14 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Melder

Sprayer verhindern Weiterfahrt einer S-Bahn in Neukirchen-Wyhra – Bundespolizei Leipzig sucht Zeugen

Gestern Abend, kurz vor 23 Uhr, verhinderte eine mehrköpfige Personengruppe am Haltepunkt Neukirchen- Wyhra die Weiterfahrt einer aus Leipzig kommenden S-Bahn, um diese zu besprühen. Nachdem die S5 am Haltepunkt stand, rannten vier bis sechs Personen auf den Bahnsteig und besprühten die S- Bahn.

Online-Vortragsreihe zu Solarenergie anlässlich des Tags der Erneuerbaren Energien

Wer nicht nur klimaschädliche CO2-Emissionen reduzieren will, sondern sich auch unabhängiger von der Preisentwicklung auf den internationalen Energiemärkten machen will, landet automatisch beim Thema erneuerbare Energien.

Die Corona-Ausgangsbeschränkungen im April 2020 in Sachsen waren unwirksam

Mit einem heute veröffentlichten Normenkontrollurteil vom 16. April 2021 hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht § 2 der ersten im Freistaat Sachsen in Kraft getretenen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 31. März 2020 (SächsCoronaSchVO) für unwirksam erklärt.

2. Polizeibericht 21. April: Laube brannte, Verbotenes Kraftfahrzeugrennen, Gefährliche Körperverletzung

Vergangene Nacht brannte auf einem Grundstück eine Gartenlaube+++Am Montag, den 29. März 2021, wurde gegen 15:10 Uhr im Bereich der Kreuzung Markt/Ritterstraße ein Paketfahrer von einem Unbekannten tätlich angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt+++Am Dienstagabend verständigte ein Zeuge die Polizei, da ihm ein Autofahrer aufgefallen war, der offensichtlich zu schnell unterwegs war und riskant überholte.

Kein Heimspiel am Sonntag: Partie gegen den BHC wird verschoben

Das für Sonntag um 16 Uhr angesetzte Bundesliga-Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen den Bergischen HC kann nicht stattfinden. Der Bergische HC befindet sich nach Absolvierung seiner Nordwoche in Kiel und Flensburg seit dem heutigen Mittwoch aufgrund eines positiven Testbefundes erneut in einer vierzehntägigen Quarantäne. Die Partie zwischen Leipzig und dem BHC am 27. Spieltag der LIQUI MOLY HBL wird verschoben.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 13.065 bestätigte Fälle (Stand 21. April 2021)

Die Zahl der Infektionen beträgt 13.065 (+ 114 zum Vortag). Gezählt werden fortlaufend alle PCR-bestätigten Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden. Mittlerweile erfolgen die Neuinfektionen überwiegend aufgrund der Britischen Virausvariante, so dass diese künftig nicht mehr gesondert aufgeführt werden. In Quarantäne befinden sich derzeit 1.239 Personen, dies sind Infizierte sowie Kontaktpersonen der Kategorie I.

Sachsen präsentiert sich auf 18. Deutscher Woche in St. Petersburg

Lesungen, Workshops, Konzerte: Sachsen ist in diesem Jahr Partnerbundesland der Deutschen Woche in St. Petersburg. Der Freistaat präsentiert sich vom 22. bis 29. April an der Newa mit insgesamt rund 30 Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft.

Vermehrte Wolfsübergriffe in Ostsachsen Fachstelle Wolf ruft Tierhalter zur Vorsorge auf

Mit Beginn der Weidesaison steigt das Risiko, dass Nutztiere durch Wölfe gerissen werden. Aktuell werden im Landkreis Bautzen, gefolgt von Görlitz sachsenweit die meisten Übergriffe auf Nutztiere gemeldet. Der Schwerpunkt des Rissgeschehens liegt in der Region Wittichenau und um Kamenz.

Energieminister Günther: Innovative Solarmodulfertigung in Sachsen steht für Potenziale der Energiewende

Anlässlich eines Besuchs und eines Fachgesprächs beim Unternehmen Meyer Burger in Freiberg hat Sachsens Energieminister und stellvertretender Ministerpräsident Wolfram Günther die dort in Kürze beginnende Solarmodulproduktion gewürdigt.

Online-Talk mit MdB Sören Pellmann (DIie Linke): „Nah dran für Leipzig in Berlin!“

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann spricht am Freitag, den 23. April, ab 18 Uhr in einer Online-Veranstaltung mit dem Vorsitzenden der Linken. Leipzig, Adam Bednarsky. In diesem zieht er als direkt gewählter Leipziger Abgeordneter eine Bilanz über seine dreieinhalb Jahre im Deutschen Bundestag.

Das LfV Sachsen warnt vor neuartigen Reichsbürgeraktivitäten in Dresden

Das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) Sachsen warnt die Bevölkerung vor unerlaubten Bankgeschäften, die in einer neu eröffneten Filiale der „GK GemeinwohlKasse“ in einer Bäckerei in Dresden-Laubegast angeboten werden. Aktivitäten dieser sogenannten Bank werden der extremistischen Reichsbürgerszene zugerechnet.

Polizeibericht 21. April: Transporter verliert Anhänger, Schwerverletzter Motorradfahrer, Einbruch in Kaufhaus

Nachdem Unbekannte ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten, gelangten sie in die Räume eines Lokals+++Auf noch nicht bekannte Art und Weise öffneten Unbekannte einen VW Multivan und stahl das festverbaute Multimedia-Navigationsgerät+++In der Nacht von gestern zu heute wurde in ein Kaufhaus eingebrochen.

Für 365 Girls’ Days im Jahr

Wenn ich groß bin, dann werde ich Ingenieurin, Mechanikerin, Informatikerin – oder auch Politikerin? Morgen findet deutschlandweit der Girls’ Day statt, an dem Schülerinnen in Berufszweige hineinschnuppern, die sonst eher männlich dominiert sind.

Frühjahrsputz in Sachsens Autobahntunneln

Die sächsischen Autobahntunnel werden ein Mal pro Jahr grundhaft gereinigt, um die technischen Anlagen von Reifen-und Bremsenabrieb, Ruß, und Schmutz zu befreien, der vor allem durch die Wintermonate aufgetreten ist. Dazu werden die Fahrbahn, die Notgehwege, die Beschilderung, die Beleuchtung, die Lüfter und sämtliche Einbauten gewaschen.

Ab heute auch telefonische Terminvereinbarung bei den Johanniter-Testzentren in Leipzig

Die Teststationen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Gohlis und Heiterblick werden gut angenommen. Ab Mittwoch, 21.04.2021 bieten die Johanniter eine telefonische Terminanmeldung an. Unter der 0341 6962615 können von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr Termine für einen Corona-Schnelltest in Leipzig vereinbart werden.

Metall-Tarifkonflikt 2021: Warnstreikwelle in Brandenburg und Sachsen

Vorgestern hat der sächsische Arbeitgeberverband VSME in der 4. Tarifverhandlung erneut erklärt, dass er nicht über die regionale Forderung nach dem Tariflichen Angleichungsgeld verhandeln wolle. Begründet wurde diese Haltung unter anderem mit der vermeintlich wirtschaftlichen Schwäche des Ostens. Der VSME betonte, dass es einen großen Rückstand in den wesentlichen wirtschaftlichen Kriterien gegenüber westdeutschen Tarifgebieten gäbe.

Rico Gebhardt (Die Linke): Bundesnotbremse kommt zu spät

Linksfraktionschef Rico Gebhardt erklärt anlässlich der heutigen Sondersitzung des Landtages: „Nach ewigen Reibereien der Bundesregierung mit den Ländern, dem Osterruhe-Desaster und dem demonstrativen Nachdenken des CDU-Kanzlerkandidaten wird endlich eine bundesweite Regelung angestrebt.“

Leipziger Brunnen starten in die Saison 2021

Die drei Brunnen am Ringcafé mit ihren Fontänen machen heute den Anfang und 20 städtische Wasserspiele ziehen in den nächsten Tagen nach. Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Gewässer eröffnen die Handwerker des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig die diesjährige Brunnensaison. Die Anlagen wurden in den vergangenen Tagen technisch überprüft sowie gereinigt und gehen nun schrittweise wieder in Betrieb.

Hartmannsdorf kann Galvanik-Brache weiter sanieren

Die Landesdirektion Sachsen hat der Gemeinde Hartmannsdorf Fördermittel für die Bodensanierung am Standort der ehemaligen Galvanik an der Ziegelstraße/Ecke Untere Hauptstraße bewilligt. „In gemeinsamer Anstrengung ist es nunmehr gelungen, der Gemeinde Hartmannsdorf rund 670.000 Euro aus Mitteln der Europäischen Union zu bewilligen. Nach dem Abriss der Gebäude der ehemaligen Galvanik vor zehn Jahren wird nun auch der kontaminierte Boden entfernt.“

Schwalben willkommen: Brutplätze der Glücksboten melden

Die ersten Schwalben sind aus ihren Überwinterungsgebieten in Afrika zu ihren Brutplätzen in Sachsen zurückgekehrt: Bereits im März wurden dem NABU Sachsen vereinzelte Beobachtungen von  Rauchschwalben gemeldet, die immer etwas früher da sind als Mehlschwalben.

Aktuell auf LZ