Artikel aus der Rubrik Verbraucher

Wie kann ich meine eigene Terrasse bauen?

Foto: Pixabay © Counselling (CC0 Public Domain)

Die Terrasse wird im Sommer Teil des Wohn- und Lebensbereichs in vielen Familien. Das Familienleben findet unter freiem Himmel statt. Abends noch draußen sitzen, mit Freunden einen netten Grillabend verbringen, mit der Familie essen, den Schatten genießen oder ein blickgeschütztes Sonnenbad nehmen – das sind alles Vorteile, wenn eine schöne Terrasse vorhanden ist. Viele denken sich, dass das ja nicht so schwer sein kann mit dem Bau einer Terrasse und packen direkt den Spaten aus. Doch wer hier ein wenig vorausschauend plant, hat am Ende weniger Arbeit und ein besseres Ergebnis. Weiterlesen

Lass Dich nicht einschränken

Foto: Jan Vasek

Keine Parties, keine Festivals, kein Urlaub, viele Freunde schon lange nicht mehr gesehen und einkaufen nur mit Maske. Obwohl die coronabedingten Auflagen mittlerweile in vielen deutschen Bundesländern immer mehr gelockert werden, musst Du zum Schutz Deiner eigenen Gesundheit und der Gesundheit Deiner Mitmenschen immer noch einige Einschränkungen verkraften. Ohne einen passenden Mobilfunkanbieter wird es in diesem Kontext schwer, momentan mobil im Netz unterwegs zu sein. Wir zeigen dir warum! Weiterlesen

Die Abenteuer dreier Elektronikteile auf der Reise von Prag nach Bad Homburg

Wie die DHL-Express-Maschine am Flughafen Leipzig/Halle zur riesigen CO2-Last des Postkonzerns beiträgt

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEs gibt wenige Konzerne in Deutschland, die in den vergangenen Jahren ein derart intensives Greenwashing betrieben haben wie die Deutsche Post. Mit aufwendigen Kampagnen versucht sie, ihre Kunden davon zu überzeugen, dass das Versenden von Briefen und Paketen mit der Tochter DHL klimaneutral möglich wäre. Aber ein Mann aus Bad Homburg hat sich im Mai einfach mal die Mühe gemacht, die Reiseroute einiger bestellter Technikteile zu verfolgen. Und da spielte der Flughafen Leipzig/Halle eine nicht ganz überraschende Rolle. Weiterlesen

Grüne fordern Aufklärung im „Genmais-Gate“-Fall

Wie konnte gentechnisch verunreinigter Mais aus den USA auf deutsche Felder gelangen?

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDer Anbau von gentechnisch verändertem Mais ist in der gesamten EU verboten, dennoch ist es in diesem Frühjahr zu einem massiven Verstoß gegen dieses Verbot gekommen, wurde in Baden-Württemberg, NRW und Brandenburg die gentechnisch-verunreinigte Maissorte „Sweet Wonder“ aufs Feld gebracht. Ob auch sächsische Landwirte betroffen sind, ist noch offen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit veröffentlichte seine Meldung am 17. Juni. Ziemlich spät. Weiterlesen

Streuung in Krisenzeiten, die eigenen Geldanlagen gut anpassen

Foto: suloka

Für alle LeserVerluste von mehr als 30 Prozent in wenigen Wochen. So lautete die Bilanz des DAX während der Coronakrise. Viele Privatanleger machen sich seither Sorgen, ob ihre Anlagen noch richtig aufgestellt sind. Eine sichere Diversifikation rückt in den Vordergrund, um sich besser gegen künftige Schwankungen zu wappnen. Wie diese genau möglich ist, das sehen wir uns in diesem Artikel an. Weiterlesen

Ein Wohnungsmarkt ohne echte Reserve und die Nöte der niedrigen Einkommen

Erneuerte Kappungsgrenzenverordnung sorgt für ein leichtes Aufatmen in Leipzig

Foto: Gernot Borriss

Für alle LeserEs hat ein bisschen gedauert. Schon am Mittwoch, 3. Juni, meldete das Sächsische Ministerium für Regionalentwicklung: „In den Städten Dresden und Leipzig gilt auch künftig eine abgesenkte Kappungsgrenze. Die bestehende Regelung wurde heute (3. Juni 2020) vom Kabinett um fünf Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert.“ Am Montag, 8. Juni, hat nun auch Leipzigs Planungsbürgermeisterin ihre Freude über den Beschluss geäußert. Weiterlesen

BUND Leipzig hat das Projekt „Suffiziente Gastronomie in Leipzig“ gestartet

Auch Leipzigs Gastronomie muss umdenken: Regionale Produkte, weniger Verpackungsmüll, zukunftsfähige Speisekarten

Archivfoto: Ralf Julke

Für alle LeserAuch die Gastronomie hat gelitten unter den Corona-Einschränkungen. Und manche Wirte werden lange zu knabbern haben an den Einbußen aus der Schließzeit. Aber eigentlich ist der Neustart auch ein guter Anlass, wirklich an die Zukunft zu denken und auch den Gastronomiebetrieb Schritt für Schritt umweltfreundlicher zu machen. Auch der BUND Leipzig verwendet dafür jetzt ein Wort, das das zerredete Wort Nachhaltigkeit bald ablösen wird. Weiterlesen

Alte Video- und Filmformate dank Digitalisierung retten!

Foto: Inspiredlmages

Schatz, wo ist eigentlich der Videorecorder? Stapeln Sie auch alte Familienfilmkassetten immer mal hin und her und überlegen jedes Mal, wie Sie denn eigentlich die alten Erinnerungen mal wieder anschauen könnten? Fast in jedem Haushalt schlummern noch alte Filmspulen oder Videokassetten. Dabei handelt es sich oftmals um Aufnahmen von besonderen Anlässen, von den Kindern oder von längst vergessenen Urlauben. Da in der Vergangenheit das Filmen sehr kostspielig war, wurden auch nur zu ganz besonderen Anlässen Filme aufgenommen. Weiterlesen

Wiederkehr einer alten Idee: In der Coronakrise hoffen die BGE-Anhänger auf einen Durchbruch

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/ Auszug Ausgabe 78, seit 24. April im HandelNichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Viele vermuten genau das derzeit für das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) in der Coronakrise, da die einhergehenden finanziellen Probleme erneut zuerst jene treffen, die in freien Berufen, als Künstler und (Solo)Selbstständige leben. Eine entsprechende Petition auf den Seiten des Bundestages vom 14. März 2020 stand am 22. April bei fast 140.000 Unterzeichnern; ab 50.000 muss sich der Petitionsausschuss des Bundes mit solchen Eingaben befassen. Das BGE erreicht am 27. April 2020 also zum zweiten Mal nach Weiterlesen

Verbraucherzentrale freut sich über positives Urteil für sächsische Prämiensparer

Leipziger Sparkassenkunden stehen Zinsnachzahlungen zu, aber das Oberlandesgericht hat noch Revision zugelassen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserIn der Musterfeststellungsklage der Verbraucherzentrale Sachsen gegen die Sparkasse Leipzig hat das Oberlandesgericht am Mittwoch, 22. April, weitgehend zugunsten der Verbraucher entschieden. Überraschend wurde im Rahmen des ersten Verhandlungstages auch schon ein Urteil gefällt. Die Verbraucherzentrale Sachsen bekam vom Gericht in entscheidenden Punkten recht. Weiterlesen

Musterfeststellungsklage der Verbraucherzentrale wird am Mittwoch im Dresden verhandelt

Wie hätte die Sparkasse Leipzig die Zinsen zum Prämiensparen rechtskonform anpassen müssen?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserFast vergessen in all den Corona-Nachrichten ist ja derzeit die langanhaltende Debatte um die Negativzinsen und die Reaktion vieler Sparkassen darauf. So hat auch die Sparkasse Leipzig die variablen Zinsen für Prämiensparer angepasst. Aber aus Sicht der Verbraucherzentrale augenscheinlich zu ihrem eigenen Vorteil und zu einem geldwerten Nachteil für die Prämiensparer. Am Mittwoch, 22. April, wird darüber am Oberlandesgericht Dresden verhandelt. Weiterlesen

In der Coronakrise regionale Strukturen stärken und wirklich was tun für Artenvielfalt und gegen Klimawandel

Der BUND Leipzig wirbt für den lokalen Einkauf bei regionalen Kleinunternehmen

Corona-Abstand auf dem Leipziger Wochenmarkt. Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDie schnelle Ausbreitung des Coronavirus ist eine direkte Folge der Globalisierung. In mehrfacher Hinsicht. Angefangen vom explosionsartigen Auftreten am ursprünglichen Infektionsherd in Wuhan und dann in all den schnellen Sprüngen – meist per Flugzeug – in mittlerweile 180 Ländern der Erde. Und gerade erst deutet sich an, dass mit den Schutzmaßnahmen auch die globalisierten Lieferwege ins Stocken geraten. Nicht nur die Leopoldina mahnt: Jetzt müssen wir umsteuern! Weiterlesen

Impulse für den digitalen Handel

Foto: Gerd Altmann

Der Einfluss der eingeschränkten Bewegungsfreiheit auf den Einzelhandel ist nicht nur in der Leipziger Region präsent. Auch wenn erste Lockerungen den Verkauf in kleineren Geschäften wieder möglich gemacht haben, haben viele regionale Händler mit den Folgen der letzten Wochen zu kämpfen. Mit den vor knapp zwei Monaten eingeführten Einschränkungen hat der digitale Handel neue Impulse erhalten, teilweise mit größeren Erfolgen als vor der Krise. Weiterlesen

Im Home Office erfolgreich Geld verdienen

Foto: Jeonghwaryu0

Das Coronavirus hält weltweit Gesellschaft und Wirtschaft im Atem. Infolge der Entwicklung nimmt auch der Anteil von Menschen, die ihre Jobs in Heimarbeit erledigen, sprunghaft zu. Dabei zeigt sich, dass das Home Office neben seinen nicht von der Hand zu weisenden Nachteilen doch auch eine ganze Reihe von Vorteilen bietet, insbesondere für Aufgaben, die auf digitalem Wege bearbeitet werden können. Warum also nicht gleich den Fokus darauflegen, selbstständig vom Home Office aus Geld zu verdienen? Weiterlesen

Man kümmert sich um seine Kunden

Foto: pexels

Viele Menschen arbeiten bekannterweise momentan im Home-Office, was einen großen Einfluss auf das Familienleben, sowie viele andere Lebensbereiche hat. Aus diesem Grund bietet z.B. die offizielle Webseite vom Lebensmitteldiscounter Kaufland seinen Kunden nützliche Informationen, die den Kunden des Supermarkts helfen sollen, die Krisenzeit gut zu bewältigen. Wir haben mal einen Blick auf die Ratschläge geworfen, die von Kaufland, die spezielle Situation, in der wir uns befinden, etwas entschärfen soll. Weiterlesen

In der (Corona-)Krise

Kehrtwende beim Leipziger Wochenmarkt: Ab Mittwoch geht es wieder los

Archivfoto: Ralf Julke

Für alle LeserSchöne Überraschung für die Leipziger Markthändler: Das Umweltministerium verkündete am Montagmittag, dass mobile Verkaufsstände wieder öffnen dürfen. Zuvor hatte dies das Sozialministerium per Allgemeinverfügung vom 22. März untersagt. Die Stadt hatte noch am Montag von keiner Veränderung vor dem 5. April gesprochen. Weiterlesen

Qualitätsmerkmale von CBD-Produkten

Foto: Ulrike Leone

Für die nervliche Entspannung vertraut ein wachsender Teil der Bevölkerung neben anderen Naturheilmitteln auch auf CBD-Produkte. Die natürlichen und aus der Hanfpflanze gewonnenen Präparate erzeugen nicht nur durch die vermeintliche Nähe zu Cannabis für Skepsis. Obwohl es sich um ein seriöses und legales Ergänzungsprodukt handelt, ist der qualitätsbewusste Kauf der wesentliche Maßstab für eine Wirksamkeit und das auch gänzlich ohne Nebenwirkungen. Weiterlesen