Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Artikel aus der Rubrik Melder

Ministerin Barbara Klepsch zu den Einschränkungen für den Kultur- und Tourismusbereich im November

Foto: Christian Hüller

Die heute (30. Oktober 2020) beschlossene Sächsische Corona-Schutz-Verordnung sieht eine nahezu komplette Schließung des Kultur- und Tourismusbetriebs vor. Dazu sagt Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch: „Die Einschränkungen sind sehr schmerzlich. Und sie treffen besonders hart den Kultur- und Tourismusbereich. Die Sächsische Staatsregierung steht hinter der Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern und wir haben uns dafür entschieden, diesen schmerzhaften Weg gemeinsam zu gehen, um den steigenden Infektionszahlen zu begegnen.“ Weiterlesen

Datensammlung stoppen

Pläne von Schufa & Co zur Speicherung von Kundendaten von Strom- und Gaskunden unzulässig

Die beiden Auskunfteien Schufa und CRIF Bürgel wollen künftig Daten von Strom- und Gaskunden in einer zentralen Datenbank speichern und Energieanbietern zur Verfügung stellen. Wechselwillige Kund/-innen könnten es dann schwer haben, einen neuen Anbieter zu finden. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale verstößt dieses Ansinnen außerdem gegen die Datenschutzgrundverordnung. Nun sind die Landesdatenschutzbeauftragten gefordert, dem einen Riegel vorzuschieben. Weiterlesen

Würdigung für Wachpolizei in Sachsen

Quelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Am kommenden Montag (2. November) startet zum letzten Mal für ehemalige Wachpolizistinnen und Wachpolizisten eine Ausbildung zur Polizeimeisterin beziehungsweise zum Polizeimeister und damit die Aufnahme in den sächsischen Polizeivollzugsdienst. Bei einem Empfang in der Sächsischen Staatskanzlei würdigten Ministerpräsident Michael Kretschmer, Innenminister Roland Wöller und Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar gemeinsam die Arbeit der Wachpolizei als großen Erfolg für die Sicherheit im Freistaat. Weiterlesen

Informationsabende zum Breitbandausbau über Live-Stream

Foto: Ralf Julke

Aufgrund der bundesweit beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden die geplanten Informationsveranstaltungen im Zuge des Glasfaserausbaus in der Gemeinde Grimma auf unbestimmte Zeit verschoben. Zusammen mit der Vodafone als Betreiber des Netzes informiert die Stadt Grimma, die das Netz ausbaut, Anwohnerinnen und Anwohner in einer Informationssendung über den Stand der Planungen und den Ablauf der Bauarbeiten. Weiterlesen

Inzidenzwert 84,1 - neue Corona-Regeln ab Montag

Corona-Virus im Landkreis Leipzig: Aktuell 664 bestätigte Fälle (Stand am 30. Oktober 2020 um 11 Uhr)

Quelle: Gerd Altmann/Pixabay

Die Zahl der Infektionen liegt heute bei 664 (+ 52 zum Vortag). Das sind fortlaufend alle Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden. Darunter sind 194 Personen, die aktuell mit dem Virus Covid-19 infiziert sind. Bislang wurden im Landkreis Leipzig sechs Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt. In Quarantäne befinden sich derzeit 570 Personen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen beträgt nun 84,1. Weiterlesen

Für blinde Musikerinnen und Musiker: Mendelssohn Chorwerke in Brailleschrift übertragen

Quelle: dzb lesen

Es ist vollbracht: Nach viel Arbeit im Deutschen Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen) und mit Engagement des „Freunde des barrierefreien Lesens e.V.“ sind nun die weltlichen Chorwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy als tastbare Braillenoten für blinde Musikerinnen und Musiker im dzb lesen verfügbar. Das Gesamtwerk in Braillenotenschrift besteht aus 12 Bänden und kann kostenfrei in der Bibliothek ausgeliehen werden und wird auch verkauft. Weiterlesen

Polizeibericht 30. Oktober: Gewinnversprechen , Brennendes Auto, Verkehrsunfall

Foto: L-IZ.de

Gestern fand in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr erneut eine gemeinsame Kontrolle des ÖPNV mit der Polizei und den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) satt+++In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde in Eilenburg ein brauner Mazda CX-5 Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen EB-UH 67 gestohlen+++Vergangene Nacht geriet auf unbekannte Art und Weise ein geparkter Mazda CX-3 in Brand. Weiterlesen

Brand von drei Kleintransportern der Firma Vonovia: Zeugenaufruf wegen des Verdachts der Brandstiftung

Foto: L-IZ

Die Staatsanwaltschaft Dresden und das Landeskriminalamt Sachsen ermitteln derzeit gegen unbekannt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Nach den bisherigen Ermittlungen setzten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter am 29. Oktober 2020 gegen 01:15 Uhr auf der Schweriner Straße in Höhe der Hausnummer 52 in Dresden, Ortsteil Wilsdruffer Vorstadt, drei PKW Opel Vivaro der Firma Vonovia in Brand. Die drei Fahrzeuge wurden dabei völlig zerstört. Es entstand ein Sachschaden von ca. 60.000,00 Euro. Weiterlesen

Gebäudeenergiegesetz tritt in Kraft

Foto: L-IZ.de

Ab dem 1. November 2020 gilt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG). „Damit ergeben sich teilweise neue Verpflichtungen für private Bauherr*innen und Hausbesitzer/-innen. Aber auch höhere Förderungen bzw. steuerliche Vergünstigungen sollen zu mehr Erneuerbaren in Bestand und beim Neubau beitragen“, erklärt Lorenz Bücklein, Projektleiter der Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen. Weiterlesen

Susanne Schaper: Überlastung der Gesundheitsämter wurde fahrlässig in Kauf genommen

Foto: DiG/trialon

Zu Forderungen der Grünen-Fraktion, den Öffentlichen Gesundheitsdienst in der Pandemiebekämpfung zu stärken und ein Landesgesundheitsamt zu schaffen, sagt Susanne Schaper, Sprecherin der Linksfraktion für Gesundheitspolitik: „Die Überlastung der Gesundheitsämter ist kein Zufall und nicht die alleinige Folge der Pandemie. Sie wurde fahrlässig in Kauf genommen.“ Weiterlesen

Leipziger Diakonissenkrankenhaus erhält Gütesiegel für qualifizierte Schmerztherapie

Foto: Kay Zimmermann

Das Diakonissenkrankenhaus Leipzig verfügt nachweislich über geeignete Strukturen und Kompetenzen für eine optimale Schmerzbehandlung seiner Patienten. Dies wurde soeben in einem mehrstufigen Zertifizierungsverfahren der Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie – Certkom e. V.“ überprüft und bestätigt. Das Diako darf ab sofort für zunächst drei Jahre das Gütesiegel „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie“ tragen – als erstes Krankenhaus in Leipzig und als drittes im Freistaat Sachsen. Weiterlesen

#StaySafe: FlixBus und FlixTrain stellen den Betrieb vorübergehend ein

Foto: Ralf Julke

Europas größter Fernbusanbieter FlixMobility wird sein Fernbusangebot in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 3. November vorübergehend einstellen. Damit reagiert das Unternehmen auf den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz, Reiseaktivitäten einzuschränken, um dabei zu helfen, einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus bestmöglich entgegenzuwirken. Weiterlesen