Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

DGB Sachsen zur Öffnung der Grenze von Tschechien zu Deutschland

Foto: DGB Sachsen

„Die Öffnung der Grenze durch Tschechien ist eine gute Nachricht. Aber sie war mehr als überfällig. Über mehrere Wochen wurde der gemeinsame Grenzraum durch die Beschränkung der Freizügigkeit zerschnitten. Beschäftigte kamen nicht mehr zur Arbeit, Familien wurden getrennt, grenzüberschreitende Lieferketten zerschnitten“ so der sächsische DGB-Vorsitzende Markus Schlimbach. Weiterlesen

Erklärung anlässlich der Dresdner Nexus Conference „DNC2020“ unterzeichnet

Foto: Dirk Hanus

Anlässlich der virtuellen Dresdner Nexus Conference („DNC2020“) zum Thema Kreislaufwirtschaft in einer nachhaltigen Gesellschaft hat Sachsens Umweltminister Wolfram Günther darauf verwiesen, dass es einer schnelleren Entwicklung der Wirtschaft hin zu einer Kreislaufwirtschaft bedarf. Dieser Aspekt ist Teil einer Erklärung der Konferenz, die der Minister unterzeichnet hat. Weiterlesen

Die Landesausstellung startet am 11. Juli

Foto: Christian Hüller

Weißer Rauch über Südwestsachsen: Nach sorgfältigen Abstimmungen zwischen der Sächsischen Staatsregierung und allen Projektbeteiligten wird die 4. Sächsische Landesausstellung Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen am 11. Juli für das Publikum geöffnet und bis zum 1. November 2020 zu sehen sein. Der ursprüngliche Eröffnungstermin am 25. April war im März aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Weiterlesen

Corona-Infos für Delitzsch, 5. Juni 2020

© Christian Maurer, Stadt Delitzsch

Nach rund drei Wochen veröffentlichen wir erstmals wieder Corona-Infos. Grund sind in erster Linie die neuen Regelungen des Freistaates Sachsen, die ab morgen bzw. ab Montag greifen. Neue Verordnung und Allgemeinverfügungen online: Ab 6. Juni 2020 gelten in Sachsen eine neue Corona-Schutz-Verordnung und eine neue Allgemeinverfügung Hygiene sowie ab 8. Juni die neue Allgemeinverfügung für Kitas und Schulen. Weiterlesen

Förderanträge im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie „Leipzig. Ort der Vielfalt“ ab sofort möglich

Im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie „Leipzig. Ort der Vielfalt“ können seit 2007 jährlich Fördermittel im Initiativfonds bis zu einer Förderhöhe von 7.500 Euro und im Aktionsfonds für kleine Projekte bis zu einer Förderhöhe von 700 Euro beantragt werden. Ab sofort können auf der Grundlage der Ausschreibung 2020 Anträge gestellt werden. Weiterlesen

AbL kommentiert Dicamba-Urteil in den USA

Bayer, BASF und Corteva müssen ihre Gentechnik-Pflanzen stoppen

Logo AbL

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) begrüßt das gestrige Urteil des US-Bundes­ge­richts in San Franzisko gegenüber der US-Umweltbehörde EPA. Das Gericht stellte fest, dass das EPA die Risiken des Dicamba-Pestizids „erheblich unterschätzt“ und „andere Risiken nicht voll­stän­dig anerkannt“ habe. Das EPA hätte Ende 2018 bei der Erteilung der bedingten Zulassung von Dicam­ba mehrere Fehler gemacht, heißt es in der Entscheidung des Gerichts. Die Folge ist, dass die Ver­kaufs­­zulassung von Dicamba in den USA nun vorläufig aufgehoben ist. Weiterlesen

Erster Samstag im Juni ist Tag der Organspende

Foto: Pawel Sosnowski

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping ruft zum morgigen Tag der Organspende auf, „sich intensiv mit dem Thema Organspende zu befassen. Jeder sollte für sich entscheiden, ob er Organe und Gewebe spenden möchte oder nicht. Wir benötigen in Deutschland dringend mehr Spenderorgane. Denn die Organspende rettet in vielen Fällen Leben und hilft Menschen wieder gesund zu werden. In diese Lage kann jeder kommen. Ich appelliere an jeden, sich auch innerhalb der Familie mit der Frage der Organspende zu beschäftigen oder Beratung zu suchen.“ Weiterlesen

Modulprüfungen unter Pandemiebedingungen an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)

Symbolbild aus dem Audimax der PolFH © PolFH

Im Monat Juni sind die Studierenden des 25. Jahrgangs, des diesjährigen Abschlussjahrgangs, sowie des 13. Masterstudiengangs an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) an einigen Tagen präsent. Am Standort Rothenburg und unter Einhaltung der Hygienerichtlinien legen sie insbesondere schriftliche Prüfungen in verschiedenen Modulen ab. Weiterlesen

Sommerpreise & tierische Neuigkeiten

Tierhäuseröffnen wieder im Zoo Leipzig

© Zoo Leipzig

Tierhäuser öffnen ab 6. Juni: Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung des Freistaates Sachsen ab 6. Juni öffnet der Zoo Leipzig für die Besucher seine Tierhäuser und wird damit einhergehend die regulären Sommerpreise erheben. „Wir freuen uns, unseren Besuchern wieder das Gesamterlebnis Zoo bieten zu können, wenn auch nach wie vor die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln Bestand haben“, so Zoodirektor Prof. Jörg Junhold. Weiterlesen

Platz am früheren Gellertdenkmal nach historischem Vorbild saniert

Foto: L-IZ.de

Nach dreimonatiger Bauzeit ist die historische Form des Platzes am ehemaligen Gellertdenkmal im vorderen Leipziger Rosental wiederhergestellt. „Die historische Platzfläche ist heute wieder deutlich erkennbar“, konstatiert Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. „Aus einem gestalterisch und in der Form undefiniertem Areal ist eine neue qualitätsvolle Aufenthaltsfläche entstanden, die gleichzeitig das Spielangebot im Rosental erweitert.“ Weiterlesen

Prof. Seehofer: Wir konnten fast normal weiter transplantieren

Foto: Stefan Straube/UKL

Auch während der Corona-Pandemie warteten und warten schwerkranke Menschen auf ein neues Organ. Nicht vergeblich, denn Transplantationen fanden weiterhin fast unverändert statt: In den letzten drei Monaten wurden am Universitätsklinikum Leipzig neun Lebern, zehn Nieren und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum am UKL 19 Organe, also faktisch genauso viele. Weiterlesen

Nur Stückwerk für Tierwohlställe

Ministerin Klöckner muss Tierwohlempfehlungen umsetzen

Logo AbL

Im Zuge des Maßnahmenpakets der Bundesregierung zur Konjunkturbelebung hat Frau Ministerin Klöckner einen kraftvollen Konjunkturschub für Tierwohlställe verkündet. 300 Millionen Euro sollen im Interesse des Tierwohls aufgelegt werden. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. teilt die Begeisterung der Ministerin für ihr Tun nicht. Weiterlesen

Farbenprächtige Libellen zum Frühlingsabschluss in den Papitzer Lachen erleben

Das Projekt Lebendige Luppe lädt am 13. Juni zur jährlichen Libellen-Exkursion

Foto: Marcus Held

Bei der Exkursion in die Papitzer Lachen zwischen Schkeuditz und Leipzig am 13. Juni stehen die funkelnden Flugakrobaten im Mittelpunkt. Die Lachen mit ihren Wasser-, Wald- und Wiesenflächen sind der ideale Lebensraum für diese schillernden Insekten, denn die meisten Libellenarten legen ihre Eier bevorzugt in solche Stillgewässer. Erst wenn sich die Larve auf die Häutung zum erwachsenen Tier vorbereitet, verlässt sie das Wasser und ist danach sowohl in Gewässernähe als auch auf den Wiesen und am Waldrand in der Umgebung anzutreffen. Weiterlesen

Stand Up, Speak Up, Show Up: Demonstration gegen Rassismus und Polizeigewalt am 6. Juni

Foto: L-IZ.de

Die Gruppe Series Be: ruft für Samstag, den 6. Juni 2020 unter dem Titel ‚STAND UP, SPEAK UP, SHOW UP‘ zu einer Demonstration gegen Rassismus und Polizeigewalt auf. Um 14:00 startet die Auftaktkundgebung am Augustusplatz, die Route verläuft über den Leipziger Innenstadtring, durch die Südvorstadt vorbei am Amerikanischen Konsulat und dem Bundesverwaltungsgericht bis zum geplanten Ende am Wilhelm-Leuschner-Platz. Weiterlesen