Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

Was macht eigentlich Herr Gemkow? – Abgeordneter für Nordsachsen, OBM-Kandidat oder doch Minister?

Foto: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Zur verwirrenden Situation in der sächsischen Hochschulpolitik und der Führungslosigkeit des sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus erklärt Lasse Emcken, Sprecher der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften: „Nach zwei Monaten im Amt ist im Wissenschaftsministerium noch nichts passiert. Die Arbeit im Wissenschaftsministerium ist geprägt von Unklarheit und Untätigkeit.” Weiterlesen

Großeltern up to date

Helios Klinik Schkeuditz: Geburtsvorbereitung für werdende Großeltern

Foto: Marko Hofmann

Eltern zu werden ist aufregend – Großeltern zu werden ist aber mindestens genauso spannend! Wie war das nochmal mit dem Wickeln? Was soll man tun, wenn das Baby schreit? Ab wann füttert man eigentlich zu? All das sind Fragen, die nicht nur junge Eltern, sondern auch Großeltern umtreiben – wollen sie doch in den meisten Fällen angebunden sein und so viel wie möglich von ihrem kleinen Enkelchen mitbekommen. Weiterlesen

Deutsches Genossenschaftsmuseum Delitzsch: Feierliche Übergabe einer neu gestalteten Museumsetage

Quelle: Deutsche Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft e. V.

Im Deutschen Genossenschaftsmuseum Delitzsch wurde innerhalb des letzten Jahres, größtenteils bei laufendem Betrieb, das Erdgeschoss neu gestaltet. Die nun inhaltlich erweiterte Dauerausstellung informiert über die Wiege der Genossenschaftsidee in Delitzsch und insbesondere über das Lebenswerk des einflussreichen Genossenschaftsgründers Hermann Schulze-Delitzsch (1808–1883). Weiterlesen

Automatisierung im Dienst des Menschen: AALE-Konferenz an der HTWK Leipzig

Foto: Ralf Julke

Vom 4. bis 6. März 2020 werden an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) mehr als 150 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und deutschsprachigen Hochschulen zur 17. Konferenz für Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung (AALE) erwartet. Der Fokus liegt dieses Jahr auf dem Zusammenspiel von Automatisierung und Mensch-Technik-Interaktion in Anwendungsbereichen wie Produktionstechnik, Medizintechnik und hochautomatisiertes Fahren. Weiterlesen

Zügige Entscheidungen zu Diagnose und Therapien

Sarkom-Board am UKL tagt zum 500. Mal: Älteste interdisziplinäre Tumorkonferenz besteht seit 1995

Foto: Stefan Straube / UKL

Bereits zum 500. Mal tagte kürzlich das Sarkom-Board der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie – die am längsten bestehende interdisziplinäre Tumorkonferenz am Universitätsklinikum Leipzig (UKL). Jede Woche besprechen hier die Experten verschiedener Fachrichtungen alle grundsätzlichen Diagnostik- und Behandlungsschritte bei Tumoren des Bindegewebes und der Knochen sowie von Metastasen an Extremitäten und dem Stammskelett. Ins Leben gerufen wurde diese Tumorkonferenz bereits Mitte der 1990er Jahre. Weiterlesen

Finale der 14. Sächsischen Geographie-Olympiade: Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff zeichnet Sieger aus

Foto: Lars Neumann

Die 30 besten Geographie-Oberschüler treffen sich am kommenden Donnerstag (27. Februar 2020) in der Industrie- und Handelskammer Dresden zum spannenden Finale der 14. Sächsischen Geographie-Olympiade. Für die besten sechs Schüler der Klassenstufen 7 und 10 gibt es attraktive Preise zu gewinnen, z. B. Taschen, Rucksäcke, Bücher, Schreibsets und Gutscheine. Weiterlesen

Konzeptionen für neue Dauerausstellungen im jetzigen Volkskundemuseum Wyhra sind erarbeitet

Foto: SMUL

Am 12.12.2018 gab der Kreistag des Landkreises Leipzig mit seinem Beschluss den Startschuss für die Entwicklung der landkreiseigenen Immobilie in Wyhra, Benndorfer Weg 3, zu einer multifunktional ausgerichteten Einrichtung. In der Zeit von Juli 2019 bis Ende Februar 2020 erarbeitete ein professionelles Team von Ausstellungsgestaltern Konzepte für die Ausstellungen zu den Themen "Dörfliches Leben um 1900" und "Ökologie". Weiterlesen

FFW Grünau mit „Chaos auf der Feuerwache“

Jugendfeuerwehr mit Tanklöschfahrzeug und Spritzmänneln im Cineplex Leipzig

Quelle: Cineplex Leipzig

Zum Filmstart von "Chaos auf der Feuerwache" besucht die Jugendfeuerwehr der FFW Grünau am Samstag, den 29.2., das Cineplex Leipzig und stellt ihre Arbeit vor. Von 14:00 Uhr bis 17:15 Uhr ist die Jugendfeuerwehr mit einem Tanklöschfahrzeug vor Ort (vor der großen Freitreppe) und informiert über ihre Arbeit. Weiterlesen

Faschingszeit gleich Durchfallzeit? 1.185 Fälle von Norovirus-Gastroenteritis

Gerade in der Faschingszeit treten Magen-Darm-Infekte besonders häufig auf. Denn wenn viele Menschen zum Feiern zusammenkommen, können sich Viren meist ungehindert verbreiten. „Gut die Hälfte aller Durchfallerkrankungen wird durch Noroviren ausgelöst. Mehr als 1.185 sogenannte Norovirus-Gastroenteritis-Fälle wurden bereits für dieses Jahr in Sachsen gemeldet“, sagt Dr. Fabian Magerl, Landesgeschäftsführer der BARMER. Weiterlesen

Beginn der Passionszeit

Peterskirche. Foto: Alexander Böhm

Mit Aschermittwoch, 26. Februar 2020, beginnt die siebenwöchige Passionszeit. Dieser Tag, der mit Abendgottesdiensten und Andachten begangen wird, wird in Sachsen zugleich als Frühjahrsbußtag gefeiert. In den 40 Tagen vor dem Osterfest finden wöchentliche Passionsandachten statt. In dieser Zeit kommen auch zahlreiche Konzerte zur Aufführung, auf die sich die Chöre in den Kirchgemeinden derzeit vorbereiten. Weiterlesen