Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Sportmelder

Leipzig Marriott Hotel und Medipolis erweitern ihr Engagement – Testspiel gegen Plock abgesagt

Quelle: SC DHfK

Die Handballer des SC DHfK Leipzig dürfen sich über einen weiteren neuen Trikotsponsor freuen. Das Logo des Leipzig Marriott Hotel wird in der Saison 2020/21 die Trikotfläche auf dem rechten Ärmel der Heim- und Auswärtstrikots der DHfK-Handballer zieren. Des Weiteren bleibt das Leipzig Marriott Hotel auch in der neuen Spielzeit offizieller Hotel-Partner des SC DHfK Leipzig. Weiterlesen

Verkauf der Helden-Dauerkarten geht in die 2. Runde – Tagestickets für Saisonauftakt gegen die Eulen ab Montag erhältlich

© Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig dürfen das erste Heimspiel der neuen Saison am Donnerstag kommender Woche (1. Oktober/ 19 Uhr) gegen die Eulen Ludwigshafen Dank ihres genehmigten Hygienekonzeptes vor insgesamt 2100 Fans austragen. Allerdings lag der Zuschauerschnitt der DHfK-Handballer in all ihren Bundesligaspielzeiten deutlich über 4000, sodass bei der Vergabe der Tickets leider längst nicht alle Fans der Grün-Weißen berücksichtigt werden können. Dauerkarteninhaber und Sponsoren genießen deshalb das erste Zugriffsrecht auf die begehrten Eintrittskarten. Weiterlesen

Ministerpräsident trifft Sport – Michael Kretschmer und Gäste stoßen die Kugel für den guten Zweck

Quelle: SC DHfK

Gemeinsam auf Weitenjagd für den Nachwuchssport des SC DHfK Leipzig. Knapp 30 Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik stiegen am Samstagnachmittag auf der Nordanlage für den guten Zweck in den Kugelstoßring, allen voran Ministerpräsident Michael Kretschmer. Dabei kam ein stolzer Erlös von 4.265,53 Euro zusammen – und eine spannende Wette. Weiterlesen

DHfK-Handballer wollen beste Saison spielen

Quelle: SC DHfK

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben sich am Mittwochabend in der QUARTERBACK Immobilien ARENA Leipzig ihren Partnern und Sponsoren präsentiert. Bei der traditionellen Mannschaftsvorstellung durfte es im Gegensatz zu den vergangenen Jahren diesmal zwar keine „Stars zum Anfassen“ geben, doch auch unter verschärften Hygieneregeln war es für die DHfK-Männer und mehr als 300 anwesende Sponsoren ein sehr gelungener Abend. Weiterlesen

TSV Nord Harrislee – Eine Saison mit vielen Unbekannten bei den Nordfrauen

Quelle: HC Leipzig e.V.

Der größte Umbruch beim TSV Nord Harrislee fand abseits des Spielfeldes statt: Trainer Shorty Linde verließ den Verein, Olaf Rogge übernahm. Innerhalb des Vereins schon als „ideale Besetzung“ gefeiert. Denn Rogge stand bereits von 2003 bis 2007 an der Seitenlinie von Harrislee, bringt viel Erfahrung mit, kennt den Verein und das Umfeld und ist somit die richtige Person für diese Position beim TSV Nord Harrislee, so der Verein bei der Vorstellung. Weiterlesen

Floorballer starten voller Vorfreude in Abenteuer 1. Bundesliga: Auftakt gegen Hamburg und Chemnitz am Wochenende

Tino Scholz/SC DHfK Floorball

Am Samstag hat das Warten endlich ein Ende. Fünf Jahre nach dem letzten Bundesliga-Aufstieg starten die Floorballer des SC DHfK Leipzig erneut ins Abenteuer 1. Liga. Mit zwei Spielen gegen Hamburg und Chemnitz geht es für das junge Team um Spielertrainer Lucas Frommhold in die neue Saison. Mit einem klaren Ziel und einigen besonderen Geschichten. Weiterlesen

Karoos‘ Rückblick auf den ersten Spieltag: Saisonstart nach Maß

Quelle: L.E. Volleys e.V.

Die Bundesligasaison 2020/21 startet für uns mit einem klaren Ziel: Obere Tabellenhälfte, weg vom Abstiegskampf der letzten Jahre. Soll das Gespenst woanders spuken. Allerdings - die Auftakthürde ist gewaltig, fast 600 km fahren wir zum Auswärtsspiel in Karlsruhe. Ein halbes Jahr zuvor ging hier das letzte Volleys-Spiel der vergangenen Saison sang- und klanglos verloren, die BadenVolleys waren zwei Nummern zu groß. Weiterlesen

Hannes Aigner wird beim Dolomitenmann Dritter in der Einzelwertung

© Elena Semsch

Der Olympia-Dritte und Weltmeister von 2018 Hannes Aigner hat in der Kajak-Einzelwertung beim Teamwettkampf Dolomitenmann in Lienz (Österreich) am Samstag den dritten Platz belegt. „Damit bin ich bei der kurzen Vorbereitung zufrieden“, sagte der Augsburger. Sein Start war spontan, nachdem der Deutsche Kanu-Verband sich am Donnerstag entschieden hatte, aufgrund der Reisewarnung wegen steigender Zahlen an Covid-19-Infizierten in Prag keine deutschen Sportler zu den Europameisterschaften vom 18. bis 20. September zu schicken. Weiterlesen

Testspiele gegen Erlangen und Coburg abgesagt

Hygienekonzept bestätigt! Saisonstart vor 2100 Zuschauern möglich

© Rainer Justen

Es ist für alle Handballfans in und um Leipzig die mit Sicherheit positivste Nachricht der letzten sechs Monate. Das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig bestätigte am Freitag das vom SC DHfK Leipzig und der QUARTERBACK Immobilien ARENA vorgelegte Hygienekonzept für die Heimspiele in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Weiterlesen

Finswimming-Weltmeister Max Poschart startet Duales Studium mit starken Partnern

Foto: Matthias Fäller

Er ist mehrfacher Weltmeister, Europameister und Weltrekordhalter – die Erfolgsliste von Max Poschart, Finswimmer beim SC DHfK Leipzig e.V., ist lang. Sportlich hat der Leipziger Ausnahmeathlet alles erreicht und gehört weltweit zu den Erfolgreichsten seiner Sportart. Ab dem 1. Oktober will der 25-Jährige neben dem Schwimmbecken auch beruflich durchstarten – unterstützt durch den SC DHfK Leipzig e.V. und den Landestauchsportverband Sachsen e.V. Weiterlesen

Herzog und Apel starten bei den U23-Europameisterschaften in Krakau

Fotos: Uta Büttner

Die EM ist Prag findet ohne deutsche Starter statt. Doch auf einen Höhepunkt arbeiten die A-Team-Mitglieder Andrea Herzog und Elena Apel trotzdem noch hin, die U23-EM vom 1. bis 4. Oktober in Krakau (Polen). Beide hatten sich auch für die U23-Nationalmannschaft qualifiziert. Dabei paddelte sich die Canadier-Spezialistin Herzog auch in das Kajak-Team, nimmt ihre Startberechtigung jedoch nicht wahr. Apel, immer als Doppelstarterin unterwegs ist, wird in beiden Disziplinen um Medaillen kämpfen. Weiterlesen

Kanu-Slalom: Deutsche Athelten fahren nicht zur EM

Logo Kanu-Slalom Team Deutschland

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) hat entschieden, nicht an den Wettkämpfen der Kanuslalom-Europameisterschaften im tschischen Prag vom 18. bis 20. September teilzunehmen. „Damit folgen wir der im Trainerrat beschlossenen Richtlinie, nicht in Regionen zu reisen, in denen eine Reisewarnung der Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik besteht“, sagte Chefbundestrainer Klaus Pohlen. Weiterlesen