Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Melder

Konsum Leipzig als Unterstützer und Arbeitgeber

Foto: Anika Dollmeyer

Harte Einschnitte und neue „COVID19 - bedingte“ Lebensumstände haben dazu geführt, dass die langjährige Partnerschaft des HC Leipzig mit dem regionalen Unternehmen „Konsum Leipzig“ zu einem neuen Kapitel in der Zusammenarbeit geführt hat. So konnten unsere Bundesligaspielerinnen Sharleen Greschner und Wiebke Meyer eine Anstellung am heutigen Tage in der Zentrale des Konsum Leipzig unterzeichnen. Der Arbeitsvertrag wurde auf Wunsch der Spielerinnen befristet, kann aber jederzeit verlängert werden. Weiterlesen

Wettbewerb „Gästeliebling 2020“ des LTV Sachsen ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat

Foto: Christian Hüller

Bereits zum fünften Mal sucht der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) den „GÄSTELIEBLING“ und macht damit gleichzeitig auf das Thema Onlinebewertungen aufmerksam. 22 Regionssieger im Wettbewerb aus allen sächsischen Reiseregionen können sich über diese Auszeichnung freuen. . Zudem erhalten zwei Jugendherbergen mit Top-Bewertungen einen Sonderpreis. Weiterlesen

Morlok (FDP): „Milieuschutz massiver Eingriff in Eigentum“

Foto: L-IZ.de

Angesichts der zur Beschlussfassung im Leipziger Stadtrat stehenden Sozialen Erhaltungssatzungen kritisiert die Fraktion Freibeuter zum einen die fehlende Einbindung des Stadtrates und zum anderen die Kriterien, die bei der Genehmigung bzw. Versagung von baulichen Maßnahmen über einen durchschnittlichen Standard hinaus durch die Stadtverwaltung zukünftig in Gebieten mit Sozialen Erhaltungssatzungen zur Anwendung kommen sollen. Weiterlesen

Köditz: Sachsens „Verfassungsschutz“ mal wieder ahnungslos – militante Prepper-Nazis ernstnehmen

Foto: DiG/trialon

Kerstin Köditz, Sprecherin der Linksfraktion im Sächsischen Landtag für Antifaschistische Politik, erklärt zum heutigen Bericht der taz „Vorbereitung auf den ,Rassenkrieg'“: „Das ist äußerst alarmierend: Mitglieder einer extrem rechten Burschenschaft in Leipzig sollen Vorbereitungen für einen ,Tag X' und Planungen für einen ,Rassenkrieg' betrieben sowie konkrete Kampfhandlungen besprochen haben.“ Weiterlesen

Absenkung der Kappungsgrenzen bis 2025 möglich

Anja Feichtinger (SPD). Foto: L-IZ.de

Im Mai 2017 hatte die Leipziger Ratsversammlung eine Absenkung der Kappungsgrenze für Mieterhöhungen bei bestehenden Mietverträgen von 20 auf 15 Prozent innerhalb von drei Jahren beschlossen. Die Verordnung des Freistaates, die es den beiden Großstädten Leipzig und Dresden erlaubte, die Kappungsgrenze herabzusetzen, sollte eigentlich Ende Juni dieses Jahres auslaufen. Erfreulicherweise hat sich das Kabinett im Sächsischen Landtag darauf verständigt, diese Regelung bis 30. Juni 2025 zu verlängern. Weiterlesen

Gesundheitsministerin Petra Köpping im Austausch mit Bewohnern eines Seniorenzentrums

Foto: L-IZ.de

Das Besuchs- und Betretungsverbot von Senioreneinrichtungen als Maßnahme zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wurde von vielen Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie deren Angehörigen als besonders hart empfunden. In den vergangenen Wochen erreichten Gesundheitsministerin Petra Köpping diesbezüglich zahlreiche Beschwerden und Bitten von Betroffenen. Weiterlesen

Neues Leben zieht ins Mutzschener Amtsschösserhaus

Foto: Ralf-Thomas Schiebel

Staatssekretär Dr. Frank Pfeil hat heute (5. Juni 2020) im Grimmaer Ortsteil Mutzschen (Landkreis Leipzig) einen Fördermittelbescheid in Höhe von 200 000 Euro für das ehemalige Amtsschösserhaus sowie eine Denkmalplakette übergeben. Der neue Eigentümer will das seit 30 Jahren leerstehende Gebäude sanieren und anschließend barrierefreie Mietwohnungen und Räumlichkeiten für eine Physiotherapie schaffen. Der Bauherr Marco Lätzsch ist ein versierter Denkmalkenner und ein Bauingenieur, der als Planer schon zahlreiche Denkmalsanierungen betreut hat. Weiterlesen

DGB Sachsen zur Öffnung der Grenze von Tschechien zu Deutschland

Foto: DGB Sachsen

„Die Öffnung der Grenze durch Tschechien ist eine gute Nachricht. Aber sie war mehr als überfällig. Über mehrere Wochen wurde der gemeinsame Grenzraum durch die Beschränkung der Freizügigkeit zerschnitten. Beschäftigte kamen nicht mehr zur Arbeit, Familien wurden getrennt, grenzüberschreitende Lieferketten zerschnitten“ so der sächsische DGB-Vorsitzende Markus Schlimbach. Weiterlesen

Erklärung anlässlich der Dresdner Nexus Conference „DNC2020“ unterzeichnet

Foto: Dirk Hanus

Anlässlich der virtuellen Dresdner Nexus Conference („DNC2020“) zum Thema Kreislaufwirtschaft in einer nachhaltigen Gesellschaft hat Sachsens Umweltminister Wolfram Günther darauf verwiesen, dass es einer schnelleren Entwicklung der Wirtschaft hin zu einer Kreislaufwirtschaft bedarf. Dieser Aspekt ist Teil einer Erklärung der Konferenz, die der Minister unterzeichnet hat. Weiterlesen

Die Landesausstellung startet am 11. Juli

Foto: Christian Hüller

Weißer Rauch über Südwestsachsen: Nach sorgfältigen Abstimmungen zwischen der Sächsischen Staatsregierung und allen Projektbeteiligten wird die 4. Sächsische Landesausstellung Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen am 11. Juli für das Publikum geöffnet und bis zum 1. November 2020 zu sehen sein. Der ursprüngliche Eröffnungstermin am 25. April war im März aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Weiterlesen