Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Sportmelder

Spielbericht EXA IceFighters: Nichts für schwache Nerven

Foto: EXA IceFighters

Das zweite Heimspiel der EXA IceFighters gegen die ESC Wohnbau Moskitos aus Essen endete mit exakt dem gleichen Ergebnis wie das Erste. Unsere Mannschaft konnte mit 5 – 4 nach regulärer Spielzeit den Sieg einfahren. Vor dem Spiel kündigte Coach Sven Gerike eine hart umkämpfte und knappe Partie an. Doch was die gut 1400 Zuschauer zu sehen bekamen war mehr. Es war einfach alles geboten, was diesen Sport so auszeichnet. Dabei konnten wir im Kader unserer Eiskämpfer einen neuen Mann begrüßen. Ryan Warttig zeigte, dass er eine echte Bereicherung für uns sein kann. Weiterlesen

Sportlich in die Saison mit einer doppelten Ladung „Cross“

Quelle: Sportfreunde Neuseenland e.V.

Die Sportveranstalter vom Sparkassen-NightCrossRun und Sparkassen-Bike & Run begrüßen lauf- und radbegeisterte Sportfreunde vom 9.-10. März 2019 erstmalig am Markkleeberger See. Traditionell startet die sportliche Saison seit acht Jahren mit dem Sparkassen-Bike & Run. Nun haben die Sportfreunde Neuseenland, welche für verrückte und ausgefallene Veranstaltungen im Leipziger Neuseenland bekannt sind, einen neuen Sportkick für alle Lauf-Fans. Weiterlesen

EXA IceFighters – Ein Neuer für die Zukunft

Foto: EXA IceFighters

Der 31.01. ist nicht mehr weit - ein Stichtag in jeder Saison. Denn bis zu diesem Datum können Spieler noch den Verein wechseln. Der Januar ist deshalb ein echtes Spielerkarussell, in dem sich noch einmal viel bewegt. Auch die Geschäftsführung der EXA IceFighters hatte wie angekündigt ihre Fühler ausgestreckt und nach Verstärkung für den Kader gesucht. Und sie ist fündig geworden. Weiterlesen

Noch bis zum 8. Dezember können Sachsens Sportfans für ihre Favoriten abstimmen!

Endspurt bei sächsischer Sportlerumfrage – LSB sucht Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres

Foto: Jan Kaefer

Die Umfrage nach Sachsens Sportlern des Jahres geht in die Schlussphase. Bis zum 8. Dezember kann weiter online oder mittels Teilnahmekarten darüber abgestimmt werden, wer Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2018 wird. Noch liefern sich die Nominierten in mehreren Kategorien ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Weiterlesen

Umstrukturierung des Vereins - Zentraler Sportkoordinator geplant

FC International Leipzig setzt professionelle Entwicklung konsequent fort

Foto: hfm-tv.de

Nach einer sportlich sehr erfolgreichen Hinrunde der Saison 2018/19 wird sich der FC International Leipzig im sportlichen Bereich und in seiner Organisation neu aufstellen. „Inter Leipzig steht für eine besondere Fußballphilosophie. Diese werden wir als Basis unserer Arbeit konsequent weiterentwickeln“, betont Sportvorstand Christopher Siebenhüner. Weiterlesen

1.FSV Mainz 05II vs. HC Leipzig – Zwei 7:0-Läufe bescheren 37:19-Auswärtssieg am ersten Adventswochenende

Quelle: Handball-Club Leipzig e.V.

Mit einem 37:19-Auswärtssieg haben sich unsere Mädels der ersten Mannschaft am ersten Adventswochenende für eine sehr couragierte und gute Leistung bei der zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz selbst belohnt. Lediglich beim Stand von 1:0 gingen die Gastgeberinnen aus der Karnevalsstadt in Führung, doch dann übernahmen unsere Mädels das Ruder. Aus einer guten Abwehr heraus wurden schnelle Tore durch sehenswerte Treffer und eine 4:1-Führung erzielt. Weiterlesen

SC Markranstädt holt Auswärtspunkt beim Vorjahresmeister

25:25-Remis beim Vorjahres-Sieger: Piranhas bleiben auswärts ungeschlagen

Foto: Jens Teresniak

Die Handball-Frauen vom SC Markranstädt bleiben auswärts in der 3. Bundesliga Ost ungeschlagen. Beim Staffelsieger aus dem Vorjahr, der HSG Kleenheim-Langgöns, holte das Team von Ina Schaarschmidt am Sonntag ein hartumkämpftes 25:25 (15:12). Vor 150 Zuschauern in der Weidig-Halle von Langgöns war Martyna Rupp mit elf Toren die überragende Werferin bei den Piranhas. Lena Smolik erzielte fünf, Lisa Thieme vier Treffer vom Siebenmeterpunkt. Weiterlesen

Am Wochenende: 12. LE-Cup in Leipzig – Sitzvolleyballer machen das Dutzend voll

Am kommenden Wochenende wird in der Leipziger Leplayhalle wieder hochklassiger paralympischer Spitzensport geboten – beim 12. LE-Cup im Sitzvolleyball, dessen Teilnehmerfeld so stark besetzt ist wie nie zuvor. Der Gastgeber Behindertensportverein Leipzig erwartet starke nationale und internationale Konkurrenz zu der Traditionsveranstaltung, die das wohl bestbesetzte Vereinsturnier der Welt ist. Weiterlesen

EXA IceFighters Leipzig – Pleite im Derby

Foto: EXA IceFighters

Nein, es war nicht der Tag unserer EXA IceFighters. Dabei war alles angerichtet für einen perfekten Derbyabend, den ersten der Geschichte im Kohlrabizirkus. Seit Wochen ausverkauft, mit Spannung erwartet, angeheizt durch beide Fanlager und Differenzen zwischen beiden Organisationen im Vorfeld, versprach das Derby an die „guten alten Zeiten“ anzuknüpfen. Doch speziell im ersten Drittel war davon nicht viel zu sehen. Beide Mannschaften neutralisierten sich zumeist. Dabei wirkten unsere Mannen ungewohnt nervös. Weiterlesen

Großer Jubel nach 25:20-Erfolg im Spitzenspiel

Spielbericht zum Auswärtsspiel Mainz-Bretzenheim vs. HC Leipzig

Quelle: Handball-Club Leipzig e.V.

Mit einem 25:20-Auswärtserfolg kehrten unsere Mädels in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Leipzig zurück. Hinter unserer jungen Mannschaft und den knapp 50 lautstarken Leipziger Fans lagen dabei 60 hoch intensive und spannende Handballminuten. Vor 333 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Keine der beiden Teams konnte sich bis zur Halbzeit auf mehr als 2 Tore absetzen und so ging es mit einem 14:14 in die Pause. Weiterlesen

Erfahrener Euroleague-Veteran stößt zu den Wölfen

Foto: Roberto Caruso

Der Mitteldeutsche Basketball Club hat sich im Kampf um den Klassenerhalt mit dem Basketball-Routinier Tremmell Darden verstärkt. Der 36-jährige Swingman bringt außerordentliche Spiel-Erfahrung von namenhaften europäischen Top-Teams mit an die Saale und soll für die nötige Ruhe und Führungsqualität im Team sorgen. Bei den Wölfen erhält Darden einen Vertrag über ein Jahr und soll sich zu einer Schlüsselfigur entwickeln. Weiterlesen