. April, […]

Leben·Gesundheit

Folge der Corona-Pandemie: Auch 2021 gab es 21 Prozent weniger Behandlungen in Sachsens Kliniken

In Sachsens Krankenhäusern sind auch im Jahr 2021 deutlich weniger Patienten behandelt worden als vor der Corona-Pandemie. Dies geht aus dem neuen Krankenhausreport des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Demnach war bei den Krankenhaus-Behandlungen im vergangenen Jahr ein Rückgang von 15 Prozent gegenüber 2019 festzustellen. 2020 hatte er im Freistaat bereits bei 10 Prozent […]

Motiv auf der Außenseite einer Straßenbahn. Foto: Bellis e.V. Leipzig
Leben·Gesundheit

Jede Vergewaltigung ist ein medizinischer Notfall! Worum es der Plakatkampagne in Leipzigs Bahnen und Bussen geht

Seit einigen Wochen sind in Bahnen und Bussen ein paar ungewöhnliche Plakate zu sehen, auf denen Medizinerinnen auf ein wichtiges Beratungsangebot aufmerksam machen. Mit dem Motto „Jede Vergewaltigung ist ein medizinischer Notfall“ macht BELLIS e.V. seit Anfang Januar 2022 mit einer großangelegten Plakatkampagne auf das Thema aufmerksam. Ein Jahr lang weisen Innen- und Außenplakate an […]

Mal wieder Zeit für die Zeitumstellung. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

In der Nacht von Samstag auf Sonntag: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt

In der heutigen Nacht werden die Uhren mal wieder auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf. Zumindest für alle, die am nächsten Tag wieder früh rausmüssen. „Der Bio-Rhythmus vieler Menschen braucht oft ein paar Tage, bevor er sich auf die Sommerzeit eingestellt hat“, sagt Dr. Fabian Magerl, Landesgeschäftsführer der BARMER in Sachsen. Er […]

Berge von Päckchen ... Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

Folge der Pandemie: 2021 gab es mehr Arbeitsausfall durch Ängste in Sachsen

Krisen belasten die Seele. Und das natürlich besonders in einer Arbeitswelt, in der Stress sowieso schon den Alltag prägt. Eine Arbeitswelt, in der eigentlich kein Platz ist für zusätzliche Krisen, wie es die Corona-Pandemie ist. Doch die Beschäftigten haben, wenn der psychische Druck zu hoch wird, praktisch nur noch die Möglichkeit, sich krankschreiben zu lassen. […]

Vergleich der Depressions-Neuerkrankungen bei Jugendlichen in Sachsen und im Bund 2020. Grafik: DAK
Leben·Gesundheit

Lernen unter Corona-Bedingungen: 2020 gab es mehr Jugendliche mit Depressionen in Sachsen

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind vielen Jugendlichen nicht gut bekommen. Im ersten Corona-Jahr sind in Sachsen mehr ältere Jugendliche an einer Depression neu erkrankt. 2020 stieg die Zahl der ärztlichen Erstbehandlungen bei den 15- bis 17-Jährigen im Vergleich zum Vorjahr um 48 Prozent, stellt der Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit zu Auswirkungen der Pandemie […]

PD Dr. Veronica Witte. Foto: MPI, Kerstin Flake
Leben·Gesundheit

Am 7. März ist Tag der gesunden Ernährung: Kann ungesundes Essen unser Gehirn schneller altern lassen?

Hochkalorisches Essen und wenig Bewegung können zu Lebensstilerkrankungen wie Diabetes und Adipositas (Fettleibigkeit) führen und auch das Risiko für Schlaganfall sowie Demenz erhöhen. Die Biologin Dr. Veronica Witte erforscht an der Uni Leipzig den Einfluss von Adipositas, Ernährung und Stoffwechselveränderungen auf die Gehirnstruktur und -funktion. Sie ist Teilprojektleiterin im Sonderforschungsbereich (SFB) 1052 „Mechanismen der Adipositas“ […]

Die Psychiatrisch-Psychotherapeutische PostCovid-Ambulanz. Foto: SHK Altscherbitz
Leben·Gesundheit

Ein Jahr Post-COVID-Angebote am SKH Altscherbitz: Die meisten Betroffenen leiden unter anhaltender körperlicher und geistiger Erschöpfung

Sie sind dauernd körperlich und geistig erschöpft. Viele Betroffene, die eigentlich nur leicht an COVID-19 erkrankt sind, leiden noch Monate später unter Erschöpfungszuständen, die zumeist unter dem Begriff „Long Covid“ zusammengefasst werden. Seit nunmehr einem Jahr ermöglicht das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz Betroffenen von psychischen Langzeit- und Spätfolgen nach überstandener COVID-19-Infektion umfassende Therapiemöglichkeiten. Hier wurde […]

Leben·Gesundheit

Selbsthilfe bei Neurodermitis – bei akuten Schüben richtig handeln

Neurodermitis ist eine chronische Hauterkrankung, die vor allem in der westlichen Welt weit verbreitet ist. Schätzungsweise 10 bis 20 Prozent aller Kinder, aber auch 2 bis 5 Prozent der Erwachsenen leiden weltweit unter der trockenen, juckenden Haut, die anfällig für Entzündungen und Infektionen ist. Obwohl die ursächlichen Faktoren der nicht ansteckenden Erkrankung bis heute nicht […]

Die Übersterblichkeit in Leipzig in den letzten Jahren. Grafik: Stadt Leipzig, Sozialreport 2021
Leben·Gesundheit

Weil die Sommer heißer werden: Linksfraktion regt Ausarbeitung eines Hitzeaktionsplans für Leipzig an

Der Krieg, den Wladimir Putin gegen die Ukraine entfesselt hat, lenkt derzeit fast die komplette Aufmerksamkeit auf sich. Dabei schmilzt vor unseren Augen das Zeitfenster, in dem wir die Klimaerhitzung noch bremsen können. Und auch Leipzig muss sich anpassen und vorbereiten auf heiße Sommer und neue Hitzerekorde. Die Stadt muss sich deshalb besonders um hitzeempfindliche […]

Scroll Up