Artikel aus der Rubrik Sport

Oberliga Süd

BSG Chemie Leipzig: Miroslav Jagatic neuer Cheftrainer

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserMiroslav Jagatic heißt der neue Trainer des Oberligisten BSG Chemie Leipzig. Dies teilte der Club am heutigen Montag, 7. Januar, mit. Der 42-Jährige folgt auf den Anfang Dezember 2018 überraschend von BSG Chemie entlassenen Trainer Dietmar Demuth und stand bis Ende April 2018 in den Diensten der VSG Altglienicke in der Regionalliga Nordost. Er wird bereits am heutigen Tag das Auftakttraining im AKS begleiten. Weiterlesen

Leipzig wird zur Kugel-Macht

SC DHfK kann Leistungsträger halten und vermeldet prominente Neue im Kugelstoßen

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 62Jedes Jahr, wenn der November endet, schauen die Leichtathletik-Fans gespannt auf die Kaderplanung ihres Lieblingsvereins – denn am 30.11. schließt sich traditionell das Wechselfenster. Beim SC DHfK atmete man zu diesem Zeitpunkt erleichtert auf und konnte zufrieden mit dem Hosenträger schnippen. Denn das Leichtathletikzentrum konnte seine Leistungsträger in Leipzig halten und für das Kugelstoßen sogar noch zwei starke Typen unter Vertrag nehmen. Weiterlesen

Interview mit FVSL-Geschäftsführer Uwe Schlieder über die CoF

„Sehen derzeit keine Grundlage für einen konstruktiven Meinungsaustausch“

Foto: Jan Kaefer

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 62In einem von Uwe Schlieder unterzeichneten Rundschreiben hatte der Fußballverband Stadt Leipzig (FVSL) seinen Mitgliedsvereinen davon abgeraten, an Veranstaltungen der Confederation of Football (CoF) teilzunehmen. Die LEIPZIGER ZEITUNG (LZ) fragte beim FVSL-Geschäftsführer nach den Hintergründen zu diesem Brief. Weiterlesen

Fußball-Verbände

Wenn der Neue nervt: Über den Umgang des Leipziger Fußballverbandes mit der Confederation of Football

Foto: Jan Kaefer

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 62Im Juli hatte die LEIPZIGER ZEITUNG (Nr. 57) die Confederation of Football (CoF) vorgestellt. Mit diesem Anfang des Jahres in Leipzig gegründeten Verein wollen Präsident René Jacobi und seine Mitstreiter hauptsächlich im Amateurbereich „einen Gegenentwurf zu den aktuellen Verbandsstrukturen aufbauen, um Vereinen, Schiedsrichtern und Fans eine andere Art der Verbandsarbeit zu bieten.“ Entsprechend lautet das Credo der CoF: „Verband neu gedacht.“ Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Lok siegt in Leutzsch, doch die Fans jubeln in Probstheida

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserEs war ein umstrittenes Novum im Leipziger Fußballgeschehen: Das Landespokal-Derby zwischen der BSG Chemie und dem 1. FC Lok Leipzig fand am 15. Dezember 2018 im Alfred-Kunze-Sportpark ohne Gästefans statt. Den Siegtreffer von Matthias Steinborn bejubelten die Probstheidaer Anhänger daher vor der Videowand im Bruno-Plache-Stadion. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Eis statt Kohlrabi

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserLeipzig hat endlich wieder eine Eishalle - und die Icefighters können nach sechs Jahren in ihre Heimatstadt zurückkehren. Am 30. September trug das Eishockeyteam im frisch umgebauten Kohlrabizirkus sein erstes Oberligaspiel aus. Und nur drei Tage später lud man zum Tag der offenen Tür ein, an welchem die Leipziger die Eisfläche erstmals zum öffentlichen Schlittschuhlaufen erobern konnten. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Schülki geht – die Amazonen kommen

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserZahlreiche ehemalige Wegbegleiterinnen waren am 10. August 2018 nach Leipzig gekommen, um in der Brüderhalle den offiziellen sportlichen Abschied von Katja "Schülki" Kramarczyk zu zelebrieren. Dabei stand die 140-fache Handball-Nationalspielerin eine Halbzeit lang für ihren letzten Verein Bayer Leverkusen im Tor und danach für den neu gegründeten Amazonen Athletic Club Leipzig (AAC). Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Pokalsiegerinnen – Behind The Scene

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserAuch das Landespokalfinale der Fußballerinnen wurde am 21. Mai 2018 in Leipzig ausgetragen. Die Gastgeberinnen des FC Phönix Leipzig mussten sich in ihrer ersten Saison dabei auf eigenem Platz dem Regionalligisten FFC Fortuna Dresden mit 1:2 geschlagen geben. Natürlich gab's bei den Gewinnerinnen Jubel, Sekt, Pokal und Medaillen - aber zwischendrin eben auch Gelegenheit für ein kleines Stillleben. Weiterlesen

Handball, 1. Bundesliga

SC DHfK Leipzig vs. SC Magdeburg 24:25 – Alle Jahre wieder…

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserGeschichte wiederholt sich angeblich nicht, doch einen anderen Eindruck konnten die 7.312 Zuschauer am Donnerstagabend in der ausverkauften Arena gewinnen. Mit einer starken Leistung spielten sich die Hausherren eine Pausenführung von 13:11 heraus. Diese konnten sie zunächst ausbauen, bevor sie durch eigene Fehler den Gegner wieder stark machten. Wie schon am 17. Februar versenkte der Magdeburger Michael Damgaard nach einem Freiwurf mit dem Abpfiff den Ball in den Maschen. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Chemie holt den Landespokal und lässt im DFB-Pokal aufhorchen

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserRiesen Jubel im Alfred-Kunze-Sportpark. Am 21. Mai 2018 besiegte die BSG Chemie Leipzig durch einen Treffer von Alexander Bury den FC Oberlausitz Neugersdorf mit 1:0 und holte damit den sächsischen Landespokal nach Leutzsch. Es war gleichzeitig das Ticket für die Teilnahme am DFB-Pokal-Wettbewerb, in welchem die Grün-Weißen sogar bis in die 2. Runde vorstoßen konnte. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Die Lok steht unter Dampf

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserStandesgemäßer hätte die Präsentation des neuen Heim-Trikots des 1. FC Lok Leipzig am 11. Mai 2018 nicht sein können. Fast ein bisschen wie im Film fuhren die Regionalliga-Fußballer im Eisenbahnmuseum an der Kurt-Kresse-Straße mit einer 75 Jahre alten Dampflok vor. Diese übrigens steht unter dem Denkmalschutz des Freistaates Sachsen und ist technisches Kulturdenkmal der Stadt Leipzig. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: „Kiss and Run“ beim Leipzig Marathon

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDHfK-Läuferin Juliane Meyer schaffte es am 22. April 2018 bereits zum dritten Mal, die schnellste Frau beim traditionellen Leipzig Marathon zu sein. Im Ziel am Sportforum bekam die 29-Jährige nicht nur eine Medaille umgehängt, sondern auch ein dickes Siegerküsschen von ihrer Partnerin Sandra Boitz, die ihrerseits gerade den Halbmarathon gewonnen hatte. Weiterlesen

Fußballfankultur und Verbandsstrafen

Pyrotechnik: Nulltoleranz bei RB Leipzig und Schäden beim Roten Stern

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 62Alles beginnt am 29. November 2018 mit dem Europaleague-Spiel der beiden RB-Clubs aus Salzburg und Leipzig in der österreichischen Mozartstadt. Beim Fanmarsch der Leipziger Anhänger und anschließend im Stadion ist blassroter Rauch im Gästeblock zu sehen. Das gute alte Thema Pyrotechnik hat RB Leipzig erreicht, die Worte nach dem Vorfall markig. RBL-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff machte seinen Club zum unnachgiebigen Verfolger von Pyrotechnik in den Fanreihen: „Wir werden alles für die Ermittlung der Täter tun und diese bestrafen – sie werden bei RB Leipzig keine Spiele mehr sehen“, ließ er verlauten. Weiterlesen

Jahresrückschau in Bildern

Momente 2018: Sandra Atanassow organisiert und gewinnt ihren ersten Welttitelkampf

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDer 3. Februar 2018 war für Sandra Atanassow ein ganz besonderer Tag. In der Brüderhalle gewann die Leipziger Profiboxerin mit einem Punktsieg über Liliana Martinez aus der Dominikanischen Republik ihren ersten Welttitel und darf sich seitdem WBC International Champ im Federgewicht nennen. Monatelang hatte die Leipziger Profiboxerin mit ihrem Team diesen Kampf in Eigenregie auf die Beine gestellt. Weiterlesen

„Als Anhänger der roten Bullen weiß man dass es um Kommerz geht …"

Nach Besuch beim Roten Stern Leipzig: „Red Aces“ von RB Leipzig-Verantwortlichen verfolgt

Foto: Red Aces

Für alle LeserNoch ist kein Statement der Verantwortlichen von RB Leipzig bekannt, doch die Vorwürfe der RB-Fangruppierung „Red Aces“ stehen vorerst im Raum. Nach einem Solidaritätsbesuch am 9.12.2018 bei einer Partie der Frauenmannschaften von Roter Stern Leipzig und RB Leipzig II, gehen laut „Red Aces“ Fanbeauftragte des Clubs mit Fotos der Beteiligten herum. Von vereinseigener Strafverfolgung ist die Rede und fehlendem Datenschutz bei RB Leipzig. Erste Stadionverbote sollen ausgesprochen worden sein, weshalb rund 120 Personen das Spiel RB Leipzig gehen Mainz 05 (4:1) am 16.12. mit Anpfiff verließen. Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

Lok-Trainer Björn Joppe: „Ich habe charakterlich eine super Truppe erwischt“ + Video

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserEigentlich wollte er nie Cheftrainer im Profibereich werden, nun hat Björn Joppe in den letzten drei Monaten den 1. FC Lok aus dem Keller der Regionalliga ins Mittelfeld geführt. Am vergangenen Samstag besiegte er mit seinem Team den Ortsrivalen BSG Chemie und Lok zog damit ins Landespokal-Halbfinale ein. Mit der LEIPZIGER ZEITUNG sprach Joppe über das Derby, den anstehenden Urlaub und die ersten Monate als Lok-Trainer. Weiterlesen

Fußball, Landespokal Sachsen

BSG Chemie Leipzig vs. 1. FC Lok Leipzig 0:1 – Zwei Meinungen zu einem Spiel + Video

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserVideoDer 1. FC Lok Leipzig hat das Ortsderby bei der BSG Chemie mit 1:0 (0:0) gewonnen. Vor 4.500 Zuschauern erzielte Matthias Steinborn das entscheidene Tor nach 74 Minuten und ebnete Lok damit den Weg ins Halbfinale des sächsischen Landespokals. Dort trifft Lok im März auf den Chemnitzer FC. Chemnitz-Trainer David Bergner sprach von einem verdienten Lok-Erfolg, dem widersprach Chemie-Interimscoach Christian Sobottka. Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

1. FC Lok Leipzig vs. Viktoria Berlin – #LokVik ohne Happyend

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDas Regionalliga-Jahr hat der 1. FC Lok Leipzig mit einem 0:0 gegen den FC Viktoria Berlin beendet. Gegen die zuvor fünfmal siegreichen Berliner, die jeweils ohne Gegentor blieben, hätte Lok in der Schlussphase sogar mehr verdient gehabt. Nicky Adler verpasste mit der letzten Aktion den Sieg. Das zweite 0:0 für Lok in Folge war wie in der Vorwoche gegen Meuselwitz keineswegs langweilig. Weiterlesen

Abwehrreihen dominieren beiderseits und sorgen für 22:22-Unentschieden

SC DHfK holt einen Punkt gegen Tabellennachbarn Lemgo

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDer SC DHfK Leipzig kann sich zunehmend auf seine bekannten Stärken verlassen: bewegliche Abwehr, wurfgewaltiger Rückraum und variables Angriffsspiel. Nach einer ereignisreichen ersten Halbzeit mit fünf Führungswechseln und Gelben Karten gegen beide Cheftrainer, konnten die Hausherren eine 11:9-Führung herausspielen. Die Führung wechselte munter weiter, Lemgo hielt gut dagegen und erstritt ein gerechtes Unentschieden. Weiterlesen