Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

Susanne Schaper (Linke): Schulgeldfreiheit auch für Gesundheits- und Pflegeberufe

Foto: DiG/trialon

Zum linken Antrag „Gesundheits- und Pflegeberufe durch Schulgeldfreiheit und Ausbildungsvergütungen aufwerten!“ (Drucksachennummer 7/ 3264) erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Susanne Schaper: „Der Arbeitskräftemangel in den systemrelevanten Gesundheits- und Pflegeberufen war in Sachsen schon vor der Coronakrise offensichtlich. Wir fordern in unserem Antrag die Schaffung gezielter positiver Anreize bei der Ausbildung in diesen Berufen in Form einer uneingeschränkten Schulgeld- und Lernmittelfreiheit sowie die Zahlung von Ausbildungsvergütungen.“ Weiterlesen

Christin Melcher – Leipzig-Tour

Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Zwischen dem 18.08. und 02.09.2020 ist die Bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Christin Melcher in ihrem Wahlkreis, Leipzig Mitte, unterwegs. Mit ihrem Lastenrad steht sie unter Wahrung der Abstandsregeln den Bürgerinnen und Bürger der Stadt für Gespräche, Fragen und Hinweise zur Verfügung. „Ich möchte in Kontakt bleiben mit den Bewohner/-innen Leipzigs. An der Basis ansprechbar zu sein, ist eine der wichtigsten Aufgaben von uns Landespolitiker/-innen. Weiterlesen

Investitionen in der Region Leipzig ziehen nochmals an: Aktueller Überblick zu mehr als 100 Projekten

Foto: L-IZ.de

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig hat ihre Übersicht zu ausgewählten Investitionsvorhaben in der Region Leipzig aktualisiert. Diese ist ab sofort online unter www.leipzig.ihk.de/investitionen kostenfrei abrufbar und informiert Unternehmen, Investoren, Projektentwickler sowie die interessierte Öffentlichkeit über Details wie Lage, konkretisierte Projektangaben und – soweit bekannt – den Realisierungszeitraum sowie die Investitionssummen. Weiterlesen

Wirtschaftsminister Martin Dulig sammelt Expertise für sächsische Wasserstoffstrategie

Foto: SPD Sachsen

Brennstoffzellen und Brennstoffzellensysteme gewinnen eine immer größere Bedeutung, da Wasserstoff als Energieträger vielversprechende Anwendungsmöglichkeiten bietet. Die Erstellung einer sächsischen Wasserstoffstrategie ist im Koalitionsvertrag vereinbart. Das sächsische Wirtschaftsministerium (SMWA) wird dafür die Teilbereiche Wirtschaft und Mobilität ausgestalten. Deshalb hat sich Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig heute bei den Unternehmen FES in Zwickau sowie Linde und Sunfire in Dresden über den aktuellen Entwicklungsstand und den Unterstützungsbedarf beim Thema Wasserstofftechnologie informiert. Weiterlesen

MITGAS Schüler-Rafting 2020: Wettkampf im Kanupark Markkleeberg abgesagt

Foto: Mitgas

Das 12. MITGAS Schüler-Rafting wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist eine Anweisung des sächsischen Kultusministeriums, die den Schulen in Sachsen im September keine Teilnahme an schulsportlichen Wettbewerben erlaubt. „Eine Durchführung wäre unter bestimmten Voraussetzungen im Oktober möglich, jedoch haben wir diese Option aufgrund der nach wie vor bestehenden Unsicherheit, den gegebenenfalls variierenden Entscheidungen der einzelnen Schulleitungen und den eventuell vorherrschenden schlechteren Witterungsverhältnissen abgewählt“, sagt der Kanupark-Leiter Christoph Kirsten. Weiterlesen

Bürgerbahnhof Plagwitz erhält Bundespreis Stadtgrün

Die Stadt Leipzig mit der Initiative Bürgerbahnhof Plagwitz ist einer von sechs Preisträgern des Bundespreises Stadtgrün. Ein Nominierungsgremium hatte aus allen Einreichungen eine Vorschlagsliste mit 48 Projekten, je zwölf pro Kategorie, erstellt. Eine unabhängige Jury hat nun sechs Preise und sieben Anerkennungen vergeben. Der Bürgerbahnhof Plagwitz siegte in der Kategorie „Genutzt“ und kann mit dem entsprechenden Slogan für sich werben. Die Preise werden im Oktober in Berlin vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat verliehen. Weiterlesen

8. Kinder- und Jugendfilmfest Rabazz 2020 in Leipzig

Foto: Landesfilmdienst Sachsen e. V.

„Schau dir dein Spiegelbild an und finde sieben Fehler.“ Was mag da sein? Hinter den Spiegeln? Die Rückseite des Spiegelbildes … etwas unbekanntes, etwas, das es zu entdecken gilt? Die Unendlichkeit? Traut euch, mit uns zusammen einfach mal nachzusehen! Märchenhafte Welten, unbekanntes Leben, besondere Menschen mit besonderen Eigenschaften wollen wir zusammen mit euch besuchen. Neugier ist dabei ausdrücklich erwünscht! Weiterlesen

57 Prozent der Ausbildungsplätze unbesetzt

Der Baubranche in Leipzig gehen die Azubis aus

Foto: IG BAU

Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen in Leipzig vergeblich auf der Suche nach Azubis. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) unter Berufung auf aktuelle Zahlen der Arbeitsagentur hin. Danach blieben im Juli 57 Prozent aller Ausbildungsstellen auf dem Bau unbesetzt. Von 69 ausgeschriebenen Plätzen in der Stadt waren noch 39 zu vergeben. Bereits im vergangenen Jahr waren zum selben Zeitpunkt ebenfalls 57 Prozent aller Ausbildungsplätze im Bauhauptgewerbe unbesetzt. Weiterlesen

Second Hand ist mehr als Kleidung

Am 25. August: Anlässlich des „World Secondhand Day“ veranstaltet der BUND Leipzig einen Markt „Aus zweiter Hand“

Foto: BUND Leipzig

Der BUND Leipzig veranstaltet anlässlich des „World Secondhand Day“ am 25.08.2020 auf dem Augustusplatz gegenüber der Oper einen Markt „Aus zweiter Hand“. Von 12 bis 19 Uhr stellen sich mehrere Leipziger Initiativen vor, die sich mit Recycling, Reparieren, Leihen, Teilen, Tauschen und Upcycling auseinandersetzen. Unter anderem werden dabei sein: Das Café Kaputt, KunZstoffe & KrimZKramZ, das Depot der Stiftung „Ecken wecken“ und die „Verschenkekiste“ – eine Umsonstladeninitiative im Leipziger Osten. Weiterlesen

Homann (SPD): Mindestlohnerhöhung würde jedem dritten Beschäftigten in Sachsen helfen

Foto: Götz Schleser

Henning Homann, Generalsekretär der SPD Sachsen und Arbeitsmarktexperte der SPD-Landtagsfraktion, kommentiert die Lohnentwicklung in Sachsen: „Die Mindestlohnerhöhung auf 12 Euro würde jedem dritten Beschäftigten in Sachsen helfen, eine zumindest annähernd existenzsichernde Entlohnung für ihre harte Arbeit zu erhalten“, so Homann mit Blick auf die neusten Zahlen des Statistischen Bundesamtes, auf eine Anfrage der Linken. Weiterlesen

Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern – Einschränkung der Wasserentnahmen

Foto: Landkreis Leipzig

Die extremen Verhältnisse in unseren Fließgewässern erfordern die Einschränkung der Wasserentnahmen, informiert die untere Wasserbehörde. Seit 2018 haben wir die Wasserentnahme aus den Fließgewässern im Sommer eingeschränkt. 2018 und 2019 waren sehr trockene Jahre mit Niederschlägen von nur um 400 bis 500 mm/a. Hinzu kommt, dass die potentielle Verdunstung in diesen Jahren extreme Werte von bis zu 800 mm/a erreichte. Die bisherige Entwicklung deutet auf ähnliche Zustände auch in 2020 hin. Weiterlesen

Minister Schmidt: „Schätze des Freistaates nutzen und bewahren"

Mehr als 3,6 Milliarden Euro für Denkmalschutz in Sachsen

Foto: Foto-Atelier-Klemm

Sachsen ist auch ein Land vielfältiger Denkmäler, die auf Traditionen verweisen und als lebendige Quellen einen Eindruck vergangener Zeiten vermitteln. Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung gab seit Gründung des Freistaats 3,6 Milliarden Euro für die Erhaltung dieser Objekte aus und hat die Mittel für den Denkmalschutz im Doppelhaushalt 2021/22 nach oben gesetzt. Weiterlesen

#PolishStonewall – Solidarity is our Weapon

Leipziger Linke unterstützt LGBTIQ-Solidemo

Am Donnerstag, dem 13. August 2020, startet um 18:00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz eine LGBTIQ-Solidemo, welche sich gegen Diskriminierung und Polizeigewalt wendet. Die Linke Leipzig ruft dazu auf, sich daran zu beteiligen. Hintergrund dazu ist, dass in der letzten Woche die queere Aktivistin Margot bei einer LGBTIQ-Demonstration in Warschau von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde. Weiterlesen

Einladung zum Bürgergespräch vor Ort am 14. August in Görlitz

Staatministerin Petra Köpping spricht mit Bürgerinnen und Bürgern „Von Mensch Zu Mensch“

Foto: Götz Schleser

Unter Wahrung geltender Regeln zu Hygiene, Abstand und Infektionsschutz möchte die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping, ihre Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern wieder aufnehmen. Bis 11. September sollen vier Termine stattfinden. Weiterlesen