Fälle & Unfälle

Angeklagter mit Verteidigern.
Leben·Fälle & Unfälle

Prozess gegen „Shiny Flakes“-Gründer et al. am Landgericht: Ein Informanten-Tipp brachte den Stein ins Rollen

Vor dem Leipziger Landgericht wurde am Donnerstag der Mammut-Drogenprozess um den als „Kinderzimmer-Dealer“ bekannt gewordenen Maximilian S. (28) und seine vier mutmaßlichen Komplizen fortgesetzt. Dabei ging es zentral um die Frage, unter welchen Umständen die Ermittlungen in Gang kamen – nun steht fest: Offenbar gab ein Insider den entscheidenden Tipp. Tag zwei im Drogenprozess gegen […]

Videosequenz der Übergabe eines ersten Aufklebers. Foto: Videoscreen Die PARTEI
Leben·Fälle & Unfälle

Nach Freispruch in Aue: Nächster Prozess gegen Die PARTEI in Sicht + Video

Wie diverse regionale Medien berichteten, kam es am 17. Januar 2023 bei der Verhandlung im Amtsgericht Aue zu einem Freispruch gegen den Landesvorsitzenden der PARTEI Sachsen, Tom Rodig (34). Er war von der Staatsanwaltschaft Chemnitz beschuldigt worden, an einem „nicht mehr genau feststellbaren Zeitpunkt zwischen dem 01.04.2022 und dem 12.04.2022, 12:30 Uhr“ an einer Parkbank […]

Foto vom Tag des Geschehens.
Leben·Fälle & Unfälle

„Die Masse macht die Musik“: Beteiligter des „Sturms auf die Psychiatrie“ vom Amtsgericht verurteilt

Einer der „Corona-Spaziergänger“, die im Januar 2022 auf das Gelände der Leipziger Uniklinik stürmten, ist wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verurteilt worden. Das Gericht sah am 18. Januar 2023 Dirk R.s Mittäterschaft am gewaltsamen Durchbrechen der Polizeikette als erwiesen an, obwohl ihm einzelne Gewalthandlungen gegen Polizisten nicht nachgewiesen werden konnten. Der Angeklagte ist seit […]

Der Hauptangeklagte vor Gericht.
Leben·Fälle & Unfälle

Von „Shiny Flakes“ zu „Candylove“? Drogenprozess gegen „Kinderzimmer-Dealer“ und vier Mitangeklagte in Leipzig gestartet + Video

Als „Kinderzimmer-Dealer“ sorgte er vor Jahren mit der Drogen-Plattform „Shiny Flakes“ für Furore, eine Dokumentation auf Netflix machte ihn weltbekannt: Seit Montagmorgen, dem 23. Januar 2023, muss sich der junge Leipziger Maximilian S. (28) wegen illegaler Drogenschäfte erneut vor dem Landgericht verantworten. Die Anklage wirft ihm vor, sich mit Komplizen zu einer Bande zusammengetan zu […]

Polizeifahrzeuge im Einsatz (Symbolbild). Foto: Lucas Böhme, LZ
Leben·Fälle & Unfälle

Serienweise geklaute VW-Busse in Leipzig: LKA Sachsen jagt mutmaßliche Diebesbande

Dennis Maurer* glaubte, seinen Augen nicht zu trauen: Es war, nach längerer Trockenheit und Hitze, mal wieder ein verregneter Morgen Anfang Juli 2022, als der 38-jährige Familienvater aus dem Leipziger Süden seine drei Kinder zu Schule und Kita fahren wollte. Doch der VW Multivan T6 war weg – und Dennis Maurer stand mit den Kleinen […]

Gehsteig nach dem Überfall.
Leben·Fälle & Unfälle

Sieben Jahre nach konzertiertem Überfall auf Connewitz: Die Bilanz der strafrechtlichen Aufarbeitung ist ernüchternd

Am Mittwoch, dem 11. Januar, jährte sich der Angriff von über 250 Neonazis, rechten Hooligans und Kampfsportlern im Leipziger Stadtteil Connewitz zum siebten Mal. Am 11. Januar 2016 war der rechte Mob in den linksalternativen Stadtteil eingefallen und hatte zahlreiche Läden und Kneipen zerstört. Es war Glück, dass dabei keine Menschen zu Schaden gekommen sind. […]

Das LinXXnet in Connewitz: am 12. Januar 2023 von Polizeibeamten umstellt. Foto: LZ
Leben·Fälle & Unfälle

Razzien im Haus von „linXXnet“ und in der Leopoldstraße – offenbar Überfall und Sachbeschädigung im Fokus

Wichtiges Update / Richtigstellungen im Text. Das Landeskriminalamt Sachsen hält sich auf LZ-Nachfrage bedeckt, Juliane Nagel (Die Linke, MdL) spricht von mangelnder Verhältnismäßigkeit und auf der gegenüberliegenden Straßenseite hat sich eine kleine Solidaritätskundgebung gebildet. Seit dem frühen Morgen wird in Leipzig Connewitz mal wieder „gerazzt“, wegen des Verfahrens um Lina E. heißt es. Während sich […]

Polizei an der Auffahrt zur B2.
Leben·Fälle & Unfälle

Verfolgungsjagd im Leipziger Süden: Polizei schießt auf vorbestraften Autofahrer + Video

Am späten Nachmittag lieferte sich die Polizei am gestrigen Montag eine Verfolgungsjagd mit einem 38-jährigen Mann, die für ihn im Krankenhaus endete. Ersten Angaben nach hatten Einsatzkräfte der Polizei den Mercedes-Fahrer zuvor zum Anhalten aufgefordert, woraufhin der 38-Jährige nicht etwa auf die Bremse trat, sondern Gas gab. Auf Höhe der Koburger Straße an der Auffahrt […]

Jens Maier auf einer Demo-Bühne mit einem Mikrofon in der Hand.
Leben·Fälle & Unfälle

Jens Maier und der Rechtsextremismus: Die öffentliche Wahrnehmung entscheidet

Seit dem 1. Dezember 2022 steht fest, dass der AfD-Politiker Jens Maier nicht mehr als Richter tätig sein darf – sofern er keine Rechtsmittel gegen das Urteil des Dienstgerichtes für Richter einlegt. Dieses hat nun die schriftliche Urteilsbegründung veröffentlicht. Es stützt sich auf zahlreiche Anhaltspunkte dafür, dass Maier ein „Rechtsextremist“ ist, stellt aber auch klar: […]

Der Angeklagte im Gerichtssaal mit zwei Beamten
Leben·Fälle & Unfälle

Körperverletzung, Bedrohung, versuchter Totschlag: 30-Jähriger wegen Straftaten-Serie vor Gericht

Er soll mehrere Menschen beleidigt, bedroht und angegriffen, zum Schluss sogar einen Security-Mitarbeiter mit einer abgebrochenen Flasche attackiert und lebensbedrohliche Verletzungen des Opfers riskiert haben: Seit Freitag steht ein 30 Jahre alter Mann wegen einer regelrechten Palette an Straftaten vor dem Leipziger Landgericht. Zum Prozessauftakt schilderte der Angeklagte eine ganz eigene Sicht. Glaubt man der […]

Angeklagte in Handschellen.
Leben·Fälle & Unfälle

Toter Säugling in Wurzen: Landgericht schickt Kindsmutter lebenslang in Haft

Als der Vorsitzende Richter Hans Weiß am Mittwoch kurz nach 17 Uhr das Urteil verkündete, wurde Angéla B. von Weinkrämpfen geschüttelt und sank förmlich auf ihrem Stuhl zusammen: Die Strafkammer verurteilte die 33-jährige Ungarin wegen Mordes an ihrem neugeborenen Jungen zu lebenslanger Haft – und ging damit sogar über die Forderung der Staatsanwaltschaft hinaus. Die […]

Der Angeklagte mit seinem Anwalt.
Leben·Fälle & Unfälle

Unklarheiten und Ermittlungsdefizite: Freispruch am Landgericht nach Dönermesser-Angriff

Ein zäher Prozess um einen brutalen Angriff auf der Eisenbahnstraße vor fast zweieinhalb Jahren ging am Dienstag mit einem Freispruch zu Ende. Das Landgericht sah wegen vieler Defizite, Widersprüche und Ungereimtheiten keine Möglichkeit, den Angeklagten zu verurteilen – dieser wurde beschuldigt, seinen Kontrahenten mit einem Dönermesser attackiert und schwer verletzt zu haben. Der Vorfall ereignete […]

Symbolbild der Justiz.
Leben·Fälle & Unfälle

Angeklagte und ihre Verbrechen: Was 2022 in Leipzigs Gerichtssälen los war

Brutal, unfassbar, manchmal tragisch – es waren nicht wenige Tötungsverbrechen, mit denen sich Leipzigs Gerichte in diesem Jahr wieder befasst, über Konsequenzen für die mutmaßlichen Täter entschieden und so „Im Namen des Volkes“ Recht gesprochen haben. Zum Ausklang des Jahres gibt die Leipziger Zeitung einen Rückblick auf ein paar ausgewählte Kriminalfälle, die 2022 vor Gericht […]

Blick zur Anklagebank.
Leben·Fälle & Unfälle

Schwerer Unfall mit drei Toten auf der Prager Straße: Amtsgericht schickt Raser ins Gefängnis

Er raste in einem nicht zugelassenen Auto drei Menschen tot und verletzte eine weitere Passantin schwer: Nach einem schockierenden Verkehrsunfall auf der Prager Straße im März 2021 verurteilte das Amtsgericht Leipzig den Fahrer eines Smart Roadster zu zwei Jahren und elf Monaten hinter Gittern. Die Richterin lenkte den Blick auf die gravierenden Folgen der rücksichtslosen […]

Leben·Fälle & Unfälle

Pilotprojekt 9-Euro-Ticket: Deutlicher Rückgang von Ermittlungsverfahren wegen „Leistungserschleichung“

Die drei Monate Pilotprojekt mit dem 9-Euro-Ticket haben nicht nur gezeigt, wie reformbedürftig das alte Tarifsystem im deutschen ÖPNV ist. Sie haben auch gezeigt, dass dieses alte und teure Tarifsystem auch der Hauptgrund dafür ist, dass Menschen in Bahnen und Bussen ohne Ticket angetroffen werden. Die Ermittlungen wegen „Leistungserschleichung“ gingen deutlich zurück. Das fasste das […]

Nach wie vor eine brisante Kreuzung: Naunhofer Straße / Ludolf-Colditz-Straße. Foto: Ralf Julke
Leben·Fälle & Unfälle

Bericht der Verkehrsunfallkommission: Dutzende Unfallschwerpunkte warten noch immer auf Entschärfung

Einen kleinen Einblick in ihre Arbeit gab jetzt die Verkehrsunfallkommission der Stadt Leipzig mit der Vorlage des „Jährlichen Verkehrsunfallberichts der Stadt Leipzig“. Ein nicht ganz unparteiischer Bericht, der zwar zeigt, dass die Arbeit der Kommission tatsächlich hilft, die Unfallzahlen zu senken. Aber gleichzeitig spricht er sich gegen eines der zentralen Anliegen der Stadtratsmehrheit aus: die […]

Jens Maier auf einer Bühne bei einer Kundgebung mit einem Mikrofon in der Hand
Leben·Fälle & Unfälle

AfD-Politiker Jens Maier darf nicht mehr als Richter tätig sein + Update

Der vom sächsischen Verfassungsschutz als „Rechtsextremist“ eingestufte AfD-Politiker Jens Maier darf weiterhin nicht als Richter tätig sein. Das entschied am Donnerstag, dem 1. Dezember, das Dienstgericht am Landgericht Leipzig. Es folgte damit einem Antrag des sächsischen Justizministeriums. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Das sächsische Justizministerium unter Leitung von Katja Meier (Grüne) hatte den ehemaligen […]

Blick zur Anklagebank mit Angeklagtem und Anwalt.
Leben·Fälle & Unfälle

Neue Beweise? Zweiter Prozess gegen „Kinderzimmer-Dealer“ doch erst im Januar 2023

Der Strafprozess gegen den medial als Kinderzimmer-Dealer bekanntgewordenen Maximilian S. und vier mutmaßliche Komplizen wegen bandenmäßigen Drogenhandels startet nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Wie das Landgericht am Freitag mitteilte, seien bisher unbekannte Unterlagen aufgetaucht, deren Sichtung noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehme. Ursprünglich sollte das Großverfahren kommenden Freitag beginnen. Neue Unterlagen kippen […]

Leben·Fälle & Unfälle

Hausdurchsuchungen in Leipzig nach „Letzte Generation“-Aktion in Dresdner Gemäldegalerie

Es sind die bundesweit ersten Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit Aktionen der „Letzten Generation“: Seit den frühen Morgenstunden durchsucht die sächsische Polizei die Wohnungen von Klimaaktivist/-innen in Leipzig. Die Maßnahme bezieht sich auf eine Aktion der „Letzten Generation“ am 23. August in der Gemäldegalerie „Alte Meister“ in Dresden. Damals hatten sich zwei Mitglieder der „Letzten Generation“ […]

Der Angeklagte wird in den Gerichtssaal gebracht.
Leben·Fälle & Unfälle

Mercedes angezündet: TV-bekannter Straftäter muss über vier Jahre in Haft

Es dürfte seine letzte Chance sein: Ein junger Leipziger, der bereits im Boulevard-TV zu sehen war, wurde am Freitag wegen mehrfacher Brandstiftung vom Leipziger Landgericht zu vier Jahren und vier Monaten Gefängnis verurteilt. Die Kammer ordnete seine Einweisung in eine Entziehungsanstalt an. Andreas R. ist schuldig der vorsätzlichen Brandstiftung, der versuchten Brandstiftung sowie der Sachbeschädigung […]

Blick auf die Anklagebank im Amtsgericht Leipzig.
Leben·Fälle & Unfälle

Prozessauftakt: Mutmaßlicher Raser schweigt nach tödlichem Unfall auf der Prager Straße

Drei Menschen starben im Frühjahr 2021 bei einem schweren Unfall auf der Prager Straße, nachdem ein rasender Smart Roadster sie an einer Ampel erfasst hatte. Eine weitere Fußgängerin sowie der mutmaßliche Unfallverursacher selbst wurden bei dem Geschehen verletzt, die Passantin schwer. Der Fahrer des Smart muss sich seit Donnerstag vor dem Leipziger Amtsgericht verantworten. Drei […]

Blick zur Anklagebank mit Angeklagtem und Anwalt.
Leben·Fälle & Unfälle

„Shiny Flakes“: Kinderzimmer-Dealer aus Gohlis ab Dezember wieder vor Gericht

Als sogenannter Kinderzimmer-Dealer sorgte er mit seinem Versand „Shiny Flakes“ für Furore, machte aus einer Wohnung in Leipzig-Gohlis über 4 Millionen Euro Umsatz, ehe er verhaftet wurde. Sieben Jahre nach seiner ersten Verurteilung steht Maximilian S., inzwischen 27, ab 2. Dezember wieder vor dem Landgericht. Mit vier weiteren Angeklagten muss er sich erneut wegen bandenmäßigen […]

Der mutmaßliche Brandstifter Andreas R. (28) legte am Freitag ein weitreichendes Geständnis ab. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

Drei Mercedes Sprinter abgebrannt: 28-jähriger Boulevard-TV-Protagonist gesteht am Landgericht

Die Flammen wüteten gnadenlos und zerstörten drei Fahrzeuge: Seit Freitag muss sich ein 28-jähriger Mann aus Leipzig, der bereits als Protagonist im Boulevardfernsehen auftrat, vor dem Landgericht verantworten, weil er auf dem Gelände eines Autohauses gezündelt haben soll. Zum Prozessauftakt gab der Angeklagte ein Geständnis ab. Doch was ihn antrieb, bleibt bisher unklar. Rund 140.000 […]

Schriftzug über dem Haupteingang des Leipziger Landgerichts. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

Anklage wegen Brandstiftung: Vorbestrafter Mehrfachtäter ab Freitag vor dem Landgericht

Im Trash-TV wurden er und seine Familie schon oft dem Millionenpublikum präsentiert. Verschiedene Boulevard- und Pseudo-Reality-Formate schlachteten das Leben der Leipziger Familie R. aus, als deren Sorgenkind besonders Andreas galt: Der heute 28-Jährige saß zuletzt viereinhalb Jahre wegen einer Reihe bewaffneter Überfälle in Haft. Nun soll der junge Mann drei Mercedes auf dem Gelände eines […]

Die Elbwiesen in Dresden. Foto: LZ
Leben·Fälle & Unfälle

Dresdner Polizist soll Jugendliche geschlagen haben: Staatsanwaltschaft ermittelt

Gegen einen Dresdner Polizeibeamten wird wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt ermittelt. Dem 45-jährigen Polizisten wird vorgeworfen, am vergangenen Freitagabend zwei 17-jährige Jugendliche aus Tschetschenien und Afghanistan im Bereich der Freitreppe am Königsufer geschlagen zu haben. Gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren, zusätzlich soll ein Disziplinarverfahren eingeleitet werden. Laut der Polizeidirektion Dresden hatten am […]

Solidaritäts-Demo am 5. Oktober 2021 vor dem Leipziger Hotel Westin, wo sich der antisemitische Vorfall gegen Gil Ofarim ereignet haben soll. Später kamen immer mehr Zweifel an dessen Version auf. Foto: LZ
Leben·Fälle & Unfälle

Landgericht hebt Termine auf: Prozessbeginn gegen Gil Ofarim bis auf Weiteres geplatzt + Update

Es wäre wohl ein gewaltiges Medienspektakel geworden: Ab Montag, dem 24. Oktober, sollte sich der Sänger Gil Ofarim wegen der Vorwürfe der Verleumdung und der falschen Verdächtigung vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Er hatte vor über einem Jahr einen Hotel-Mitarbeiter in Leipzig des Antisemitismus bezichtigt – laut Staatsanwaltschaft zu Unrecht. Doch nun hat die zuständige […]

Detlev B. wird zum Prozessbeginn in den Gerichtssaal geführt. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

Indizienprozess um tödlichen Großbrand in Beilrode endet mit zwölf Jahren Haft für Rentner

Er hatte bis zuletzt seine Unschuld beteuert – doch das Landgericht Leipzig verurteilte einen 72-jährigen Mann nun wegen Brandstiftung mit Todesfolge zu zwölf Jahren Haft. Er soll im Juni 2020 ein Großfeuer im nordsächsischen Beilrode gelegt haben, welches das gemeinsame Wohnhaus von ihm und seiner Lebensgefährtin zerstörte – und seinen eigenen Stiefsohn das Leben kostete. […]

Leben·Fälle & Unfälle

Holocaust-Verharmlosung mit Folgen: Strafanzeige gegen Ex-Lok-Stadionsprecher

Gilbert Kallenborn bittet in seiner Mail vom 1. Oktober 2022 an die LZ vorab um eines: „Bitte informieren Sie Ihre Leser, dass es jetzt hier ein heftiges Nachspiel geben wird. Hier wurde kein Kavaliersdelikt durch Betrunkene im Bierzelt begangen, sondern eine schwere Straftat, nüchtern und gezielt wurde hier der Holocaust verharmlost, jüdische Opfer lächerlich gemacht“. […]

Drazen K. (r.) kam jetzt mit einer Bewährungsstrafe davon. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

Anklage wegen versuchten Mordes nicht haltbar – Landgericht verhängt Bewährungsstrafe gegen Familienvater

Den Gerichtssaal konnte er als freier Mann verlassen: Rund ein Jahr nach einer brutalen Attacke gegen seine Ex-Frau und deren neuen Partner wurde ein ursprünglich wegen versuchten Mordes angeklagter Mann am Landgericht Leipzig jetzt lediglich wegen Körperverletzung verurteilt. Anklageschrift schildert brutalen Angriff Die Staatsanwaltschaft warf dem 53-jährigen Drazen K. vor, er habe seiner früheren Ehefrau […]

Leben·Fälle & Unfälle

Rechte Montagsdemonstrationen (2): Der Überfall am 26. September 2022 + Video

Gegen 20:15 Uhr ist der Demonstrationszug am 26. September 2022 um Anmelderin Annette H. wieder auf dem Augustusplatz auf der Gewandhausseite eingetroffen. Während die letzten Redebeiträge unter anderem von einer Frau laufen, die betont, dass die USA an allen Vorgängen in der Ukraine neben den Ukrainern selbst schuld seien, lösen sich die ersten Gruppen aus […]

Leben·Fälle & Unfälle

Prozess gegen Lina E. et al. in Dresden: Kronzeuge Johannes D. belastet Hauptangeklagte und Johann G.

Zum inzwischen fünften Mal nahm am Mittwoch, dem 21. September 2022 Kronzeuge Johannes D. im großen Saal der Außenstelle des Oberlandesgerichts (OLG) Dresden Platz. Der Aussteiger aus der linken Szene stellte sich erneut den Fragen des Staatsschutzsenats, sprach über Strukturen und Akteure der angenommenen Gruppierung um Studentin Lina E., die mit drei Männern unter dem […]

Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht – Südvorstadt: Abschiebung wird zur Lebensrettung + Videos

Es sollte eine Abschiebung werden, doch der „Einsatzgrund ändert sich manchmal“, wie Polizeisprecher Chris Graupner gegenüber LZ betont. Seit dem Eintreffen der Polizeikräfte droht der betroffene Mann aus dem Fenster zu springen. Seither entwickelt sich rings um die Alfred-Kästner-Straße 44 zur Stunde die Situation dynamisch. Was beim Eintreffen der LZ-Reporterin sofort stutzig machte, war die […]

Polizeifahrzeug. Foto: L-IZ
Leben·Fälle & Unfälle

Mann bei Polizeieinsatz in Leipzig verstorben: „Es kann auch sein, dass ein Beamter die Situation falsch eingeschätzt hat.“

Bei einem Polizeieinsatz in Leipzig ist am gestrigen Mittwoch ein 36-Jähriger verstorben. Der Mann soll zuvor an einem Raubüberfall auf einen Supermarkt beteiligt gewesen sein. Im Rahmen der eingeleiteten Durchsuchungsmaßnahmen in seiner Wohnung in Paunsdorf entstand eine „bedrohliche“ Lage, heißt es seitens der Polizeidirektion Leipzig. Daraufhin hätten die Beamt/-innen geschossen. Der Mann wurde zunächst schwer […]

Hüllt sich in Schweigen: Ahmad A. (25, r.) mit seinem Verteidiger Carsten Brunzel am Mittwoch. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

25-Jähriger wegen versuchten Totschlags vor Gericht angeklagt: Der Zeuge, der nicht kam

Diese Tat hätte leicht ein tödliches Ende finden können: Über zwei Jahre nach einem brutalen Angriff in der Eisenbahnstraße steht ein junger Mann seit Mittwoch wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Der Beginn des Prozesses gestaltete sich dann aber alles andere als einfach. Nach Überzeugung der zuständigen Ermittlungsbehörden griff der nun angeklagte Ahmad […]

Drazen K. (r.) steht wegen schwerster Vorwürfe vor Gericht: Er soll seine Ex-Frau und deren neuen Partner brutal attackiert haben. Foto: Lucas Böhme
Leben·Fälle & Unfälle

Wollte er seine Ex-Frau ermorden? Prozessauftakt gegen 53-Jährigen am Leipziger Landgericht

Schwerste Anschuldigungen treffen einen 53-jährigen Mann, der seit Dienstag unter anderem wegen versuchten Mordes vor dem Leipziger Landgericht steht: Laut Anklage wollte der Kellner seine frühere Frau im vergangenen November vor ihrem Wohnhaus töten. Er selbst sah das Geschehene anders. Erschütternde Vorwürfe hatte Staatsanwalt Martin Oette am Dienstagmorgen vor dem Leipziger Landgericht im Gepäck: Demnach […]

Die Blockade einer Zufahrtsstraße zum Flughafen am 9. Juli. Foto: Tim Wagner
Leben·Fälle & Unfälle

Ein Jahr nach Flughafenprotest von CancelLEJ: Polizei sucht immer noch den Millionenschaden und ermittelt wegen Nötigung

Im Juli 2021 gab es einen deutlich wahrnehmbaren Protest gegen den Ausbau des Frachtflughafens Leipzig / Halle. Rund 60 bis 70 Aktivist/-innen von „CancelLEJ“ hatten unangekündigt eine Zufahrt zum Frachtflughafengelände versperrt. Der Protest verlief friedlich, auch wenn die Polizei die Teilnehmer dann kurzfristig in Gewahrsam nahm. Aber postwendend sahen sich die Aktivisten einer Schadensklage der […]

Scroll Up