Gesundheit

Grafik zur Nutzung sozialer Medien.
·Leben·Gesundheit

DAK-Suchtstudie: Nach der Pandemie nutzt jedes vierte Kind soziale Medien riskant

Die Corona-Pandemie, die viele Familien in den Shutdown schickte und Schulkinder ins Home-Schooling, während echte Begegnungen mit Gleichaltrigen massiv eingeschränkt waren, hat den Kindern überhaupt nicht gutgetan. Die Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland hat sich in und nach der Pandemie deutlich verändert. Und zwar deutlich zum Negativen, wie die aktuelle DAK-Suchtstudie feststellt. Aktuell […]

Rettungswagen von Deutschen Roten Kreuz an der Jahnallee. Foto: Michael Freitag
·Leben·Gesundheit

Höchste Zeit: Karl Lauterbach will die Notfallversorgung reformieren

Am 16. Januar 2024 stellte Gesundheitsminister Karl Lauterbach seine Pläne zur Verbesserung der Notfallversorgung vor. Es ist durchaus eine überfällige Maßnahme, trotzdem gibt es offene Fragen zum Konzept. „Die Notfallambulanzen in Krankenhäusern sind überlastet, Patienten klagen über lange Wartezeiten.“ So beginnt der Beitrag der Tagesschau am gleichen Tag, auch das Statement des Gesundheitsministers eröffnet mit […]

Grafische Auswertung zum Thema Gesundheit, Übergewicht und Sport.
·Leben·Gesundheit

Bürgerumfrage 2022: Wie Armut und Übergewicht zusammenhängen

Es ist kein Trugschluss, wenn man auf Leipzigs Straßen den Eindruck bekommt, dass immer mehr Menschen ein beschwerliches Übergewicht mit sich herumtragen. Die Corona-Pandemie hat das Problem noch verstärkt, wie die Bürgerumfrage 2022 ergab. Aber womöglich irren sich die Autoren des dazu gehörenden Beitrags, wenn sie meinen, mehr Sport würde das Übergewicht verhindern. Aber eine […]

Apotheke in Leipzig, Außenaufnahme, Schriftzug und Schaufenster.
·Leben·Gesundheit

Einmal nachgefragt: Wie geht es unseren Apotheken?

Am 14. Juni und am 29. November 2023 fanden Apotheken-Protesttage statt, viele Apotheken auch in Leipzig hatten geschlossen. Was ist los? Sind die Apothekenbesitzer nicht alle reich und wählen deshalb FDP? Spricht man nicht von „Apothekerpreisen“, wenn etwas besonders teuer ist? Haben sich die Apotheken nicht während der Pandemie mit den Masken und Corona-Zertifikaten gesundgestoßen? […]

Umzäunung, Schriftzug der Notaufnahme.
·Leben·Gesundheit

Eine Frage auch für Sachsens Statistiker: Warum leben Männer kürzer als Frauen?

Am Sonntag, dem 10. Dezember, war wieder einmal Aktionstag für die ungleiche Lebenserwartung. Der Tag soll auf die durchschnittlich geringere Lebenserwartung von Männern gegenüber Frauen (nicht nur in Deutschland) hinweisen. Gleichzeitig soll am 10. Dezember dafür sensibilisiert werden, Risiken für ein frühzeitiges Versterben zu erkennen, zu vermeiden oder dagegen Vorsorge zu tragen. Aber wie sieht […]

„Felix-15“ ist der neue Baby-Notarztwagen der Björn Steiger Stiftung. Er ist der erste seiner Art in Leipzig. Der Intensivtransport-Wagen für Frühgeborene und Säuglinge bis 6 Monate ist eine von Grund auf überarbeitete Version des Modells von 2012, um den hohen Ansprüchen der Leipziger Kliniken gerecht zu werden. Felix unterstützt das Universitätsklinikum Leipzig, das Klinikum St. Georg und das Herzzentrum der Universität Leipzig. Stationiert ist er bei der Branddirektion Leipzig, welche auch die Besatzung stellt.
·Leben·Gesundheit

Ein Rettungsfahrzeug für die kleinsten Patient*innen: Der Babynotarztwagen „Felix“

Noch in den 1970ern verzeichnete die Bundesrepublik Deutschland (BRD) die höchste Sterblichkeitsrate aller Industriestaaten – für das Ehepaar Ute und Siegfried Steiger eine Tatsache, die sie nicht einfach so hinnehmen wollten. Im Gespräch mit verschiedenen Ärzt*innen merkten sie schnell: Eine Ursache waren fehlende Transport-Kapazitäten. Da Entbindungs- und Kinderkliniken zu dem Zeitpunkt noch mehrheitlich auf verschiedene […]

·Leben·Gesundheit

Beim Hausarzt Schlange stehen: Praxenkollaps in Deutschland

Die Grippe- und Corona-Saison hat begonnen. Gleichzeitig verschärft sich der Mangel an Allgemeinmediziner*innen beziehungsweise Hausärzt*innen in Sachsen. Laut Kassenärztlicher Bundesvereinigung droht ein „Praxenkollaps“: Die wohnortnahe und qualitative medizinische Versorgung stehe auf dem Spiel. Woran liegt es? Und wie ist die Lage in Leipzig? Laut dem Leipziger Arzt Göran Wild stehen für jeden Patienten genau sieben […]

Notarzt
·Leben·Gesundheit

Braucht es eine Notaufnahme-Gebühr?

Im April 2023 forderte der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung, Andreas Gassen, dass Patienten, die selbständig, ohne vorherige Einschätzung der Leitstelle, die Notaufnahmen von Krankenhäusern aufsuchen, eine Gebühr zahlen müssen. Seit dieser Zeit wird über „verstopfte“ Notaufnahmen, unberechtigte Inanspruchnahmen, unsolidarisches Verhalten und ähnliches diskutiert. Wir haben dazu sechs Krankenhäuser, vier in Leipzig und zwei im Umland, […]

Rund 1000 Menschen demonstrierten für den Erhalt der Geburtshilfe in Grimma. Foto: privat
·Leben·Gesundheit

Schließung der Geburtshilfe in Grimma: Wie geht es für Eltern und Hebammen weiter?

Seit dem 1. November hat Grimma keine Geburtshilfe mehr. Für die schwangeren Menschen und Eltern heißt das, einen weiteren Weg in anderen Krankenhäuser auf sich zu nehmen. Die gekündigten Hebammen wollen sich nicht unterkriegen lassen. Mitte Oktober kam die Information: Ab November geht es für die freiberuflichen Hebammen der Grimmaer Geburtshilfe nicht weiter. Eigentlich waren […]

·Leben·Gesundheit

Muskelschwäche verstehen: Die Vielfältigkeit von Myasthenia gravis

Muskelschwäche ist ein Symptom, das viele Menschen im Laufe ihres Lebens erfahren, sei es aufgrund von Überanstrengung, Stress oder anderen gesundheitlichen Bedingungen. Ein besonders facettenreiches Krankheitsbild, bei dem Muskelschwäche im Vordergrund steht, ist die seltene Autoimmunerkrankung Myasthenia gravis. In diesem Artikel wollen wir einen tieferen Einblick in die Vielfältigkeit dieser Krankheit geben, die oft missverstanden […]

Person sitzt auf einer Bank, aufnahme von hinten.
·Leben·Gesundheit

Wenn Krisen zum Anstieg der Suizidraten in Deutschland führen: Zwei Leipziger Experten im Gespräch

Die starke Belastung der Bevölkerung durch die Krisen der vergangenen Jahre spiegelt sich in einer aktuellen Analyse von Wissenschaftlern der Universitätsmedizin Leipzig wider. Waren die Suizidraten vor den Jahren der Pandemie in Deutschland noch im Abwärtstrend, sind sie im Jahr 2022 deutlich gestiegen. Es gab einen Anstieg um 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor […]

·Leben·Gesundheit

Gesundheit in ihrer Gesamtheit: Die Poliklinik im Leipzig-Schönefeld

Gesundheit ist mehr als das passende Medikament für das „passende“ Symptom. Viele Einrichtungen und Behandlungsmethoden gehen seit Jahrzehnten einen weitgefassten, einen ganzheitlichen Ansatz, der sich mit der Gesundheit in der physischen, geistigen, seelischen sowie sozialen Gesamtheit beschäftigt. Diesen Weg verfolgt auch der Verein Solidarisches Gesundheitszentrum e. V., dessen Mitglieder im Leipziger Osten die Poliklinik betreiben. […]

·Leben·Gesundheit

Alles schön in Balance halten

Es gibt Phasen im Leben, da möchte man am liebsten den Pausenknopf drücken, die Welt anhalten, um einmal in Ruhe durchzuatmen. Arbeit, Familie, Haushalt sind in einer schnelllebigen Welt nicht immer so einfach unter einen Hut zu bekommen. Gerade in Lebensphasen, in denen viel aufeinandertrifft, ist es wichtig, eine gute Balance zu finden, um zufrieden […]

Regentropfen auf Scheibe.
·Leben·Gesundheit

Auch nach Corona: Psychische Erkrankungen bei Jugendlichen bleiben auf hohem Niveau

Es ist eine verzwickte Statistik, die die DAK jetzt aufmacht, wenn sie meldet: „Psychische Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland stabilisieren sich auf einem hohen Niveau. Nach Anstiegen seit der Corona-Pandemie gab es 2022 im Vergleich zu 2021 leichte Rückgänge in den ambulanten und stationären Behandlungszahlen. Trotzdem ist die Inanspruchnahme bei jugendlichen Mädchen immer […]

·Leben·Gesundheit

Warum sind wir in den kalten Monaten eigentlich anfälliger für Erkältungen?

Der Winter naht mit Riesenschritten und auch in Leipzig und Umgebung ist er mittlerweile eigentlich auch schon eingetroffen. Winterzeit = Erkältungszeit? Diese Gleichung kennen meist schon Kinder. Doch warum ist das eigentlich so? Anders als man intuitiv annehmen könnte, liegt das häufigere Auftreten von Erkältungen nicht an der Kälte an sich. Vielmehr ist man deshalb […]

Ganz legales Suchtproblem: Alkohol. Foto: Ralf Julke
·Leben·Gesundheit

Suchtbericht der Stadt Leipzig 2023: Problemniveau wie in den Vorjahren

Es ist schon erstaunlich, dass eine Gesellschaft, deren Grundprinzip das Übermaß ist, so viele Probleme mit Suchterscheinungen hat. Sie führt einen geradezu wilden wie sinnlosen Kampf gegen „illegale Drogen“. Als würden Drogen einen Unterschied machen, ob sie legal (wie Alkohol, Zucker, social media oder Medikamente) sind, oder illegal. Krank und süchtig machen sie alle. Einmal […]

Bienen auf Blüten.
·Leben·Gesundheit

Gastkommentar aus dem Umweltinstitut München zum Glyphosat-Verbot: Warum schweigt die SPD?

Am 16. November werden die europäischen Mitgliedstaaten zum zweiten Mal zur Abstimmung darüber gebeten, ob der Unkrautvernichter Glyphosat europaweit erneut zugelassen oder verboten wird. Das erste Votum im Oktober blieb ohne Ergebnis. Deutschland hat sich in der ersten Abstimmungsrunde enthalten – und das, obwohl die zuständigen, grün geführten Ministerien für Landwirtschaft und für Umwelt die […]

Statistik zur Suchtproblematik in Sachsen.
·Leben·Gesundheit

Alkohol, Drogen, Medikamente: Ökonomische Lage zeigt sich auch in der Suchtgefährdung

Was heißt das nun? Ist das Leben und Arbeiten in Sachsen so besonders hart? Schuften hier die Menschen unter besonders belastenden Bedingungen? Ganz so liest es sich, wenn jetzt das BARMER Instituts für Gesundheitssystemforschung (bifg) auf neue Zahle aus dem Morbiditäts- und Sozialatlas hinweist, die die deutlich überhöhten Zahlen von Suchterkrankungen bei sächsischen Beschäftigten aufzeigen. […]

Porträt Prof. Dr. Dorothee Saur.
·Leben·Gesundheit

Wird Alzheimer jetzt heilbar? UKL-Neurologin Prof. Dr. Dorothee Saur gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen

Alzheimer ist nicht heilbar. Doch nun stehen neue Therapien kurz vor der Zulassung. Antikörper bringen die Amyloid-Plaques im Gehirn nachweislich zum Verschwinden. Das kann das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen, aber nicht rückgängig machen. In Kombination mit einer frühen Diagnostik ließen sich damit allerdings Symptome wirksam aufhalten, sagt Prof. Dr. Dorothee Saur, Neurologin am Universitätsklinikum Leipzig. […]

Jona spürt den Pflegenotstand schon im ersten Ausbildungsjahr. Foto: Yaro Allisat
·Leben·Gesundheit

Notstand in der Pflege? Warum viele Pflegende ihren Beruf verlassen und was sich ändern müsste

Jona ist im ersten Lehrjahr der Ausbildung zur Pflegefachkraft. „Ich brenne für den Beruf“, sagt Jona selbst. Aber Fachkräftemangel und Krankenhäuser, die unter wirtschaftlichem Druck stehen, machen die Situation sowohl für Pflegekräfte als auch Patient*innen unerträglich. Das Uniklinikum Leipzig fordert im Gegensatz „Einsatz und Flexibilität“ von seinen Angestellten, während es im Ausland auf Fachkräftesuche geht […]

Grafik zur Gesundheit der Psyche.
·Leben·Gesundheit

Tag der psychischen Gesundheit: Wer arm ist, leidet auch psychisch schwerer unter Krisen

Die psychische Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland hat sich von 2002 bis 2020 ähnlich wie die Wirtschaftsleistung entwickelt: Sie verbesserte sich in den vergangenen 20 Jahren. Doch sie erlitt jedes Mal deutliche Einbrüche, wenn das Land von Krisen erfasst wurde – so nach der Finanzkrise 2008/09 und zu Beginn der Corona-Pandemie 2020. Neben wirtschaftlichen Entwicklungen […]

·Leben·Gesundheit

CBD – allgemeine Wechselwirkungen sind noch nicht gänzlich erforscht!

Der Begriff CBD ist inzwischen in aller Munde und tangiert mittlerweile nicht nur jene, die gerne mal ein bisschen Hanf rauchen, diverse CBD-Produkte hat inzwischen selbst meine Oma auf ihrem Klavier stehen und selbst jene, für die es vollkommen abwegig wäre, einen Joint zu rauchen, sehen CBD inzwischen als interessante Ergänzung. Selbst immer mehr Lebensmittel […]

·Leben·Gesundheit

Alarmierende Zahlen: Psychische Erkrankungen zählen zu den häufigsten Diagnosen für stationäre Behandlungen und Arbeitsausfälle

Jeder dritte Mensch leidet im Laufe seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung. Ein Zehntel der Fehltage bei Berufstätigen geht auf Erkrankungen der Psyche zurück. Expert*innen halten diese Zahlen für alarmierend. Gerade seit den letzten zehn Jahren machen psychische Erkrankungen weltweit und auch in Deutschland einen immer größeren Anteil im Diagnose- und Behandlungsspektrum aus. Zu […]

·Leben·Gesundheit

Lange Wartezeiten auf Psychotherapie: Woran liegt es?

Im Ampel-Koalitionsvertrag einigte die Regierung sich auch auf Verbesserungen in der psychotherapeutischen Versorgung. „Wir reformieren die psychotherapeutische Bedarfsplanung, um Wartezeiten auf einen Behandlungsplatz, insbesondere für Kinder und Jugendliche, aber auch in ländlichen und strukturschwachen Gebieten deutlich zu reduzieren“, heißt es dort. Auch die Versorgung von Menschen mit schweren und komplexen Erkrankungen soll verbessert werden und […]

·Leben·Gesundheit

Es ist nicht der Rücken – worauf er liegt, ist es

Ungefähr ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend, was doch eine tolle Situation ist, wir können über 30 Jahre schlafen, wofür wir aber 100 werden müssten. Wir benötigen den Schlaf, damit sich Geist und Körper regenerieren und wir neue Kraft für bevorstehende Herausforderungen sammeln können. Doch um bestmöglich zu schlafen, bedarf es eines geeigneten Betts. […]

Beschriftete Glasscheibe des Childhood-Hauses.
·Leben·Gesundheit

Fünf Jahre Childhood-Haus Leipzig: Eine Einrichtung, die (leider) weiterhin benötigt wird

Es ist eine ambulante Anlaufstelle, ein Schutzraum, in dem von sexuellem Missbrauch, körperlicher Gewalt und Vernachlässigung betroffene Kinder und Jugendliche vielfältige Hilfe und Unterstützung erfahren: Seit fünf Jahren besteht das Childhood-Haus am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), das räumlich und fachlich an die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin angebunden ist. Begangen wird der Jahrestag der […]

Zu sehen sind ein Mann und eine Frau, Frau mit Mikrofon.
·Leben·Gesundheit

Gegen das Vergessen: Alzheimer bekämpfen geht wohl doch

Alzheimer, wie die Alzheimersche Krankheit im Volksmund genannt wird, ist eine verbreitete Erkrankung, die besonders im Alter die Gehirne von Menschen dauerhaft schädigt. Für die Erkrankten und ihre Angehörigen ist der unaufhaltsame Verfall der Betroffenen eine grausame Erfahrung. Bisher gibt es Mittel, die den Verfall verlangsamen, aber keine Heilung. Diese Mittel sind in Europa aber […]

·Leben·Gesundheit

Fit durch den Herbst

Auch wenn wir uns jetzt im Ausgang des Sommers nochmals über erstaunlich warme Tage und jede Menge Sonnenstunden freuen können, ist es nun wohl nicht mehr von der Hand zu weisen, dass der Herbst vor der Tür steht. In vielen Gegenden Deutschlands beginnen die Bäume bereits, sich bunt zu färben und es ist nur noch […]

Zu sehen ist das Universitätsklinikum Leipzig. Foto: UKL
·Leben·Gesundheit

Welttag der Suizidprävention am 10. September: Initiative am UKL sensibilisiert für das schwierige Thema

Es ist ein verstörendes Thema. Aber auch das Universitätsklinikum Leipzig muss sich damit beschäftigen – gerade dann, wenn es um schwer erkrankte Patienten geht. Denn da wird das Thema auch für die betreuenden Mediziner und Pflegekräfte akut: Täglich nehmen sich in Deutschland 25 Menschen das Leben, noch weit mehr unternehmen einen Suizidversuch. Oft auch deswegen, […]

·Leben·Gesundheit

Alles, was Sie vor dem Kauf über Elektrofahrräder wissen müssen

Ganz gleich, ob Sie mit dem Fahrrad große Touren fahren wollen, steile Hügel und unwegsames Gelände bezwingen möchten oder einfach nur sanft durch die Stadt zur Arbeit gleiten wollen – E-Bikes machen das Radfahren viel angenehmer. Wenn Sie nach Ratschlägen für den Kauf eines E-Bikes suchen, sind Sie hier genau richtig. Was ist der Unterschied […]

Studienleiter Prof. Dr. Holger Thiele. Foto: Dominik Wolf
·Leben·Gesundheit

Leipziger Studie: Mechanische Herz-Kreislauf-Unterstützung senkt die Sterblichkeit bei Herzversagen nicht

Weltweit gibt es eine starke Zunahme bei der Verwendung mechanischer, aktiver Herz-Kreislauf-Unterstützung. Die Hoffnung ist, mit diesen Hilfsmitteln die Überlebenschance nach der schwersten Form des akuten Herzversagens, dem kardiogenen Schock, zu verbessern. Eine aktuelle klinische Studie, geleitet von Herzspezialist Prof. Holger Thiele, hat gezeigt, dass die Sterblichkeit nach kardiogenem Schock innerhalb von 30 Tagen damit […]

Das neue Ambulanzzentrum des Klinikums St. Georg. Foto: A. Weingarten
·Leben·Gesundheit

Leipzig im Hitzestress: Wie sind Pflegeheime, Krankenhäuser und Reha-Kliniken vorbereitet?

Menschen, die in Alten- und Pflegeheimen wohnen, Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern und Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ambulanten und stationären Reha-Maßnahmen gehören zu großen Teilen zu den vulnerablen Gruppen. Es ist schwierig, aufgrund der Betreibervielzahl allgemeine Aussagen über die Hitzeschutzmaßnahmen in den Einrichtungen zu treffen. Also haben wir mehrere Betreiber und Einrichtungen angefragt. Die meisten […]

·Leben·Gesundheit

Voraussetzungen für eine Behandlung mit Medizinisches Cannabis

Seit dem Jahr 2017 können schwer kranke Patienten unter bestimmten Bedingungen medizinisches Cannabis verschrieben bekommen. Doch welche Kriterien müssen erfüllt werden, um als Patient für eine Behandlung mit Cannabis infrage zu kommen? Eine Zusammenfassung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie der Anforderungen für eine Cannabis-Therapie. Welche Erkrankungen berechtigen zur Behandlung mit medizinischem Cannabis? Medizinisches Cannabis kann […]

Junge Frau in Wasserbehälter mit Pappschild
·Leben·Gesundheit

Klimaschutz ist Gesundheitsschutz: Die Bilanz des Sommers – und was wir daraus lernen sollten

Laut EU-Erdbeobachtungsprogramm Copernicus war der diesjährige Juli der global heißeste bisher gemessene Monat – nicht nur seit Beginn der Aufzeichnungen 1940, sondern seit Tausenden von Jahren. Der Grund für die zunehmenden Hitzewellen mit Extremtemperaturen ist die Klimakrise als größte globale Gesundheitsbedrohung des 21. Jahrhunderts – mit ernsthaften Folgen für viele Millionen Menschen, insbesondere für Kinder, […]

·Leben·Gesundheit

Der Weg ist das Ziel: Kreuzfahrten haben durchaus ihre Vorteile

Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, kennt oft nicht die vielen Vorteile, die eine Kreuzfahrt gegenüber einem Urlaub an Land bietet – von Gesundheit und Wellness bis hin zu Kosteneinsparungen. Wenn man einen Urlaub auf hoher See mit den Urlaubsalternativen vergleicht, haben Kreuzfahrten für jeden etwas zu bieten. Daher ist es eine gute Idee, […]

Rettungswagen auf der Straße.
·Leben·Gesundheit

Sachsens Krankenhäuser in Finanznot: Kretschmers Forderung wird das Problem nicht lösen

Die Argumente sind jedes Mal dieselben: Es gebe zu viele Krankenhäuser in Deutschland. Sie sind nicht ausgelastet genug. Sie produzieren rote Zahlen. Seit über 30 Jahre wird das Thema nur noch vom neoliberalen Aspekt von Auslastung und Effizienz her betrachtet. Belastbare Statistiken, wie viele Krankenhäuser mit welchen Funktionen eine Region braucht, sind dagegen Mangelware. Augenscheinlich […]

Chirurgen am OP-Kopfmodell.
·Leben·Gesundheit

Neurochirurgen am Uniklinikum Leipzig entwickeln Navigationssystem: „Augmented Reality“ im Operationssaal

Prof. Erdem Güresir steht im Operationsaal und sticht mit dem Finger in die Luft vor ihm. Dann wischt er die Luft etwas zur Seite. Der Kollege neben ihm tippt auch ins Leere. Was aussieht wie eine Szene aus dem Spielfilm „Mission impossible“, ist die Vorbereitung für einen Testlauf des AR-Navigationssystems für neurochirurgische Eingriffe. An dessen […]

Luftaufnahme St. Georg.
·Leben·Gesundheit

Staatsminister Schmidt im St. Georg: 13,3 Millionen Euro für die Sanierung von Haus 6

Am Mittwoch, 9. August, hat der sächsische Staatsminister Thomas Schmidt das Klinikum St. Georg in Leipzig besucht und einen Fördermittelbescheid an die Geschäftsführung übergeben. Insgesamt 13,3 Millionen Euro bekommt die Klinik, um ihr 110 Jahre altes denkmalgeschütztes Haus 6 umfassend baulich zu sanieren und auszustatten. Auf diese Weise entsteht ein hochmoderner Ausbildungskomplex für verschiedene Pflege-, […]

Zu sehen ist das Universitätsklinikum Leipzig. Foto: UKL
·Leben·Gesundheit

Erfahrungen von Missbrauch oder Vernachlässigung in der Kindheit: Universitätsklinikum Leipzig sucht Studienteilnehmerinnen

Wenn Menschen ihr Leben lang unter psychischen Belastungen leiden, dann hat das oft mit Erfahrungen in der Kindheit zu tun. Oft Erfahrungen, die von außen gar nicht so schlimm aussehen, aber tatsächlich mit Vernachlässigung und Missbrauch zu tun haben. Für eine psychologische Wahrnehmungsstudie zum Thema „Erfahrungen von Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit, Emotionswahrnehmungen und […]

·Leben·Gesundheit

Kann Rauchen und Dampfen die männliche Potenz gefährden?

Rauchen und Dampfen sind zwei gängige Gewohnheiten, die sowohl direkte als auch indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit haben. In diesem Artikel beleuchten wir speziell die Auswirkungen von Rauchen und Dampfen auf die männliche Potenz. Erfahren Sie, wie diese Gewohnheiten zu Erektionsstörungen und anderen sexuellen Problemen führen können. Hintergrund zur erektilen Dysfunktion Erektile Dysfunktion (ED), auch […]

Das gesundheitliche Befinden der Schulkinder. Grafik: DAK
·Leben·Gesundheit

DAK-Präventionsradar: Benachteiligte Schulkinder sind häufiger einsam und krank 

In Deutschland geht es nach Ende der Pandemie sozial benachteiligten Schulkindern deutlich schlechter als Gleichaltrigen aus gut gestellten Familien. Die Hälfte der Jungen und Mädchen mit niedrigem Sozialstatus ist einsam.  Viele haben häufiger Schmerzen, depressive Symptome oder Schlafprobleme als Gleichaltrige mit hohem Sozialstatus. Mehr als ein Fünftel der sozial benachteiligten Schulkinder hat wegen Schlafproblemen sogar […]

·Leben·Gesundheit

Alkohol und Potenz: Die heimliche Gefahr für die männliche Leidenschaft

Die Welt der Genüsse bietet vielen Menschen Alkohol als willkommenen Begleiter, der den Kopf frei macht und die Stimmung hebt. Doch wie bei allen Genussmitteln lauern auch hier Gefahren, besonders für das Liebesleben. Die komplexe Beziehung zwischen Alkohol und männlicher Potenz wirft die Frage auf: Welche Rolle spielt Alkohol bei der erektilen Dysfunktion (ED)? Wir […]

Dashboard zu den Ergebnissen der Schulaufnahmeuntersuchungen. Grafik: Stadt Leipzig
·Leben·Gesundheit

Kindergesundheit: Dashboard macht Ergebnisse der Leipziger Schulaufnahmeuntersuchung sichtbar

Die Schulaufnahmeuntersuchungen sind meist die Stunde der Wahrheit, ob Kinder tatsächlich schon alle Voraussetzungen haben, um in der Schule erfolgreich mithalten zu können. Welche Ergebnisse diese Untersuchungen tatsächlich bringen, macht das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig jetzt öffentlich. Etwa Vorsorge- und Impfstatus oder Auffälligkeiten in verschiedenen Befundbereichen sind jetzt erstmals in einem interaktiven Dashboard auf der […]

Das Universitätsklinikum Leipzig mit Krankenwagen davor.
·Leben·Gesundheit

Universitätsklinikum legt Jahresbericht 2022 vor: Mehr Patient/-innen, mehr Leistung, mehr Kosten, mehr Unsicherheit

Das Jahr 2022 überbot die Vorjahre in puncto Unsicherheit und Unplanbarkeit, auch an der Universitätsmedizin Leipzig. Die Kostensteigerungen in Folge der Inflation, unsichere Lieferketten bei Medikamenten und anderen Gütern sowie hohe Personalausfälle durch die Corona-Pandemie stellten das Universitätsklinikum wie viele andere Institutionen vor enorme Aufgaben. Dennoch konnte das UKL sein Jahresergebnis erneut verbessern. Dank des […]

·Leben·Gesundheit

Die 10 besten Tagescremes mit LSF für den Sommer

Im Sommer sollte man die Haut intensiv mit der Feuchtigkeit versorgen. Dafür werden die Cremes verwendet. Es wird empfohlen, die leichten Produkte auszuwählen, die weniger Fett enthalten. Die beste Variante ist eine leichte Gelcreme mit Hyaluronsäure. Es ist wichtig, dass dieses Produkt einen Lichtschutzfaktor enthält. Die Pflege des Gesichts mit einer Creme sollte sowohl von […]

Spaß im Freibad.
·Leben·Gesundheit

Warten auf den Hitzeaktionsplan: Linksfraktion schlägt Halbierung der Eintrittspreise in Freibädern vor

Mit dem Beschluss des Energie- und Klimaschutzprogramms 2030 hat der Stadtrat auch die Aufstellung einer Klimaanpassungsstrategie festgelegt. Damit sollen die Folgen des Klimawandels durch entsprechende Anpassungsmaßnahmen gemildert werden. Darüber hinaus stellt Leipzig auf der Grundlage eines Antrages der Linksfraktion einen Hitzeaktionsplan auf, dessen Ziel es ist, Schutzmaßnahmen in unvermeidbaren Hitzesommern einzuleiten. Nur: Der ist noch […]

Blick in eine Notaufnahme.
·Leben·Gesundheit

Selbst erlebt: Ein paar kommentierende Worte zum Krankenhaus-Pflege-„Notstand“

Einleitend muss angemerkt werden, dass die hier angestellten Betrachtungen auf den persönlichen Erlebnissen des Autors beruhen. Von Dezember 2022 bis Juni 2023 standen vier Operationen und eine Rehabilitationsmaßnahme an. Insgesamt 30 Tage im Krankenhaus, davon 22 im städtischen Klinikum St. Georg, acht Tage im Krankenhaus St. Elisabeth, und anschließend 21 Tage Rehabilitation. Es soll hier […]

·Leben·Gesundheit

MBT Schuhe für jede Gelegenheit: Wie Sie Rücken und Gelenken etwas Gutes tun

MBT ist eine Technologie, die auf dem Konzept des Barfußlaufens auf natürlichem, weichem Untergrund basiert und somit jeglichen Fehlhaltungen entgegenwirken. Bei jedem Schritt wird der Fuß in eine natürliche Abrollbewegung versetzt, wobei die Ferse in den Boden einsinkt, was durch den MBT-Sensor im Fersenbereich simuliert wird. Um das Fußgewölbe beim Abrollen zu unterstützen, hebt sich […]

Während der Corona-Pandemie blieben die Hörsäle der Universitäten oft leer. Foto: Swen Reichhold / Universität Leipzig
·Leben·Gesundheit

Pandemie-Folgen für sächsische Studierende: Fast zwei Drittel nennen behandlungsbedürftige Krankheitszeichen

Am 15. Juni veröffentlichte die Uni Leipzig eine neue Studie zur psychischen Gesundheit sächsischer Studierender. Auch sie blieben während der Corona-Pandemie fast völlig unterm Radar der Politik. Aber auch sie hatten seelisch unter den Ausnahmezuständen zu leiden. Depressionen, Angststörungen und Suizidgedanken sind die häufigsten psychischen Symptome, von denen sächsische Studierende im dritten Jahr der Corona-Pandemie […]

·Leben·Gesundheit

Die Zukunft der medizinischen Analysen in Bezug auf online-Dienste

Die fortschreitende Digitalisierung hat die medizinische Landschaft revolutioniert und ermöglicht heute innovative Ansätze in der Diagnostik und Behandlung. Eine der vielversprechendsten Entwicklungen betrifft die medizinischen Analysen, die nun auch online verfügbar sind. Dank modernster Technologien und Algorithmen können Menschen jetzt bequem von zu Hause aus auf präzise medizinische Analysen zugreifen. Hautanalyse online: Präzise Diagnose für […]

·Leben·Gesundheit

Nur einen Klick entfernt: Pornosucht ist ein unterschätztes Phänomen

Die bekanntesten Süchte lassen sich kaum verbergen. Wer von Alkohol abhängig ist, fällt Freund*innen häufig als die Person auf, die viel und oft trinkt. Wer von Drogen abhängig ist, verändert häufig sein Verhalten und manchmal sogar seine äußere Erscheinung. Es gibt aber auch weniger bekannte Süchte, von denen in der Regel allenfalls feste Partner*innen etwas […]

Grafik zur psychischen Gesundheit.
·Leben·Gesundheit

Depressionen, Ess- und Angststörungen durch Krisen: Mediziner warnen vor „Mental-Health-Pandemie“

Wie kommt es eigentlich bei Kindern und Jugendlichen an, wenn Männer die öffentliche Diskussion beherrschen, bei denen das Skandalisieren, Jammern und Pöbeln zum politischen Handwerkszeug gehört? Während Lösungen schlechtgeredet werden und junge Menschen gar als „Terroristen“ diffamiert werden, obwohl sie keinen politischen Einfluss haben? Natürlich schlägt das auf die Psyche. Die DAK kann es in […]

·Leben·Gesundheit

Sanfte Unterstützung für Ihren erholsamen Schlaf

Ein guter und erholsamer Schlaf ist entscheidend für unsere körperliche und geistige Fitness. Leider kämpfen sehr viele Menschen mit akuten Einschlafproblemen und Schlaflosigkeit. Wenn Sie auch Schwierigkeiten haben einzuschlafen, können natürliche Hilfsmittel eine sanfte Lösung sein, um wieder Schlaf zu finden. Entspannungstechniken Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung, Yoga oder Meditation können Ihnen helfen, zur Ruhe zu […]

·Leben·Gesundheit

Nichtrauchen für ein längeres und gesünderes Leben

Ein Rauchstopp kann Ihnen helfen, länger und gesünder zu leben, das wird so wahrscheinlich auch jedem von uns sonnenklar sein. Es ist nie zu spät, damit anzufangen, mi dem Rauchen aufzuhören, doch je früher, desto besser. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man den Rauchstopp beginnt und erfolgreich ins Ziel bringt. Zuerst sollten Sie sich überlegen, […]

Packung mit Taschentüchern.
·Leben·Gesundheit

Grippesaison 2022/23: Sachsen meldet über 30.600 Fälle

Die ausgedehnten Schutzmaßnahmen in den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021 haben Folgen. Denn Masken, Homeoffice und geschlossene Schulen und Kitas bedeuteten eben auch, dass die saisonalen Grippewellen weitgehend ausblieben. Umso heftiger meldeten sich die Grippeviren zurück, als die Schutzmaßnahmen weitgehend aufgehoben wurden. Und so fallen dann auch die Zahlen zur sächsischen Influenzasaison 2022/2023 aus. Die […]

Benutzte Spritzen liegen auf rotem Untergrund.
·Leben·Gesundheit

Konsumierende besser schützen: Drei Fraktionen beantragen einen Drogenkonsumraum in Leipzig

Zwar meldet die Polizei regelmäßig Funde von illegalen Drogen, setzt Drogenkuriere fest und feiert das als Erfolg im „Kampf gegen Drogen“. Aber an der tatsächlichen Drogennutzung ändert das wenig. Und schon gar nicht an den Problemen der Drogensüchtigen. Drei Fraktionen im Leipziger Stadtrat greifen jetzt ein Thema wieder auf, das 2017 zuletzt diskutiert wurde. Diskutiert, […]

Häufigkeit von RSV-Infektionen.
·Leben·Gesundheit

Volle Kinderkliniken in Sachsen wegen RS-Virus: Babys waren besonders betroffen

Zu Anfang des Jahres häuften sich die Meldungen über Klinikbehandlungen von Kindern auch in Sachsen, weil diverse Viren im Umlauf waren. Wie heftig es die Kliniken im Freistaat erwischt hat, macht jetzt eine Analyse der DAK deutlich. Sachsens Kinderkliniken erlebten im vergangenen Winter einen dramatischen Ansturm, insbesondere von am RS-Virus erkrankten Kindern. Die Sonderanalyse der […]

Menschengruppe und Rettungswagen.
·Leben·Gesundheit

Ein Leipziger Projekt zu lebensrettenden Daten: Wenn Rettungswagen kommunizieren lernen

Bei der Wissenschaftsmesse SPIN2030, die im Februar in Leipziger Kongresshalle stattfand, stellte das Innovationszentrum für Computerassistierte Chirurgie (ICCAS) der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig seinen vernetzten Rettungswagen vor. Klingt erst einmal nicht so besonders. Aber auch Rettungswagen müssen „lernen“ zu kommunizieren. Und zwar gerade dann, wenn das Leben der Patienten in Gefahr ist und die […]

Das Team der Abteilung Adaption der Soteria Klinik in Leipzig. Foto: Soteria Klinik
·Leben·Gesundheit

25 Jahre Adaption in Leipzig: Was passiert eigentlich nach der Suchtbehandlung in der Klinik?

Adoption ist ein bekannter Begriff, doch Adaption – was ist das? In Leipzig begeht Anfang Juni ein wichtiger Baustein der medizinischen Rehabilitation Jubiläum: die Abteilung Adaption der Soteria Klinik Leipzig in der Ludwig-Erhard-Straße 21. Holger Zürch sprach mit deren Leiter, Dr. phil. Benno Fabricius, über das, was mit Patienten nach einer Suchtentwöhnung passiert, wenn es […]

Grafik zur Nutzung von digitalen Spielen.
·Leben·Gesundheit

Folge der Corona-Zeit: Mehr Kinder und Jugendliche von Mediensucht betroffen

Die Corona-Pandemie hat vielen Kindern gar nicht gutgetan. Nicht nur jenen, die sich mit dem Corona-Virus infizierten. Denn die langen Zeiten der Schulschließung haben viele Kinder, die zu Hause bleiben mussten, in die Fänge der digitalen Medien getrieben. Das alarmierende Ergebnis: In der Pandemie hat sich die Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen verdoppelt. Inzwischen sind […]

St. Georg Luftbild.
·Leben·Gesundheit

Krankenhauskrise: Leipzig stützt Klinikum St. Georg mit 100-Millionen-Kredit

Das deutsche Gesundheitssystem ist kaputt reformiert. Wenn das Wort Reform hier überhaupt noch angebracht ist. Seit Jahrzehnten fließen die Gelder in die falschen Bereiche, sind der Grundversorgung, welche die Krankenhäuser im Land leisten müssen, entzogen. Die aktuelle Inflation war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Es rechnet sich nicht mehr, auch nicht für […]

·Leben·Gesundheit

Medikamente gegen erektile Dysfunktion senken Risiken für Herzerkrankungen

Laut dem Forschungszentrum für Herzkrankheiten am Huntington Medical Research Institut in Pasadena (Kalifornien), erleiden Männer, die Medikamente gegen erektile Dysfunktion einnehmen, tatsächlich seltener Schlaganfälle, Herzinfarkte und Herzinsuffizienzen. Man vermutet, dass eine Reihe von Medikamenten gegen Potenzprobleme einen zusätzlichen positiven Effekt haben. Diese große neue Studie, die am 13. Januar 2023 in den USA veröffentlicht wurde, […]

Herr Dr. Andreas Handschuh, Porträt.
·Leben·Gesundheit

Am 28. Februar im IZI Leipzig: Tag der Seltenen Erkrankungen

Am 28. Februar, dem Welttag der Seltenen Erkrankungen 2023, fand im Fraunhofer IZI Leipzig die Veranstaltung „24. biosaxony vor Ort – Orphan Drugs“ statt. Seltene Erkrankungen und die Arzneimittel zu deren Behandlung werden in den Medien nicht oft thematisiert, wenn doch, dann geht es meist um extrem hohe Behandlungskosten. Grund genug, sich das anzuschauen. „Seltene […]

Gestapeltes Münzgeld.
·Leben·Gesundheit

Krankenhaus-Privatisierungen rückgängig machen: Linksfraktion im Landtag beantragt 100 Millionen Euro

Dass aktuell so viele Krankenhäuser in finanzieller Schieflage sind, hat nichts damit zu tun, dass sie vielleicht schlecht bewirtschaftet werden. Aber viel mit den neoliberalen Reformen des Gesundheitssystems in Deutschland, die Gesundheitsversorgung in Fallpauschalen verwandelt haben und mit der falschen Behauptung agierten, private Unternehmen würden Gesundheitsversorgung besser machen. Vor dem Hintergrund der Schließung des Reichenbacher Krankenhauses fordert […]

·Leben·Gesundheit

Mit Zipperlein immer zum Arzt? Risiken der Pi mal Daumen-Selbstbehandlung

Arztbesuche sind mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, oft mit anschließend längeren Behandlungszeiten. Viele Menschen schwören deshalb auf Hausmittel gegen häufige Alltagsbeschwerden. Allerdings ist dies nur vernünftig, wenn die Selbstdiagnose nicht an den wirklichen Ursachen vorbeigeht. Selbstdiagnose oft von wohlmeinenden Ratschlägen begleitet Klar fühlen sich Beschwerden weniger schmerzhaft an, wenn Menschen darüber reden. Doch sofort werden […]

Erschöpfte Person vor Laptop.
·Leben·Gesundheit

Kaputte Arbeitswelt: DAK verzeichnet Höchststand bei psychisch bedingten Fehltagen

Depressionen, chronische Erschöpfung, Ängste: Der Arbeitsausfall aufgrund psychischer Erkrankungen erreichte 2022 einen neuen Höchststand. Mit 301 Fehltagen je 100 Versicherte lagen die Fehlzeiten wegen dieser Erkrankungen um 48 Prozent über dem Niveau von vor zehn Jahren. Das zeigt der aktuelle Psychreport der DAK-Gesundheit auf Basis der Krankschreibungen von 2,4 Millionen DAK-versicherten Beschäftigten. Im Vergleich zum […]

Grafik zu erwarteten Pflegekosten und Eigenanteilen.
·Leben·Gesundheit

Armutsfalle Pflegeheim: Das deutsche Pflegesystem braucht dringend eine richtige Reform

Wenn Politiker das Wort „Sparen“ im Kopf haben, werden sie gefährlich. Dann bringen sie auch mühsam erschaffene Sozialsysteme ins Wanken, ziehen hier einen Baustein heraus, dünnen dort einen tragenden Pfeiler aus. Inzwischen haben die derart gedankenlosen Reformen das deutsche Rentensystem auch dahin geführt, dass immer mehr Menschen ihren Pflegeheimplatz nicht mehr bezahlen können und zu […]

Operation im Krankrenhaus.
·Leben·Gesundheit

Ambulanzzentrum am St. Georg: Regulärer Betrieb in vier OP-Sälen aufgenommen

Nach der Eröffnung des neuen Ambulanzzentrums im November letzten Jahres hat das ambulante Operationszentrum in der dritten Etage des Neubaus jetzt seinen regulären Betrieb aufgenommen, teilt das städtische Klinikum St. Georg mit. Und das Konzept funktioniere. In vier modernen OP-Sälen werden hier alle ambulant durchführbaren Eingriffe verschiedener Fachrichtungen ausgeführt. Montagmorgen, kurz nach 7 Uhr im […]

Gehweg im Sonnenlicht.
·Leben·Gesundheit

Prof. Dr. Maria Strauß zum Winterblues: Tageslicht ist das beste Gegenmittel

Viele kennen das Gefühl: In der kalten, dunklen Jahreszeit fühlt man sich antriebslos, die Stimmung ist gedrückt. Vom „Winterblues“ ist dann häufig die Rede. Doch was passiert dabei mit Körper und Geist und was kann man dagegen tun? Prof. Dr. Maria Strauß von der Universitätsmedizin Leipzig beantwortet die wichtigsten Fragen zu diesem Thema. Was passiert […]

·Leben·Gesundheit

Cardio-Training: Vorteile und Vorsichtsmaßnahmen beim Workout

Kardiovaskuläre Übungen, auch bekannt als Cardio-, Stoffwechsel- oder Aerobic-Übungen, sind Übungen, bei denen Sauerstoff zur Erzeugung von Muskelenergie verwendet wird. Sie verbessern die Leistung des Herzens und die kardiorespiratorische Kapazität und bringen dem Körper mehrere Vorteile. Einige Beispiele für diese Art von Übungen sind: lange Spaziergänge, Laufen, Radfahren, Gruppenkurse, funktionelles Training, Ringen, Seilspringen, hochintensives Krafttraining […]

Eine medizinische Mundnasenbedeckung.
·Leben·Gesundheit

Maskenpflicht in Bussen und Bahnen geht zu Ende: Leipzigs Ordnungsamt zieht Bilanz

Am Montag, dem 16. Januar, endet die Maskenpflicht im sächsischen ÖPNV. Dan wird eine dringende Empfehlung draus – jeder Nutzer entscheidet dann selbst, ob er sich und andere lieber durch das Aufsetzen einer medizinischen Maske schützt. Kontrollinspektionen durch das Leipziger Ordnungsamt wird es dann nicht mehr geben. Das hat in den vergangenen zwei Jahren erstaunlich […]

·Leben·Gesundheit

Augenkrankheiten bei Kindern – Das sollte man dazu wissen

Ein gesundes Immunsystem ist bereits im jungen Alter enorm wichtig und kann von den Eltern durch gezielte Maßnahmen aufgebaut werden. Da sich auch die Augen der Kinder selbstverständlich noch entwickeln, bedarf es auch hier noch einiger Unterstützung. Wie entwickeln sich Kinderaugen in den ersten Lebensjahren? Grundsätzlich sind die ersten sieben Lebensjahre entscheidend bei der Augenentwicklung […]

Prof. Dr. Antje Körner.
·Leben·Gesundheit

Erfolg für Leipziger Wissenschaftler/-innen: Neue Gen-Mutation bei Kindern in der Adipositasforschung entdeckt

Das Jahr 2022 endete für die Leipziger Adipositasforschung mit einem kleinen Forschungserfolg. Ein Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat einen neuen Mechanismus entdeckt, der mit starkem Übergewicht bei Kindern in Verbindung gebracht wird. Eine genetische Veränderung führt zu einer ungewöhnlichen Expression eines Gens, das mit der Kontrolle des Hungergefühls zusammenhängt. Bisher wird diese […]

·Leben·Gesundheit

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Mehr als 60 Prozent aller Erwachsenen in Sachsen haben laut einer aktuellen Befragung mindestens einmal in den letzten zwölf Monaten unter Rückenschmerzen gelitten. Rückenleiden und Beschwerden im Nackenbereich gehören in Deutschland zu den häufigsten Schmerzen. Dabei sind fast zwei Drittel aller Schmerzen im Rücken auf den unteren Bereich der Lendenwirbelsäule zurückzuführen. Frauen sind dabei deutlich […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up