Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

Auch das Landesarbeitsgericht Frankfurt lehnt einstweilige Verfügung gegen Streik ab

IG Metall fordert die Neue Halberg Guss erneut zu raschen Verhandlungen auf

Foto: L-IZ.de

Der erneute Antrag der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss (NHG) auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Streik in Leipzig und Saarbrücken ist heute auch vom Landesarbeitsgericht in Frankfurt abgelehnt worden. Der Streik wird damit auch in Leipzig unverändert stabil fortgesetzt. Weiterlesen

Ab jetzt auch im Film: „Ahoj sousede. Hallo Nachbar.“

Beste Kurz-Videos zu sächsisch-tschechischen Projekten stehen zur Wahl

Das Kooperationsprogramm Sachsen – Tschechien 2014-2020 geht bei seiner jährlichen Bilanz erstmals neue Wege. Nicht nur Träger eines Projektes sondern alle Interessierten waren eingeladen, in einem kurzen Video über Ergebnisse der Förderung zu berichten. Die bewegten Bilder sollen Zahlen und Vorträge ersetzen und so viel anschaulicher darstellen, wie die Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Tschechien mit Unterstützung der EU an Fahrt gewinnt. Weiterlesen

Kernelement des öffentlich-rechtlichen Auftrages

Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände fordern deutliches Bekenntnis zu Unterhaltung als Kernelement des öffentlich-rechtlichen Auftrages

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film und Fernsehen e.V. (Produzenten-allianz), der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) sprechen sich ausdrücklich gegen jüngste Reformvorschläge aus, den Schwerpunktauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf die Bereiche Kultur, Bildung und Information zu reduzieren. Gemeinsam verweisen die Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände nachdrücklich auf die besondere Bedeutung des Bereichs Unterhaltung als Programmkern im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Weiterlesen

Konzert im Rahmen des Internationalen Kongresses der Musikbibliotheken in Leipzig (IAML 2018)

„Katholische Kirchenmusik des Dresdner Hofs“: Ristori – Zelenka – Heinichen

Während der Regentschaft Augusts des Starken entwickelte sich der Dresdner Hof zu einem europäischen Zentrum barocker Prachtentfaltung. Nach der Konversion des Herrschers vom lutherischen zum katholischen Glauben wurde in Dresden besonders gezielt die katholische Hofmusik gefördert. Weiterlesen

„Ausgezeichnet. Für Kinder“

Auszeichnung für Leisniger Kinderklinik

Als Prädikat für die Gewährleistung eines stets gleichbleibenden hohen Qualitätsstandards trägt die Kinderklinik in Leisnig das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“. Die Helios Klinik Leisnig ist bestens auf die stationäre Behandlung von Kindern eingestellt. Dies hat eine aktuelle Überprüfung durch die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. (GKinD) ergeben. Bereits zum fünften Mal in Folge wurde der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ verliehen. Weiterlesen

Veranstaltungen in Kooperation mit der SPDqueer geplant

Jusos Leipzig laden zum Christopher Street Day 2018 ein

Die Leipziger Jusos beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder an der Veranstaltungswoche zum Christopher Street Day Leipzig 2018. Dazu der Juso-Vorsitzende Marco Rietzschel: “Ich freue mich, dass wir uns mit insgesamt drei Veranstaltungen am Programm beteiligen. Mit der Eheöffnung für gleichgeschlechtlich Paare im letzten Jahr ist unser Kampf an der Seite der LGBTIQ*-Community noch nicht zu Ende. Wir stehen hinter den Forderungen des CSD Leipzig und wollen diese bunt und vielfältig auf die Straße tragen!” Weiterlesen

Bürgermeister Hörning beim Hissen der Regenbogenflagge: Leipzig steht für Vielfalt und Weltoffenheit

Heute, 13. Juli, hat Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning mit dem Hissen der Regenbogenflagge vor dem Neuen Rathaus die Veranstaltungswoche zum Christopher Street Day (CSD) eröffnet. Bei dieser Gelegenheit erklärte er: „Leipzig steht für eine weltoffene, zukunftsgewandte Kultur, getragen von Vielfalt, und dem Bekenntnis zu Regeln des friedlichen Zusammenlebens. Mit der Regenbogenfahne vor dem Neuen Rathaus gibt die Stadt Leipzig und ihre Verwaltung ein klares Bekenntnis zur Vielfalt der Liebe zwischen ihren Bürgerinnen und Bürgern.“ Weiterlesen

Bundestagsabgeordneter Torsten Herbst besucht Nextbike und APPSfactory in Leipzig

Foto: FDP Sachsen

Der sächsische Bundestagsabgeordnete Torsten Herbst (FDP) besucht im Rahmen seiner „Sommertour“ durch Sachsen die Unternehmen Nextbike und APPSfactory in Leipzig. Nextbike wurde 2004 in Leipzig gegründet und betreibt in mehr als 50 deutschen Städten und aktuell 25 Ländern öffentliche Fahrradverleihsysteme. APPSfactory ist die führende Spezialagentur für die Konzeption und Entwicklung von Applikationen für Smartphones, Tablets, Smart Watches und Smart TV in Deutschland. Weiterlesen